Büttelborn

Beiträge zum Thema Büttelborn

Kultur
Büttelborn, 22. August 2020: Erstkommuniongottesdienst in Zeichen von Corona. Maximal 32 Personen konnten an den jeweiligen Gottesdiensten teilnehmen.

Erstkommunion in Coronazeiten
Erste Kommuniongottesdienste im Jahr 2020 in St. Nikolaus von der Flüe

Unter den weiter bestehenden Regelungen (Abstandsgebot, Handdesinfektion, Mund-Nasen-Schutz beim Betreten...) zur Feier der Liturgie in Zeiten von Corona im Bistum Mainz, wurden am vergangenen Samstag (22.08.2020) die ersten zwei Erstkommuniongottesdienste in der Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe im Jahr 2020 gefeiert. Die beiden Gottesdienste, die um 10:00 und 14:00 Uhr in der Büttelborner Pfarrkirche gefeiert wurden und bei denen insgesamt sechs Kinder die Erstkommunion...

Unternehmen

Teamevents & Betriebsausflüge
Viele Teamevents endlich wieder erlaubt!

Der Corona-Virus mit all seinen Folgen hat seine Spuren am Arbeitsplatz und im Vereinsleben hinterlassen. Aus einem geselligen Miteinander ist vielerorts soziale Isolation und das Arbeiten im Home-Office geworden. Dank immer neuer Lockerungen hat bo events eine gute Nachricht für alle: Viele unserer Events vom Teambuilding über Betriebsausflug bis hin zum Training sind wieder buchbar! Mit einem Teamevent ganz bewusst das Wir-Gefühl steigern Sich Face to Face in Gruppen zu treffen, ist für...

Kultur
Seit Anfang Mai sind wieder öffentliche Gottesdienste möglich. Allerdings mit strengen Auflagen und begrenzter Teilnehmerzahl. In der Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe dürfen maximal 32 Personen an den Eucharistiefeiern teilnehmen.

Pfingsten 2020
Pfingsgottesdienste in St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn

Büttelborner Katholiken feiern an Pfingstsonntag (31. Mai) und Pfingstmontag (01. Juni) die Eucharistie Auch für die Gottesdienste an Pfingsten gelten die seit 30. April von der Mainzer Bistumsleitung aufgestellten Regeln. Danach darf nur eine bestimmte Personenzahl an den Gottesdiensten teilnehmen. Die Zahl richtet sich nach der Größe des Kirchenraums. Für die Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn bedeutet dies, dass nicht mehr als 32 Personen an den...

Kultur
Auch in der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn finden vorerst (bis 27. März) keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt.

Coronavirus: Bistum Mainz sagt alles ab
Vorerst keine öffentliche Gottesdienste und Veranstaltungen mehr im Bistum Mainz

Auf Anweisung der Bistumsleitung finden in allen Pfarreien des Bistum Mainz vorläufig keine öffentlichen Gottesdienste, Sitzungen und Versammlungen statt. Dies gilt vorerst bis zum 27. März 2020 wie das Bistum am Freitag (13.03.2020) in einer Pressemeldung und einem Informationsschreiben an alle Pfarreien mitteilte.  Der schon vor einiger Zeit gebildete Krisenstab des Bistums wird voraussichtlich ab 23. März neue Informationen veröffentlichen heißt es in der Mitteilung.  Der Mainzer Bischof...

Kultur
4 Bilder

Musik-Revue mit Herz
„Eisenbahnliebe“ hält im Volkshaus Klein-Gerau

Das Volkshaus in Klein-Gerau (Büttelborn) bietet am 21. März einen ganz besonderen Leckerbissen! Die Musikrevue "Eisenbahnliebe" lädt dort zu einer musikalischen Reise ein. Eingebettet in eine Lovestory rund um die Eisenbahn präsentiert "Jim und das Dampfkessel-Orchester" ein Palette beliebter und fast vergessener deutscher Hits der 60er und 70er Jahre. In ca. 100 Minuten wird erzählt, wie Paul, ein ehemaliger Bademeister, der zu seiner Prüfung zum Lokomotivführer fährt und die...

Kultur
Büttelborn, 12. Januar 2020: Die Sternsinger nach dem Abschlussgottesdienst vor den Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe.

Dreikönigssingen 2020
Erfolgreiche Premiere bei gemeinsamer Sternsingeraktion

Mit einem Gottesdienst in der Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe endete am Sonntag (12. Januar 2020) die erste gemeinsame Sternsingeraktion im Pfarreienverbund Groß-Gerau / Büttelborn. Vom 04. bis 11. Januar waren über 30 Sternsinger und rund 15 Begleiter aus den beiden Pfarreien St. Walburgra (Groß-Gerau) und St. Nikolaus von der Flüe (Büttelborn) gemeinsam in den sechs Orten ihrer Pastoralen Einheit (Groß-Gerau, Wallerstädten, Berkach, Dornheim, Büttelborn und Klein-Gerau)...

