Alles zum Thema Büro für Städtepartnerschaften

Beiträge zum Thema Büro für Städtepartnerschaften

Freizeit
Gäste und Gastgeber stellen sich vor dem Rathaus zu einem Erinnerungsfoto.    (pae-foto)

Besuch aus französischer Partnerstadt

SEEHEIM-JUGENEIM. „Unsere Gemeinde freut sich, eine Bürgergruppe aus unserer Partnerstadt Villenave d´Ornon im Jubiläumsjahr zu Gast zu haben. Damit wird deutlich, wie lebendig unsere Städtepartnerschaft auch im fünfunddreißigsten Jahr nach Vertragsunterzeichnung ist“, sagt der Erste Beigeordnete Sven Holzhauer bei der Begrüßung der Besucher aus dem Südwesten Frankreichs. Die 21 Franzosen sind überwiegend Senioren. Fast alle kommen bereits zum wiederholten Mal an die Bergstraße. Sie wer-den...

Freizeit
Vor dem Rathaus stellen sich Gäste und Gastgeber zu einem Erinnerungsfoto.

pae-foto

Besuch aus französischer Partnerstadt

SEEHEIM-JUGENEIM. „Unsere Gemeinde freut sich, eine Bürgergruppe aus unserer Partnerstadt Villenave d´Ornon im Jubiläumsjahr zu Gast zu haben. Damit wird deutlich, wie lebendig unsere Städtepartnerschaft auch im fünfunddreißigsten Jahr nach Vertragsunterzeichnung ist“, sagt der Erste Beigeordnete Sven Holzhauer am Montagabend bei der Begrüßung der Besucher aus dem Südwesten Frankreichs. Die 21 Franzosen sind überwiegend Senioren. Fast alle kommen bereits zum wiederholten Mal an die...

Kultur
Das Gitarrenensemble „Impronte sonore“ aus der italienischen Partnergemeinde Ceregnano gastierte in der Seeheimer Laurentius-Kirche.


pae-foto

Ceregnanos Gitarrenensemble begeisterte

SEEHEIM-JUGENHEIM. Ein voller Erfolg war am vergangenem Wochenende die dreitägige Konzertreise des Gitarrenensemble „Impronte sonore“ aus Seeheim-Jugenheims italienischer Partnergemeinde Ceregnano. Die 12 Jungen und Mädchen im Alter von elf bis achtzehn Jahren begeisterten mit ihrer Musik zahlreiche Besucher. Eingeladen hatten sie die Gemeinde und der Partnerschaftsverein. Untergebracht waren die Jugendlichen und einige begleitende Erwachsene in Familien. Am Sonntagvormittag bereicherten...

Politik

Trauer im Rathaus der Partnerstadt

VILLENAVE D´ORNON/SEEHEIM-JUGENHEIM. „Wir sind Charlie“, mit diesem Motte zeigten die Beschäftigten des Rathauses in der französischen Partnerstadt Villenave d´ Ornon ihre Solidarität mit Toten von Paris. Sie versammelten sich zu Trauerkundgebungen schweigend vor dem Rathaus und dem Schwimmbad. Dabei gedachten sie den toten Redakteuren der Satire-Zeitschrift „Char-lie Hebdo“ und den Toten koscheren Supermarkt, heißt es in der Pressemitteilung von Gemeindesprecher Karsten Paetzold, der auch...

Politik
Mit einem mediterranen Empfang begrüßte die Erste Beigeordnete Karin Neipp eine Gastgruppe aus der französischen Partnerstadt Villenave d´Ornon.

(pae-foto)
5 Bilder

Franzosen besuchen ihre Partnergemeinde

SEEHEIM-JUGENEIM. „Unsere Gemeinde freut sich über ihren Besuch. Er zeigt erneut, wie lebendig unsere Städtepartnerschaft ist“, betonte die Erste Beigeordnete Karin Neipp am Sonntagabend bei der Begrüßung einer Besuchergruppe aus der französischen Partnerstadt Villenave d´Ornon. Die 29 Franzosen sind überwiegend Senioren. Einige sind bereits zum wiederholten Mal an die Bergstraße gekommen. Sie wurden bereits von ihren Freunden und Bekannten erwartet. Diejenigen, die zum ersten Mal gekommen...

Freizeit

Anmeldefrist für Italienreise endet

SEEHEIM-JUGENHEIM. Eine Fahrt in die italienische Partnergemeinde Ceregnano unter dem Motto „Zeitreise“ bieten das kommunale Büro für Städtepartnerschaften, der Partnerschaftsverein und der Ausländerbeirat vom 23. bis 27.April an. Es ist zugleich eine Bürgerreise durch die Landschaft Norditaliens, die Kultur und die jüngste Geschichte des Landes, Mitfahren kann jeder, der Interesse daran hat. Gefahren wird mit zwei Kleinbussen. Untergebracht sind die Reisenden in Privatquartieren. Auf...

Kultur

Reise in tschechische Partnerstadt

SEEHEIM-JUGENHEIM. Eine Reise in die tschechische Partnerstadt organisiert das gemeindliche Büro für Städtepartnerschaften vom 12. (Donnerstag) bis 15. September (Sonntag). 50 Bürger lädt die Stadt zu einem Besuch ein. Mit ihnen möchten die Tschechen ihr dreitägiges Stadtfest anlässlich der Verleihung der Stadtrechte vor einhundert Jahren feiern. Untergebracht sind die Teilnehmer in Privatquartieren oder auf Wunsch auf eigene Kosten in Hotels. Die Fahrtkosten betragen inklusive der Teilnahme...

Kultur

Ein Bett für die Gastfreundschaft

SEEHEIM-JUGENHEIM. Eine musikalische Besonderheit präsentiert die diesjährige Seeheimer Kerb: Aus Portugal kommt die Straßenmusikgruppe „Torres Brass“. Die sieben jungen Musiker stammen aus der Stadt Torres Vedras, die rund fünfzig Kilometer vor den Toren der Hauptstadt Lissabon nahe am Atlantik liegt. Verschwistert ist die mittlere Kleinstadt mit Seeheim-Jugenheims französischer Partnerstadt Villenave d´Ornon. Im Rahmen des Netzwerkes der Partnerstädte hat Bürgermeis-ter Olaf Kühn die...

Freizeit
6 Bilder

Französische Chansons beigeistern Festbesucher

SEEHEIM-JUGENHEIM. Verschwisterung lebt von vielen Wegen. Einer davon ist die Musik. Sie verbindet sprachübergreifend. Zu seinem dritten öffentlichen Konzert gastierte am Himmelfahrtstag der „Chorale du Lac“ bei der Festveranstaltung „Vaddertag rund um die Sport- und Kulturhalle“. Veranstalter waren der Kraftsportverein, die Spielvereinigung, der Rad- und Rollsportverein, der Schützenverein und die See´mer Kerweborsch. Zu dem Konzert hatte die das gemeindliche Büro für Städtepartnerschaften...

Kultur

Rathaus und Verein suchen Quartiere

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vom 17. bis 20. Mai steht die Bergstraßengemeinde ganz im Zeichen von Jubiläumsfeiern. Dann wird die Verschwisterung mit Villenave d´Ornon (Frankreich) 30 Jahre, die Freundschaft mit Kosmonosy (Tschechien) 15 Jahre und die Partnerschaft mit Ceregnano (Italien) 5 Jahre alt. Ein dreifacher Grund zum Feiern. Das Motto der Veranstaltungen lautet daher „Europäische Jubiläen : 30 – 15 – 5“. Gefördert werden die Feierlichkeiten vom Programm „Europa der Bürgerinnen und Bürger“ der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.