Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
ehemalige Synagoge Riedstadt-Erfelden
2 Bilder

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Veranstaltungen, Lesungen, Vorträge des Fördervereins Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V. in der ehemaligen Synagoge Riedstadt-Erfelden, Neugasse 43. Eintritt ist jeweils frei Die Vorträge werden in der Regel vom 1.Vorsitzenden Walter Ullrich gestaltet und verantwortet. 75 Jahre danach Sonntag, 10. Nov. 2013 ab 11.oo Uhr Gedenktag an den Pogrom 1938 „Schicksalsjahr 1938 – die Juniaktion gegen die Juden“ Vorspiel zum Novemberpogrom Vernissage der...

Kultur

Kunst und Kulturtage Babenhausen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Bei den beteiligten Künstlern steigt die Spannung: am 09.11.2012 starten die Kunst- und Kulturtage Babenhausen. Einige Musiker, Sänger, Schauspieler und Tänzer haben die Probendichte erhöht- bald muss alles klappen. Ganz ruhig sind dagegen die, die im Showbusiness zu Hause sind. Schon bei der Beobachtung der Proben kann man erahnen, wie vielseitig das Kunst- und Kulturwochenende werden wird. Viele Künstler haben sich mit dem Motto „Kontraste“ speziell für diese Veranstaltung intensiv befasst....

Kultur
Am Ozean
3 Bilder

Wege entstehen beim Gehen- Ausstellung in der Säulenhalle Groß-Umstadt

Die Künstlerin Gudrun J. Gottstein zeigt in der Säulenhalle Groß-Umstadt Bilder aus ihrem Kunstprojekt und gibt dieser Ausstellung den Titel „Wege entstehen beim Gehen“. Dieses Motto ist in verschiedene Richtungen interpretierbar. Wege sind da, sie müssen aber beschritten werden. Im Rahmen des Kunstprojektes haben sich viele auf den Weg gemacht, haben Fotos aus aller Welt an die Künstlerin geschickt, Reisegeschichten erzählt und Erlebnisse geteilt. Diese dann malerisch verarbeiteten Motive...

Kultur
Wilfried Runst bei der Arbeit
4 Bilder

Städtefreundschaft zwischen Babenhausen und Lichtentanne künstlerisch wertvoll

Städtepartnerschaft Lichtentanne-Babenhausen bringt Künstler zusammen Bildhauer Wilfried Runst, Jahrgang 1959, lebt und arbeitet in Glauchau im Landkreis Zwickau und beschäftigt sich seit 1982 intensiv mit Holzarbeiten und Druckgraphik. Er absolvierte Seminare bei Siegfried Otto und Johannes Feige. Zahlreiche Ausstellungen seiner Werke, u.a. in der Neuen Sächsischen Galerie in Chemnitz und im Foyer des sächsischen Landtages Dresden, haben ihn überregional bekannt gemacht. Während der...

Kultur
7 Bilder

Kunst zwischen der Kerb

Münster kreativ Die Ausstellung lokaler Künstler im Rahmen der Kerb ist bereits Tradition. Auch in diesem Jahr traffen sich Künstler aller Art in der Kulturhalle zur Austellung ihrer Exponate. Es gab eine breite Palette von Arbeiten. Das reichte von Gemälden, Schmuck über Holzarbeiten bis zu Papiermache.

Kultur
3 Bilder

Jungtierschau in Goddelau

Zum 42. Mal fand am vergangenen Sonntag den 01.09.2013 die Jungtierfreilandschau zusammen mit dem Zuchtanlagenfest in der Goddelauer Zuchtanlage statt. Bei besten Wetterbedingungen stellten 46 Aussteller von Nah und Fern 325 Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben aus. Die Tiere wurden am Sonntagmorgen von 9 Preisrichtern fachmännisch bewertet. Sie erhielten eine entsprechende Bewertungsnote und einige erhielten zusätzlich auch noch einen Preis. V Band konnten erringen, mit Zwergenten weiß Janik...

