Alles zum Thema Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Unternehmen
2 Bilder

Von Eberstadt in die Arbeitswelt für Deutschland - Rouven Reil
MACH DEIN DING! Gutenbergschüler erfolgreich

Rouven Reil verließ mit einem guten Realabschluss die Gutenbergschule. Er wurde mehrfach Landesmeister im Schüler-Lacrosse und war Hessenmeister im Rugby mit Kontakt. Nach seiner erfolgreichen Lehre als Speditionskaufmann arbeitete er in verschiedenen Firmen und leitete zuletzt eine IT-Abteilung. Ab Oktober 2015 folgte der nächste große Schritt in seinem Leben. Nach seiner spontanen Bewerbung im März 2015 und dem darauf folgenden Auswahlverfahren, konnte er sich für eine Stelle im Bereich der...

Unternehmen
v.l.n.r. Mirko Liebig (Geschäftsführer InA gGmbH), Dr. Thomas Koppe (Leiter Aus-und Weiterbildung Merck KGaA), Ulrike Schlegel (Teamleitung U25 im KJC), Ulrike Strobl (Manager Visitors Service Merck KGaA) und Tim Löffler (AGPS InA gGmbH)

Arbeitgeberbesuch bei der Merck KGaA in Darmstadt

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis und Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH sprechen mit dem Leiter für Aus- und Weiterbildung bei Merck über Ausbildungs- und Arbeitsanforderungen Aktuelle Informationen zu verschiedenen Berufsbildern und Anforderungen an Arbeitnehmer helfen den Vermittlungscoachs des Kommunalen Job-Centers (KJC) und dem Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) der InA gGmbH -Integration in Arbeit- bei der zielführenden Beratung und Vermittlung ihrer Kunden. Um...

Politik

Förderung von Ausbildungs-und Qualifizierungsmaßnahmen

Land Hessen stellt Odenwaldkreis Mittel in Höhe von 513.700 Euro zur Verfügung Um auch zukünftig die Integration von Kunden des Kommunalen Job-Centers in Arbeit nachhaltig zu unterstützen, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration dem Odenwaldkreis erneut Fördermittel gewährt. Insgesamt 513.700 Euro stellt das Land dem Kreis für die Bereiche Ausbildung- und Qualifizierung sowie Arbeitsmarkt zur Verfügung. Laut Zielvereinbarung 2017 fließen 425.000 Euro der Summe in das...

Unternehmen
Über die gelungene Zusammenarbeit freuen sich: (v.l.n.r.) Brigitte Jost (Stellvertretende Leiterin der Altenpflegeschule), Christine Wölfelschneider (Vermittlungscoach im KJC), Cornelia Trensch (Leiterin der Altenpflegeschule in Erbach), Steffi Morche (Examinierte Altenpflegerin) und Cornelia Wind (Teamleiterin und Ansprechpartnerin zum Thema „Altenpflegeausbildung“ im KJC)

Positive Perspektive dank erfolgreicher Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Ehemalige Kundin des Kommunalen Job-Centers erhält Abschlusszeugnis Stolz nahm Steffi Morche kürzlich ihr Abschlusszeugnis der Altenpflegeschule in Erbach in Empfang. Nach dreijähriger Ausbildungszeit ist die 36-Jährige nun offiziell examinierte Altenpflegerin. Dies ist für sie ein ganz besonderer Tag, denn darauf hatte sie die vergangenen Jahre, mit sehr viel Fleiß und Engagement, hingearbeitet. Mit dem Abschluss in der Tasche kann die dreifache Mutter zuversichtlich in die Zukunft schauen....

Ratgeber

Fachkräftemangel in der Zerspanungstechnik: Ein Berufsbild mit glänzenden Zukunftsaussichten

Einer Studie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. zur Folge könnten im Jahre 2040 rund 3,3 Millionen Fachkräfte in Deutschland fehlen. Von dieser erschreckenden Entwicklung sind dabei vor allem die sogenannten MINT-Berufe betroffen, bei denen es sich im Wesentlichen um naturwissenschaftliche bzw. technische Arbeitsfelder handelt. Für Berufseinsteiger hat der Mangel jedoch auch seine guten Seiten: Denn wer sich jetzt für einen technischen Beruf entscheidet, wird später mit hoher...

