Bezirksoberliga

Beiträge zum Thema Bezirksoberliga

Sport
Christian Metz feierte mit zwei Siegen einen gelungenen Einstand als Trainer bei den  Bezirksoberliga-Handballern der HSG Dietzenbach.

Christian Metz/Matthias Gaubatz coachen die Handballer der HSG Dietzenbach
Mit neuem Trainerduo zu neuen Ufern

Dietzenbach – Manchmal spielt im Leben auch der Zufall eine große Rolle. Und kann aus einer unglücklichen doch noch eine glückliche Situation machen. In sportlicher Hinsicht weiß das Christian Metz, Trainer der ersten Handballherren der HSG Dietzenbach, aus eigener Erfahrung am besten. Als die HSG-Handballer die neue Saison 2019/2020 planten war klar, dass das 33-jährige HSG-Urgestein Christian Metz (647 Tore in 258 Spielen seit 2007 für die Dietzenbacher) irgendwann einmal die erste...

Sport
Patrick Vogel und die SG Dietesheim/Mühlheim wollen an diesem Samstag gegen die HSG Preagberg zwei Punkte einfahren.

Eine Chance für junge Spieler / Aufstieg derzeit kein Thema
SG befindet sich im Umbruch

Mühlheim – Nach der 25:26 (10:11)-Niederlage im Offenbacher Kreisderby bei der HSG Dietzenbach nehmen die Handballer der SG Dietesheim/Mühlheim in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau mit 12:6 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Gecoacht wurde Dietesheim/Mühlheim in der Kreisstadt erneut von Sasa Krezovic, Trainer der zweiten Mannschaft. Jörg Lampe, Trainer der ersten Mannschaft, fehlte zuletzt aus gesundheitlichen Gründen, „ich werde auch im nächsten Spiel auf jeden Fall noch aussetzen“,...

Sport
Nach Jahren der Wanderschaft kehrte Florian Strasser wieder zum PPC Neu-Isenburg zurück.

Fünf Siege aus den ersten sechs Partien / Florian Strasser zurück in Neu-Isenburg
PPC nimmt den Aufstieg ins Visier

Neu-Isenburg - Die beste Zeit des Ping-Pong-Cubs (PPC) Neu-Isenburg liegt schon rund 20 Jahre zurück. „Damals haben wir noch höherklassig gespielt“, erinnert sich der erste Vorsitzende Gottfried Strasser. Dann verließen einige gute Spieler den Verein, es folgten zwei Abstiege. In den vergangenen Jahren waren die Neu-Isenburger fester Bestandteil in der Bezirksoberliga, hier hat sich der Verein etabliert. Hier – genauer gesagt in der Gruppe 2 der BOL – spielt der PPC auch in dieser Saison....

Sport
Stefan Russ und der TTC Seligenstadt kämpfen um den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga.

Einstiges Aushängeschild kämpft in der Bezirksoberliga um den Klassenerhalt
Klassenerhalt ein schwieriges Unterfangen

Seligenstadt – Viele Jahre lang war der Tischtennisclub Seligenstadt das sportliche Aushängeschild der Region, ja sogar eines des ganzen Sportkreises. Viele Jahre lang spielten die Seligenstädter in der 3. Liga, Titelkämpfe bis auf Bundesebene fanden in der Einhardstadt statt. 2017 sicherte sich der TTC knapp den Klassenerhalt in der 3. Liga, ein Jahr später folgte der Abstieg. Lange war spekuliert worden, ob der Verein bis in die Hessenliga zurückzieht, doch dann entschlossen sich die...

Sport
Melanie Radloff und die Damenmannschaft der TGS Hausen streben in der Bezirksoberliga Gruppe 2 wieder einen Mittelfeldplatz an.

„Der Klassenerhalt ist ein kleines Muss" / TGS-Damen gut gestartet
Aller guten Dinge sind drei

Hausen – Die Tischtennisdamen der TGS Hausen spielen bereits in der fünften Saison in der Bezirksoberliga. Der Saisonstart kann sich mit 5:3 Punkten sehen lassen. „Der Klassenerhalt ist ein kleines Muss. Unser Ziel ist wie in den vergangenen Jahren ein Mittelplatz“, meinte Mannschaftsführerin Sabine Germer. In den vergangenen beiden Jahren hatte die Turngesellschaft jeweils den fünften Platz erreicht. 2016/2017 hatte es mit 24:12 Punkten sogar zu Platz vier gereicht. Sabine Germer selbst...