Kultur
Falkner auf der Veste Otzberg
25 Bilder

Herr der Ringe Ausstellung auf der Veste Otzberg

Die Romane von John Ronald Reuel Tolkien, der 1973, also vor 40 Jahren verstarb, haben weltweit Millionen Fans. Im Vordergrund steht seine Trilogie Der Herr der Ringe. Neben den Romanen war auch die Verfilmung ein grosser Erfolg. Seit dem 20. Mai 2012 gibt es auf der südhessischen Veste Otzberg eine Herr der Ringe Ausstellung. Sie wurde damals um 15 Uhr eröffnet. Die Sonderausstellung Tolkiens Welt wurde im Rahmen der Kooperation der Veste mit dem Stammtisch Rhein-Main Die Grauen Frankfurten...

Freizeit

Ausstellung im Depot Kranichstein

HEAG mobilo zeigt Geschichte der Straßenbahnfahrer (lsa/sir). Zum zweiten Mal beteiligt sich die HEAG mobilo an den Aktionstagen der Route der Industriekultur Rhein-Main. Unter dem Titel "Ich bin immer gern gefahren" zeigt das Darm-städter Verkehrsunternehmen am kommenden Wochenende vom 16. bis 18. August 2013 im neuen Depot Kranichstein erstmals eine Ausstellung zur Geschichte der Straßenbahnfahrer in Darmstadt. "Wir wollen im Depot nicht nur die Oldtimer-Bahnen zeigen, sondern auch...

Politik
Ausstellungseröffnung "150 Jahre SPD" mit Bundestagskandidat Dr. Jens Zimmermann und Landtagskandidat Oliver Schröbel

Herzlichen Glückwunsch SPD

Sozialdemokraten feiern 150. Geburtstag Stolz konnten die Sozialdemokraten bei ihrer Geburtstagsfeier, die sich in Form einer Ausstellung präsentierte, auf 150 Jahre SPD zurückblicken, ein Jubiläum gemeinsamer Ziele und Überzeugungen. Die beiden Ortsvereinsvorsitzenden, Axel Goldbach aus Groß-Bieberau, und Petra Messerschmidt aus Fischbachtal, begrüßten viele Mitglieder und Gäste bei der Eröffnung. „Wir feiern heute den 150. Geburtstag der Sozialdemokratie“, begrüßte Messerschmidt die Gäste,...

Politik
Einladung
2 Bilder

Einladung zur Ausstellung und zum Festakt in Pfungstadt

Ein Grußwort zum Geburtstag 150 Jahre Sozialdemokratie in Deutschland und damit verbunden 123 Jahre Engagement in Pfungstadt für Frieden und soziale Gerechtigkeit Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Genossinnen und Genossen, es müssen mutige Menschen gewesen sein, die sich vor 150 Jahren auf den Weg machten. Frauen und Männer, die sich aufmachten, ein großes neues Kapitel zu schreiben, die Geschichte zu verändern. Waren sie sich dessen bewusst? Und ich frage mich, ob ihnen klar war,...

Kultur

„Durchbruch“ - Keramikausstellung von Joachim Henkel

„Durchbruch“ nennt der Pfungstädter Künstler, Joachim Henkel seine Keramikausstellung, die er im Stadthaus I in Pfungstadt präsentieren wird. Zur Vernissage lädt die Stadt Pfungstadt am Freitag, 17. Mai 2013 um 18.00 Uhr ins Stadthaus I (Kirchstraße 12-14) ein. Nach der Begrüßung der Stadt Pfungstadt hält der Keramikmeister Bodo Röder eine Eröffnungsrede. "Die ausgestellten Objekte und Bildtafeln folgen keiner Kunstrichtung und können als freie Kunst bezeichnet werden. Jedes Teil ist ein...

Kultur

Internationaler Museumstag

Anlässlich des Internationale Museumstages am Sonntag, 12. Mai ist das Büchnerhaus in Riedstadt-Goddelau von 12:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Es besteht Gelegenheit die Dauerausstellung über Leben, Werk und Wirkung des dort geborenen Dichters und Revolutionärs Georg Büchner zu besichtigen. Außerdem wird die Kunstgalerie geöffnet sein, wo eine Ausstellung unter dem Titel „...nichts als gewaltige Linien“ über Büchners Erzählung Lenz zu sehen sein wird. Am Vormittag um 11:00...