Unternehmen

Ausbildung und Studium kompakt

Heppenheim, 02.08.2017. Ausbildung oder Studium? Oder doch lieber beides? Das Amt für Bodenmanagement Heppenheim bietet sowohl eine Ausbildung als auch ein duales Studium an. Amtsleiter Thomas Knöll hat am 2. August 2017 die neuen Auszubildenden im AfB begrüßt. Die 19-jährige Lina Baust aus Altlußheim, der 18-jährige Sven Linßen aus Rimbach und der 19-jährige Johnni Vuong aus Frankenthal werden in den nächsten drei Jahren im Amt für Bodenmanagement (AfB) Heppenheim zur Geomatikern...

Kultur

Soziale Berufe an der Alice-Eleonoren-Schule

Soziale Berufe an der Alice-Eleonoren-Schule Beruf Heilerziehungspfleger- Quereinsteiger werden finanziell gefördert Wer über einen mittleren Bildungsabschluss, sowie berufliche und sozialpflegerische Erfahrungen verfügt, der kann altersunabhängig die Berufsausbildung zum Heilerziehungspfleger beginnen. Heilerziehungspfleger werden auf dem Arbeitsmarkt händeringend gesucht. „Viele unserer Studierenden haben zuvor eine andere Berufsausbildung oder auch ein Studium absolviert und sind...

Aktuell

Es geht wieder los.

Ein neues Ausbildungsjahr startet auch in Obertshausen Bereits seit über 15 Jahren bildet die EGRO Direktwerbung GmbH aus. Jedes Jahr bekommen junge Menschen die Möglichkeit, eine Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Bürokommunikation und Industrie zu beginnen. Dieses Jahr startet Kim Hufnagel ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und reiht sich zu drei Azubis (Melina Kahlke, Naomi Mohrhardt und Omer Iljazi) im dritten sowie zu einem Azubi (Marc Winter) im zweiten Lehrjahr. Während...

Sport

Ausbildungsmarkt

Herbstgespräch zum Ausbildungsmarkt 2014/2015in der Agentur für Arbeit Darmstadt Die Herausforderung für den Ausbildungsmarkt wird es sein, die Potenziale zu erkennen und auszuschöpfen! Gemeinsam diskutierten 25 Vertreter/Innen beteiligter Institutionen am Ausbildungsmarkt über die Situation in Südhessen. Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist für die Jugendlichen erneut positiver als im Vorjahr. Jedoch zeigt sich auch in diesem Jahr, dass es schwieriger geworden...

Unternehmen

Ausbildung in Teilzeit - ein Gewinn für alle!

Ausbildung in Teilzeit - ein Gewinn für alle! Den Fachkräftebedarf langfristig zu decken, wird für Unternehmen zu einer immer größeren Herausforderung. Deshalb ist es wichtig, bei der Personalsuche neue Wege zu gehen, um bislang nicht ausgeschöpfte Potenziale des Arbeitsmarktes zu nutzen. Unternehmer/-innen konnten sich am 30.06.2015 in der Agentur für Arbeit Darmstadt zu den rechtlichen Rahmenbedingungen einer Teilzeitausbildung informieren. Die Leiterin der Arbeitsagentur, Birgit Förster...

Ratgeber
Falko Müller und Klaus Müller (Teamleiter Arbeitgeberservice) im Einsatz auf einer Ausbildungsmesse in Auerbach

Betriebe sollten frühzeitig Ausbildungsstellen melden!

Der Arbeitgeberservice hilft Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden Da sich bereits viele Bewerberinnen und Bewerber nach einer Ausbildungsstelle für das Jahr 2015 umsehen, bittet die Arbeitsagentur Darmstadt die Unternehmen, frühzeitig ihre Ausbildungsstellen zu melden. Die Agentur für Arbeit Darmstadt hat viele Möglichkeiten bei der Suche zu helfen. Es ist ihr besonders wichtig, dass die vorgeschlagenen Bewerberinnen und Bewerber den Anforderungen möglichst genau...

Unternehmen
Hotel Rosengarten- von links nach rechts:  Maria Luh, Romy Mayer, Jennifer Lumb

Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen!

