Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Ratgeber
Hohe Investitionen in neue Technologien, Folgen des Abgasskandals und Rabattschlachten schmälern die Margen der Autobauer. Der Ertragsbringer Nummer Eins ist für viele das Servicegeschäft. Die Autofahrer sind die Leidtragenden.

Vor der Bundestagswahl: Experten machen Druck wegen zu hoher Kfz-Ersatzteilpreise

(TRD) Der Reparatur- und Ersatzteilmarkt für Kraftfahrzeuge ist lukrativ. Laut DAT Report 2017 hat im Durchschnitt jeder Autofahrer in Deutschland im vergangenen Jahr 436 Euro für Wartung und Reparatur seines Fahrzeugs ausgegeben. Mehr als 12 Mrd. Euro werden hierzulande allein mit Ersatz- und Verschleißteilen umgesetzt. Rund ein Viertel davon entfällt auf sichtbare Ersatzteile wie Motorhauben, Autoglas, Kotflügel, Außenspiegel, Scheinwerfer und Rückleuchten. Das nationale Designrecht eröffnet...

Ratgeber

Vorsicht: Schulanfänger unterwegs

SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Dienstag (30. August)), beginnt für die Erstklässler die Schule. Zum ersten Mal tragen die ABC-Schützen ihren Ranzen. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der allerdings nicht nur Freude macht, sondern auch gefährlich sein kann. Denn der tägliche Weg in die Schule birgt für die Kleinen, die am Straßenrand kaum über die Kühlerhaube der geparkten Autos sehen können, viele Tücken. Die Kinder brauchen Zeit, sich auf den Weg zur Schule einzustellen. „Der kürzeste Weg...

Aktuell

"Zettelschreiber" bitte melden!

Offenbach. Wer hinterließ zwischen Freitag, 18.30 Uhr und Samstag, 6.15 Uhr, in der Waldstraße, Höhe Hausummer 96, an einem dort geparkten grünen Honda Civic einen Zettel mit einer Telefonnummer? Der unbekannte Schreiber, der die Nachricht an der Windschutzscheibe hinterlegte, wird gebeten, sich beim 2. Polizeirevier (069 8098-5200) zu melden. Der Besitzer des Civic hat niemanden unter der angegebenen Nummer erreichen können; er fand den Honda beschädigt vor. An dem Civic sind die gesamte...

Ratgeber
Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil und persönlichen Image passen würde.
3 Bilder

Cabrio, SUV und Co. werfen sich zum Frühjahr gern mal in Schale

(TRD) Mit dem Frühlingsstart wechseln viele Autoschlüssel ihre Besitzer. Schnell sitzt man in einem „neuen“ gebrauchten Cabrio oder SUV. Der Markt zum verschönern, verfeinern und herumbasteln an Kraftfahrzeugen wird dabei immer interessanter und komplexer. Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil und persönlichen Image passen würde. Viele Anbauteile haben dabei oft so ihre...

Aktuell
Beispielfoto

15-jährige von zwei jungen Männern zum Einsteigen in Auto aufgefordert

Polizei sucht Spaziergänger mit Hund als Zeugen Büttelborn. Ein 15jähriges Mädchen wurde am Mittwochabend (18.11.) gegen 18.00 Uhr, in Worfelden, An der Trift, durch zwei in einem silbernen Kombi vorbeifahrende junge Männer aufgefordert, in das Fahrzeug einzusteigen, als die 15 - Jährige gerade die Straße überqueren wollte. Beide Männer hielten an und stiegen aus dem Kombi aus. Der Beifahrer griff dem Mädchen anschließend an den Arm und sagte, dass sie ins Fahrzeug einsteigen solle. Sie konnte...

Aktuell

Radfahrerin schwer verletzt

Dieburg. Am Montag (12.10.15)gegen 20.10 Uhr, befuhr eine 47 Jahre alte Radfahrerin aus Münster die Lagerstraße in Dieburg, von der Güterstraße kommend in Richtung Dieselstraße. In Höhe des Anwesens Nr. 45 wollte ein 38-jähriger Mann aus Alsbach mit seinem PKW vom Anwesen nach links auf die Lagerstraße auffahren. Hierbei übersah er die von links kommende Radfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin fiel auf die Motorhaube des PKW und schlug mit dem Kopf auf die Frontscheibe auf....