Kultur
Groß-Gerau, 05. Januar 2020: Eröffnungsgottesdienst zur gemeinsamen Sternsingeraktion im Pfarreienverbund Groß-Gerau / Büttelborn in der Pfarrkirche St. Walburga.

Gemeinsame Sternsingeraktion des Pfarreienverbundes Groß-Gerau / Büttelborn gestartet
Unterwegs für den Frieden und eine gerechtere Welt

Mit einem Gottesdienst in der Groß-Gerauer Pfarrkirche St. Walburga am vergangenen Sonntag (05. Januar 2020) wurde die gemeinsame Sternsingeraktion des Pfarreienverbundes Groß-Gerau / Büttelborn offiziell eröffnet. Seit dem vergangenen Wochenende sind 31 Sternsinger/innen und 13 Begleiter/innen aus den beiden Pfarreien St. Walburga (Groß-Gerau) und St. Nikolaus von der Flüe (Büttelborn) in den dazugehörigen Orten unterwegs. Erstmals ist die Sternsingeraktion ein gemeinsames Projekt der...

Kultur
Leitwort der PGR-Wahl 2019
2 Bilder

Pfarrgemeinderatswahlen 2019
"Kirche gemeinsam gestalten"

Unter dem Motto „Kirche gemeinsam gestalten“ werden am 09. und 10. November dieses Jahres in den katholischen Pfarrgemeinden des Bistums Mainz die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Der Pfarrgemeinderat ist ein Laiengremium in einer katholischen Kirchengemeinde. Er wird für vier Jahre gewählt. Aufgrund von Taufe und Firmung ist jede Christin und jeder Christ aufgefordert, die Kirche mitzugestalten, so dass sie lebendig, zukunftsfähig und glaubwürdig erfahrbar wird. Eine Möglichkeit dazu ist die...

Politik

Die LINKE geht in Büttelborn an den Start
Janine Wissler kommt zur Ortverbandsgründung

Knapp ein Jahr nach einem ersten Treffen interessierter Bürgerinnen und Bürger in Worfelden ist es am 18. September soweit: Der Ortsverband DIE LINKE Büttelborn gründet sich. Hierzu laden die Initiatoren für den 18.9., 19:30 Uhr ins Bürgerhaus ein. Noch sind es rund anderthalb Jahre bis zur nächsten Kommunalwahl. Dann will sich der Ortsverband so weit aufgestellt und positioniert haben, dass sich die Mitglieder bei der Gemeindewahl als vierte Partei neben SPD, CDU und GLB zur Wahl stellen...

Kultur

Café Extra - Anny Hartmann
Café Extra - Anny Hartmann

Anny Hartmann, die pazifistische Schnellfeuerwaffe des politischen Kabaretts, präsentiert am Freitag, den 13. September um 20.00 Uhr ihr neues Programm „No Lobby is perfect!“, das mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2018 ausgezeichnet wurde. Als Diplom-Volkswirtin besitzt sie das Handwerkszeug wirtschaftliche und politische Winkelzüge zu durchblicken. Diese bereitet Anny Hartmann amüsant, schnell, bissig und leicht nachvollziehbar auf. Wer Anny Hartmann live sieht, kann sich ein paar Semester...

Kultur

Café Extra - An Erminig
Café Extra - An Erminig

Am Sonntag, den 18. August um 11.00 Uhr kommt das Trio An Erminig mit ihrem Konzert „Plomadeg“ ins Café Extra, als Begrüßung gibt es ein französisches Getränk inklusive. Das Folk-Trio An Erminig ist seit über 40 Jahren in der internationalen Folkszene aktiv und musikalisch in der Bretagne zu Hause. Das Programm „PLOMADEG“ berichtet von außergewöhnlichen Ereignissen und Personen, die schon in früheren Zeiten willkommene Abwechslungen im oft harten und eintönigen Leben der Menschen auf dem Lande...

Kultur
Pater Helmut "Carlos" Brockmann SVD (1933 - 2017)
4 Bilder

Trauer um Pater Helmut "Carlos" Brockmann SVD

Die Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn und der Freundeskreis für Lateinamerika trauern um den ehemaligen Argentinienmissionar Pater Helmut Brockmann SVD, auch „Pater Carlos“ genannt. Der Steyler Missionar verstarb am Sonntagmorgen (28. Mai 2017) in St. Wendel, in einem Altersheim seines Ordens. Dort lebte Pater Brockmann erst seit September 2016 – nachdem er aus Altersgründen vom Missionshaus St. Bernhard in Mosbach nach St. Wendel umgezogen war. Helmut Brockmann...

