40 Jahre Tretcar

Plakat zur Veranstaltung
 
Begeisterte Kinder in der Startaufstellung
Stockstadt am Rhein: Altrheinhalle |

Bereits seit 1978 veranstaltet der Motorsportclub Stockstadt für die Kinder Tretcar-Slalom

Bald ist es wieder soweit. Dann treffen sich begeisterte Stockstädter Kinder am Parkplatz der Altrheinhalle am blauen Anhänger des MSC zum Tretcar-Slalom.
Der Motorsportclub Stockstadt hat bereits 2 Jahre nach seiner Gründung das Tretcar als einer der ersten Motorsportvereine in Hessen als Sportgerät für die Kinder etabliert und war damit ein Vorreiter in der Motorsportlichen Jugendarbeit.
Hardy Maiberger, Gründungs- und Ehrenmitglied des MSC, hat damals für den Landesverband des Rad- und Kraftfahrerbundes Solidarität ein Regelwerk erarbeitet und hat andere Vereine überzeugt das im Tretcarsport die Zukunft der Jugendarbeit in den Motorsportvereinen liegt. Daraus ist dann eine Landesmeisterschaft entstanden.
Auf den alten Teilnehmerlisten des MSC stehen viele Kinder die heute mit ihren eigenen Kindern zum Tretcar kommen. Sogar der Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel aus Heppenheim ist da zu finden.

Zweimal im Jahr, jeweils im Frühjahr und im Herbst veranstaltet der Motorsportclub den Tretcar-Slalom. Früher waren es Wertungsläufe zu Regional und Hessenmeisterschaften. In verschiedenen Verbänden wie dem RKB und dem ADAC mit einer starken Beteiligung aus ganz Hessen und Thüringen. Zwischenzeitlich ist aber das Engagement der anderen Vereine leider so zurückgegangen das es keine Meisterschaftswertung mehr gibt. Die Kinder steigen zwischenzeitlich lieber direkt in den Motorkart ein und messen sich hier im Kart-Slalom.

Aber der MSC Stockstadt möchte an seiner Tradition festhalten und weiterhin die örtliche Tretcarveranstaltung anbieten. Auch die breite Resonanz der Veranstaltung zeigt dass immer noch die Kinder mit Begeisterung dabei sind.

Seit dem letzten Jahr wurde das Angebot für die Jugendlichen aufgestockt. Mit Unterstützung des Starkenburger AMC Darmstadt und des AC Bensheim wurde ein Kart-Schnuppertag durchgeführt und letztendlich auch eine neue Kartsport-Jugendgruppe gegründet. Damit können die Kinder über die Bambini-Klasse zum Tretcar in den Kart und anschließend in das Auto einsteigen und damit nahtlos Motorsport betreiben. Das hat dem MSC neuen Aufwind gegeben und er konnte damit auch wieder neue „alte“ Mitglieder gewinnen.

Am Sonntag, den 15. April kann sich jeder bei der Tretcar-Veranstaltung über den MSC und sein Sportangebot informieren. Beim Tretcar-Slalom werden die Kinder in 4 Altersklassen in der Zeit von 10:00 bis 14:30 Uhr an den Start gehen dürfen. Tretcars und Helme werden wie gewohnt zur Verfügung gestellt.
Alle Teilnehmer erhalten natürlich eine Urkunde und die 3 Bestplazierten in jeder Klasse einen Pokal. Aufgrund der Jubiläums-Veranstaltung gibt es zusätzlich für jeden der Teilnehmer zusätzlich noch eine Überraschung.

Für die Eltern hat der ADAC eine Broschüre „Hits für Kids in Hessen“ herausgebracht. Hier können sich Eltern informieren was mit den Kindern am Wochenende oder in den Ferien so alles unternommen werden könnte. Diese liegt am Tag der Veranstaltung für alle natürlich kostenlos zum Mitnehmen aus.

Für die kleinsten steht auch ein Bambini-Parcour mit Rutschautos zur Verfügung. Die älteren können sich über die Motorkarts oder über den Automobilslalom informieren.
Wie immer ist für Speis und Trank gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.