Auswärtsniederlage

Beiträge zum Thema Auswärtsniederlage

Sport

Lilien verlieren Anschluss im Tabellenkeller

Fußball. Nach dem furiosen 2:1-Heimsieg gegen Borussia Dortmund konnten die Lilien ihren Aufwärtstrend in Hoffenheim nicht bestätigen. Trotz einer soliden Defensivleistung mit phasenweise hohen Ballbesitzwerten musste sich der Tabellenletzte am Ende mit 0:2 (0:0) in Sinsheim geschlagen geben. Besonders bitter erscheint für die Mannschaft von Trainer Torsten Frings, dass die Konkurrenz allesamt punktete und der Abstand auf den Relegationsplatz bereits sieben Punkte beträgt. Dabei begannen di...

Sport

Leipzig beendet Darmstädter Serie

Fußball. RB Leipzig hat die Serie des SV 98 von 17 Spielen in Folge ohne Niederlage beendet. Anthony Jung erzielte mit seinem Traumtor das Siegtor bei dem 1:0 (1:0)-Erfolg der Leipziger. Leipzig kam besser in die Partie und drängte sofort auf das Tor von Jan Zimmermann. In der 14. Spielminute scheiterte Dominik Kaiser zuerst am Pfosten, doch danach jubelten die Leipziger. Jung zog aus 18 Metern ab und der Ball landete unhaltbar für Zimmermann im linken Eck. Darmstadt war geschockt, doch RB...

Sport

Unglückliche Last-Minute-Niederlage in Burghausen

Am 5. Spieltag unterlag der SV Darmstadt 98 bei Wacker Burghausen sehr unglücklich mit 0:1. Der eingewechselte Thiel traf in der 88. Minute nach einer unübersichtlichen Situation im Lilienstrafraum. Damit warten die 98er in der laufenden Saison weiter auf den ersten Punkt in der Fremde. Trainer Kosta Runjaic hatte die Mannschaft im Vergleich zur Partie am Mittwoch in Chemnitz auf fünf Positionen umgestellt: Marc Schnier, Hanno Behrens und Kacper Tatara gaben ihr Debüt in der Startelf für...

Sport

Lilien unterliegen Chemnitz 1:3 (0:2)

Am vierten Spieltag unterlag der SV 98 beim Chemnitzer FC 1:3 (0:2). Nach einem Doppelschlag von Fink (35.) und Landeka (38.) ging es mit 0:2 in die Halbzeitpause. Erneut Landeka konnte in der 68. Minute auf 0:3 erhöhen, kurz vor dem Abpfiff gelang Hanno Behrens der Ehrentreffer (88.). Von Beginn an bemühten sich beide Mannschaften mit hohem läuferischem Einsatz um die Spielkontrolle, Chemnitz hatte dabei ein optisches Übergewicht und kam zu ersten Chancen. Benjamin Förster prüfte Jan...

Sport

"Am Ende verdient verloren" - Lilien unterliegen in Babelsberg mit 0:2 (0:1)

Der SV 98 hat sein erstes Auswärtsspiel beim SV Babelsberg 03 mit 0:2 (0:1) verloren. Über die gesamte Spielzeit waren die Lilien nicht die schlechtere Mannschaft, schafften es jedoch nicht klare Torchancen zu erarbeiten. Der Gastgeber nutzte seine wenigen Chancen aus und kam durch Aaron Berzel (33.) und Süleyman Koc (66.) zu den spielentscheidenden Treffer. Im Vergleich zur Vorwoche nahm Kosta Runjaic eine Veränderung in der Startformation vor. Burak Bilgin rückte für Rudi Hübner in die...

Sport

0:4-Niederlage in Saarbrücken

Am Dienstagabend (13.) gab es für die Lilien im Saarland nichts zu holen. Die Runjaic-Elf unterlag dem 1. FC Saarbrücken mit 0:4 (0:1). Die Treffer für die Gastgeber erzielten Johannes Wurtz (21./83.), Christian Eggert (66.) und Marius Laux (78.). Gleich in der ersten Minute prüfte Johannes Wurtz Lilienkeeper Jan Zimmermann mit einem Kopfball. Die erste Möglichkeit für den SVD vergab Marcus Steegmann, dessen Drehschuss über das Tor ging (12.). In der Folge verflachte die Partie und keine der...

Sport

Lilien unterliegen 0:2 (0:1) in Erfurt

In einer zerfahrenen Partie unterlag der SV 98 am siebten Spieltag der 3. Liga dem FC Rot-Weiß Erfurt mit 0:2 (0:1). In der 31. Minute erzielte Marcel Reichwein den Führungstreffer für die Gastgeber, ehe Olivier Caillas das Spiel mit seinem Treffer zum 2:0 entschied (79.). Die Lilien begannen vor 4978 Zuschauern im Erfurter Steigerwaldstadion schwungvoll und erspielten sich bereits in den ersten Minuten gute Chancen. In der zweiten Spielminute kam Julian Ratei an einen abgeblockten Schuss...

Sport

Weiter warten auf den ersten Dreier - 0:2-Niederlage in Sandhausen

Die Lilien verloren am Samstagnachmittag (6.) die Partie des dritten Spieltags beim SV Sandhausen mit 0:2 (0:2). Die Treffer für den Gastgeber erzielten Daniel Schulz (16.) und Frank Löning (40.). Der SV 98 kam zu Beginn gut ins Spiel und hatte deutlich mehr Ballbesitz. Die besseren Torszenen hatte jedoch der Gastgeber, der zumeist durch Standardsituationen und Konter gefährlich war. David Ulms strammer Freistoß flog knapp über das Tor (10.) und Marcel Buschs Versuch von der Mittellinie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.