Kultur

Ausstellung "Lichtwürfe" in der Kunstfrabrik in Darmstadt-Wixhausen

Portugal, Land des Lichts. In sich verschachtelte Quadrate schweben wie architektonische Aufrisse am Horizont.....Die Ausstellung zeigt Werke, welche die Künstlerin Sibylle M. Rosenboom während ihres viermonatigen Arbeitsaufenthaltes in der Hafenstadt Olhão, der „Stadt der Würfel“, gemalt hat... „Schachbrettmuster aus Licht und Schatten“, wie Fernando Pessoa schreibt. Am 4. Mai, um 18 Uhr, ist die Eröffnung der Ausstellung "Lichtwürfe" in der Kunstfrabrik, die im Bahnhof des Darmstädter...

Kultur

»Man hat sich hierzulande daran gewöhnt …«

Antisemitismus in Deutschland heute Eine Ausstellung der Amadeu Antonio Stiftung Dieburg. Aktuell präsentiert der Dieburger Verein Gedankenstein eine Wanderausstellung unter dem Titel "Man hat sich hierzulande daran gewöhnt..., Antisemitismus in Deutschland heute“ im Dieburger Rathausfoyer. Die Ausstellung wird noch bis zum 30. April 2013 im Rathaus zu sehen sein wird. Nach der Osterpause, am 11. April 2013 um 18.00 Uhr lädt der Verein zur Eröffnung der Ausstellung ins Rathaus-Foyer ein....

Kultur

Bernhard Berger:Blue Faces im Hessischen Landes-Sozialgericht

Er stellt wie­der aus: der Mu­si­ker und Maler Bern­hard Ber­ger. Dies­mal ist Darm­stadt an der Reihe. Im Hes­si­schen Lan­des-​So­zi­al­ge­richt am Steu­ben­platz 14 kön­nen vom 20. Fe­bru­ar bis zum 17. Mai die Zeich­nun­gen und Ge­mäl­de unter dem Titel BLUES FACES be­staunt wer­den. Bern­hard dazu: „Die Aus­stel­lung widme ich allen Men­schen, die durch Ver­schlep­pung, Ver­trei­bung oder Dis­kri­mi­nie­rung Leid er­fah­ren muss­ten. BLUES FACES soll eine sinn­bild­li­che Um­ar­mung der...

Kultur

Die Kapuziner in Dieburg

Volksnah und gottverbunden Mehr als 350 Jahre wirkten die Kapuziner in Dieburg. Nur noch vier Mönche lebten hier, als vom Orden beschlossen wurde, das Kloster Ende des Jahres 2012 zu schließen. Mit der Sonderausstellung wird das Leben der Kapuziner in Dieburg lebendig dokumentiert. Ein Teil der Bibliothek, Gemälde, Dokumente aber auch Mobiliar und Alltagsgegenstände werden präsentiert. Die Kapuziner haben sich zur Aufgabe gemacht, ein Leben in der Nachfolge Jesus Christus nach dem...

Kultur

Ergebnisse des Treffs des Biebesheimer Künstlerkreises

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. hatte zum ersten Künstlertreff im Jahr 2013 eingeladen, um mit den Künstlern des Biebesheimer Künstlerkreises über eine eventuelle Neuauflage eines Kunsttages auf dem Marktplatz, im Rahmen eines Frühlingsfestes des Biebesheimer Gewerbevereins, zu sprechen. Man kam zu dem Ergebnis, dass man sich mit einem „Frühjahrs-Kunsttag“ am 14.04.2013 von 11.00 bis 18.00 Uhr beteiligen wolle Norbert Hefermehl hielt, mit einer kleinen Bilderschau einen...