Ratgeber
„Sicher zu Fuß“ heißt die Aktion von Eltern, Erziehern und Kindern der kommunalen Kindertagesstätte Ober-Beerbach. Mit  bunten Kinderfiguren mahnen sie die Autofahrer, langsam und rücksichtsvoll zu fahren.

 (pae-foto)

Kinderfiguren mahnen Autofahrer

SEEHEIM-JUGENHEIM/OBER-BEERBACH. Im gesamten Ortsgebiet von Ober-Beerbach dürfen Autofahrer nur Tempo 30 fahren. Doch leider gibt es eine Reihe von Fahrern, die sich nicht an dieses Gebot halten. Eltern und Erzieherinnen der gemeindlichen Kindertagessstätte machen sich schon seit langem Sorgen um ihre Kinder und um Fußgänger, denn die Gehwege sind an vielen Stellen so schmal, das Benutzer auf den Straßen gehen müssen. Wiederholt hat sich der Elternbeirat an den Ortsbeirat und verschiedene...

Ratgeber

Am 1. Mai ändert sich das Verkehrsrecht

Am 1. Mai 2014 wird für Autofahrer alles anders, denn an diesem Tag treten zahlreiche Veränderungen im Verkehrsrecht in Kraft. Zu den gravierendsten Neuerungen zählen dabei der neue Bußgeldkatalog sowie die neue Punktetabelle. Doch auf welche konkreten Änderungen müssen sich Autofahrer ab Mai einstellen? Neuer Bußgeldkatalog sorgt für höhere Bußgelder Mit dem neuen Bußgeldkatalog werden Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung deutlich teurer. Im Schnitt müssen Autofahrer dann 20 Euro mehr...

Aktuell

Unbelehrbarer Autofahrer gestoppt/ Nach Polizeivernehmung wieder ohne Führerschein unterwegs

Wald-Michelbach. Mit einem unbelehrbaren Autofahrer hat die Polizei am Dienstag (15.10) zu tun. Der 79-Jährige wurde wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Polizeistation Wald-Michelbach vorgeladen. Im Juni ist der mobile Rentner ohne Führerschein in Heidelberg von der Polizei erwischt worden. Nachdem der Mann die Polizeistation verließ, stieg er geradewegs in sein um die Ecke parkendes Auto und fuhr davon. In der Hauptstraße konnte der Unbelehrbare ein weiteres Mal von der Polizei gestoppt...

Unternehmen

Kempenstraße gesperrt

SEEHEIM-JUGENHEIM. Autofahrer können seit Montag (26.November) bis voraussichtlich Dienstag (4.Dezember) die Kempenstraße nicht durchfahren. In Höhe des Anwesens 2 ist die Straße voll gesperrt. Die Gemeindewerke erneuern in dieser Zeit den Hausanschluss der Trinkwasserleitung. psj Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim Pressesprecher Karsten Paetzold Tel.: 06257 99 01 03 Fax: 06257 99 04 81 Mobil: 0151 18 69 39 52 Email: ...

Ratgeber

Tipps für Ältere im Straßenverkehr

Seeheim-Jugenheim. Am Donnerstag (5. Juli) kommt der Polizeibeamte und ausgebildete Moderator Ralf Drexelius in die Sport- und Kulturhalle, um in einer Veranstaltung, Senioren Tipps zu geben, wie man sich als Radfahrer oder Autofahrer richtig im Straßenverkehr verhält. Um 13 Uhr beginnt im Raum Culitzsch der Sport- und Kulturhalle der Workshop „Fahrradfahren im Alter“. Anschließend hält er den Vortrag „Der ältere Mensch im Straßenverkehr“. Veranstalter sind die Akademie Bruderhilfe und das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.