Begegnungen

Beiträge zum Thema Begegnungen

Kultur
Eröffnung des Studierendenzentrums in der Alexanderstraße

Einweihung des Studierendenzentrums der EKHN in Darmstadt
Miteinander wohnen, sich begegnen, Welt gestalten

Am Dienstag, den 30. Oktober feiert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die Einweihung ihres neuen Studierendenwohnheims und die Eröffnung des neuen Hauses der Studierendengemeinde Darmstadt in der Alexanderstraße 35 und 39. Mit der Inbetriebnahme möchte die Evangelische Kirche ihren Beitrag leisten, der Wohnungsnot von Studierenden entgegen zu treten. Sie sieht dies als Konkretion ihres Auftrages für den bedürftigen Nächsten und möchte damit ein sozialpolitisches Zeichen im...

Kultur

IMPULSE - GESPRÄCHE - BEGEGNUNG in Darmstadt
Reformationsveranstaltung: Kirche unterwegs - auf neuen Wegen im Stadtteil

Die Kirchengemeinden Andreas und Matthäus + DRiN-Projekt: Kirche im Quartier - Nachbarschaft laden zu einer Reformationsveranstaltung am Mittwoch, den 31.10.2018, von 18 - 21 Uhr in den Räumen der Ev. Andreasgemeinde, Paul-Wagner-Straße 70 A.  Dazu musizieren: Petra Bassus, Gesang, und Michael Erhard, Klavier. - Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. - Spenden sind willkommen.

Politik
Ein Begegnungsprogramm plant Seeheim-Jugenheim mit seinen Partnerstädten Kosmonosy und Ceregnano. Im Rathaus trafen sich die Delegationen: Matthias Itzel, Martin Macoun, Martin Basus, Martina Abrahamova, Bürgermeister Olaf Kühn, Ivo Zambello, Gabriela Ferri, Giulio Mollo, George Bal und Zdenka Procházková. 
 
(pae-foto)

Drei Partnerstädte planen Begegnungen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Zu einem Arbeitsgespräch hatte Bürgermeister Olaf Kühn kürzlich Delegationen aus den Partnerstädten Kosmonosy (Tschechien) und Ceregnano (Italien) eingeladen. Übereinstimmend erklärten Kühn, Giulio Mollo, Vor-sitzender des Partnerschaftsvereins Seeheim-Jugenheim, der stellvertretende Bürgermeister Martin Macoun und der Vorsitzende vom Partnerschaftsverein Martin Basus (beide Kosmonosy) sowie Ivo Zambello, Präsident des Partnerschaftsverein Ceregnano, „dass die...

Politik
Großes Interesse hatten die Besucher des Vereinsforum in der französischen Partnerstadt Villenave d´Ornon am Stand von Seeheim-Jugenheim.

 (pae-foto)

Lebendige Städtepartnerschaft durch Begegnungen

Seeheim-Jugenheim wirbt bei französischem Vereinsforum SEEHEIM-JUGENHEIM. Auf Einladung seines französischen Amtkollegen Patrik Pujol und dem Präsidenten des Verschwisterungskomitees war Bürgermeister Olaf Kühn gemeinsam mit seiner Frau Petra, dem Pressesprecher und Leiter des Büros für Städtepartnerschaften Karsten Paetzold sowie dem Organisator des Kinderaustausch Günter Ebert vom Club für Freizeitsport (CfB) kürzlich in die Partnerstadt Villenave d´Ornon gereist. Dort warb die kleine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.