Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
new-camera e.V. - Einladung zur zweiten Vernissage - Bild von Xavier Bofarull
8 Bilder

Einladung zur zweiten Vernissage des Fotoclubs new-camera e.V. im Deutschen Wetterdienst am 14. Dezember ab 18 Uhr

Nach dem großen Erfolg der ersten Vernissage am 1. November mit einhundertvierzig anwesenden Gästen wollen wir Sie zu unserer zweiten Vernissage herzlich einladen und hoffen auf ein ähnlich großes Interesse. Die zweite Ausstellungsperiode beginnt mit der Vernissage am 14. Dezember und kann bis 27. Januar besichtigt werden. Der zweite Ausstellungsteil wird thematisch enger gefasst und widmet sich der “Arbeit” in all ihren Facetten. Auch hier erwartet Sie eine ganze Bandbreite verschiedenster...

Kultur

Ausstellung „verschlüsselt-geschützt-gesichert“ im Hofgut Reinheim

Der Kulturkreis Reinheim eröffnete am 25.11.2016 seine Gruppen-Ausstellung unter dem Motto „Verschlüsselt-geschützt-gesichert“ mit Werken von 10 Künstlerinnen und Künstlern, die sich im Vorfeld der Ausstellung in einem kreativen Brainstorming über das Thema ausgetauscht hatten. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Duo Werner Otto Klein und Klaus Engroff mit Gitarre und Percussion. Eindrucksvoll ist dir große Vielfalt verschiedener Techniken der unterschiedlichen Arbeiten, die in der...

Kultur

42. Benznickelmarkt in Neustadt am 26. November 2016

Seit 42 Jahren kommt zu Beginn der Adventszeit der Benznickel nach Neustadt – immer in bester Absicht. Denn er verteilt an alle Kinder ein typisches altes Odenwälder Weihnachtsgebäck – den Spitzweck. Als kleine Gegenleistung können die Kinder während des vorabendlichen Programmes Gedichte aufsagen. Bis zum Eintreffen des Benznickels wird die Zeit verkürzt mit Singen und Basteln unter der Linde und im Stadtmuseum. Hier kann auch die Ausstellung „Mein allerschönster Weihnachtsbaum“, gestaltet von...

Kultur

Eine Ausstellung als gelungenes Wagnis

Eine unbedingt erlebenswerte Ausstellung wird derzeit in der Galerie im Hofgut Reinheim gezeigt. Die Rede ist von der Installation „Wagnis 2“ die von der künstlerischen Arbeitsgemeinschaft von Uschi Friedel und Walter Lutz erarbeitet wurde. Während der mehrmonatigen Zusammenarbeit fand ein direkter intensiver künstlerischer Austausch zwischen den beiden Künstlern statt. In dieser Zeit arbeitete Uschi Friedel sogar temporär im Atelier Walter Lutz. Die Annäherung der beiden Künstler erfolgte...

Kultur
3 Bilder

Ausstellung: Nie wieder Krieg

Künstler im Ersten Weltkrieg Malerei, Arbeiten auf Papier, Dokumente und Fotografien Beteiligte Künstler: Ludwig Meidner, Karl Deppert, Karl Thylmann, Karl Scheld, Josef Eberz u.a. Ausstellungsdauer: 23. Oktober 2016 bis 31. März 2017 Ausstellungseröffnung: Sonntag, 23. Oktober 2016, 11.00 Uhr Es spricht Claus K. Netuschil Öffnungszeiten: Di bis Fr 10.00 bis 13.00, Do 10.00 bis 18.00 Uhr Parallelveranstaltungen: Donnerstag, 24. November 2016, 19.00 Uhr Führung durch...

Kultur

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Ausstellung in der ehem Synagoge Erfelden, Neugasse 43, Riedstadt-Erfelden „Was habt ihr da für einen Brauch?“ (Exodus 12, 26 ) Jüdische Feste und Riten Die Ausstellung zeigt die wichtigsten jüdischen Feste und Riten in großformatigen Farbfotos mit kurzen Texterklärungen. Die Kenntnis jüdischer Kultgegenstände und deren Verwendungszusammenhang in der Synagoge und den häuslichen Familienfeiern ist geeignet, jüdische Religion kennenzulernen und zu verstehen. Auch die Lebensstationen...

