Bezirksliga 1

Beiträge zum Thema Bezirksliga 1

Sport
Das Tor im Visier. Die SG Dietesheim/Mühlheim in der Partie bei der TGS Bieber am vergangenen Wochenende. Am Ende stand allerdings eine knappe Niederlage.

Unnötige Niederlage in Bieber / 16 Spieler im Kader der D-Jungen
Weiterentwicklung steht im Vordergrund

Mühlheim - Am vergangenen Wochenende unterlagen die Handball-D-Jungen der SG Dietesheim/Mühlheim nach einer spannenden Partie in der Bezirksliga 1 bei der TGS Bieber mit 12:13 (6:6). Damit schlossen die Offenbacher in der Tabelle mit nun 8:16 Zählern nach Pluspunkten zu den Mühlheimern (8:14) auf. Trainiert werden die D-Jungen bereits im dritten Jahr von Peter Bünz, der allerdings seit Juni durch SG-Abteilungsleiter Torsten Schildwächter unterstützt wird. „Wir haben 16 Spieler im Kader, die...

Sport
Teambesprechung: Trainer Maurice Bürger und die Jungs der TGS Bieber.

Handball-D-Jungen aus Bieber kommen gut voran
Steigerung nach der Pause

Offenbach – Nach einer spannenden Partie setzten sich die Handball-D-Jungen der TGS Bieber am vergangenen Wochenende in der Bezirksliga 1 im Heimspiel gegen die SG Dietesheim/Mühlheim mit 13:12 (6:6) durch und schlossen damit in der Tabelle mit nun 8:16 Zählern nach Pluspunkten zu den Mühlheimern (8:14) auf. Trainiert werden die jungen Bieberer Handballer seit dieser Saison von Maurice Bürger, der natürlich selbst begeisterter Handballer ist, zuletzt allerdings pausierte und nur bei den...

Sport
Erfolgreicher Angriff über Außen: Die TGS Seligenstadt (rechts) setzte sich im Spitzenspiel der Bezirksliga 1 gegen die HSG Dietzenbach überlegen durch.

Nachwuchshandballer nach Sieg im Spitzenspiel auf Titelkurs
TGS-Trainerduo ist stolz auf die D-Jungen

Seligenstadt – Gipfeltreffen der Handball-D-Jungen in der Bezirksliga 1 des Handballbezirks Offenbach/Hanau: Die TGS Seligenstadt besiegt in eigener Halle den bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Dietzenbach mit 21:14 (13:6) und hat nun selbst wieder Chancen, den Titel zu gewinnen. Denn in der Tabelle liegen die Seligenstädter (20:2 Zähler) nach Minuspunkten gleichauf mit den Kreisstädtern (22:2) haben aber eine Partie weniger absolviert. Den direkten Vergleich hat die...

Sport
Die Meistermannschaft der Saison 2015/2016

Männliche C-Jugend der SG Rot-Weiss Babenhausen wird Bezirksliga-Meister 2015/2016

SG Rot-Weiss vs. JSG Gersprenztal 36:22 (21:11) Mit einem Sieg im letzten Spiel der Saison 2015/2016 hatten die Junglöwen die Chance sich die Bezirksmeisterschaft zu sichern. Entsprechend konzentriert und aggressiv begannen sie das Spiel. Im Angriff lief der Ball schnell durch die eigenen Reihen, sich bietende Chancen wurden konsequent genutzt und schnell lag man mit 8:2 Toren in Führung. Den Gästen gelang es in der ersten Halbzeit nur sehr selten die Löwenabwehr zu überwinden. Nach...

Sport

Junglöwen der SG Rot-Weiss Babenhausen gewinnen deutlich beim Tabellendritten Niedernberg

TV Niedernberg vs. SG Rot-Weiss männl. C-Jugend 16:34 (10:20) Die Junglöwen waren sofort im Spiel, und dem TV Niedernberg gelang es nur in den ersten Spielminuten das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Nach dem 2:2 in der fünften Spielminute schalteten die Rot-Weissen den Turbo an und die Führung konnte infolge stetig ausgebaut werden. Auch durch eine Auszeit der Gastgeber ließen sich die Junglöwen nicht aus ihrem Spielkonzept bringen. Der Ball lief auch nach Ende der Auszeit im Angriff...

Sport

Löwen-Sieg der männlichen C-Jugend im Spitzenspiel

SG Rot-Weiss vs. TV Niedernberg 28:21 (13:11) Das Spiel zwischen den SG-Löwen (Zweiter) und dem TV Niedernberg (Dritter) verlief zu Beginn sehr ausgeglichen. Bis zum 4:4 legte die SG immer ein Tor vor und dem TVN gelang jeweils der Ausgleich. Mit einem 3:0-Lauf konnten die Junglöwen Mitte der ersten Halbzeit erstmals mit 7:4 in Führung gehen. Es gelang den Löwen diesen Vorsprung bis zur kurz vor die Halbzeitpause zu verteidigen. Jedoch gelang dem TVN mit dem Pausenpfiff der 13:11...

Sport

Knappe Niederlage der männl. Löwen C-Jugend der SG Rot-Weiss Babenhausen im Spitzenspiel

mJSG Mümlingtal vs. SG Rot-Weiss 22:20 (9:7) Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Bis Mitte der ersten Halbzeit schaffte es keine der Mannschaften mit mehr als einem Tor in Führung zu gehen. Drei Strafzeiten gegen die Löwen nutzte die mJSG, und mit einer 9:7-Führung gingen die Gastgeber in die Pause. Der mJSG gelang zu Beginn der zweiten Halbzeit erstmals eine 4-Tore Führung zum 12:8 herauszuwerfen. Die Junglöwen ließen sich dadurch jedoch nicht aus dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.