Kultur
Gäste aus Argentinien und Peru waren beim Neujahrsempfang der Pfarrei St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn mit dabei.
3 Bilder

Gemeinsam essen für den guten Zweck

Rund 60 Teilnehmer konnten die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn am vergangenen Sonntag (29. Januar 2017) beim Neujahrsempfang nach dem Gottesdienst begrüßen. Festausschuss und der Freundeskreis für Lateinamerika hatten dazu eingeladen und bereits am Samstag im Pfarrzentrum alles entsprechend vorbereitet. Der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Markus Schenk, begrüßte die Gäste und blickte in einer Präsentation auf einige Höhepunkte aus dem Gemeindeleben...

Kultur
Die Heilige Pforte im Mainzer Dom war das Ziel der Bistumswallfahrt. Foto: Markus Schenk
3 Bilder

"Das offene Haus des Vaters". Büttelborner Katholiken nehmen an Bistumswallfahrt teil

Unter dem Leitwort: „Das offene Haus des Vaters“ fand am Samstag (04. Juni 2016) die Bistumswallfahrt zur Hl. Pforte im Mainzer Dom statt. Rund 150 Teilnehmer aus dem gesamten Bistum, darunter eine große Gruppe von der italienischen Mission, hatten sich im Vorfeld angemeldet. Auch eine kleine, achtköpfige Gruppe aus der Büttelborner Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe hatte sich auf den Weg nach Mainz gemacht. Um 12.00 Uhr startete die Wallfahrt an acht verschiedenen Punkte bzw....

Kultur
Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann (Bildmitte) aus Mainz kam als Vertreter der Bistumsleitung.
8 Bilder

Wetterfeste Katholiken feiern ihr Pfarrfest

Am vergangenen Sonntag (24. April) feierte die Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe im Rahmen ihres 50-jährigen Pfarrgemeindejubiläums ihr Pfarrfest. Der Tag begann mit einem Festgottesdienst in der Büttelborner Pfarrkirche. Dieser stand wie das Jubiläum unter dem Leitwort: „Von Gottes Geist getragen – gestern, heute und morgen“. Generalvikar Prälat Dietmar Giebelmann aus Mainz, der als Vertreter der Bistumsleitung den Gottesdienst zelebrierte, überbrachte die herzlichen Grüße...

Kultur
Die Kinder aus Bella Vista (Oberá / Argentinien) grüßen die Büttelborner Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe.
3 Bilder

Kinder aus Argentinien schicken Dankesbrief

In einem Spendenaufruf kurz vor Weihnachten 2015 hatte die Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn ihre Gemeindemitglieder um die finanzielle Unterstützung für eines der Hilfsprojekte von Diakon Hermann Schweikart in Oberá (Provinz Misiones) in Argentinien gebeten. Damals ging es um die Sicherstellung der Finanzierung der Ferienspiele für 80 Kinder aus dem Viertel Bella Vista in der Stadt Oberá im Nordosten von Argentinien. Bis zum Jahreswechsel 2015/2016 wurden rund...

Kultur
Von links: Pater Helmut Brockmann, Padre Tobia Bassanelli, Diakon Udo Martin, Pfarrer Joachim Respondek, Dekan Karl Zirmer, Diakon Hermann Schweikart
7 Bilder

50 Jahre Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn

An ihrem 50. Gründungstag (Freitag, 1. April 2016) feierte die Katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe einen Gottesdienst. Die Pfarrgemeinde begeht ihr Jubiläum unter dem Leitwort: "Von Gottes Geist getragen - gestern, heute und morgen." Obwohl der Termin auf einen Freitagabend mitten in den Osterferien fiel, nahmen doch rund 80 Gemeindemitglieder und Gäste daran teil. So konnten die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde Bürgermeister Andreas Rotzinger, Pfarrer Burkhard Lusky von...

Kultur
2 Bilder

50 Jahre Katholische Gemeinde Büttelborn

Unter dem Leitwort: „Von Gottes Geist getragen – gestern, heute und morgen“, feiert die Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Am 1. April 1966 wurde sie durch ein Dekret des damaligen Mainzer Bischofs, Dr. Hermann Volk, errichtet. In der Urkunde heißt es: „…errichten wir nach Anhörung des Domkapitels…die Pfarrkuratie Büttelborn…Die Pfarrkuratie Büttelborn wird von der Pfarrkuratie Groß-Gerau abgetrennt. Die neue Pfarrkuratie umfasst die...