Sport
Durchgesetzt. Nora Helmstädter und die Handballerinnen der HSG Dreieich gewannen in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm mit 29:26.

Junge Handballerinnen wollen unter die besten vier Teams der Liga
HSG setzt auf Ausgeglichenheit und Zusammenhalt

Dreieich – Nach der 18:31-Auftaktniederlage beim Vorjahresmeister HSG Hanau und einer vierwöchigen Punktspielpause gewannen die Handballerinnen der HSG Dreieich ihr zweites Saisonspiel in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm mit 29:26 (15:9). Die HSG – gegründet 2007 aus den Handball-Abteilungen der SKG Sprendlingen und des SV Dreieichenhain, in diesem Jahr kam noch der HSV Götzenhain hinzu – absolviert nach dem Aufstieg 2017 – als Tabellenzweiter hinter...

Sport
Katharina Schmidt-Dengler und die HSG Obertshausen/Heusenstamm legten mit 4:2 Punkten als Aufsteiger in der Bezirksoberliga einen guten Saisonstart hin.

Aufsteiger Obertshausen/Heusenstamm legt einen guten Saisonstart hin
Großer Zusammenhalt als dickes Plus

Obertshausen/Heusenstamm – Das war ein sehr guter Start, es läuft nach Plan“, sagt Jens Wintterlin, Trainer der Bezirksoberliga-Handballerinnen der HSG Obertshausen/Heusenstamm. Auch wenn die HSG am vergangenen Wochenende bei der HSG Dreieich mit 26:29 (9:15) verloren. Mit 4:2 Punkten legte der Aufsteiger einen guten Start hin. Wintterlin, der zuvor verschiedene Jugendteams und zuletzt drei Jahre lang die ersten Herren der SG Hainhausen trainiert hatte, hatte die HSG-Frauen nach dem Abstieg...

Sport
Mannschaftsführerin Bärbel Basch und die ersten Damen des TTC Heusenstamm streben als Wiederaufsteiger in der Bezirksoberliga den Klassenerhalt an.

Sehr guter Zusammenhalt / TTC startet mit 2:2 Punkten in die Saison
Weite Anfahrt lohnt sich

Heusenstamm – Als Wiederaufsteiger in die Bezirksoberliga feierten die Tischtennisdamen des TTC Heusenstamm einen insgesamt erfolgreichen Saisonstart. Zwar unterlag der TTC zum Rundenauftakt der TSG Oberrad 2 mit 6:8, gewann aber das zweit Saisonspiel gegen den SC Klein-Krotzenburg mit 8:5. Die TSG Oberrad 2 ist dabei in der jüngsten Vergangenheit der Dauerbegleiter der Heusenstammerinnen. 2018 stiegen beide Mannschaften gemeinsam aus der Bezirksoberliga ab. Heusenstamm mit 8:28 Punkten als...

Sport
Astrid Kraft und die Damenmannschaft des SC Klein-Krotzenburg fühlen sich in der Bezirksoberliga sehr wohl.

Zusammenhalt spielt eine wichtige Rolle / Spannendes 7:7 gegen Mörfelden
Bezirksoberliga die ideale Spielklasse

Klein-Krotzenburg – Die Tischtennisdamen des SC Klein-Krotzenburg spielen seit fünf, sechs Jahren konstant in der Bezirksoberliga. Davor gingen die Hainburgerinnen sogar – in anderer Besetzung – in der Oberliga auf Punktejagd und waren damit eines der großen Aushängeschilder der Region. „Einige Spielerinnen aus dieser Zeit haben den Verein verlassen, die Bezirksoberliga ist für uns die ideale Klasse“, sagt SC-Spielerin Astrid Kraft. Das verdeutlicht der Blick in die Region: Heusenstamm,...

