Karts in Inspektion...

Jahresrevision der Sportgeräte.

Am kommenden Wochenende überholt der MSC Stockstadt seine Sportgeräte. Im Rahmen eines Technik-Seminars gibt es für die Kartgruppe eine Einweisung in die Technik der Jugendkarts. Die Kinder und die Eltern bekommen alles über das Chassis und den Motor eines Karts erklärt. Über die Bremsanlage, den Austausch der Bremsbeläge gibt es ebenso Informationen wie zur Auspuffanlage und weitere Details.
Natürlich gehört auch das Reinigen und erforderliche Abschmieren mit zum Arbeitsplan.

Ein Verständnis der Technik gehört zu einen guten Fahrer. Wer schnell sein möchte muss auch wissen und verstehen wie das Sportgerät funktioniert.

Der ADAC als Dachverband des MSC Stockstadt bietet hier seinen Mitgliedern eine besondere Plattform. Die ADAC Ehrenamt-Akademie. Sie würdigt das Engagement der vielen ehrenamtlichen Menschen die sich in ihrer Freizeit für den Verein einsetzen.
Sie sorgt für eine Vernetzung der Ehrenamtlichen, eine Stärkung der Motivation sowie eine Erweiterung der Kompetenzen.

Gerade bei der Erweiterung der Kompetenzen bietet der ADAC in den vielen Fachseminaren und Workshops eine gute Grundlage um eine ordentliche Vereinsarbeit leisten zu können. Bei den immer strenger werdenden rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen wird es für manchen Ehrenamtlichen immer schwieriger allem gerecht zu werden.

Wer Interesse hat sich im Motorsportclub Ehrenamtlich zu engagieren ist gerne zum nächsten Clubabend eingeladen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins.

 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.