Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Gudrun Gottstein: Marathon in Frankfurt

Kulturkreis Reinheim präsentiert facettenreiche Ausstellung
Vernissage ‚IN BEWEGUNG‘ – Ausstellung in der Galerie im Hofgut Reinheim

‚In Bewegung‘ ist das Thema der nächsten Gruppenausstellung im Rahmen des Kulturkreis Reinheim e.V. Die Eröffnung findet am Freitag, 15.02.2019 um 20:00 Uhr in der Galerie im Hofgut Reinheim statt. Es begrüßt Manuel Felck, erster Stadtrat. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von der Gruppe „Sabicio“. Leben ist Bewegung - Bewegung prägt den Alltag! Im schnelllebigen digitalen Zeitalter ist sie ein unabdingbarer Faktor. Ob beim Sport, Spiel, Tanz, im Berufsleben oder im Straßenverkehr,...

Kultur
Wilfried Runst's Skulptur "skeptisch" steht für die archaische Bearbeitung des Werkstoffes Holz

Ausstellung des Kulturkreis Reinheim: HOLZ- Kunst-Stoff der Natur

Elf Künstler beziehen zum Motto „HOLZ-Kunst-Stoff der Natur“ Stellung und eröffnen am Freitag, 09.06.2017 um 20:00 Uhr ihre Ausstellung. Zur Eröffnung spricht Stadtrat Hans Heckel. Der Kulturkreis Reinheim lädt alle Kunstinteressierten hierzu herzlich ein, der Eintritt ist frei. Die Aussteller sind in sehr unterschiedlichen Genres und Techniken beheimatet. Besucher der Ausstellung werden von der Fotografie zur Malerei, über kombinierte Techniken, besondere Formen der Serigraphie bis hin zur...

Kultur

Ausstellung „verschlüsselt-geschützt-gesichert“ im Hofgut Reinheim

Der Kulturkreis Reinheim eröffnete am 25.11.2016 seine Gruppen-Ausstellung unter dem Motto „Verschlüsselt-geschützt-gesichert“ mit Werken von 10 Künstlerinnen und Künstlern, die sich im Vorfeld der Ausstellung in einem kreativen Brainstorming über das Thema ausgetauscht hatten. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Duo Werner Otto Klein und Klaus Engroff mit Gitarre und Percussion. Eindrucksvoll ist dir große Vielfalt verschiedener Techniken der unterschiedlichen Arbeiten, die in der...

Kultur

Eine Ausstellung als gelungenes Wagnis

Eine unbedingt erlebenswerte Ausstellung wird derzeit in der Galerie im Hofgut Reinheim gezeigt. Die Rede ist von der Installation „Wagnis 2“ die von der künstlerischen Arbeitsgemeinschaft von Uschi Friedel und Walter Lutz erarbeitet wurde. Während der mehrmonatigen Zusammenarbeit fand ein direkter intensiver künstlerischer Austausch zwischen den beiden Künstlern statt. In dieser Zeit arbeitete Uschi Friedel sogar temporär im Atelier Walter Lutz. Die Annäherung der beiden Künstler erfolgte...

Kultur
Zahlreiche Gäste der Ausstellungseröffnung
18 Bilder

Ausstellung 25 Jahre Hofgut – Gratulation zur gelungenen Gratulation!

Die Vernissage Besucher waren zahlreich, die Reden kurzweilig, die Laune gut, die Musik von Dörte Adloff and Friends perkussiv-beschwingt. Was können sich Künstler mehr für eine Ausstellungseröffnung zum Thema „25 Jahre Hofgut – der Kulturkreis gratuliert“ wünschen? Am vergangenen Freitag wurde die Ausstellung des Kulturkreises "25 Jahre Hofgut- der Kulturkreis gratuliert" eröffnet. Einführende Worte sprach Sigrid Awizio, Vorsitzende des Kulturkreises, die auf das bewegte Miteinander der...

Kultur

KARL DER GROSSE – DER ERSTE EUROPÄER

1200 Jahre Mythos und Wirklichkeit Am Samstag, den 28. Januar 814, starb Karl der Große in seiner Pfalz zu Aachen, am Sonntag war er schon Geschichte. Wenn auch das karolingische Geschlecht noch fast 300 Jahre fortbestand, so brach unmittelbar nach seinem Tode eine neue Zeit an, die sich aber weiterhin der nachhaltigen Erinnerung an ihn bediente. Somit nahm am 29. Januar 814 die Rezeption Karls des Großen ihren Anfang und setzt sich bis heute fort. Die Ausstellung des Hessischen...

