Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Blick in die Sonderausstellung "Biebesheim am Rhein und der Wein"
4 Bilder

Heimatmuseum Biebesheim ab 19.08.2012 wiede geöffnet.

Im Heimatmuseum Biebesheim und in der Treppenhaus-Galerie im Museum endet am 12.08. die Sommerpause. Ab 19.08.2012 sind beide Einrichtungen sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr und die Treppenhaus-Galerie im Museum auch donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr wieder geöffnet. Im Heimatmuseum wird weiter die Sonderausstellung Biebesheim am Rhein und der Wein und in der Treppenhaus-Galerie im Museum die Kunstausstellung Radierungen des Künstlers Reinhard Klink,...

Freizeit

"Natur und Natürlichkeit"

Dieburg. Im August stellen gleich zwei Malerinnen im Dieburger Rathausfoyer aus. Die neunzehnjährige Luisa Birgit Köhler aus Dieburg bevorzugt die Techniken Malerei mit Acrylfarbe auf Leinwand, Bleistiftzeichnungen und Ölfarbe auf Leinwand. Hinzu kommen Experimente mit verschiedenen Materialien, wie beispielsweise Gips auf Leinwand. Neben der Malerei ist Luisa Köhler ehernenamtlich tätig und treibt Sport. Ihre Freundin, die zwanzigjährige Francesca Helfenbein aus Babenhausen bevorzug...

Freizeit

Ausstellung "Kunst im Turm III"

In diesem Jahr wird zum dritten Mal die Ausstellung "Kunst im Turm" der Gruppe Kunstsinn im ehemaligen Gräfenhäuser Schloss stattfinden. Die Eröffnung ist am 30. Juni um 19 Uhr und wird, traditionsgemäß, zum Sommerfest des Ohlystifts am Sonntag, (01.07) von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein. Außerdem werden die Arbeiten der Gruppe "Kunstsinn" im Ausstellungsraum am Turm noch einmal 14 Tage später, am Sonntag, dem 15. Juli von 11 bis 18 Uhr zu sehen sein. Das Thema der diesjährigen Sommerausstellung...

Kultur
Weinflaschen und Transportstrohhülse aus dem Fundus des Heimatmuseums
2 Bilder

Biebesheim am Rhein und der Wein - Geschichte des Weinanbaus in Biebesheim am Rhein

Die Geschichte des Weinbaues lässt sich vermutlich über fast 8000 Jahre zurückverfolgen. Der Wein spielte seit dem Altertum als agrikulturelles Erzeugnis eine bedeutende Rolle, sowohl in der Wirtschaft als auch im sozialen und rituellen Leben. In der Gemarkung von Biebesheim am Rhein ist der Weinanbau bisher erstmals 815 in einer Schenkungsurkunde zu Lochheim dokumentiert. Lochheim ist die heutige Gemarkungsbezeichnung Flochheim in der Biebesheimer Gemarkung. Hrandulf und Theodrada,...

Politik

Zu krank zum Lernen, von der Gesellschaft aufgegeben!

Wenn ein Kind zu krank ist und nur noch eine begrenzte Lebenszeit hat ist eine Schulische Förderung so gut wie aus- oder sollte ich sagen abgeschlossen! Wer hätte das gedacht, das ich mal einen Lehrer suchen würde für Kinde die aus Krankheitsgründen nicht in den Unterricht gehen können! Dass es für kranke Kinder auch die Möglichkeit gibt von den Schulämtern Privatunterricht zu bekommen, das wusste ich schon. Dass die Ämter das Ganze stark reduzieren oder sogar ganz einstellen können weil jemand...

