MSC Stockstadt/Rhein e.V. im ADAC

2Bilder

Herzlich Willkommen!

Im Rahmen der Präsentation des Jugendmotorsportbereichs des MSC Stockstadt am 27. März 2015 und des Tags darauf folgenden Slalomtrainings konnte der MSC Stockstadt gleich vier neue Mitglieder in seinen Reihen begrüßen.

Dies nehmen wir zum Anlass unsere zukünftigen Ambitionen und Investitionen in die Jugendmotorsportförderung zu forcieren. Motorsport muss nicht teuer und elitär sein, sondern kann auch im kleinen und günstigen Rahmen betrieben werden. Die in den Medien präsentierten (teuren) Ereignisse sind nur ein winzig kleiner Ausschnitt aus dem Kaleidoskop des Motorsports und repräsentieren nicht dessen Basis.

Slalomtraining am 28. März ein voller Erfolg

Bedingt durch die recht kurze Vorlaufzeit konnten nicht alle Startplätze belegt werden, da viele Fahrer noch in den Saisonvorbereitungen stecken. Dadurch hatten die anwesenden Fahrer jedoch den Vorteil mehr Trainingszeit zur Verfügung zu haben. Leider setzte einsetzender Regen ab 16:00 Uhr der Veranstaltung ein Ende, aber die Sicherheit geht nun mal vor.

Unser Dank gilt den Fahrern, die weiteste Anreise hatte ein Sportfreund aus Freiburg, und vor allem auch der Firma Kiesel, vertreten durch Herrn Houben, die uns durch die Nutzung eines Teils des Betriebsgeländes ermöglichte einen kleinen Rundkurs einzurichten. Nicht unerwähnt bleiben natürlich die zahlreichen helfenden Hände, ohne die nie eine Veranstaltung stattfinden würde.

Der nächste Clubabend findet am 17. April statt, wo wird noch rechtzeitig bekanntgegeben. Wir freuen uns auch weiterhin über neue Gesichter und natürlich auch über jene die einfach nur mal unverbindlich bei uns reinschnuppern wollen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen