Alles zum Thema 3. Liga

Beiträge zum Thema 3. Liga

Sport
Drei Trainer ein Ziel! Dirk Schuster, Torwart Trainer Dimo Wache und Sascha Franz Foto: Gido Heß

Hält die Serie der Lilien an SV Darmstadt 98 - SC Preußen Münster

Nach dem souveränen Heimsieg gegen den Hallescher FC müssen die Lilien am kommenden Samstag, 05.04.2014 beim SC Preußen Münster ran. Die Mannschaft feilt weiter am eigenen Spiel, um für das schwere Auswärtsspiel beim Tabellen 9. SC Preußen Münster die nächsten drei Punkte einzufahren. Auch in der Fremde braucht die Mannschaft von Cheftrainer Dirk Schuster die gewohnt tolle Unterstützung der eigenen Anhänger.

Sport

SV Darmstadt 98 zu Gast bei Stuttgarter Kickers

Fußball. Am Dienstag (25.) sind die Lilien zu Gast bei den Stuttgarter Kickers. SV 98 wieder in Bestbesetzung Anders als im Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken kann Trainer Dirk Schuster wieder aus dem vollen schöpfen. Die gelbgesperrten Aaron Berzel und Marcel Heller stehen wieder zur Verfügung. Aufpassen muss allerdings Jerome Gondorf, der bei der nächsten gelben Karte (es wäre seine 10.) ebenfalls für ein Spiel gesperrt werden würde. Stroh-Engel jagt einen Rekord nach dem anderen...

Sport
2 Bilder

SV 98 zu Gast bei Hansa Rostock

FUSSBALL. In der 3. Liga ist der SV Darmstadt 98 zu Gast bei dem Tabellenfünften Hansa Rostock. Beim Topspiel wollen die Lilien drei weitere Punkte für den Aufstieg einfahren. Trainer Schuster kann aus dem vollem schöpfen Der Darmstädter Trainer Dirk Schuster kann in Rostock aus dem fast vollen Kader des SV 98 schöpfen. Bis auf Julian Ratei, Steven Braunsdorf und Julius Biada stehen dem Erfolgstrainer alle Spieler zur Verfügung. U.a. möchte der Darmstädter Torjäger Stroh-Engel seinen...

Sport
Stroh-Engel beim Torjubel (Foto: Herbert Krämer)

Stroh-Engel stellt Torrekord ein

FUSSBALL. Der Darmstädter Torjäger Dominik Stroh-Engel hat den bisherigen Torrekord der 3. Liga von Regis Dorn (SV Sandhausen) eingestellt. Nachdem die Tormachine der Lilien am vergangenen Freitag (7.) gegen Duisburg sein 22. Saisontor erzielte, kann er nun ab dem nächsten Spiel gegen Hansa Rostock den Rekord ausbauen. Sein 22.Saisontor gegen MSV Duisburg war auch ein wichtiges Tor für die ganze Mannschaft um Trainer Dirk Schuster. Sein Siegtor per Elfmeer in der 85. Spielminute bescherte den...

Sport
Tor für die Lilien in der 85. Minute. 
Darmstadts Torjäger Dominik Stroh-Engel nach einem Foul an Marcel Heller schoss Engel durch diesen Foulelfmeter den entscheidenden Treffer.

SV Darmstadt 98 weiter auf Erfolgskurs die Lilien feiern 1:0-Sieg gegen MSV Duisburg

Mit seinem 22. Saisontreffer sicherte einmal mehr Torjäger Stroh-Engel den 1:0-Sieg gegen den MSV Duisburg Der Erfolgskurs der Lilien hält vor 10200 begeisterten Zuschauern weiterhin an. Der Tabellendritte, SV Darmstadt 98, gab sich am Freitagabend keine Blöße und setzte sich am Ende verdient mit 1:0 (0:0) durch. Für die Mannschaft von Dirk Schuster war es bereits das 11. Spiel ohne Niederlage in Folge. Immer noch Platz drei und die Relegation wird immer wahrscheinlicher. Es war...

Sport
Heimspiel Böllenfaltor

Lilien Empfangen am Freitag Abend den MSV Duisburg

Der SV Darmstadt 98 empfängt zum Heimspiel am Böllenfalltor den MSV Duisburg. Ziel des Trainers Dirk Schuster sind drei Punkte in diesem Spiel zu holen. Die Lilien können nach zehn Siege in folge mit breiter Brust diese Aufgabe angehen. Freitag 07.03.2014 Anstoss ist um 19:00 Uhr

Sport
1:0 durch Dominik Stroh-Engel Foto: Gido Heß
4 Bilder

SV Darmstadt 98 nun zehn Spiele ohne Niederlage

Der SV Darmstadt 98 zeigte den 7000 Zuschauern am Böllenfalltor ein eindrucksvolles 3:0 gegen die Amateure von Borussia Dortmund. Einmal mehr wurde Stürmer Dominik Stroh-Engel mit zwei Treffern zum Matchwinner der Partie. Der SV Darmstadt 98 legte einen Blitzstart hin, in der 2. Minute war der Torjäger der Lilien, Dominik Stroh-Engel zur Stelle und machte das 1:0 für Darmstadt. In der achten Minute hatte Marcel Heller eine 100% Torchance, im Duell mit Keeper Alomerovic schoss Darmstadts...

Sport
1:0 Dominik Stroh-Engel Der SV Darmstadt 98 thront weiter von ganz oben in der Tabelle nach dem 3:1 Sieg über Unterhaching Foto: Gido Heß

SV Darmstadt 98 festigt Aufstiegsplatz

Mit 3:1 gewinnen die Lilien vor 5.300 Zuschauer am Böllenfalltor. Der SV Darmstadt 98 war von Beginn an spielbestimmend und ließ Unterhaching nicht zur Entfaltung kommen. Darmstadt die Lilien präsentierten sich wacher, spritziger und spielfreudiger als die Gäste, die folgerichtig aufgrund ihrer Passivität den ersten Gegentreffer hinnehmen mussten. Die Nr. 9 Dominik Stroh-Engel schoss in der 15' Minute das 1:0 für den SV Darmstadt 98. Mit der Führung im Rücken kombinierten die Gastgeber...

Sport

SG Köndringen-Teningen – TV Groß-Umstadt 38:34 (15:15)

Unter keinen guten Vorzeichen reiste der TV Groß-Umstadt am vergangenen Samstag, den 27. Januar zum direkten Tabellennachbarn Köndringen, denn Torjäger Florian See war durch eine Adduktorenzerrung nur bedingt einsatzfähig und Spielmacher Tegaday Ramos-Nuez konnte unter der Woche wegen einer Grippe nicht trainieren und war ebenfalls nicht auf der Höhe. Trotzdem war die Partie lange offen, bis zur 40. Minute führte der TVG sogar noch mit 20:19 und hielt das Spiel bis zur 49. Minute offen, als es...

Sport

3. Handball-Bundesliga: Siege zum Jahresabschluss

In der 3. Handball-Bundesliga Süd könnten sich am 22. Dezember die beiden südhessischen Mannschaften TV Groß-Umstadt und TSG Groß-Bieberau jeweils mit Siegen aus dem Handball-Jahr 2012 verabschieden. Während die TSG Groß-Bieberau beim TV Germania Großsachsen knapp mit 22:21 die Oberhand behielt, konnte der TV Groß-Umstadt im Heimspiel gegen die SG Köndringen/Teningen mit 27:26 ebenfalls einen knappen Sieg erlangen. Durch die Erfolge im jeweils letzten Spiel des Jahres feierten die...

Sport

TSG Groß-Bieberau enttäuscht

Im vorletzten Spiel des Jahres 2012 musste sich die TSG Groß-Bieberau am vergangenen Samstag, den 15. Dezember gegen das bis dato sieglosen Tabellenschlusslicht der 3. Handball-Bundesliga, die TSG Münster geschlagen geben. In einer Partie, in der die Odenwälder nahezu alles vermissen ließen, dass sie stark macht, verlor man verdientermaßen mit 28:15. Tags zuvor machte es der zweite südhessische Verein aus der 3. Handball-Bundesliga, der TV Groß-Umstadt besser und gewann das Heimspiel gegen den...