Aktuell

Unbekannter verursacht Verkehrsunfall und flüchtet / Zurückgelassenes Auto fängt Feuer / Polizei sucht Zeugen

Büttelborn. Ein bislang noch unbekannter Mann hat am frühen Freitagmorgen (04.03.) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem sein Auto Feuer fing, und anschließend unerkannt das Weite gesucht. Der Fahrer war nach ersten Erkenntnissen gegen 4.20 Uhr auf der Bundesstraße 42 in Richtung Büttelborn unterwegs. Kurz nach der Kreuzung mit der Landesstraße 3303 kam er aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr auf das Gelände einer dortigen Tankstelle. Hier beschädigte er...

Kultur
Erschöpft aber glücklich und zufrieden: Die Sternsinger von St. Nikolaus von der Flüe nach dem Abschlussgottesdienst.
2 Bilder

Die Sternsinger von St. Nikolaus von der Flüe: "Segen bringen, Segen sein!"

Bei kalten Temperaturen waren am vergangenen Samstag (09. Januar 2016) 16 Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe unterwegs. Sie besuchten dabei ca. 300 Haushalte in Büttelborn, Klein-Gerau, Berkach und Dornheim. Die Aktion stand unter dem Leitwort: „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ Bei ihren Besuchen hatten die Sternsinger um eine Spende für über 1.000 Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien,...

Kultur
Von links nach rechts: Pfarrer Joachim Respondek, Silvia Hürter, Andreas Schneiker (stell. PGR-Vorsitzender, Markus Schenk (PGR-Vorsitzender), Johann Mühlemeier (stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrates), Bianca Tandler (Jugendsprecherin), Dorothea Tambour-Antoci (Gemeindereferentin), Ute Wolk, Elke Elsesser, Fabian Paul, Diana Taormina, Dr. Matthias Kühl. Es fehlt: Diakon Udo Martin.

Neuer Pfarrgemeinderat wählt Vorstand

Anfang November fanden die Pfarrgemeinderatswahlen in Bistum Mainz statt und damit auch in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe Büttelborn. Nun haben die Mitglieder des neugewählten Gremiums in ihrer Sitzung am 17. Dezember 2015 ihren Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Pfarrgemeinderates (PGR) ist Markus Schenk (46 Jahre). Er war in den letzten vier Jahren stellvertretender PGR-Vorsitzender und folgt somit Klemens Aust nach, der bei der Wahl im November nicht mehr...

Politik

Erster Bürgerhaushalt in der Gemeinde Büttelborn startet am 6. November 2015

• Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sind zum Mitmachen eingeladen • Gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern möchte die Gemeinde ihrem Haushalt ein stabiles Fundament geben • Gefragt sind kluge Sparvorschläge und kreative Investitionsideen Büttelborn. Am 06.11.2015 startet in Büttelborn der erste Bürgerhaushalt. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde haben damit zum ersten Mal Gelegenheit, an der Gestaltung des Gemeindehaushaltes mitzuwirken. Beginnend ab dem 06.11. können die...

Kultur

Pfarrgemeinderatswahl 2015:„Mitverantwortung zählt! Mitdenken, mitmachen, mitwählen“

Für die Pfarrgemeinderatswahl am 7./8. November haben sich in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe insgesamt zwölf Kandidaten zur Verfügung gestellt. Von diesen können sieben direkt in den neuen Pfarrgemeinderat gewählt werden. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates (PGR) sind für vier Jahre gewählt. Der PGR ist ein Laiengremien arbeitet zusammen mit den Hauptamtlichen (Pfarrer, Gemeindereferentin…) in der Seelsorge an einem Konzept für die pastorale Arbeit vor Ort, setzt...

Kultur

Pfarrgemeinderatswahl 2015: Endphase der Kandidatensuche

Unter dem Leitwort: „Mitverantwortung zählt! Mitdenken, mitmachen, mitwählen“, finden am 7. und 8. November 2015 in vier deutschen Bistümern, darunter auch im Bistum Mainz, die nächsten Wahlen zum Pfarrgemeinderat statt. Auch in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe mit ihren vier Ortsteilen (Büttelborn, Klein-Gerau, Berkach und Dornheim) sind dann alle Gemeindemitglieder ab dem 16. Lebensjahr zur Beteiligung an der Wahl aufgerufen. Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Oktober 2020 um 20:00
  • Café Extra - Kleinkunstbühne Büttelborn
  • Büttelborn

Politisches Kabarett mit Thomas Schreckenberger - "Hirn für alle"

Am Freitag, den 30.10. um 20 Uhr kommt Thomas Schreckenberger mit seinem Programm „HIRN FÜR ALLE“ ins Café Extra. Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“ Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so überflüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU. Unser Denken...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.