Freizeit

Marina Gots im Stadtmuseum Pfungstadt

Eine gelungene Vernissage fand am Sonntag im Stadtmuseum in der Borngasse 7 statt. Marina Gots (links) stellte zum ersten Mal ihr gesamtes Werk aus. Andreas Müller (rechts) sprach die Einführung. Sehr schön konnte man ihre künstlerische Entwicklung anhand der Acrylbilder, des Skizzenbuches, der Aquarelle und der Collagen nachvollziehen. Die Ausstellung ist jeweils donnerstags vom 15-18 Uhr sowie während des gesamten Erzählcafés vom 25.7. bis 12.8. zu sehen. In diesem Rahmen wird Marina Gots am...

Kultur

Video: Ausstellung: Verborgene Schönheit

Erstmals seit der Wiedereröffnung des hessischen Landesmuseums in Darmstadt gibt es dort eine Sonderausstellung, die das Naturwissenschaftliche mit dem Künstlerischen verbindet. Verborgene Schönheiten – so der Titel. Die Ausstellung kann noch bis zum 16.05.2016 besucht werden. Quelle: youtube / rmtv

Kultur
3 Bilder

Geschichte mit Genuss verbinden - Im Bücherbahnhof Erzhausen endet die Ausstellung zur Nachkriegszeit

(HS)Am kommenden Sonntag (10.4.), ist letztmals von 15-18 Uhr die Ausstellung „Erzhausen 1945-50“ zusammen mit einem Beiprogramm zu sehen. Ein besonderer Akzent am Sonntag ist die Vorführung der Dokumentation des HR über „Hessens Weg nach 45“ um 16 Uhr. Bei Sekt und Saft können Sie noch einmal durch die Ausstellung bummeln und sich unterhalten. Kaffee und Kuchen nach Omas Rezept gibt es auch. Für Auswärtige: wie wärs mit einer sonntäglichen Radtour nach Erzhausen zum Bahnhof, der ein...

Kultur
22 Bilder

ASYL IST MENSCHENRECHT – AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IM MEDIENSCHIFF

Vergangenen Freitag öffnete die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Foyer der Weiterstädter Stadtbücherei ihre Pforten. Bis zum 13. November ist die dort zu den regulären Öffnungszeiten der Bücherei kostenfrei zu sehen. Mehr durch Zufall kam der Präventionsrat der Stadt Weiterstadt bei einer seiner letzten Sitzungen auf die Spur der bis dato im Wohn-und Quartierzentrum gezeigten Ausstellung. Gemeinsam mit dem Seniorenbeirat und dem Arbeitskreis Asyl organisierte man den zentralen...

Kultur

Sonderausstellung 100 Jahre SV Olympia Biebesheim - Von der Wiese zum Kunstrasen ab 26.06.2015

Der SV Olympia 1915 Biebesheim feiert in diesem Jahr mit einer Festwoche das 100 jährige Jubiläum des Vereins unter dem Motto: Von der Wiese zum Kunstrasen – 100 Jahre Fußball in Biebesheim Zu diesem Jubiläum wird auch im Heimatmuseum Biebesheim am Rhein ab 26. Juni 2015 eine Sonderausstellung zu diesem Thema gezeigt. Ein Team des SV Olympia hat dazu eine Ausstellung zu 100 Jahre Fußball erarbeitet, die im Heimatmuseum und in der Treppenhaus-Galerie im Museum gezeigt wird. Die...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Pilger am Kap Kormoran
2 Bilder

Ausstellung im Stadthaus I Pfungstadt: Wege - Menschen

Die Babenhäuser Künstlerin Gudrun J. Gottstein zeigt im Stadthaus I in Pfungstadt Bilder aus ihrem Kunstprojekt und gibt dieser Ausstellung den Titel „Wege - Menschen“. Wege sind da, sie müssen aber beschritten werden. Im Rahmen des Kunstprojektes haben sich viele Menschen auf den Weg gemacht, haben Fotos aus aller Welt an die Künstlerin geschickt, Reisegeschichten erzählt und Erlebnisse geteilt. Diese dann malerisch verarbeiteten Motive wiederum zeigen Episoden aus den Wegen der Menschen,...

Kultur
Zahlreiche Gäste der Ausstellungseröffnung
18 Bilder

Ausstellung 25 Jahre Hofgut – Gratulation zur gelungenen Gratulation!

