Bauhof

Beiträge zum Thema Bauhof

Aktuell
Bildunterschrift: Erster Stadtrat Michael Möser (Dritter von rechts) und Bauhof-Leiter Stefan Reinl (Zweiter von rechts) betrachten den Fortschritt der Arbeiten. Derzeit bringen Bauhof-Mitarbeiter die Wege auf dem Friedhof an der Schwarzbachstraße in Ordnung.

Mit Rechen und Walze im Einsatz

Bauhof-Mitarbeiter erneuern Wege auf dem Friedhof Schwarzbachstraße Nach dem Friedhof Rembrücker Weg bekommen nun auch die Wege auf dem Friedhof an der Schwarzbachstraße eine Verjüngungskur. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs erneuern seit Mitte Juni den Kies auf dem 24.800 Quadratmeter großen Areal. Auch auf dem Hausener Friedhof war die Erneuerung dringend nötig. Verteilt wird auf dem Gelände derzeit ein Sand-Kies-Gemisch in feiner Körnung. Bald gehören Mulden, die durch Wind und...

Unternehmen

Trockensalz lagert auf dem Bauhof

Obertshausen. Im Sommer ist die Beschaffung von Trockensalz für den nächsten Winterdienst einfach günstiger. Nachvollziehbar. So denkt Bauhof-Leiter Stefan Reinl dieser Tage an den vergangenen Winter und zieht Bilanz. 740,5 Stunden waren die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs zusätzlich für den Winterdienst von 1. November bis 31. März im Einsatz. Umgerechnet auf Personal- und Fahrzeugkosten entspricht das einer Summe von etwa 42.082 Euro. Sechs Einsatztage, an denen die städtischen...

Politik

Aufklärung und Verantwortung - jetzt, sofort !

Urteilsbegründung im „Bauhof-Skandal“ - Unfassbare Verlautbarungen über Zustände im Seeheim-Jugenheimer Bauhof und in der Verwaltung Mittlerweile zirkuliert die Urteilsbegründung in der Gemeinde, und auch ich habe mir die Zeit genommen, dieses Pamphlet zu überfliegen. Mir fällt es schwer, meine Gedanken zu ordnen. Sie kreisen in der Folge oberflächlich um Ursachen und Wirkung, so dass ich wieder mal fragen muss: Was ist das bloß für eine blinde, unfähige Gemeindevertretung inklusive...

Politik

Unfähigkeit und Feigheit der Politik führt uns in die Krise

Kommentar zu "Betriebshof-Fall landet vor dem Arbeitsgericht" in Echo Online vom 01. November 2012 Mein bekannt offenes Wort, an die in diesem Bericht zitierten Protagonisten: Herr Weber, Sie sind denkbar ungeeignet, sich in dieser Angelegenheit weiter zu äußern. Eigentlich haben Sie noch nicht einmal das moralische Recht dazu. Oder wollen Sie dem geneigten Wahlvolk vielleicht mal erklären, warum Sie und Ihre Kameraden Grimm und Ganzert viel zu lange schweigend wider besseren Wissens...

Politik

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen, Teil 3

... jetzt komplett Kommentar zum Beitrag „Wo war die Kontrolle?“ im aktuellen SPD-Newsletter des Ortsvereins SPD Seeheim-Jugenheim, Ausgabe August 2012 Knapp 400 Leser – auf „Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen, Teil 1“ – da waren einige wohl ganz schön nervös. Meine gelegentlichen Beiträge hier in diesem Medium ergeben einen Sinn. Sie dokumentieren zu verschiedenen Themen den Sach- und Meinungsstand. Im Zeitablauf, nicht lückenlos, aber in einem...

Politik

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen, Teil 2

Kommentar zum Beitrag „Wo war die Kontrolle?“ im aktuellen SPD-Newsletter des Ortsvereins SPD Seeheim-Jugenheim, Ausgabe August 2012 Knapp 400 Leser – auf „Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen, Teil 1“ – da waren einige wohl ganz schön nervös. (14.08.) Aufgrund einer polizeilichen Zeugenvorladung werde ich hier – entgegen ursprünglicher Absicht – bis auf weiteres keine weiteren Stellungnahmen abgeben. Ich bitte um Verständnis. (15.08.) Offenbar ist...

Freizeit

Fundsachenversteigerung im Bauhof

Fundsachen, deren sechsmonatige Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, ohne dass sie vom Eigentümer abgeholt wurden, kommen zur öffentlichen Versteigerung durch die Stadtverwaltung. Die Fachgruppe Öffentliche Sicherheit und Ordnung lädt Interessierte zur nächsten Auktion am Donnerstag, 5. Juli ab 18:00 Uhr in den städtischen Bauhof (Am Dammacker 13, Riedstadt-Goddelau, Gewerbegebiet Goddelau Richtung Stockstadt) ein. Meistbietend versteigert werden insbesondere Fahrräder und Kleidungsstücke. Ab...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.