Guntersblumer Kellerweg-Fest

Wann? 17.08.2018 18:00 Uhr

Wo? Kellerweg, Kellerweg, 67583 Guntersblum DE
Guntersblum: Kellerweg | Vom 17. - 19. und am 24. + 25. August findet zu 55 Mal das Kellerweg-Fest statt. Über 30 Keller, Kelterhäuser und Außenstände bieten im 1 Kilometer langen Kellerweg über 400 Weine, Sekte und Seccos zur Auswahl an.

Die Eröffnungsfeier startet am Freitag, 17.08. um 18 Uhr auf der Bühne am Julianenbrunnen; die Rheinhessische Weinkönigin Lea Kopp eröffnet um 19 Uhr das Weinfest. Um 22.15 Uhr folgt das große Höhenfeuerwerk.

Am Sonntag, 19.08. sind ab 11 Uhr die Keller zum Frühschoppen geöffnet, dabei mit Musik im Keller-Nr. 1 (Weingut Frey) und am Julianenbrunnen. Um 19 Uhr folgt die Rock-Pop-Classic-Night am Julianenbrunnen mit der Band „Blue Jeans“. Der beliebte Spielenachmittag für die jüngeren Festbesucher beginnt um 14 Uhr, mit Kostenlosen Attraktionen wie Fasschluppe, Weinfass-Hüpfburg und erstmals die Kellerweg-Rallye mit Preisen für die 3 Sieger.

Die Fähr´fährt heißt es am Sonntag, 19. August. Im Rahmen es weiteren Aktionstages fährt die Kühkopf-Fähre von 11.00 bis - extra lang - 20.00 Uhr zwischen den Anlegern Kühkopf und Guntersblum. Mit Blick auf den aktuell niedrigen, aber noch ausreichenden Stand des Rheinwasserpegels sollten sich alle Fährgäste vor Fahrtantritt in der website des Fähr-Fördervereins darüber informieren, ob der Fährtag evtl. wegen Niedrigwasser abgesagt werden muss: www.kuehkopf-faehre.de

Die Kellerweg-Fest-Nachlese beginnt am Freitag, 24.08. um 18.00 Uhr. Höhepunkt an diesem Tag ist die Musikgruppe „Band Jacob“. Diese 5 tollen Musiker ziehen als Walking-Act ab 19.00 Uhr durch den Kellerweg und überzeugen mit ihrem breit gefächerten Musikangebot.
Am Samstag, 25.08. haben alle Besucher ab 17.00 Uhr noch einmal die Möglichkeit bis weit nach Mitternacht in die besondere Weinfest-Atmosphäre des Kellerweges einzutauchen.

An allen Festtagen gibt es nachmittags Keller(weg)führungen mit Einblicke in sonst verborgene Gewölbe- und Weinkeller; Anmeldung mit Terminvergabe erforderlich. An den beiden Samstagen finden ab 13 Uhr die Gefahrenen Weinbergsführungen mit Weck, Worscht und Woi statt. Ebenfalls an den beiden Samstagen sowie am Sonntag beginnen um 16 Uhr die Ortsführungen. Dazu noch Kräuterführungen an den Samstagen um 14.30 Uhr.

Vom RNN werden Sonderzüge in Richtung Mainz und Worms eingesetzt, die bis weit nach Mitternacht fahren.
Weitere Informationen: www.kellerweg-fest-guntersblum.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.