Betriebshof

Beiträge zum Thema Betriebshof

Unternehmen
Neuer Multi-Schlepper für Betriebshof    (pae-foto)

Neuer Multi-Schlepper für Betriebshof

SEEHEIM-JUGENHEIM. Der Leiter vom kommunalen Betriebshof Erik Bade strahlt vor Freude, als Bürgermeister Olaf Kühn ihm die Schlüssel für den neuen Schlepper in feierlicher Amtshandlung überreicht. Der Lack glänzt im Sonnenlicht, die Reifen sind tiefschwarz. 77 KW stark ist der neue Großraumtraktor. Mit mehreren An und Aufbauten wie einem Mulcher, einem Salzstreuer und einem Schild zum Schneeräumen steigert das Fahrzeug die Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeiter. So werden die bisher an Firmen...

Unternehmen

Verzögerungen beim Kommunalen Winterdienst

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vom Pech verfolgt ist derzeit der Betriebshof der Gemeinde. Zwei Fahrzeuge für den Winterdiensteinsatz sind seit Sonntag defekt. Bei einem Unimog ist die Kuppelung kaputt, beim anderen ist die Technik ausgefallen, so dass es mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Balkhausen abgeschleppt werden musste. Die Gemeindeverwaltung lässt die Schäden so schnell wie möglich beheben. Sie bittet die Bürger um Verständnis, soll es in den nächsten Tagen zu Verzögerungen beim...

Ratgeber

Königlich tafeln beim Fest

Steak vom Porzellan besser als vom Pappteller SEEHEIM-JUGENHEIM. Ein bekanntes Sprichwort sagt "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen". Gerade jetzt mit den ersten warmen Tagen lassen sich das die Seeheim-Jugenheimer nicht zweimal sagen. Familienfeiern, Grillpartys, Vereins- und Straßenfeste laden überall zum Feiern ein. Nach dem Fest bleiben mit den oft hoffentlich schönen Erinnerungen leider oft auch Abfallberge zurück: Überquellende Mülleimer, Plastikgeschirr und Pappteller,...

Unternehmen

Baumfällungen für Sicherheit

SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit Anfang Oktober fällen Mitarbeiter des kommunalen Betriebshof Straßenbäume im Gemeindegebiet. Gründe dafür sind das sehr hohe Alter, Erkrankungen mit holzzerstörenden Pilzen oder sonstige Defekte. Vor einer Fällung untersuchen die Forstarbeiter und Gärtner, ob die Bäume mit Maßnahmen erhalten werden können. Nach Mitteilung des Rathauses werden in den kommenden fünf Jahren Ersatzpflanzungen vorgenommen. psj Pressestelle der Gemeinde...

Kultur
Neu eingedeckt mit restaurierter Wetterfahne präsentiert sich der Turm des Seeheimer Historischen Rathauses.

(ms-foto)

Turm vom Alten Rathaus saniert

SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit dem Einbau der Uhr vor wenigen Ta-gen ist die Sanierung vom Turm des Alten Rathauses in Seeheim abgeschlossen. Insgesamt sechs Wochen haben die vom kommunalen Fachbereich Bauen und Umwelt geleiteten Arbeiten gedauert. Notwendig war die Sanierung, da Schieferteile vom Dach des Gebäudes herab gefallen waren und weitere Schäden befürchtet wurden. Die Turmspitze hat nun ein komplett neue Schiefereindeckung sowie neue Turmfenster. Die komplizierte Handwerkstechnik wurde von...

Politik
Gute Fahrt für die Umwelt und die Bürger“ wünschte  Bürger-meister Olaf Kühn (r.) bei der Schlüsselübergabe des neuen Hybrid-Nutzfahrzeugs an den Leiter vom kommunalen Betriebshof Erik Bade.

Gemeinde setzt auf Elektromobilität

SEEHEIM-JUGENHEIM. 14 Jahre lang hat ein Kleintransporter im Fuhrpark des Betriebshofes seine Dienste beim Mülleinsammeln geleistet. Nun wurde er durch einen neuen Transporter ersetzt: ein energiesparendes Hybrid-Auto. Gekostet hat es rund 35.000 Euro. Das Fahrzeug hat zwei Motoren, die miteinander verbunden sind. Der Elektromotor ist ideal für Fahrten innerhalb der Gemeinde. Hier wird er üblicherweise im Stop-and Go-Betrieb eingesetzt. Aufgeladen werden die Batterien des Fahrzeugs an einer...

