Training und Wettkämpfe beim Motorsportclub Stockstadt

Slalom-Einsteiger eng an der Pylone
  • Slalom-Einsteiger eng an der Pylone
  • Foto: Lars Jung
  • hochgeladen von Michael Borse

Das Trainingsangebot für Slalom-Einsteiger ist beliebt und sorgt für Mitgliederzuwachs.

Bereits seit drei Jahren bietet der Motorsportclub Stockstadt ein Slalom-Einsteigertraining an. Hier können Jugendliche bereits ab 15 Jahren in Auto einsteigen und im Rahmen des ADAC Youngstercup in verschiedenen Automobil-Sportarten das Autofahren erlernen. Die Veranstaltungen finden alle im Rahmen der Verkehrserziehungsmaßnahmen des MSC und des ADAC statt um die Jugendlichen optimal für den Straßenverkehr vorzubereiten.
Vergangenen Samstag fand wieder ein Training im Industriegebiet Ost am Schulacker statt. Insgesamt 7 Fahrer haben auf der flüssig zu fahrenden, engen Strecke ihre Ideallinie gesucht. Die Strecke wurde unter Berücksichtigung des Erfahrungsgerades der Trainingsteilnehmer durch den Slalom-Referent Martin Bernig aufgebaut.
Der Sportleiter und ehemaliger deutscher Slalom-Meister Michael Borse gab den Fahrern wertvolle Tipps zur Optimierung der Ideallinie um damit eine Zeitverbesserung zu erreichen.
Seit Jahresbeginn konnte durch das Trainingsangebot der MSC drei neue aktive Mitglieder gewinnen.

Abseits der Trainingsveranstaltungen waren aber auch Wettkämpfe.
Frank Most der um die DMSB-Slalom-Meisterschaft Region Süd fährt war beim MSC Scheßlitz am Start. Auf der schnellen und anspruchsvollen Strecke auf dem Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld konnte er mit seinem BMW M3 in der Seriengruppe G bei 46 Teilnehmern einen guten 5. Platz einfahren.
Niklas Koch war wieder im SCHIRRA-Mini unterwegs. Beim 4-Stunden Rennen im Rahmen der DMV NES 500 (500 km Ausdauerrennen) auf dem Euro-Speedway dem Lausitzring. Leider hatte er dieses Mal mehrfach Pech. Erst brach im Qualifying eine Motoraufhängung so dass er von Platz 19 starten musste. Nach einer super Aufholjagt streikte nach 45 Rennminuten auf Platz 10 die Benzinpumpe. Das war dann leider das Aus für dieses Rennen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen