ACE

Beiträge zum Thema ACE

Ratgeber

Mobilität gestalten – Neuwahlen vom Kreisvorstand des ACE Auto Club Europa e.V.

Am Mittwoch, den 12.November findet ACE Mitgliederversammlung in Rüsselsheim-Bauschheim statt Südhessen 05.11.2014 (ACE) Der Kreisvorstand Darmstadt/Starkenburg vom ACE Auto Club Europa lädt alle Mitglieder zur Ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen ein. Sie findet am Mittwoch, den 12.November um 19:00 Uhr in der Gaststätte Steinmarktklause, Am Steinmarkt 3, 65428 Bauschheim statt. Außer dem Rechenschaftsbericht vom Kreisvorsitzenden Rudolf Sterner (Weiterstadt) und dem Bericht...

Ratgeber
Beschwerliche Einfahrt auf der linken Seite
4 Bilder

ACE Auto Club Europa e.V. testet Parkhäuser an der Bergstraße

Kreis Bergstraße (khd/ACE) 10.02.2014 Einen Tag voller Überraschungen wurde dem Kreisvorstand des ACE-Kreises Darmstadt-Starkenburg am Freitag an der Bergstraße geboten. Gemeinsam mit dem Regionalbeauftragten des ACE Auto Club Europa e.V., Uwe Völker, besichtigten der 1. Kreisvorsitzende Rudolf Sterner und sein Stellvertreter Karl-Heinz Distler insgesamt 10 Parkhäuser, davon sieben in Bensheim und drei in Heppenheim. Die 23.500 Einwohner zählende Kernstadt von Bensheim bereitet sich derzeit...

Politik

Gemeinsame Erklärung von ADAC und ACE zur Finanzierung der Straßenverkehrsinfrastruktur

Parteipolitischer Streit um Pkw-Maut für Ausländer muss beendet werden – Sinnvolle Lösungsvorschläge liegen längst vor Stuttgart (ACE/Khd) 18.11.2013 - Mit einer gemeinsamen Erklärung fordern die beiden Automobilclubs ADAC und ACE die Unionsparteien sowie die SPD auf, bei den Koalitionsverhandlungen unverzüglich ihren parteipolitischen Streit um eine Pkw-Maut für Ausländer zu beenden. Stattdessen sollten sich die Verantwortlichen am Berliner Koalitionsverhandlungstisch ernsthaft mit den...

Freizeit
2 Bilder

Natürliche Bergstraße 2011 – ACE Fahrrad-Pannenstatistik

Am Sonntag, 15.05.2011 war die B3 zwischen Darmstadt-Eberstadt und Heppenheim Radfahrern, Skatern und Fußgängern vorbehalten. Auf knapp 30 km Länge konnte man von Kraftfahzeugen ungestört flanieren. Die 30.000 Besucher wurden von gut 150 Vereinen, Institutionen, Geschäften und Wirtschaften betreut und unterhalten. Das an diesem Tag leider etwas unbeständige Wetter scheint Auswirkungen auf die Teilnehmerzahl gehabt zu haben. Bei der vorherigen Veranstaltung in 2009 wurden noch über 80.000...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.