Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Politik

Eröffnung der Ausstellung des Stadtarchivs Darmstadt
November 1918 – Darmstadt vom Ersten Weltkrieg bis zur französischen Besetzung

Kriegsende und Revolution brachten 1918 auch für Hessen-Darmstadt eine Umwälzung des politischen Systems. Ein neu gebildeter Arbeiter- und Soldatenrat erzwang die Absetzung des Großherzogs. 1919 übernahm der Landtag die gesetzgebende Gewalt im Volksstaat Hessen. Bei der Stadtverordnetenwahl zogen erstmals Frauen in das Parlament ein. Die existentiellen Probleme blieben jedoch bestehen: Mangelernährung, Versorgungsnöte, Inflation, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. Darmstadt hatte mit dem...

Kultur

Neue Ausstellung in der Galerie EigenArt

Ober-Ramstadt. Die Darmstädter Sängerin und Malerin Sigrid Majer stellt bereits zum zweiten Mal in der Galerie EigenArt in Ober-Ramstadt aus und überrascht diesmal mit ungewöhnlichen Arbeiten zum Thema „Oper“. Sie bilden eine Ausnahme zu ihrem sonstigen Anliegen, ihre künstlerischen Ideen in einer symbolisch-allegorischen Art darzustellen. Sie schreibt zu ihren 2013 entstandenen Bildern: „Meine Opern-Gemälde habe ich in Acryl gemalt, um meine große Liebe zur Gattung Oper in leuchtenden Farben...

Kultur
Oberbürgermeister Jochen Partsch eröffnete die Ausstellung mit einem Grußwort.
4 Bilder

Erfolgreiche Chagall-Ausstellung in Darmstadt geht zu Ende

Ein Drittel von Chagalls Gesamtschöpfung umfasst Werke rund um die Bibel. 81 Bilder davon waren eine Woche lang in der Marburger Straße bei der Ausstellung „Fenster zur Bibel“ zu sehen. Rund 900 Gäste kamen dafür in die Gemeinderäume der Freien evangelischen Gemeinde Darmstadt am Messplatz und erlebten eine angenehme Atmosphäre sowie beeindruckende Bilder. Die Ausstellungsstücke stammten überwiegend aus dem grafischen Werk Chagalls, wobei es sich in erster Linie um Originallithographien...

Kultur

Ausstellung mit Gemälden von Heinz und Yasmin Chaouli im Offenen Haus

Darmstadt. Vom 26. Januar bis 9. März 2018 zeigen Heinz und Yasmin Chaouli ihre Bilder unter dem Titel „Farbe. Licht. Zufall – Bilder nach einer ausgeruhten Zeit“ im Offenen Haus, Ev. Forum Darmstadt, Rheinstraße 31, in Darmstadt. Das in Darmstadt lebende Künstlerpaar zeigt abstrakte Öl- und Acrylbilder, die sich um Farbe, Licht und Zufall bewegen. Angelehnt an das französische Informell entstehen die Werke zumeist auf Papier. Inspirationsquellen sind die Schönheit der Naturelemente, das...

Kultur

Ausstellungsvorschau

Darmstadt. Vom 14.11.17 bis 07.01.18 zeigt die Kunsthalle Darmstadt eine Werkschau des Städelschulabsolventen Julian Irlinger, der sich in seiner Arbeit intensiv mit Bildpolitiken und den institutionellen Kontexten von Kunst auseinandersetzt. Ihn interessieren unterschwellige Wirkmechanismen im Zeitalter der digitalen Bildproduktion, deren Offenlegung insbesondere die ökonomische Verstrickung von institutionalisierter Kunst in den Blick rückt. Die Einzelausstellung Props (deutsch: Requisiten)...

Kultur
3 Bilder

GroßartigKleinformatig - Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus Jugenheim

GroßartigKleinformatig - Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus Jugenheim vom 03.11.-26.11.2017 Seit 2014 entstehen sie: kleine Kunstwerke im Postkartenformat. Die Idee für dieses Projekt entwickelte sich damals im Atelier von Waltraud Zinßer, mit dem Gedanken “auch kleine Kunst kann groß sein“. Ziel war es mehrere Künstler dafür zu begeistern mitzumachen, und den Verkaufserlös der kleinen Arbeiten für einen sozialen Zweck zu spenden. In der Galerie im Alten Rathaus Jugenheim...

Kultur

Haus der Stadtgeschichte und Klingspor Museum zeigen Lithographie-Meisterwerke

Offenbach am Main. „Von wegen flach! Meisterwerke der Lithographie aus den Sammlungen der Stadt Offenbach am Main“: Bis 9. Juli beschreiben das Haus der Stadtgeschichte und Klingspor Museum erstmals gemeinsam die Anfänge der Lithographie in Offenbach und deren Siegeszug in Künstlerateliers und Druckwerkstätten bis in die heutige Zeit. Zur Ausstellung ist ein Katalog in der Schriftenreihe „Offenbacher Studien“ erschienen, dieser ist zum Preis von 29 Euro in den beiden Museen und im Buchhandel...

Kultur
2 Bilder

Ausstellung und Workshop in der Kunstfabrik

Zusammenarbeit und Ko-Kreativität über 10 Monate 03.06. - 12.06.2017, Vernissage ist am Samstag, 03.06.17, ab 18 Uhr. Am Sonntag, 04.06.17, von 15-17 Uhr besteht die Möglichkeit zu einem intensiven Gedankenaustausch über das Projekt. Am Samstag, den 10.06. und am Sonntag, den 11.06., jeweils von 15-17 Uhr, findet ein Workshop statt. Materialkostenbeitrag 5 €, um Anmeldung wird gebeten bis Donnerstag, 01.06.17 an: u.springer@gmx.net oder phr.herrmann@t-online.de Mit „extern – intern“ hat...

Kultur
2 Bilder

Vernissage "Kunst & Kontrolle" am 06.05. und 07.05.2017

Der Verein Autonomia e.V. und das Versicherungsbüro Christian Link präsentieren am 06.05. und 07.05.2017 die Vernissage "Kunst und Kontrolle". In diesem Mash-Up von zwei völlig gegensätzlich Themen sind Sie herzlich dazu eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre Kunst "der etwas anderen Art" zu bewundern und zugleich Informationen zu einem der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft zu erhalten: Ihre Handlungsfähigkeit - Was können Sie tun, bevor Sie nichts mehr tun können? Der Darmstädter...

Kultur
3 Bilder

Ausstellung: Nie wieder Krieg

Künstler im Ersten Weltkrieg Malerei, Arbeiten auf Papier, Dokumente und Fotografien Beteiligte Künstler: Ludwig Meidner, Karl Deppert, Karl Thylmann, Karl Scheld, Josef Eberz u.a. Ausstellungsdauer: 23. Oktober 2016 bis 31. März 2017 Ausstellungseröffnung: Sonntag, 23. Oktober 2016, 11.00 Uhr Es spricht Claus K. Netuschil Öffnungszeiten: Di bis Fr 10.00 bis 13.00, Do 10.00 bis 18.00 Uhr Parallelveranstaltungen: Donnerstag, 24. November 2016, 19.00 Uhr Führung durch...