Die Vernissage Besucher waren zahlreich, die Reden kurzweilig, die Laune gut, die Musik von Dörte Adloff and Friends perkussiv-beschwingt. Was können sich Künstler mehr für eine Ausstellungseröffnung zum Thema „25 Jahre Hofgut – der Kulturkreis gratuliert“ wünschen? Am vergangenen Freitag wurde die Ausstellung des Kulturkreises "25 Jahre Hofgut- der Kulturkreis gratuliert" eröffnet. Einführende Worte sprach Sigrid Awizio, Vorsitzende des Kulturkreises, die auf das bewegte Miteinander der...

Kultur

50 Jahre Blasmusik in der TSG Wixhausen - Konzerte, Buch und Ausstellung

Bis 1965 gab es in der TSG Wixhausen einen Spielmannszug. Als Anfang der 60er-Jahre der Nachwuchs ausblieb, beschloss der Vorstand, den Verein auf Blasinstrumente umzustellen. Das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen lässt das 50jährige Jubiläum in seine diesjährigen Veranstaltungen einfließen. Pünktlich zum Familienkonzert am 9. Mai wird ein attraktives Buch mit zahlreichen Informationen und vielen Bildern rund um das Orchester für einen kleinen Unkostenbeitrag erhältlich sein....

Kultur

Heimatmuseum Biebesheim am Rhein und Treppenhaus-Galerie im Museum an Ostern geschlossen.

Die Treppenhaus-Galerie im Museum bleibt am Donnerstag, dem 02. April 2015 und am Sonntag dem 05. April 2015 geschlossen. Das Heimatmuseum Biebesheim bleibt am Sonntag, dem 05. April 2015 auch geschlossen. Die derzeit laufenden Ausstellungen können an den Donnerstagen bzw. Sonntagen davor und danach besucht werden. Sondertermine für Gruppenbesuche können unter der Telefonnummer des Museums 06258-81599 vereinbart werden. In der Treppenhaus-Galerie zeigt Peter Schmitt seine Bilder und...

Kultur
Die großen  Stellwände haben groß- und kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt aufgenommen
4 Bilder

Internationaler Flair im Darmstädter Justus-Liebig-Haus am 24. Februar

Wer seit dem 24. Februar durch die Kommunale Galerie in die Volkshochschule oder in die Stadtbibliothek geht, ist vielleicht überrascht über die vielen Gemälde. Es sind nicht nur viele, es sind auch vielfältige – in Format, Herkunft, Techniken. Und besonders überrascht waren die Passanten, als am Dienstag auch noch Musik zu hören war – und fröhliche Unterhaltung bei Finger-Food und Getränken. Anlass war die Eröffnung einer Ausstellung „So entstehen Phantasien“. Dazu hatte Juan Carlos Luna...

Kultur
Picknick am Main im Sommer
5 Bilder

Ausstellung „Gruppe und Verbundenheit“ im Rathaus Dieburg

Verschiedene Ausprägungen des Neben- und Miteinanders sollen den Betrachter anregen, seinen eigenen Standpunkt im sozialen Gefüge zu untersuchen. Sind wir im gemeinschaftlichen Fluss, oder doch bei näherer Betrachtung isoliert? Was verbindet uns eigentlich? Was ist uns gemeinsam? Die Künstlerin Gudrun J. Gottstein, fasziniert von Begegnungen, Bewegungen, der Choreographie der Körper, ihrer Anordnung im Raum und zueinander, zeigt in einer Präsentation im Rathaus Dieburg Bilder zum Thema...

Unternehmen
Die Eröffnungsreden bei der gut besuchten Eröffnung am 8. Januar 2015 hielten
René Lorenz (2.v.r.), Bereichsleiter Privatkunden Regionalmarkt Groß-Gerau der Volksbank, Gerwin Stein (l.), Propstei Johannesberg, Fulda, und
Susanne Haus (m.), Malerbetrieb Bischofsheim und Obermeisterin der Malerinnung Groß-Gerau. Auf dem Foto außerdem die ebenfalls an der Ausstellung beteiligten Restauratoren Volker Scheib (r. - Schmiede und Schlosserei in Biblis) und Jan Wenner (2.v.l. Zimmerei Riedstadt).

