Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Kultur

Erstlesebuch des Monats Juli
Oh je, schon wieder Ferien!

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Oh je, schon wieder Ferien". Im Supermarkt verloren gehen, verkleidet eine Party feiern, streiten, herumzappeln und schwindeln - was...

Aktuell

Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler während der Sommerferien
Umfangreiches Digital-Angebot von Brockhaus

Ab sofort in der Erbacher Bibliothek St. Sophia: Der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellt ab sofort seine Online-Lernhilfe Schülertraining kostenfrei bis zum Ende der Sommerferien zur Verfügung. Mit dem Angebot können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt Lernlücken schließen, die während der Schulschließungen der letzten Wochen entstanden sind. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können sie jederzeit von zu Hause aus auf das Angebot...

Kultur

Ran an die Regale!
Wir sind fast wieder normal

Mit einem Augenzwinkern und einem Lächeln begrüßen wir unsere Leserinnen und Leser in der Erbacher Bücherei St. Sophia. Ab 1. Juni ist auch die Auswahl am Regal in der Bücherei wieder möglich. Natürlich mit verschiedenen Schutzmaßnahmen für Sie, uns und den Lesestoff. Sie und wir werden Alltagsmasken tragen - bitte halten Sie sich unbedingt regelgerecht daran. Wahren Sie bitte ebenfalls unbedingt den Mindestabstand von 1,5 Meter zu Ihren Mitmenschen. So schützen Sie sich, unsere...

Kultur

Wenn Hören und Spielen zusammen kommen dann ist das beste Unterhaltung aus der Bücherei

Dann sind die Tonies aufgestellt: kleine bunte Figuren erzählen, machen Musik und spielen mit. Es gibt sie kostenlos zum Ausleihen in der Bücherei St. Sophia in Erbach. Die Neuen sind nun auch bei der Tonie-Parade dabei. Heiss geliebt und seit über drei Jahren im Angebot der Bücherei, zusammen mit einige Tonie-Boxen zum Ausprobieren. Die Tonie-Figur ist der magische Schlüssel zum Hörspass. Steht er auf der Box, erkennt ihn die Toniebox sofort, lädt den entsprechenden Inhalt aus der Cloud...

Kultur

Bücherei St. Sophia öffnet wieder!
Ab dem 2. Mai mit strikten Schutzmaßnahmen

Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Sophia in der Erbacher Hauptstraße 42 hat ab Samstag, 2. Mai 2020 wieder zu den üblichen Zeiten zur kostenlosen Ausleihe geöffnet. Es besteht die Pflicht zum Tragen von Alltagsmasken. Um die Mindestabstandsregeln zu gewährleisten wird für gut zwei Wochen nur die Rückgabe sowie die Ausgabe von vorbestellten Medien möglich sein. Die Vorbestellung können die Leserinnen über den Internetkatalog http://eopac.KoebErbach.de rund um die Uhr vornehmen. Die...

Kultur

Schnelle Hilfe bei Langeweile
EINFACH VORLESEN!

Neue Vorlesetipps für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren geben die Leseaktivisten der Bücherei St. Sophia in Erbach im Odenwald. Wöchentlich stehen auf www.einfachvorlesen.de drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei zur Verfügung. Die Geschichten sind jeweils vier Wochen lang online. Sie können ganz einfach auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut oder ausgedruckt werden und sind wie in einem Buch mit vielen Illustrationen versehen. Noch nie war vorlesen so einfach....

Kultur

Bequem von zuhause aus
Weiterhin Lesestoff aus der Online-Bücherei St. Sophia in Erbach

Über 15.000 Medien stehen online zur Ausleihe rund um die Uhr zur Ausleihe zur Verfügung, auch wenn die Bücherei vor Ort in der Erbacher Hauptstraße 42 vorübergehend geschlossen ist. Mit der Onleihe kann von zu Hause oder unterwegs mittels Internetanschluss, PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone dieses zeitgemäße Lesevergnügen auch in Zeiten der Corona-Virus-Lage genossen werden. Das Angebot steht kostenlos zur Verfügung. Noch-Nicht-Leserinnen können sich einfach auf www.KoebErbach.de...