Sport
Nadine Kidd und die Damen 30 der MSG GW/TG Zellhausen/Froschhausen beendeten die Saison in der Bezirksoberliga auf dem zweiten Platz.

Tennisdamen 30 aus Zellhausen und Froschhausen beenden Medenrunde mit einem Sieg
Aufstieg steht nicht an erster Stelle

Ostkreis – Nach dem 4:2-Sieg im abschließenden Medenspiel der Sommerrunde 2019 gegen die MSG TG Lämmerspiel/Steinberg 2 beendeten die Tennisdamen 30 der MSG GW/TG Zellhausen/Froschhausen die Saison in der Bezirksoberliga hinter dem souveränen Meister TC Bruchköbel (11:1 Punkte) mit 8:4 Zählern auf dem zweiten Platz. „Damit sind wir sehr zufrieden“, sagt Mannschaftsführerin Nadine Kidd, „für uns ging es um nichts mehr. Bei einem Sieg war klar, dass wir Zweiter werden würden, absteigen konnten...

Sport
Nicole Heckel und die Damen 30 der MSG TG Lämmerspiel/Steinberg 2 belegten in der Bezirksoberliga mit 4:8 Punkten den sechsten Platz.

Damen 30 aus Lämmerspiel und Steinberg erreichen ihr Saisonziel
MSG steigt souverän in die Verbandsliga auf

Lämmerspiel – Saisonziel erreicht: Mit der souveränen Meisterschaft in der Gruppenliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga haben die Tennisdamen 30 der MSG TG Lämmerspiel/SC Steinberg in dieser Medenrunde alles richtig gemacht. Den entscheidenden Schritt in Richtung Titelgewinn machten die Mädels aus Lämmerspiel und Steinberg bereits am vorletzten Spieltag, als sie das Spitzenspiel beim ärgsten Verfolger MSG Gorxheimertal/Mörlenbacher TC mit 9:0 klar zu ihren Gunsten...

Sport
Die ersten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden liegen in der Bezirksoberliga Gruppe 1 mit 17:1 Punkten nach Ende der Hinrunde souverän auf dem ersten Platz.

SGN-Tischtennisherren auf Titelkurs

Nieder-Roden – Mit acht Siegen und einem Unentschieden absolvierten die ersten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden in der Bezirksoberliga Gruppe 1 eine herausragende Hinrunde, mit 17:1 Zählern liegen die Nieder-Röder mit vier Punkten Vorsprung auf den TTC Pfungstadt auf dem ersten Platz. Der Aufstieg ist aber gar nicht das primäre Ziel der Sportgemeinschaft. „Wir wollen einfach eine schöne Saison spielen, uns in der Mannschaft wohl fühlen und Spaß haben“, sagt Mannschaftsführer Vincenzo...

Sport
Carl-Philipp Erk steuerte 19 Treffer zum 41:23-Auftaktsieg der OFC-Handballer gegen die SG Bruchköbel bei.

Trainer Seliger nach Auftaktsieg erleichtert

Offenbach – Nach zuvor zwei Aufstiegen hintereinander hatten die Handballer der Offenbacher Kickers in der vergangenen Saison in der Landesliga Süd einen schweren Stand und stiegen am Rundenende mit 10:42 Punkten als Tabellenletzter direkt wieder ab. Vor der Saison in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau hat sich bei den Kickers personell nur wenig verändert. Das zum Teil aber sehr entscheidend. Zwei Spieler verließen den Verein, in Christian Seliger wurde ein neuer Trainer verpflichtet. Drei...

Sport
Nadine Seitel und der HSG Dietzenbach fehlen noch ein Punkt zum Titelgewinn in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau. Heute Abend gegen Bruchköbel könnte es so weit sein.

Handballerinnen fehlt noch ein Punkt zum Titel

Dietzenbach – Was für ein Spieltag für die Handballerinnen der HSG Dietzenbach! Der Tabellenführer meisterte die schwere Auswärtsaufgabe beim Tabellenvierten HSG Rodgau Nieder-Roden II mit einem 21:20 (11:9)-Sieg. Gleichzeitig verlor der Tabellenzweite HSG Hanau das Spitzenspiel gegen den Drittplatzierten HSG Preagberg nach einer 13:8-Pausenführung noch mit 20:23. Zwei Spieltage vor Rundenende weisen die Dietzenbacherinnen drei Punkte Vorsprung auf Hanau auf und benötigen aus dem Heimspiel am...