25 Jahre Restaurator im Handwerk – eine Ausstellung in der Groß-Gerauer Volksbank

Das Wort „Nachhaltigkeit“ war noch nicht erfunden, da schufen Bauhandwerker Sachwerte, die über Jahrhunderte Bestand haben sollten. Hinter diesen Sachwerten stehen ideelle Werte, die sich heute erst in der bewussten Auseinandersetzung mit einem historischen Objekt und dem „Wiederentdecken“ alter Handwerkstechniken erschließen. Dass sich historische Bauten auch im Kreis Groß-Gerau bis heute erhalten haben, ist kein Zufall, sondern auch der Arbeit von „Restauratoren im Handwerk“ zu...

Kultur
2 Bilder

Erfolgreiche Lokalschau in Wolfskehlen

Sehr gut besucht war die am vergangenen Wochenende vom Kleintierzucht- und Vogelschutzverein Wolfskehlen ausgerichtete Lokalschau. 16 Ausstellerinnen und Aussteller stellten 12 Hühner, 62 Zwerghühner, 81 Tauben, 14 Volieren mit Gänsen, Ziergeflügel, Tauben und Vögeln sowie 12 Kaninchen aus. Die Hühner und Tauben wurden am Samstagmorgen von 2 Preisrichtern bewertet. Die Kaninchen konnten in diesem Jahr leider nicht bewertet werden. Das Beste Tier der Schau mit der Note Vorzüglich stellte...

Kultur
Der Mensch ist zentrales Thema des Künstlers
8 Bilder

Ausstellung „30 Jahre Bildhauerei“: Norbert Jäger im Territorialmuseum Babenhausen

Norbert Jäger präsentiert in den historischen Mauern des frisch restaurierten und in diesem Jahr eröffneten Territorialmuseum seine Skulpturen unter dem Motto „30 Jahre Bildhauerei“. Auf den ersten Blick mag es ein großer, wenn nicht sogar unüberwindbarer Gegensatz sein, die reduzierte Formensprache der Marmorskulpturen inmitten der Museumsräume auszustellen. Aber das Alte und das Neue treten hier in spannungsreichen Dialog und ergänzen sich zu einer unbedingt sehenswerten Ausstellung. Der...

Kultur
Arno Räder: Schatten des Sommers. gemalt nach Delius "in a summer garden"
6 Bilder

Kunst im gARTenhaus: überwältigende Winterausstellung

Die Galerie im gARTenhaus in Babenhausen ist seit Jahren ein Geheimtipp. Zur Eröffnung der Winterausstellungen fanden sich daher auch in diesem Jahr Kunstinteressierte aus der ganzen Republik ein, um Kunst in einem außergewöhnlichen, hochwertigen Arrangement im ehemaligen Gewächshaus zu betrachten und eine kunstsinnige Atmosphäre zu erleben. Neben Malerei von Arno Räder wurden Skulpturen von Erika Hacker, Jürgen Heinz, Angela Littwin-Pieper, Reiner Schlestein und Waltraud Schroll gezeigt....

Kultur
3 Bilder

Lokalschau des GZV Goddelau 1928 e.V.

520 Tiere von 35 Ausstellern wurden zur Lokalschau in Goddelau präsentiert. 120 Tiere waren davon alleine von jugendlichen Ausstellern. Dem viel zu früh verstorbenen Karl-Ludwig Lohr zu Ehren wurde die diesjährige Lokalschau als Gedächnisschau benannt. Die Vereinsmeisterschaft konnten dieses Jahr, Pedro Seibel mit der Rasse Vorwerk bei den großen Hühnern, Lothar Raab mit weißen Zwerg-Wyandotten bei den Zwerghühnern und Helmut Brichta mit Chinesentauben bei den Tauben erringen....

Kultur
gemalte Collage von Elke Aulmann
5 Bilder

Elke Aulmann eröffnet Ausstellung WANDLUNGEN

Am 09. November wurde die Ausstellung der Künstlerin Elke Aulmann unter dem Motto "Wandlungen" in der Galerie am Markt eröffnet. Elke Aulmanns Bilder sind in Aquarelltechnik "gemalte Collagen". Text, Wort, Chiffre sind ihr wichtiges Ausdrucksmedium. Rednerin Andrea Suppmann wies in ihrer Laudatio auf das Typographie-Intresse der Künstlerin und Parallelen zur Technik sakraler Buchkunst hin- bei Aulmann zwar nicht mit Hilfe von Gold und Edelsteinen, dafür aber mit vielen Schichten bildhafter...