Kultur

Entscheidung des Krisenstabs
Bücherei St. Sophia bis Ende April geschlossen

Aufgrund der Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus ist im Bischöflichen Ordinariat Mainz ein Krisenstab eingesetzt worden. Bedingt durch Präventionslage wird auch die Bücherei St. Sophia in der Erbacher Hauptstrasse 42 bis Ende April geschlossen. Die derzeit ausgeliehenen Medien werden selbstverständlich kostenfrei verlängert. Reservierungen können leider nicht abgeholt werden. Über die Öffnung wird schnellstmöglich informiert werden. Lesestoff gibt es ohne Probleme kostenlos...

Kultur

Erstlesebuch des Monats März
Mission Bienenstich

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Mission Bienenstich". Die Promenadenmischung Bifi ist stets an der Seite ihres Herrchens Pops. Gemeinsam erlebt das unschlagbare Duo viele...

Kultur

Erstlesebuch des Monats Februar
Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer!

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer!". Inspiriert ist das Erstlesebuch von Franz Kafkas Erzählung "Die Verwandlung", in der Gregor Samsa...

Kultur

Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder
Timo lernt NEIN sagen

Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder rund um Fridolins Freunde, den bekannten Figuren aus Kinderbüchern, gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am Montag, 9. März um 15:00 Uhr in der Erbacher Hauptstraße 42. Auch in diesem Jahr geht Fridolin in das Erzähl-Theater Kamishibai. Fridolins Freunde gibt es in der Bücherei auch zu sehen, denn alle Freunde Fridolins sind als große gebastelte Figuren dort zu treffen. Fridolin ist das Bücherei-Maskottchen und vielen...

Kultur

Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder
Die Ohrschnecke

Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder rund um Fridolins Freunde, den bekannten Figuren aus Kinderbüchern, gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am Montag, 3. Februar um 15:00 Uhr in der Erbacher Hauptstraße 42. Auch in diesem Jahr geht Fridolin in das Erzähl-Theater Kamishibai. Fridolins Freunde gibt es in der Bücherei auch zu sehen, denn alle Freunde Fridolins sind als große gebastelte Figuren dort zu treffen. Fridolin ist das Bücherei-Maskottchen und vielen...

Kultur

Die Tiere im Winter - Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder

Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder rund um Fridolins Freunde, den bekannten Figuren aus Kinderbüchern, gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am Montag, 13. Januar um 15:00 Uhr in der Erbacher Hauptstraße 42. Auch in diesem Jahr geht Fridolin in das Erzähl-Theater Kamishibai. Fridolins Freunde gibt es in der Bücherei auch zu sehen, denn alle Freunde Fridolins sind als große gebastelte Figuren dort zu treffen. Fridolin ist das Bücherei-Maskottchen und vielen...

Kultur

Erstlesebuch des Monats Dezember
Finn und Frieda wecken den Winter

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Finn und Frieda wecken den Winter". Schon ist es Januar und noch keine Schneeflocke in Sicht! Täglich sind die Geschwister Finn und Frieda...

Kultur

Ein Kuschelabend für Erstklässler
Gespenster rascheln

Dutzende Kinder aus der ersten Klasse waren zu Gast bei der Gespenster-Party der Erbacher Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia. Alle kannten die Bücherei von Bibfit her - aber Gespenster hatten sie damals keine gesehen.  Die waren jetzt aber durch "Schwarzlicht" sichtbar geworden, Alles Weisse strahlte - wie die Gespenster. Das war nur das erste Highlight des Abends. Es gab Mini-Gespenster zum Basteln und ein großes Gespenst lud auf dem Smartboard der Bücherei zum Zeichnen und Raten ein....

Kultur

Erstlesebuch des Monats November
Das ausgelassene ABC

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Das ausgelassene ABC". Was passiert, wenn einem Wort ein Buchstabe fehlt? Ina Hattenhauers Sprachspielereien rund um das ABC aus der...

Kultur
Büchereileiterin Luzia Scharf überreicht die Ehrenurkunden an Heike Emig und Petra Erhard  (v.l.n.r.)