Ratgeber

Christbäume ohne Schmuck abgeben

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde richtet wie jedes Jahr Sammelstellen ein, an denen ausgediente Weihnachtsbäume abgegeben werden können. Allerdings müssen sie von Lametta und Weihnachtsschmuck befreit sein, da sie zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden. Die Mitarbeiter des gemeindlichen Betriebshofs fahren die Bäume an den Sammelstellen ab. Die Abfuhr erfolgt am Montag (13.Januar) in der Ortslage Seeheim: Carlo-Mierendorff-Anlage/Ecke Philipp-März-Straße, Parkplatz am Historischen...

Ratgeber

Schaufel und Besen im Wintereinsatz

Gemeinde erinnert: Gehwege frei halten SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Dienstag fielen die ersten Schneeflocken. Deshalb erinnert die Gemeindeverwaltung die Eigentümer von bebauten und unbebauten Grundstücke an ihre Verpflichtung zur Schneeräumung, sollte es demnächst mehr schneien und die weiße Pracht Straßen und Wege bedecken. Die Bereiche vor den Grundstücken müssen so von Schnee und Eis geräumt werden, dass eine durchgängig benutzbare Gehfläche gewährleistet ist. Die Verpflichtung zur Räumung...

Politik
Die Natur von Unrat gereinigt haben diese Schüler vom Schuldorf Bergstraße mit ihrer Lehrerin Sabine Schraml.


psj

Säckeweise Müll gesammelt

SEEHEIM-JUGENHEIM. Fast 40 Bürger, darunter die Umweltgruppe des Schuldorfes Bergstraße sowie Mitglieder von Vereinen, haben am vergangenen Samstag die Bergstraßengemeinde von „wildem Müll“ befreit. Ausgestattet mit Warnwesten, Säcken und Handschuhe wurden rund zwei Tonnen Unrat gesammelt. Darunter Autoreifen, ein Öltank, Altkleider, Windeln, leere Alkohol-Flaschen sowie zwei gestohlene Filmprojektoren. Deshalb musste die Polizei in Pfungstadt informiert werden. Nach getaner Arbeit wurde den...

Freizeit

Königlich tafeln beim Fest

Steak vom Porzellan besser als vom Pappteller SEEHEIM-JUGENHEIM. Ein bekanntes Sprichwort sagt "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen". Gerade jetzt mit den ersten warmen Tagen lassen sich das die Seeheim-Jugenheimer nicht zweimal sagen. Familienfeiern, Grillpartys, Vereins- und Straßenfeste laden überall zum Feiern ein. Nach dem Fest bleiben mit den oft hoffentlich schönen Erinnerungen leider oft auch Abfallberge zurück: Überquellende Mülleimer, Plastikgeschirr und Pappteller,...

Kultur

Gemeinde sucht Weihnachtsbäume

SEEHEIM-JUGENHEIM. In fünf Wochen beginnt die Adventszeit. Damit sich in der Gemeinde und ihren Ortsteilen vorweihnachtliche Stimmung einstellt, bittet die Gemeindeverwaltung Grundstücksbesitzer aus der Gemeinde und der nahen Umgebung Weihnachtsbäume aus ihrem Baumbestand im Vorgarten zu spenden. Diese sollten eine Mindesthöhe von acht und eine Maximalhöhe von zehn Meter haben. Nach einer Ortsbesichtigung sägen die Mitarbeiter des ge-meindlichen Betriebshof den Nadelbaum in der zweiten Woche...

Kultur

Wer stiftet Weihnachtsbaum?

SEEHEIM-JUGENHEIM. In rund sieben Wochen beginnt die Adventszeit. Damit sich in der Gemeinde und ihren Ortsteilen vorweihnachtliche Stimmung einstellt, bittet die Gemeindeverwaltung Grundstücksbesitzer aus der Gemeinde und der nahen Umgebung Weihnachtsbäume aus ihrem Baumbestand im Vorgarten zu spenden. Diese sollten eine Mindesthöhe von acht und eine Maximalhöhe von zehn Meter haben. Nach einer Ortsbesichtigung sägen die Mitarbeiter des ge-meindlichen Betriebshof den Nadelbaum in der zweiten...

Freizeit

Feste feiern und Müll vermeiden

Geschirr-Mobil mit Porzellantellern zum Verleihen SEEHEIM-JUGENHEIM. Ein bekanntes Sprichwort sagt „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen". Gerade jetzt lassen sich das die Seeheim-Jugenheimer nicht zweimal sagen. Familienfeiern, Grillpartys, Vereins- und Straßenfeste laden überall zum Feiern ein. Nach dem Fest bleiben mit den oft hoffentlich schönen Erinnerungen leider oft auch Abfallberge zurück: Überquellende Mülleimer, Plastikgeschirr und Pappteller, Portionstütchen von Senf und so...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.