Apple

Beiträge zum Thema Apple

Ratgeber
In den 70ern entstand der damalige Apple l. Das Fundament legte u.a. der Erlös aus einem Taschenrechner.

IPhone 6 bereits in greifbarer Nähe – Apple spannt auf die Folter

Die Markteinführung des ersten Smartphones des US-amerikanischen Unternehmens ,,Apple‘‘ liegt nun schon sieben Jahre zurück. Im September dieses Jahres wird nun schon das IPhone 6 vorgestellt und kurze Zeit darauf auch in allen Fachmärkten erhältlich sein. Spekulationen über die neuen Features und das neue Design der Apple-Neuheit nehmen kein Ende. Doch was darf man als begnadeter Liebhaber der ,,I-Produkte‘‘ wirklich erwarten. Ich habe einmal alle möglichen Eigenschaften zusammengetragen,...

Unternehmen

Iphone 6 mit gebogenen Display ?!

iPhone 6 könnte ein größeres und gebogenes Display erhalten, natürlich hält sich Apple wie immer mit Vorankündigungen zurück um den scheinbar nie endenden Hype anzufachen aber weltweit berichten Blogs und Magazine uber das neue Iphone. Ich habe mal für alle Interessierten ein wenig was zusammen gesucht. Im kommenden Jahr wird die Optik des iPhones Voraussichtlich überarbeiten. Nachdem das Design vom iPhone 5 zum iPhone 5S fast identisch geblieben ist, gibt es beim iPhone 6 große...

Freizeit

Die aktuellen News auf buettelborn.de gibt es jetzt auch als App !

Smartphone-Apps für die unterschiedlichen Endgeräte-Plattformen Jetzt gibt es die aktuellen Magazin-Artikel der Gemeinde Büttelborn auch als offizielle App für's Smartphone! Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine landen so direkt in der Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt's auf dem Smartphone. Und weil ein Smartphone eben auch ein Telefon ist, lässt sich per Knopfdruck gleich eine Verbindung herstellen. Die Büttelborn-App sorgt immer für den direkten...

Unternehmen

Apple-Anhänger in Südhessen trauern um Steve Jobs

Computerfans auch hier in Südhessen haben mit Betroffenheit auf die Nachricht vom Ableben des Apple-Mitbegründers Steve Jobs reagiert. Wie Apple mitteilte, starb der 56-Jährige in der Nacht zu Donnerstag (6. Oktober) in San Francisco. Auf der Internetseite der Firma heißt es, Apple trauere um einen Visionär und um ein kreatives Genie. Die Welt habe einen faszinierenden Menschen verloren. Jobs galt als kreativer Kopf und treibende Kraft bei Apple, der den Siegeszug von iPod, iPhone und iPad...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.