Kultur

Video: Ausstellung: Verborgene Schönheit

Erstmals seit der Wiedereröffnung des hessischen Landesmuseums in Darmstadt gibt es dort eine Sonderausstellung, die das Naturwissenschaftliche mit dem Künstlerischen verbindet. Verborgene Schönheiten – so der Titel. Die Ausstellung kann noch bis zum 16.05.2016 besucht werden. Quelle: youtube / rmtv

Kultur
Die großen  Stellwände haben groß- und kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt aufgenommen
4 Bilder

Internationaler Flair im Darmstädter Justus-Liebig-Haus am 24. Februar

Wer seit dem 24. Februar durch die Kommunale Galerie in die Volkshochschule oder in die Stadtbibliothek geht, ist vielleicht überrascht über die vielen Gemälde. Es sind nicht nur viele, es sind auch vielfältige – in Format, Herkunft, Techniken. Und besonders überrascht waren die Passanten, als am Dienstag auch noch Musik zu hören war – und fröhliche Unterhaltung bei Finger-Food und Getränken. Anlass war die Eröffnung einer Ausstellung „So entstehen Phantasien“. Dazu hatte Juan Carlos Luna...

Kultur

KARL DER GROSSE – DER ERSTE EUROPÄER

1200 Jahre Mythos und Wirklichkeit Am Samstag, den 28. Januar 814, starb Karl der Große in seiner Pfalz zu Aachen, am Sonntag war er schon Geschichte. Wenn auch das karolingische Geschlecht noch fast 300 Jahre fortbestand, so brach unmittelbar nach seinem Tode eine neue Zeit an, die sich aber weiterhin der nachhaltigen Erinnerung an ihn bediente. Somit nahm am 29. Januar 814 die Rezeption Karls des Großen ihren Anfang und setzt sich bis heute fort. Die Ausstellung des Hessischen...

Freizeit

Ausstellung im Depot Kranichstein

HEAG mobilo zeigt Geschichte der Straßenbahnfahrer (lsa/sir). Zum zweiten Mal beteiligt sich die HEAG mobilo an den Aktionstagen der Route der Industriekultur Rhein-Main. Unter dem Titel "Ich bin immer gern gefahren" zeigt das Darm-städter Verkehrsunternehmen am kommenden Wochenende vom 16. bis 18. August 2013 im neuen Depot Kranichstein erstmals eine Ausstellung zur Geschichte der Straßenbahnfahrer in Darmstadt. "Wir wollen im Depot nicht nur die Oldtimer-Bahnen zeigen, sondern auch...

Kultur

Ausstellung "Lichtwürfe" in der Kunstfrabrik in Darmstadt-Wixhausen

Portugal, Land des Lichts. In sich verschachtelte Quadrate schweben wie architektonische Aufrisse am Horizont.....Die Ausstellung zeigt Werke, welche die Künstlerin Sibylle M. Rosenboom während ihres viermonatigen Arbeitsaufenthaltes in der Hafenstadt Olhão, der „Stadt der Würfel“, gemalt hat... „Schachbrettmuster aus Licht und Schatten“, wie Fernando Pessoa schreibt. Am 4. Mai, um 18 Uhr, ist die Eröffnung der Ausstellung "Lichtwürfe" in der Kunstfrabrik, die im Bahnhof des Darmstädter...

Kultur

»Man hat sich hierzulande daran gewöhnt …«

Antisemitismus in Deutschland heute Eine Ausstellung der Amadeu Antonio Stiftung Dieburg. Aktuell präsentiert der Dieburger Verein Gedankenstein eine Wanderausstellung unter dem Titel "Man hat sich hierzulande daran gewöhnt..., Antisemitismus in Deutschland heute“ im Dieburger Rathausfoyer. Die Ausstellung wird noch bis zum 30. April 2013 im Rathaus zu sehen sein wird. Nach der Osterpause, am 11. April 2013 um 18.00 Uhr lädt der Verein zur Eröffnung der Ausstellung ins Rathaus-Foyer ein....

Kultur

Bernhard Berger:Blue Faces im Hessischen Landes-Sozialgericht

Er stellt wie­der aus: der Mu­si­ker und Maler Bern­hard Ber­ger. Dies­mal ist Darm­stadt an der Reihe. Im Hes­si­schen Lan­des-​So­zi­al­ge­richt am Steu­ben­platz 14 kön­nen vom 20. Fe­bru­ar bis zum 17. Mai die Zeich­nun­gen und Ge­mäl­de unter dem Titel BLUES FACES be­staunt wer­den. Bern­hard dazu: „Die Aus­stel­lung widme ich allen Men­schen, die durch Ver­schlep­pung, Ver­trei­bung oder Dis­kri­mi­nie­rung Leid er­fah­ren muss­ten. BLUES FACES soll eine sinn­bild­li­che Um­ar­mung der...