Kultur
Christopher Street Day: jubelnde Menschen
4 Bilder

Bilder aus aller Welt, Lyrik und Acappella in der Galerie im Hofgut, Reinheim

Am 26.01.2014 um 11:00 Uhr wird die Ausstellung der Künstlerin Gudrun J. Gottstein „Mit fremden Augen- Bilder aus aller Welt“ eröffnet. Im Rahmen einer lyrischen Matinée rezitiert Uwe Friedrich Gedichte bekannter deutschsprachiger Autoren. Die Acappella-Gruppe „Chorcolores“ übernimmt die musikalische Gestaltung. Bilder aus aller Welt Die Initiatorin des interaktiven Kunstprojekts „mit fremden Augen“, Gudrun J. Gottstein hat hunderte von Reisebildern aus aller Welt durch ihren Internetaufruf...

Freizeit

Ausstellung im Depot Kranichstein

HEAG mobilo zeigt Geschichte der Straßenbahnfahrer (lsa/sir). Zum zweiten Mal beteiligt sich die HEAG mobilo an den Aktionstagen der Route der Industriekultur Rhein-Main. Unter dem Titel "Ich bin immer gern gefahren" zeigt das Darm-städter Verkehrsunternehmen am kommenden Wochenende vom 16. bis 18. August 2013 im neuen Depot Kranichstein erstmals eine Ausstellung zur Geschichte der Straßenbahnfahrer in Darmstadt. "Wir wollen im Depot nicht nur die Oldtimer-Bahnen zeigen, sondern auch...

Kultur

»Man hat sich hierzulande daran gewöhnt …«

Antisemitismus in Deutschland heute Eine Ausstellung der Amadeu Antonio Stiftung Dieburg. Aktuell präsentiert der Dieburger Verein Gedankenstein eine Wanderausstellung unter dem Titel "Man hat sich hierzulande daran gewöhnt..., Antisemitismus in Deutschland heute“ im Dieburger Rathausfoyer. Die Ausstellung wird noch bis zum 30. April 2013 im Rathaus zu sehen sein wird. Nach der Osterpause, am 11. April 2013 um 18.00 Uhr lädt der Verein zur Eröffnung der Ausstellung ins Rathaus-Foyer ein....

Kultur

Bernhard Berger:Blue Faces im Hessischen Landes-Sozialgericht

Er stellt wie­der aus: der Mu­si­ker und Maler Bern­hard Ber­ger. Dies­mal ist Darm­stadt an der Reihe. Im Hes­si­schen Lan­des-​So­zi­al­ge­richt am Steu­ben­platz 14 kön­nen vom 20. Fe­bru­ar bis zum 17. Mai die Zeich­nun­gen und Ge­mäl­de unter dem Titel BLUES FACES be­staunt wer­den. Bern­hard dazu: „Die Aus­stel­lung widme ich allen Men­schen, die durch Ver­schlep­pung, Ver­trei­bung oder Dis­kri­mi­nie­rung Leid er­fah­ren muss­ten. BLUES FACES soll eine sinn­bild­li­che Um­ar­mung der...

Kultur

Verlängerung der Sonderausstellung: Tolkien's Welt

Das Interesse an Hobbits, dem "Herrn der Ringe" und J.R.R. Tolkien ist ungebrochen. Der Erfolg des Kinofilms „Der Hobbit“ schließt an die Verfilmung der Trilogie „Der Herr der Ringe“ an. Aus diesem Grund haben sich die Betreiber des Museums der Veste Otzberg entschlossen, die Ausstellung "Tolkien's Welt" bis Dezember 2013 zu verlängern. Im Laufe des Februars wird eine Umgestaltung der gezeigten Exponate stattfinden. Dem Thema „Der Hobbit“ wird mehr Platz eingeräumt. Außerdem sind...

Kultur

Irgendwie menschlich

...ist der Titel der Ausstellung in der Sommergalerie „Modau-rive gauche“ im Darmstädter Hof, 64372 Nieder-Modau, Odenwaldstr. 99. Die Nieder-Beerbacher Bildhauerin Heidi Franz modelliert kräftige Frauenfiguren aus Ton, die ihre Kurven mit Selbstbewusstsein zur Schau stellen, während die schmalen Silhouetten aus Gips und Eisen Menschengruppen zeigen, die man nur flüchtig im Vorbeieilen wahrnimmt. Ihre Bronzefiguren stehen auf hohem Sockel oder bewegen sich „im Rahmen“. Die Ausstellung wird am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.