Auf den zweiten Blick die erste Wahl gilt nicht nur für Arbeitgeber. Vielmehr entdecken junge Menschen oft erst dann ihre Berufung, wenn sie die Möglichkeit erhalten eine längere Phase der beruflichen Orientierung zu durchlaufen. Basis für eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit dem Wunschberuf kann beispielsweise das erfolgreiche Instrument der Einstiegsqualifizierung sein. Dies ist ein langfristiges Praktikum von mindestens sechs Monaten, in dem die Inhalte des ersten Ausbildungsjahres...

Politik

Südhessischer Ausbildungsmarkt weist große Defizite auf

Zum Ausbildungsstart am 1. September gehen viele junge Menschen im Bezirk der Arbeitsagentur Darmstadt bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz leer aus. Sascha Schmidt, Jugendbildungsreferent der DGB-Jugend in Südhessen: „Trotz der Erfolgsmeldungen der Arbeitsagenturen sind die Probleme am Ausbildungsmarkt längst nicht gelöst. Noch immer bleiben zu viele junge Menschen auf der Strecke und kommen nicht zu ihrer gewünschten Ausbildung. Die Verantwortung dafür liegt maßgeblich bei den...

Kultur

Ausbildungs-Infotag in Dieburg

Darmstadt-Dieburg – Jugendliche aus der ganzen Region können sich am 8. Mai beim 16. Ausbildungsinfotag von 11 bis 15 Uhr in der Landrat-Gruber-Schule und in der Alfred-Delp-Schule in Dieburg über Ausbildungsberufe, Studiengänge und Bewerbungsverfahren informieren. Mehr als 100 Partner aus Industrie, Handel, Handwerk, Verwaltung sowie Bildungs- und Beratungsanbieter beteiligen sich. Zahlreiche Informationsangebote und ein vielfältiges Rahmenprogramm bieten den Jugendlichen umfassende...

Unternehmen

14 Unternehmen öffnen am 14. März ihre Türen// „Entdecke Deine Zukunft“ – Erfolgskonzept Nacht der Ausbildung Darmstadt

Darmstadt. "Das Konzept der Nacht der Ausbildung mit live Einblicken, persönlichen Gesprächen und kostenlosem Bustransfer hat sich bewährt. Die branchenübergreifende Zusammenarbeit zur Nachwuchsgewinnung ist eine Erfolgsgeschichte“, sagt Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen. Am 14. März 2014 findet von 17 Uhr – 23 Uhr in Darmstadt die „4. Nacht der Ausbildung“ statt. Unter dem Motto „Entdecke Deine Zukunft“ öffnen 14 Darmstädter Unternehmen aus verschiedenen...

Unternehmen
BAUHAUS Darmstadt
18 Bilder

Starthilfe für die Karriere - 13 Unternehmen stellten sich bei der SV 98 Ausbildungsmesse vor

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (01.03.) fand die erste Ausbildungsmesse des SV Darmstadt 98 in Kooperation mit Lotto Hessen statt. Im Vorfeld des Heimspiels der Lilien gegen Borussia Dortmund II nutzten 13 Unternehmen die Gelegenheit, ihre Ausbildungsberufe im Foyer der Böllenfalltorhalle vorzustellen. Mit dabei waren: Merck, notebook.de, BAUHAUS Darmstadt, HSE, Agaplesion Elisabethenstift, Maritim Hotel Darmstadt, Willi Weber GmbH, Echo Zeitungen GmbH, Sparkasse Darmstadt, Software AG, A.F....

Ratgeber

Nacht der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am 14. März von 17 bis 23 Uhr die diesjährige "Nacht der Ausbildung" in Kooperation mit 14 Darmstädter Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler, mit Familie und/oder Freunden sind herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Unter dem Motto "Entdecke deine Zukunft" kann man die verschiedenen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge kennenlernen. Dabei kann man Kontakt zu Azubis und Ausbildern aufnehmen und...

Ratgeber
Großer Andrang am nanoTruck, der nicht nur von außen einen imposanten Anblick bietet. Auch in seinem Inneren hat das Ausstellungsfahrzeug für alle Interessierten einiges zu bieten. © FLAD & FLAD Communication GmbH
3 Bilder

Treffpunkt Nanowelten am Freitag bei der Bildungs- und Ausbildungsmesse in Kelkheim

Kelkheim – Nanotechnologie zum Anfassen und Mitmachen: Auf rund 100 Quadratmetern Ausstellungsfläche bringt die Initiative „nanoTruck“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am Freitag, 22. November 2013, die Welt der winzigen Teilchen und Strukturen nach Kelkheim. Schülerinnen und Schüler, die mehr über die Karrierechancen und Berufsbilder in diesem spannenden Technikfeld erfahren wollen, finden den doppelstöckigen Truck direkt vor dem Haupteingang der Stadthalle. Neben...