Auszeichnungen langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen
Seit zweimal 10 Jahren machen sie Lesen möglich

Petra Erhard und Heike Emig vom Team der Erbacher Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia erhielten die Ehrennadeln der Büchereiarbeit in Bronze für zusammen 20 Jahre ehrenamtlichen Engagements. Büchereileiterin Luzia Scharf beglückwünschte beide zum fortwährenden Einsatz für ein zeitgemäßes Leseangebot. Beide haben im Team ihren Schwerpunkt neben der Ausleihe für die kleinen und großen Leser und Leserinnen bei der Medieneinarbeitung. Die Aufgaben des Teams sind sehr vielseitig und vielfältig....

Kultur
  2 Bilder

Gespenster rascheln - mit viel Bewegung zur Lese-Rallye beim Vorlesefest

Mit zwei LeseAbend-Veranstaltungen für Grundschulkinder ist die Erbacher Kath. Öffentliche Bücherei mit dabei beim größten Vorlesefest Deutschlands, dem Bundesweiten Vorlesetag. Am Freitag, 8. November ab 19:00 Uhr sind die Kinder im 1. Schuljahr zu "Gespenster rascheln" eingeladen. Vorlesen, spielen und ein Schwarzlicht-Theater steht auf dem Programm. Für die Kinder im 2.-4. Schuljahr gibt es am Vorlesetag Freitag, 15. November ab 19:00 Uhr die Lese-Rallye mit viel Bewegung rund um...

Kultur

Riesenbücherflohmarkt zum Odenwälder Bauernmarkt

Beim offenen Sonntag zum Odenwälder Bauernmarkt am 13. Okt. gibt es in der Erbacher Hauptstraße Nr. 42 über 3000 gut sortierte Bücher, Spiele usw. bei jedem Wetter. Ab 11:00 Uhr Gut zu finden bei der Wäscheleine mit den bunten Tüten. Das ehrenamtliche Team der Katholische Öffentliche Bücherei hat ganztägig geöffnet, auch für die Beratung zur Onleihe, zum Spielen und Stöbern.

Kultur

Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund
Erstlesebuch des Monats Februar

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Snuffi Hartenstein und sein ziemlich dicker Freund". Snuffi ist der beste Freund vom kleinen Niko Hartenstein. Gemeinsam haben sie viele...

Kultur

Free WiFi
Zeitgemäßes Angebot der Erbacher Bücherei St. Sophia

Seit 2014 ist die Bücherei St. Sophia bei der Ausleihe digitaler Medien mit dabei und hat ihr Medienangebot um E-Books, E-Audio und E-Paper erweitert. Seit kurzem gesellt sich ein weiterer digitaler Baustein zum Serviceangebot der Bücherei. Allen Besuchern steht ab sofort ein kostenloser W-LAN-Zugang zur Verfügung. Wer während eines Stadtbummels kurz seine E-Mails abrufen oder Informationen online recherchieren möchte, kann kostenlos das WLAN der Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia in der...

Kultur

Mit dem Dino auf der Schulter
Leseförderung: Vorlesen und Spielen in Erbach am bundesweiten Tag des Vorlesens

Mit einem "Was machen wir heute?" begrüßten Kinder im ersten Schuljahr die Vorleser*innen gleich am Büchereieingang. Vorlesen und Spielen mit Überraschungen gab es dann den ganzen Abend bei der Kath. Öffentlichen Bücherei zum bundesweiten Vorlesetag. Alles drehte sich um Tiere und Kuscheltiere, die die Kinder aus Erbach, Mossautal und Michelstadt mitgebracht hatten. Helle Aufregung gab es, als Dinos durch den Raum spazierten, sich auf Schultern setzten und laut brüllten. Keine Bange: die Dinos...

Kultur

Der traurige Schusch - Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder

Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder rund um Fridolins Freunde, den bekannten Figuren aus Kinderbüchern, gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am Montag, 4. Juni um 15:00 Uhr in der Erbacher Hauptstraße 42. Auch in diesem Jahr geht Fridolin in das Erzähl-Theater Kamishibai. Mehr zu dieser Lesestart-Veranstaltung auch im Internet www.KoebErbach.de

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.