Florian Gehre fehlerfrei aufs Podest

Florian Gehre erfolgreich auf dem 3. Platz (Foto: Heiko Gehre)

8. Lauf zum Odenwaldpokal beim ACC Stephanshausen



Beim 8. Lauf zum Jugendkart-Odenwaldpokal und der ADAC Meisterschaft Hessen-Thüringen beim ACC Stephanshausen schaffte Florian Gehre vom MSC Stockstadt durch zwei fehlerfreie Durchgänge den Weg auf das Siegerpodest. Mit einer Gesamtzeit von 97,82 Sekunden erreichte er in der Klasse 1 Platz 3 hinter Kian Max Eichmann (91,26 Sek.) und Liliana Skelin (95,90 Sek) beide vom AC Bensheim.
Shaan Jürgens patze im 2 Durchgang und bekam dafür 16 Strafsekunden. Das führte zu einer Gesamtzeit von 116,20 Sekunden und reichte somit nur für einen endtäuschenden 12. Platz. In der Klasse 1 waren insgesamt 16 Kinder am Start.

Erik Werner war in der Klasse 2 mit insgesamt 12 Kindern am Start. Leider schaffte er auf der für ihn neuen Strecke keinen fehlerfreien Durchgang und bekam jeweils 2 Strafsekunden pro Durchgang was zu einer Gesamtzeit von 99,78 Sekunden führte und nur für Platz 10 reichte.

Niklas Koch ist in der Klasse 5 am Start gewesen. Der erfahrenste Kartlenker im MSC Stockstadt fuhr zwei hervorragende Durchgänge ohne Fehler in der Gesamtzeit von 82,57 Sekunden und erreichte Platz 2. Auf Platz 1 schaffte es Agnes Fiederlein vom MSC Affolterbach in der Zeit von 82,28 Sekunden.

Jetzt geht es für die Kartgruppe erstmal in die wohlverdiente Sommerpause bevor es am 5.08. zum nächsten Lauf bei den MSC Mühlheim geht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.