Sport
Marie-Luise Heinrich (Nummer 15) und die HSG Obertshausen/Heusenstamm unterlagen im Offenbacher Kreisderby der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau der HSG Dietzenbach mit 17:32. Heinrich erzielte einen Treffer für die Gastgeberinnen.
2 Bilder

Verletzungspech prägt gesamten Saisonverlauf

Obertshausen – Neun Spieltage vor Rundenende in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau liegen die Handballerinnen der HSG Obertshausen/Heusenstamm (Stammvereine sind die TG Obertshausen und die TSV Heusenstamm) mit 2:26 Punkten abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Drittletzten TV Flieden beträgt sechs Punkte, der zum rettenden Ufer bereits elf Zähler. Am vergangenen Wochenende unterlag die Mannschaft von Trainer Robert Linek im Offenbacher Kreisduell dem...

Sport
Anna Schmitz (Mitte) und die HSG Dietzenbach verabschiedeten sich als Tabellendritter der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau in die kurze Winterpause.

Frauen hui, Männer wechseln den Trainer

Dietzenbach – Mit höchst unterschiedlichen Gefühlen verabschiedeten sich die beiden Aushängeschilder der HSG Dietzenbach, die erste Damen- und die erste Herrenmannschaft, in die kurze Winterpause. Bei den ersten Herren schepperte es in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau kurz vor Weihnachten richtig. Nach sechs Niederlagen hintereinander trennte sich die HSG von Trainer Mirnes Bukvic. Mit dieser Negativserie rutschten die Dietzenbacher mit 12:16 Punkten auf den achten Tabellenplatz ab, nun...

Sport
Nadine Seitel steuerte vier Treffer zum 21:19-Sieg der Dietzenbacher Handballerinnen gegen die SG Dietesheim/Mühlheim bei. Mit 8:2 Punkten startete die HSG erfolgreich in die Saison der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau.

Ohne Druck zurück in die Landesliga

Dietzenbach – Mit dem bisherigen Saisonverlauf in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau können die Handballerinnen der HSG Dietzenbach mehr als zufrieden sein. Nach dem 21:19 (14:10)-Erfolg gegen die SG Dietesheim/Mühlheim nimmt die Mannschaft von Trainer Julian Wurm mit 8:2 Punkten hinter dem verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Hanau gemeinsam mit der HSG Rodgau Nieder-Roden 2 und der HSG Preagberg den zweiten Platz ein. „Mit dem Start bin ich sehr zufrieden. Natürlich ärgert mich die...

Sport

Rot-Weisse Löwen II überzeugen mit starkem Spiel

Am sechsten Spieltag der Bezirksoberligasaison war der TSV Kirch-Brombach zu Gast in Babenhausen. Mit einer starken mannschaftlichen Leistung fing die SG-Reserve einige Ausfälle auf, und siegte überzeugend mit 37:29 (19:16) Toren. Im Vorfeld der Begegnung gegen den TSV Kirch-Brombach standen die Vorzeichen für die Löwen nicht besonders gut. Mit J. Stoffel, M. Dobler, T. Mohrhardt, L. Dahn und J. Buchinger fielen gleich fünf Spieler für die Begegnung aus. Zudem ging Kapitän D. Machado...

Sport

Löwen II der SG Rot-Weiss Babenhausen auch im ersten Heimspiel erfolgreich

Mit einem 29:23 (11:11) konnten die Löwen II auch ihr erstes Heimspiel in der Bezirksoberliga gegen die HSG Kahl/Kleinostheim II gewinnen. Auch wenn sich die Rot-Weissen lange schwer taten, war der Sieg am Ende verdient. Zum ersten Heimspiel der Saison war die zweite Mannschaft der HSG Kahl/Kleinostheim zu Gast in Babenhausen. Da die Gäste mit einem sehr dünnen Kader angereist waren, war es von Beginn an abzusehen, dass sie versuchen würden, das Tempo des Spiels zu verschleppen. Dies gelang...

