AKW

Beiträge zum Thema AKW

Politik

AKW Biblis baut Arbeitsstellen ab

Der Atomausstieg in Deutschland bedroht im Kernkraftwerk Biblis rund 1.000 Arbeitsplätze. Bis zum Jahresende werden in der stillgelegten Anlage mehr als 250 Beschäftigte von Fremdfirmen nichts mehr zu tun bekommen, so der Kraftwerksleiter. Die restlichen rund 700 Mitarbeiter gehören zum Biblis-Betreiber RWE. Sie sollen so lange wie möglich gehalten werden. Bis Ende des Jahres soll eine Entscheidung fallen was aus der Anlage und den Mitarbeitern wird, so der Biblis-Betreiber RWE.

Politik

Stromnotstand

Seit Samstag, den 22. Mai wurden dreizehn der siebzehn deutschen Atomkraftwerke abgeschaltet. Warum alle Betreiber gleichzeitig ihre Kraftwerke vom Netz nehmen, ist nicht ganz klar, sieht nach einer Absprache aus und wird, sollte der Strom ausfallen, durchaus als Nötigung aufzufassen sein. Nur noch Isar II und Grundremmingen C in Bayern, Neckarwestheim II in Baden-Württemberg und Brockdorf in Schleswig-Holstein liefern weiterhin Atomstrom. Grund für die Abschaltungen sollen Wartungsarbeiten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.