amazon

Beiträge zum Thema amazon

Aktuell
Aufnahme im Kasten
11 Bilder

Spektakuläre Dreharbeiten in Reichelsheim

Eine weitere Klappe zur Verfilmung von Patrick J. Grießers (Klein-Gumpen) Horror - Roman " Der Primus" ist in Reichelsheim gefallen. Drehort war nach der Göttmannklinik am Vortag, die Stockwiese. Es ist die Geschichte von fünf Jungen, deren Leben sich schlagartig verändert, als das Grauen ihre Kleinstadt heimsucht: Es sind Jakob, das sensible Kind wohlhabender Eltern, der dicke, gutmütige Schnute, der gerne Videospiele spielt, der schlaksige Roland, auf den man sich immer verlassen kann, der...

Unternehmen
VertreterInnen von 15 gemeinnützigen Organisationen und Initiativen treiben beispielgebend die Digitalisierung voran – unterstützt durch digital.engagiert, die Förderinitiative von Amazon und Stifterverband
2 Bilder

Ginsheim-Gustavsburger Tafel startet Digitalisierungsinitiative - Rat und Unterstützung durch Amazon und Stifterverband

160 gemeinnützige Organisationen bewarben sich bei digital.engagiert, der Förderinitiative von Amazon und Stifterverband. Knapp zehn Prozent wurden ausgewählt – darunter auch die Ginsheim-Gustavsburger Tafel e.V. „Hochspannend, informativ und unterstützend“ – so erlebt Sonja Ritz, die Gründerin und Vorstandsvorsitzende der Ginsheim-Gustavsburger Tafel e.V. die Vernetzung der 15 Initiative aus dem gesamten Bundesrepublik. „Wir wollen die Chancen der Digitalisierung nutzen, Fahrt- und...

Aktuell

Streik bei Amazon in Bad Hersfeld

Wer Heute bei Amazon bestellt, kann nicht damit rechnen morgen schon das Paket in Händen zu halten. Diesmal liegt es jedoch nicht an der Post, sondern am Logistikzentrum in Bad Hersfeld. Seit 6 Uhr morgens streiken hier laut Gewerkschaftsangaben rund 450 Mitarbeiter. Heiner Reimann von Verdi Hessen vermutet, dass sich im Laufe des Tages rund 1.000 Beschäftigte an dem Protest beteiligen. Schon seit einiger Zeit schwelt die Tarifauseinandersetzung zwischen Verdi und Amazon. Im April haben sich...

Sport
Mehr Marcel, weniger Heribert - Uwe Loll analysiert die moderne Fußballsprache

Tipp für Fußballfans: "Moderne Fußball-Sprache" von Uwe Loll

Sie ist oft unfreiwillig komisch; z. B., wenn sich Lukas Podolski äußert. Das aber ist nur eine Facette in der Fußballsprache. Der Kommunikationsprofi und Sportexperte aus dem Saarland, Uwe Loll, widmet sich einem bisher wenig beackerten Fachgebiet - dem Gerede im und um den Ballsport. Was sagen Spieler, Trainer, Sprecher, Vereinspräsidenten und warum sagen sie es? Wie reden Fans und Stadionbesucher? Und wie hat sich die Sprache im Sportjournalismus entwickelt? Uwe Loll ist ein Mann vom...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.