Sport
Nico Backmann, Moritz Schlett, Giuseppe Farruggio, Steven Coppola, Niklas Schierling, Maurice Stein (vorne v. li)
Jan Willand (Trainer), Maximilian Rauer, Moritz Mattern, Julian Rauer, Tom Zappe, Axel Schlett (Trainer) (hinten v. li.)

SG Rot-Weiss männl. B-Jugend gewinnt erstes Heimspiel gegen TuSpo Obernburg 27:22 (12:11)

Die männl. B-Jugend der SG Rot-Weiss hatte im ersten Heimspiel der Saison die TuSpo Obernburg zu Gast. Beide Mannschaften begannen sehr konzentriert und bis zum 3:2 verlief das Spiel ausgeglichen. Danach nutzten die Junglöwen die sich bietenden Chancen konsequent und man konnte sich bis zur 15. Spielminute auf 10:5 absetzen. Bis zur Halbzeit schaffte es jedoch die TuSpo sich bis auf ein Tor Rückstand wieder heran zu kämpfen. Beim Stand vom 12:11 wurden die Seiten gewechselt. Die erste Hälfte...

Sport

Auftaktsieg! Nach einem intensiven Spiel holt die Löwen II die ersten Punkte.

Mit einem umkämpften 29:28 (18:12) Sieg bei der HSG Stockstadt/Mainaschaff holen sich die Löwen die ersten Punkte in der Bezirksoberliga. In einem Spiel das beiden Mannschaften viel abverlangt hat, zeigten die Rotweissen am Schluss die besseren Nerven und siegten verdient beim Landesligaabsteiger. Für die zweite Männermannschaft der SG Rotweiss stand gleich zum Auftakt der neuen Saison mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Stockstadt/Mainaschaff ein ordentlicher Prüfstein auf dem Programm. Das...

Sport

Männliche B-Jugend der SG Rotweiss startet mit Auswärtssieg in neue BOL-Saison

HSG Rodenstein 1 vs. SG Rotweiss 22:27 (13:13) Die männl. B-Jugend der SG Rot-Weiss musste zum Auftakt der Bezirksoberligasaison 2017/2018 bei der HSG Rodenstein 1 antreten. Die Junglöwen waren sofort im Spiel und konnten schnell mit 4:1 Toren in Führung gehen. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit gelang es den Junglöwen diesen Vorsprung zu verteidigen. Zwischen der 15. und 20. Spielminute kämpften sich die Rodensteiner jedoch heran und erzielten den Ausgleichstreffer zum 11:11. Die letzten...

Sport
Dank an die eigenen Fans: Die SG Dietesheim/Mühlheim machte am letzten Spieltag in Bürgel den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau perfekt.

Klassenerhalt in der Umbruchs-Saison

Mühlheim – Ende gut, alles gut. So könnte man die Saison der Handballer der SG Dietesheim/Mühlheim in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau überschreiben. Bis zum letzten Spieltag musste die Spielgemeinschaft, die sich 1988 aus den Vereinen Spvgg. Dietesheim und DJK Mühlheim bildete, um den Klassenerhalt zittern, der seit dem vergangenen Wochenende und einem 33:28 (17:15)-Sieg bei der TSG Bürgel feststeht. Dementsprechend groß war die Erleichterung bei allen Spielern und Verantwortlichen. Und...

Sport
Geschafft! Die Handballer der Offenbacher Kickers steigen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in die Landesliga Süd auf.

OFC-Handballer steigen erstmals in die Landesliga auf

Offenbach – Im Fußball halten die schweren Zeiten der Offenbacher Kickers an, es droht weiterhin der Abstieg aus der Regionalliga Südwest. Wie gut, dass derzeit zumindest die Handballer des OFC reichlich Grund zur Freunde liefern: Am vergangenen Wochenende sicherten sich die Männer mit einem 36:30 (18:15)-Sieg bei der HSG Rodgau Nieder-Roden 3 erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Landesliga Süd. „Das ist schwer in Worte zu fassen“, meinte Cornelius Göbel (23),...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.