Kultur

Verlängerung der Sonderausstellung: Tolkien's Welt

Das Interesse an Hobbits, dem "Herrn der Ringe" und J.R.R. Tolkien ist ungebrochen. Der Erfolg des Kinofilms „Der Hobbit“ schließt an die Verfilmung der Trilogie „Der Herr der Ringe“ an. Aus diesem Grund haben sich die Betreiber des Museums der Veste Otzberg entschlossen, die Ausstellung "Tolkien's Welt" bis Dezember 2013 zu verlängern. Im Laufe des Februars wird eine Umgestaltung der gezeigten Exponate stattfinden. Dem Thema „Der Hobbit“ wird mehr Platz eingeräumt. Außerdem sind...

Kultur
2 Bilder

Biebesheimer Kammhelm macht "Winterurlaub in Innsbruck / Österreich"

Der jungbronzezeitliche Biebesheimer Kammhelm macht „Winterurlaub in Innsbruck/Österreich“. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck zeigt in Zusammenarbeit mit Direktor Prof. Dr. Markus Egg vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz und Prof. Dr. Alessandro Naso vom Institut für Archäologie an der Universität Innsbruck vom 7. Dezember 2012 bis 31. März 2013 die Ausstellung „Waffen für die Götter“. In dieser präsentieren die unterschiedlich motivierten Waffenweihungen...

Kultur
5 Bilder

Drei Kunstaktionen bei KUNSTimPULS für Aidswaisen in Ruanda

Seeheim-Jugenheim Seit nunmehr 9 Jahren veranstaltet die Jugenheimer Künstlerin Jutta Siebert verschiedene Kunstaktionen für die Projekte der Hilfsorganisation Human Network in Mainz. In diesem Jahr soll wieder Aidswaisen in Ruanda geholfen werden. Die Organisation aus Mainz sorgt dafür, dass die Kinder weiterhin in ihren Familienhütten wohnen bleiben und eine Schule besuchen können. Drei unterschiedliche Kunstprojekte sind geplant. Zum einen findet am ersten Advent, dem 2. Dezember, von...

Kultur
Ein Hauch von Prominenz
4 Bilder

Ein Hauch von Prominenz - Filmplakate, Filmprogrammhefte, Autogrammkarten von Fußball- und Filmstars, Sammelalben

Ein Hauch von Prominenz Filmplakate, Filmprogrammhefte, Autogrammkarten, Comic-Hefte 23. November 2012 – 12. Mai 2013 Zusammengestellt aus den Sammlungen von Ralf Deistler und Horst Jährling In den 50iger und 60iger Jahren waren in einem Dorf wie Biebesheim die beiden Kinos die es in der Rheinstraße 40 und 50 gab willkommene Abwechslungen zum täglichen arbeitsreichen Leben in Landwirtschaft und Industrie. Besonders am Wochenende, an dem es oft mehrere Vorführungen an einem Tag gab...

Kultur
Jürgen Riebe, Uta Schaffner, Ursula Dohrmann
8 Bilder

Keramik und Schmuck

Wenn Jürgen Riebe in Zusammenarbeit mit Uta Schaffner und Ursula Dohrmann ausstellt, herrscht eine gemütlich herbstliche Stimmung Bickenbach. Die traditionelle Ausstellung in der Töpferei von Jürgen Riebe in der Bahnhofsstrasse erwartete seine Besucher zur Eröffnung am Freitag den 26.10. von 18 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Die Keramiker und die Schmuckgestalterin stellen im Ladenprojekt Gebrauchs- und Schmuckkeramik sowie edlen Schmuck vor. Die Vernissage fand am 26....

Kultur
Vincent van Gogh, Selbstbildnis, 1887, Öl auf Karton, Joseph Winterbotham Collection, The Art Institute of Chicago

Kunstexkursion nach Köln

Kulturbüro und IG Wege zur Kunst veranstalten Busfahrt zur Retrospektive „1912 – Mission Moderne“ im Wallraf-Richartz-Museum Wieder mal geht das Kulturbüro Riedstadt in Zusammenarbeit mit der Stockstädter Interessengemeinschaft Wege zur Kunst auf Entdeckungstour in Sachen Kunst. Diesmal ist die Ausstellung „1912 Mission Moderne“ im Wallraf-Richartz-Museum in Köln Ziel der Busfahrt, die am Sonntag, dem 9. Dezember 2012 stattfinden wird. Kunstfreunde können ihre Teilnahme ab sofort...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.