Politik
Überlebende vom KZ Theresienstadt: Edith Erbrich
4 Bilder

KZ-Überlebende berichtet bei Ausstellungseröffnung

Edith Erbrich, Überlebende des Konzentrationslager Theresienstadt berichtete am Montagabend (23.Januar 2012) über ihren Leidenweg im Nationalsozialismus. Sie wurde mit ihren Eltern und ihrer Schwester aus Frankfurt/Main deportiert. Besonders litt sie unter dem Ausgegrenzt-Sein von ihren Freunden und Mitschülern. Im Lager musste sie Hunger leiden, durfte nicht spielen und war ständig Terror und Gewalt ausgesetzt. Zuvor hatte die Erste Beigeordnete Karin Neipp die Ausstellung „Kinder im KZ -...

Kultur

Ausstellung „Licht in der Dunkelheit“ verlängert

Aufgrund der hohen Nachfrage und der zahlreichen Besucher verlängert der Verein Heimatmuseum Griesheim e. V. die Ausstellung „Licht in der Dunkelheit“ bis zum 26. Februar 2012. Am Ende der Ausstellung gibt es nochmals für alle Besucherinnen und Besucher eine Feuerzangenbowle. Besonders viele Kinder und Jugendliche haben die Ausstellung bisher gesehen und sich aktiv mit dem Phänomen Licht beschäftigt. Die Ausstellung ist geöffnet an den kommenden Sonntagen jeweils von 15 bis 18 Uhr....

Kultur

Die Foyer Galerie im Stadthaus zeigt die Ausstellung Kinderrechte

Zu Ehren der Darmstädter Kinder zeigt die Foyer Galerie im Stadthaus in der Frankfurter Straße seit gestern, dem 6. Dezember, die Ausstellung „Kinderrechte“. Sie präsentierte zum Auftakt einen Film über den Darmstädter Weltkindertag und sein Motto „Kinder haben was zu sagen“. Die Ausstellung, die bis zum 30. Dezember zu sehen ist, beinhaltet Ergebnisse des Weltkindertags und die Resultate eines Workshops zum Thema Kinderrechte. Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Wünsche, Meinungen und...

Kultur

Besuch bei Tutanchamun

SEEHEIM-JUGENHEIM. Zum ersten Mal kann der berühmte Schatz des Tutanchamun hautnah in Frankfurt bestaunt werden. Im originalgetreuen Nachbau tauchen die Besucher in die Rolle von Howard Carter, der das Grab dieses Pharaonen 1922 entdeckte. Die Ausstellung ist eine der größten Tourneeausstellungen unserer Zeit. Auf einer Fläche von mehr als viertau-send Quadratmetern präsentiert sie über 1000 kunstvoll gefertigte Replikate. Die Besucher erleben eine Zeitreise ins Alte Ägypten. Das Seniorenbüro...

Kultur
3 Bilder

Technische Entwicklung in Büro und Amt

Neue Sonderausstellung Technische Entwicklung in Büro und Amt Geschichtliche Entwicklung Schreib-/Rechen-/ Buchungsmaschinen 25. November 2011 – 06. Mai 2012 im Heimatmuseum Biebesheim Seit jeher ist das Büro der Ort, an dem Menschen Informationen sammeln, verarbeiten, archivieren, von anderen erhalten und weitergeben. Bis heute sind die Kulturtechniken Rechnen und Schreiben dazu notwendig. Erst in jüngster Zeit sind auch PC-Kenntnisse für den Sachbearbeiter unerlässlich geworden. ...

Kultur
Geschichtsblätter zur 25jährigen Partnerschaft mit Palo del Colle in Süditalien
4 Bilder

Neue Biebesheimer Geschichtsblätter zu Biebesheims Partnerschaften

Biebesheimer Geschichtsblätter zu 40 Jahre Verschwisterung mit Romilly-sur-Andelle Frankreich 1971-2011 40 ans de jumelage Romilly-sur-Andelle Biebesheim am Rhein 25 Jahre Verschwisterung mit Palo del Colle Italien 1986-2011 XXV anniversario gemellaggio Palo del Colle Biebesheim am Rhein Zu der im Heimatmuseum Biebesheim bis 14. November 2011 zu sehenden Sonderausstellung 40 Jahre Verschwisterung mit Romilly-sur-Andelle und 25 Jahre Verschwisterung mit Palo del Colle hat der Heimat-...