Kultur

Verlängerung der Sonderausstellung: Tolkien's Welt

Das Interesse an Hobbits, dem "Herrn der Ringe" und J.R.R. Tolkien ist ungebrochen. Der Erfolg des Kinofilms „Der Hobbit“ schließt an die Verfilmung der Trilogie „Der Herr der Ringe“ an. Aus diesem Grund haben sich die Betreiber des Museums der Veste Otzberg entschlossen, die Ausstellung "Tolkien's Welt" bis Dezember 2013 zu verlängern. Im Laufe des Februars wird eine Umgestaltung der gezeigten Exponate stattfinden. Dem Thema „Der Hobbit“ wird mehr Platz eingeräumt. Außerdem sind...

Kultur

Die Foyer Galerie im Stadthaus zeigt die Ausstellung Kinderrechte

Zu Ehren der Darmstädter Kinder zeigt die Foyer Galerie im Stadthaus in der Frankfurter Straße seit gestern, dem 6. Dezember, die Ausstellung „Kinderrechte“. Sie präsentierte zum Auftakt einen Film über den Darmstädter Weltkindertag und sein Motto „Kinder haben was zu sagen“. Die Ausstellung, die bis zum 30. Dezember zu sehen ist, beinhaltet Ergebnisse des Weltkindertags und die Resultate eines Workshops zum Thema Kinderrechte. Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Wünsche, Meinungen und...

Kultur

Eine rote Vernissage

haben 12 Mitglieder der Bessunger Künstlergruppe FarbAkzente am Dienstagabend in der Foyer-Galerie Frankfurter Straße 71 in Darmstadt gestaltet. Passend zum Thema ihrer Ausstellung „80x80 Rot“, war der Raum mit roten Rosen und roten Lampen dekoriert, das Buffet mit selbstgebackenem roten Brot, Lachs-Röllchen, roter Paprika und Tomaten bestückt. Auch die KünstlerInnen selbst hatten ihre Kleidung diesem Thema angepasst. Nach der Begrüßung durch Frau Dr. Lorenz für das Darmstädter Kulturamt und...

Freizeit

Mal-Workshop im Kunst Archiv Darmstadt

Parallel zu der im Kunst Archiv Darmstadt, Kasinostr. 3 (Kennedy-/Literaturhaus) gezeigten Ausstellung „Zirkus Fekete“ mit frühen Bildern, Zeichnungen und Skulpturen aus dem Nachlass von Esteban Fekete bietet der Kunstpädagoge Uwe Wenzel am Samstag, 6. August, einen Malworkshop für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an. Angeregt von Feketes märchenhaften Motiven und seinen intensiven Farben entstehen unter fachkundiger Anleitung und Betreuung Acrylbilder auf Holzplatten. Das Arbeitsmaterial...

Kultur

Irgendwie menschlich

...ist der Titel der Ausstellung in der Sommergalerie „Modau-rive gauche“ im Darmstädter Hof, 64372 Nieder-Modau, Odenwaldstr. 99. Die Nieder-Beerbacher Bildhauerin Heidi Franz modelliert kräftige Frauenfiguren aus Ton, die ihre Kurven mit Selbstbewusstsein zur Schau stellen, während die schmalen Silhouetten aus Gips und Eisen Menschengruppen zeigen, die man nur flüchtig im Vorbeieilen wahrnimmt. Ihre Bronzefiguren stehen auf hohem Sockel oder bewegen sich „im Rahmen“. Die Ausstellung wird am...