Alles zum Thema 2013

Beiträge zum Thema 2013

Kultur
Auf dem Bild von links: Bianka Fath, Lothar Wolf,  Albert Wunderlich , Michael Busch, Erwin Kucharski, Reinhard Fries, Herbert Barth, Heinrich Blank, Heinrich Lohrum, Josef Bonifer

Sängerlust Dieburg ehrt Ihre Jubilare

Mit ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier beendeten über 120 Mitglieder der Sängerlust ein ereignisreiches Jahr 2013. Außerdem gab es ganze zwölf Ehrungen und Jubiläen zu feiern. Jeder der Jubilare wurde einzeln vom Vorsitzenden Lothar Wolf beglückwünscht, bekamen als Anerkennung Urkunden oder Abzeichen und wurde von allen Anwesenden auf das herzlichste beklatscht. Die Jubilare waren im Einzelnen: für 25 jährige Vereinszugehörigkeit mit der silbernen Ehrennadel Stephan Auer, Wolfgang Barth, ...

Kultur
Das Bild zeigt das Musikcorps in Wächtersbach

Viel zu tun in der fünften Jahreszeit für das Musikcorps der FF Habitzheim

Für das Musikcorps der FF Habitzheim gab es in der Fastnachtskampagne 2013 allerhand zu tun. So stand der erste Auftritt beim großen Kinderumzug schon am Sonntag vor dem eigentlichen Fastnachtswochenende in Dieburg auf dem Plan. Eine Woche später ging es dann richtig zur Sache, am Samstag(09.02) wurde das Musikcorps zum traditionellen Baummessen vom Karnevalsverein Gundernhausen arrangiert. Zur Eröffnung spielte man zwei Lieder um dann mit einem kleinen Umzug durch Gundernhausen im Bürgerhaus...

Politik
Gastredner Patrick Koch

Neujahrsempfang 2013 der SPD Eschollbrücken-Eich

Der SPD-Ortsbezirk Eschollbrücken-Eich veranstaltet in diesem Jahr den Neujahrsempfang am 13. Januar 2013 um 11.00 Uhr im Bürgerheim des Stadtteils Eschollbrücken-Eich in der Freiherr-vom-Stein-Straße. Als Gastredner ist Patrick Koch eingeladen, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Darmstadt-Dieburg, der in diesem Jahr als Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Pfungstadt antritt. Patrick Koch ist als UB-Vorsitzender der SPD und Mitglied des Kreistags Darmstadt-Dieburg mit der Kommunalpolitik...

Ratgeber

Das ändert sich 2013

Auch im neuen Jahr gibt es für uns in vielen Bereichen neue Regeln und Sätze. Am Wichtigsten scheinen diese Erneuerungen zu sein: Abschaffung der Praxisgebühr, Einführung des Betreuungsgeldes und eine neue Verdienstobergrenze bei Minijobs. Wer im neuen Jahr einen Arzt oder Zahnarzt aufsucht und dazu auch noch gesetzlich versichert ist, hat es eindeutig gut. Denn die zehn Euro Praxisgebühr, die 2004 geltend wurden, werden im neuen Jahr 2013 ersatzlos abgeschafft! Das können frische Eltern...