Shaan Jürgens auf dem Podest in Affolterbach

Florian Gehre im Jugend-Kart der durch die Veranstalter bereitgestellt wird. Somit ist die Chancengleichheit gewahrt. (Foto: Heiko Gehre)
Am vergangenen Samstag richtete der MSC Affolterbach auf dem Jugendverkehrserziehungsgelände den 6. Lauf zur ADAC Jugendkartslalom-Meisterschaft Region Süd und zum Odenwaldpokal aus.

Um 9 Uhr ist die Klasse 1 der jüngsten Teilnehmer der Jahrgänge 2009 bis 2011 mit 17 Teilnehmern auf dem anspruchsvollen Parcours gestartet. In der Zeit von 64,45 Sekunden schaffte es nur Kian Eichmann vom AC Bensheim in beiden Läufen fehlerfrei zu bleiben und holte sich somit Platz 1 gefolgt von seinem Clubkameraden Nevio Vidal-Casabona der mit einem Parcoursfehler die Zeit von 69,13 Sekunden schaffte. Shaan Jürgens erreichte mit ebenfalls einem Parcoursfehler in der Zeit von 70,97 Platz 3. Florian Gehre der auch einen Parcoursfehler hatte erreichte in der Zeit von 71,81 auch einen hervorragenden 5. Platz.

Erik Werner der in der Klasse 2 (Jahrgänge 2007 und 2008) mit 8 weiteren Teilnehmern an den Start ging musste sich in seiner ersten Saison gegen die erfahrenen Profis vom AC Bensheim und des OAMC Reinheim beweisen. Er legte mit einer fehlerfreien Zeit von 67,31 Sekunden eine hervorragende Zeit hin und schaffte einen beachtlichen 4. Platz und konnte weit erfahrenere Teilnehmer hinter sich lassen.

Niklas Koch der im Jugendkart für den Starkenburger AMC in der Klasse 5 (Jahrgänge 2000 bis 2002) an den Start geht war auch fehlerfrei unterwegs und musste sich nur der Lokalmatadorin Agnes Fiederlein geschlagen geben. Niklas schaffte die Zeit von 61,21 und war somit 2,68 Sekunden langsamer als Agnes. In der Klasse 5 waren insgesamt 10 Kinder am Start.

Die nächste Veranstaltung ist bereits am kommenden Wochenende beim OAMC Reinheim auf dem Verkehrsübungsplatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.