Bad Nauheim

Beiträge zum Thema Bad Nauheim

Kultur

Seniorenfahrt zu Elvis und Jugendstil

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vor wenigen Tagen fuhr Gruppe Älterer im Rahmen vom gemeindlichen Seniorenprogramm nach Bad Nauheim. Da hier einst der amerikanische Rockstar Elvis Presley stationiert war, wurden auf der Busfahrt dessen Songs gespielt und mitgesummt. Zwei Mitarbeiterinnen des Bädervereins führten durch das Jugendstilbad mit dem berühmten Sprudelhof und seinen drei Fontänen. Jedes Badehaus hat eine andere Innengestaltung: Entweder mit Mosaiken an den Wänden und im Fußboden oder mit...

Kultur
Der ehemalige Obdachlose Max Bryan mit einem Dankeschön-Geschenk für seine Chancengeberin Heinke von Löw (91)

Job für Max Bryan: Der ehemalige Obdachlose wird Hof-Chronist

"Ich bin der neue Hof-Chronist", begrüßt Max Bryan den von weit her angereisten Manfred Grössler auf dem Rosenhof der Löw´s und Grössler ist erstaunt, schaut ihm doch eine Kamera ins Gesicht. (GZ/sb) Pünktlich zum Rosenfest und vom Arbeitsurlaub in Hamburg nach Steinfurth zurückgekehrt, wartet eine neue Herausforderung auf den ehemaligen Obdachlosen, der ab sofort nicht mehr nur im Garten arbeitet. Neben seinen früheren Aufgaben, wie Scheune ausfegen und Beete umgraben, arbeitet der...

Kultur
11. Elvis-Festival in Bad Nauheim

Top-Acts beim 11. European Elvis Festival vom 16. bis 19. August 2012

Im Hessischen Bad Nauheim startet heute das 11. European Elvis Festival. Anlässlich des 35. Todestages von Elvis Presley feiert die Stadt ihren ehemals berühmtesten Einwohner und erwartet Gäste und Besucher aus der ganzen Welt. Unter dem Motto: "The King´s alive" bietet die Stadt vom 16. bis 19. August ein vielseitiges Programm. So werden unter anderem Top-Acts wie Ted Herold und Ed Bonja als Talkgast erwartet. Beide verbindet eine persönliche Beziehung zum King of Rock 'n' Roll. Herold, der...

Freizeit
Max Bryan: Von der Liebe in die Stadt der Rosen

Liebesglück und Gartenhof - Max Bryan in der Stadt der Rosen

„Habe Wohnnung“, meldete Max Bryan Ende März auf seiner Facebookseite..Zwei Jahre, 16 Tage und 15 Stunden war „Deutschlands bekanntester Obdachloser“ unterwegs, fuhr mit dem Fahrrad 1000 Kilometer quer durch Deutschland und erreichte im Dezember Bad Nauheim, die Stadt, in der er als Jugendlicher schon lebte. Mehrere Zeitungen hatten über ihn berichtet, über sein Problem, eine Wohnung zu finden und den Wunsch, in der Wetterau zu bleiben, was dann auch geklappt hat. Zunächst war er bei einer...

Freizeit
Der Gartenhof zu Steinfurth - Max Bryan hat eine Wohnung

Neues Zuhause für Obdachlosen Max Bryan

„748 Tage, 2 Jahre, 16 Tage und 15 Stunden“, so beginnt der Obdachlose Max Bryan seine lang erwartete Notiz mit dem schlichten Titel „Habe Wohnung“. Darin gibt er bekannt, dass er per sofort nicht mehr obdachlos ist und somit eine feste Bleibe gefunden hat. Mit der Bekanntgabe endet offiziell auch eine zweijährige Laufbahn des „Obdachlosen Max Bryan“, wie er oft mit Beinamen zitiert wurde. Seine Radreise quer durch Deutschland dauerte 4 Monate und machte ihn berühmt. Ein Online-Magazin kürte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.