Kultur

Eine rote Vernissage

haben 12 Mitglieder der Bessunger Künstlergruppe FarbAkzente am Dienstagabend in der Foyer-Galerie Frankfurter Straße 71 in Darmstadt gestaltet. Passend zum Thema ihrer Ausstellung „80x80 Rot“, war der Raum mit roten Rosen und roten Lampen dekoriert, das Buffet mit selbstgebackenem roten Brot, Lachs-Röllchen, roter Paprika und Tomaten bestückt. Auch die KünstlerInnen selbst hatten ihre Kleidung diesem Thema angepasst. Nach der Begrüßung durch Frau Dr. Lorenz für das Darmstädter Kulturamt und...

Freizeit

Mal-Workshop im Kunst Archiv Darmstadt

Parallel zu der im Kunst Archiv Darmstadt, Kasinostr. 3 (Kennedy-/Literaturhaus) gezeigten Ausstellung „Zirkus Fekete“ mit frühen Bildern, Zeichnungen und Skulpturen aus dem Nachlass von Esteban Fekete bietet der Kunstpädagoge Uwe Wenzel am Samstag, 6. August, einen Malworkshop für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an. Angeregt von Feketes märchenhaften Motiven und seinen intensiven Farben entstehen unter fachkundiger Anleitung und Betreuung Acrylbilder auf Holzplatten. Das Arbeitsmaterial...

Kultur

Irgendwie menschlich

...ist der Titel der Ausstellung in der Sommergalerie „Modau-rive gauche“ im Darmstädter Hof, 64372 Nieder-Modau, Odenwaldstr. 99. Die Nieder-Beerbacher Bildhauerin Heidi Franz modelliert kräftige Frauenfiguren aus Ton, die ihre Kurven mit Selbstbewusstsein zur Schau stellen, während die schmalen Silhouetten aus Gips und Eisen Menschengruppen zeigen, die man nur flüchtig im Vorbeieilen wahrnimmt. Ihre Bronzefiguren stehen auf hohem Sockel oder bewegen sich „im Rahmen“. Die Ausstellung wird am...

Kultur
Andrea Weil präsentiert ihre Werke in der Kundenhalle der Kreissparkasse in Groß-Gerau
2 Bilder

Andrea Weil legt sich nicht fest – Treburer Malerin präsentiert ihre Werke in der Kundenhalle der Kreissparkasse Groß-Gerau

Vom 23. Mai bis zum 8. Juni 2011 präsentiert Andrea Weil in der Kundenhalle der Kreissparkasse Groß-Gerau eine Auswahl ihrer Kunstwerke. „In dieser Ausstellung biete ich eine facettenreiche Auswahl meiner Werke“, kündigt die Treburerin an: „Als Malerin lege ich mich nicht auf ein bestimmtes Motiv oder eine Technik fest. Ich probiere gerne aus und experimentiere mit Aquarell, Acryl und Kreide. Auch Collagen faszinieren mich.“ Mit Horst Pfleger von der Kreissparkasse Groß-Gerau besprach Andrea...

Kultur

Aktuelle Ausstellung der Volksbank

Unter dem Titel "Technische Großformate" zeigt die Groß-Gerauer Volksbank in Ihrer Hauptstelle Bilder von Anja Gensert. Die bekannte Nauheimer Künstlerin und Dozentin für Malerei und Zeichnen hat als gelernte technische Zeichnerin mechanische Elemente mit Farbe und Pinsel künstlerisch neugestaltet. Bei der gutbesuchten Vernissage begrüßte zunächst seitens der Volksbank der Marketingleiter Horst Krämer die Gäste, bevor Karin Lang fachmännische Erläuterungen zu den aktuellen Werken von Anja...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.