Politik

Ausbildungsstart: DGB-Jugend Südhessen fordert höheres Angebot an Lehrstellen und qualitativ bessere Ausbildungsbedingungen

Am 1. September hat für viele Jugendliche das erste Ausbildungsjahr begonnen. Leider haben jedoch viele junge Menschen im Agenturbezirk Darmstadt auch in diesem Jahr keinen Ausbildungsplatz bekommen. So verkündete die Agentur für Arbeit im Bezirk Darmstadt einen Anstieg der BewerberInnenzahlen um 3,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Von Oktober 2012 bis Ende August suchten demnach 5233 BewerberInnen einen Ausbildungsplatz. Dem standen im gleichen Zeitraum nur 3574 gemeldete Ausbildungsstellen...

Unternehmen
Stolze Junghandwerker mit Gratulanten
4 Bilder

Tolle Leistungen, super Stimmung, feierliches Ambiente

Traditionelle Feisprechung 2013 im Raumausstatter-Handwerk! Hervorragende Ergebnisse erreichten die Gesellenprüflinge im Raumausstatterhandwerk des Abschlussjahrgangs 2013. In den neu ausgebauten Werkstatträumen im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in Weiterstadt fanden die Gesellenprüflinge die dafür nötigen optimalen Arbeitsbedingungen vor. In diesem Jahr fand die Freisprechungsfeier im Ristorante Tiramisu, Alten Bahnhofstraße, 64380...

Ratgeber

Erfolgreich auf Ausbildungssuche

Die Systemgastronomie eröffnet Schulabsolventen gute Berufsaussichten - Verkäuferin, Kauffrau im Einzelhandel oder Bürokauffrau gehören bei den Frauen seit Jahren zu den beliebtesten Ausbildungsberufen. Bei den Männern sind es Kfz-Mechatroniker, Industriemechaniker oder Elektroniker. Doch die Lehrstellensuche wie auch die spätere Arbeitssuche gestaltet sich oft dann schwierig, wenn sich zu viele Bewerber auf die gleichen Berufe verteilen. Für Schulabsolventen kann es also durchaus lohnenswert...

Aktuell

Kosmetikschule Son Vida, - Traumberufe mit Zukunft

Bereits seit 2004 bietet die Son Vida Kosmetikschule in Darmstadt verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Kosmetik, Wellness und Fußpflege. Jeweils im April und Oktober starten die einjährigen Grundausbildungen in Vollzeit zur staatlich geprüften Kosmetikerin. Darüber hinaus werden auch Teilzeitvarianten wie Abend- oder Samstagskurse angeboten, die teilweise von den Auszubildenden zeitlich flexibel mitgestaltet werden können. Neu ist auch eine Intensiv-Kurzzeitausbildung...

Freizeit

Neuer Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen

Der Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst Darmstadt startet im Januar 2013 den neuen Ausbildungskurs „Begleiten lernen“ für künftige Ehrenamtliche. Der Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst begleitet und berät seit 15 Jahren schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Die Begleitungen finden zu Hause, in Alten- und Pflegeheimen sowie auf Palliativstationen in Krankenhäusern statt. „Wir suchen Frauen und Männer, die bereit sind, sich als Hospizbegleiter zu...

Unternehmen
2 Bilder

Feierlich "freigesprochen"...

...wurden kürzlich die Junggesellinnen und Gesellen des Raumausstatterhandwerks. Es ist eine alte Tradition im Handwerk, die Gesellenbriefe im Rahmen einer Freisprechung zu überreichen und so wurden die südhessischen Junggesellinnen und -Gesellen im Raumausstatterhandwerk im Kreise ihrer Familien, Freunde und Arbeitskollegen im Rahmen einer besonderen Feier freigesprochen. In diesem Jahr fand diese Veranstaltung im Restaurant Dalmacija, Alte Dieburger Straße 50 • 64380 Roßdorf Telefon:...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.