Alles zum Thema Armut

Beiträge zum Thema Armut

Politik

Acht Jahre „Griechenlandrettung“
Wem hat es was gebracht? - Wie geht es weiter?

Mit dem 20. August endete für Griechenland das dritte Kreditprogramm der Institutionen. Das Land will sich nun aus eigenen Mitteln finanzieren. Griechenland wurde zur Behebung der Schuldenkrise ein Kürzungsprogramm aufgezwungen: Sozialausgaben, Löhne, Renten und staatliche Investitionen wurden radikal gekürzt und stürzte viele Griech*innen in bittere Armut. - Als 2015 Syriza die Regierung übernahm und ein Ende der Spardiktate versprach, hofften viele, das könnte einen europaweiten...

Politik

Bezahlbares Wohnen ist die soziale Frage des 21. Jahrhunderts
Herausforderungen und Lösungsansätze der Wohnungspolitik

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann und hochkarätige Expert/innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beleuchten unterschiedliche Aspekte des Problems in den Städten. Gleichzeitig kommen auch Betroffene zu Wort, die in Frankfurt vom Problem der Wohnungsnot betroffen sind und sich wehren. Es moderiert Prof. Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau. Zu Mittwoch, den 17. Oktober 2018, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr in der Evangelische Akademie Frankfurt ( Römerberg 9)...

Politik

Hartz IV und kein Weg hinaus

Die größte Arbeitsmarktreform der Nachkriegszeit bedeutet Endstation Hartz IV. Gegen alle Erwartungen und Ziele, nach denen Erwerbslose wieder zu festen Arbeitsplätzen kommen sollten, ist Hartz IV teurer als nützlich. Langzeitarbeitslose bleiben in den meisten Fällen arbeitslos und Niedriglöhner sind gezwungen dauerhaft mit Hartz IV aufzustocken. Fehler liegt im Kern In den Nachrichten hören Sie es häufig: Wird von Hartz-IV-Empfängern gesprochen, nennen Experten diese manchmal "von...

Politik
G.Heß im Bundestag

Paritätischer Wohlfahrtsverband kritisiert Zunahme von Armut trotz Arbeit

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat im Armutsbericht vor zunehmender Armut in Deutschland gewarnt. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Verbandes, erklärte: "Wir haben Armut auf Rekordniveau. Wir hatten noch nie so viele von Armut bedrohte Menschen wie im Jahr 2011 nach der Vereinigung - bei gleichzeitig sinkenden Arbeitslosenraten. Das ist ein Hinweis darauf, dass wir unsere guten Arbeitslosenstatistiken erkaufen mit Niedriglöhnen, mit prekären Beschäftigungsverhältnissen, sprich mit...

Politik

Jedem Fratz einen Platz - Kita- und Arbeitsplätze statt Herdprämie!

DIE LINKE Kreisverband Groß-Gerau informiert Ab dem 1. August 2013 hat jedes Kind ab dem zweiten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Laut dem Deutschen Städtetag lässt sich dieser im Jahr 2008 von der damaligen Großen Koalition beschlossene Rechtsanspruch nicht einhalten. Bundesweit fehlen schätzungsweise 130.000 Betreuungsplätze für Kleinkinder. In Hessen fehlen alleine ca. 3.500 ErzieherInnen. Die jetzt seitens der Bundesregierung beabsichtigte Einführung eines...

Kultur

CFI Kinderhilfe und Brigitte Zypries (MdB) engagieren sich gegen Kinderarmut

Größte, international tätige Kinderhilfsorganisation im Wahlkreis forciert Wasserprojekt im Kongo und will 80.000 Leben retten Am Mittwoch, den 19. September 2012 wurden im Anschluss an die CFI-Online Umfrage, „Stopp Kinderarmut – schenke Hoffnung“, symbolisch die Stimmen von CFI Unterstützern an die Bundestagsabgeordnete, Frau Brigitte Zypries, überreicht. Damit verbunden ist die Bitte an Frau Zypries, sich auch weiterhin aktiv gegen Kinderarmut einzusetzen. „Die Arbeit der CFI...

Kultur
Obdachlose in Deutschland - Helfen zu verstehen

Filmproduzent entdeckt Obdachlosen - Die Geschichte eines Tagebuchs

Nach dem Treffen mit Spiegel-Autor Matthias Matussek in Hamburg hat der ehemalige Obdachlose Max Bryan die Existenz seines Videotagebuchs bestätigt und gibt bekannt, dass er die Zeit seiner Obdachlosigkeit mit einer kleinen Tagebuch-Kamera festhielt. "Ja, es stimmt, die Ereignisse der letzten zwei Jahre wurden in ähnlicher Intensität dokumentiert wie zuvor", schreibt Bryan in einer Bekanntmachung seines Blogs bei...

Politik

4 Millionen der reichsten 1 Prozent der Welt leben in Deutschland - wir sind nicht die 99 Prozent!

Oft wird von den superreichen gesprochen, den wenigen 100 Menschen, die durch Ausbeutung von Niedriglohnarbeit, ungesunden Arbeitsbedingungen und ungerechter Gewinnverteilung Milliardäre geworden sind. Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass nicht nur Milliardäre reich sind. Branko Milanovic, einer der führenden Ökonomen der Weltbank, hat in seinen Forschungen festgestellt, dass von den reichsten 1% der Weltbevölkerung etwa 29 Millionen in den USA und etwa 4 Millionen in Deutschland leben....

Freizeit
Obdachloser spricht vor 7. Klasse

Obdachloser zu Gast an Butzbacher Schule

Ein Obdachloser zu Gast an der Butzbacher Weidigschule, wenn das mal keine Neuigkeit ist? Der aus Hamburg stammende und durch eine Fahrradtour auch überregional bekannt gewordene Wohnungssuchende Max Bryan gastierte kürzlich auch an der Butzbacher Weidigschule, einem Gymnasium in der Nähe des Schrenzer Berges. Pfarrer Jörg Wiegand hatte den Obdachlosen dorthin eingeladen und ihn gefragt, ob er etwas über Armut erzählen könne. Das Thema werde gerade im Unterricht der 7. Klasse behandelt...

Politik

DIE LINKE. Kelsterbach - Neue Mitglieder, Vorstandswahl und Globalpolitik

Am 17.01.2012 trafen sich DIE LINKE. Ortsverband Kelsterbach in der Gaststätte „In’s Häuschen“ in Kelsterbach zu einer Mitgliederversammlung. Auf dem Programm standen Vorstandswahlen, aktuelle Entwicklungen und eine Grundsatzdiskussion über Globalpolitik. An diesem Abend ist der Ortsverband um zwei neue Mitglieder gewachsen. Von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt wurde ein gleichberechtigter Vorstand für den Ortsverband bestehend aus Tanja Mohr, Jenny Lohmann und Afrasan...

Aktuell

Weihnachtspäckchen für notleidende Kinder in der Ukraine

Auch in diesem Jahr möchte der Verein „Vergiss-mein-nicht“ armen Kindern und Jugendlichen in der ukrainischen Stadt Ivanychi eine Weihnachtsfreude bereiten. Darüber hinaus sollen auch Kinder in einem Waisenhaus in Kiew beschenkt werden. Der Verein hat vor vier Jahren in Ivanychi ein Kinder- und Jugendhaus aufgebaut und eröffnet. Die Arbeit erfolgt ausschließlich ehrenamtlich und wurde bereits mit dem Deutschen Kinderpreis ausgezeichnet. Neben dem Kinder- und Jugendhaus unterstützt der kleine...