Alles zum Thema Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Freizeit
Tino Westphal mit Probeimkern

Imkern auf Probe

In diesem Jahr bietet der Imkerverein Frankenstein an, das Imkern zu probieren. An der Seite eines erfahrenen Imkerpaten erleben die Teilnehmer dabei die gesamte Bienensaison mit den jeweils fälligen Maßnahmen. Folgerichtig achtet man dann vermehrt auf Pflanzen und Wetter, wodurch man der Natur besonders nahekommt. Trotz gewisser Aufwendungen an Zeit, Arbeit und Geld führt das Imkern zu Ruhe und Entspannung im oft durchgetakteten Alltag. Ein idealer Ausgleich zur Berufsarbeit in meist...

Freizeit
6 Bilder

2 Klicks für glückliche Bienen – bitte helfen Sie mit!

unter diesem Motto ruft der Kreisimkerverein Darmstadt-Dieburg auf ihn zu unterstützen: vom 02. bis zum 30. November läuft die Entega-Vereinsaktion, bei der der Kreisimkerverein mit seinem Projekt „Blühender Landkreis“ antritt. Bei diesem Wettbewerb kann man kostenlos für seinen Favoriten abstimmen und so mitentscheiden, wer von der Entega finanziell gefördert werden soll. Die Abstimmung ist hierbei in eine Qualifikationsphase (vom 02. bis 28.11.) und ein Finale (vom 28.11. bis 30.11.)...

Freizeit
4 Bilder

Alles Biene ...oder was?

Bienen sind ein wichtiger Faktor in der Natur. Doch in der heutigen Zeit können Honigbienen nur mit der Hilfe des Menschen überleben – Imkern ist daher aktiver Umweltschutz. Und: neue Imker braucht das Land! Noch vor 100 Jahren gab es etwa doppelt so viele Imker wie heute, da es allgemein üblich war, ein paar Bienen für den Eigenbedarf zu halten. Und um es kurz zu machen: mehr Bienen bedeutet mehr Tiere und Pflanzen, eine reichere Ernte, eine intaktere Umwelt und eine bessere Lebensqualität...

Kultur

Blumen für Bienen = Engagement für Menschen

Blumen sind überlebenswichtig für Bienen – Bienen sind überlebenswichtig für uns Menschen – wer Blumen/Pflanzen schenkt investiert in die Zukunft. Löwer grün erleben – Löwer hat ein Herz für Bienen Dank der Geld-/Blumenspende der Gärtnerei Löwer konnten die engagierten Mitglieder des gemeinnützigen Bienenzuchtvereins Seligenstadt, Mainhausen und Hainburg e.V. (BZVS e.V.) ihre Gartenfläche des Lehrbienenstandes an der Pfingstweide weiter verschönern und damit auch Nahrung für die Bienen...

Freizeit
Faszinierender Bienen-Schaukasten, Foto T. Westphal

Honigfest in Hähnlein

Gerne nahmen die Mitglieder vom Imkerverein Frankenstein (IVF) die Einladung an, ihr naturverbundenes Hobby öffentlich zu präsentieren. Dazu kamen sie auf das idyllische Gelände vom „Lernort Natur an der Fasanenlache e.V.“ in Alsbach-Hähnlein. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Georg Rausch wurde dort das jährliche Honigfest veranstaltet. In seiner Rede wies der Vorsitzende vom IVF Tino Westphal auf den dramatischen Rückgang bei den Wildbienen hin. Um Bienen und weiteren...

Freizeit
Obstanlage des OGV Dornheim e.V.
3 Bilder

Stammtisch EM-Freunde-Südhessen ab sofort neuer Treffpunkt

Dornheimer OGV und Vogelschutz- & Kleintierzuchtverein helfen Dornheim (ts). Der beliebte Stammtisch "EM-Freunde-Südhessen", der immer am letzten Freitag des Monats stattfindet, hat zumindest über die Frühlings- und Sommermonate ein neues zu Hause gefunden. Der Ortswechsel wurde notwendig, da die Gaststätte der Dornheimer Riedhalle bereits überraschend Anfang Mai die Pforten schloss. EM-Stammtisch-Inititator Thomas Seligmann bedankt sich im Namen des EM-Vereins e.V. (www.emev.de) und...

Freizeit
Es gibt überall Platz für Bienenfutter
7 Bilder

Keine Angst vor Bienen, Hummeln, Wespen & Co.

Unterschätzte Nützlinge in unserem Garten Der Frühling startet durch. Überall zeigt sich zartes Grün, Veilchen, Gänseblümchen, Kirsch – und Mandelblüten und viele andere Frühblüher buhlen um die Gunst der fleißigsten Helfern unserer Vegetation. Und es summt mächtig drum herum. Egal ob Stock – oder Wildbienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und gar viele Insektenarten, ohne sie würde es bald keine Pflanzen geschweige denn Früchte, Obst und Gemüse mehr geben. Albert Einstein gab der...

Aktuell

Bienenvölker gestohlen

Wer kann Hinweise geben? Seeheim-Jugenheim. Nach dem Diebstahl von drei Bienenvölkern, suchen die Ermittler der Polizeistation Pfungstadt Zeugen, die Hinweise zu den Dieben geben können. In der Zeit zwischen Ostersamstag (04.04.2015) und Mittwochnachmittag (08.04.2015) haben bislang unbekannte Täter drei von insgesamt neun Bienenstöcken samt ihrer Kisten von einem Gartengrundstück zwischen Seeheim und Malchen gestohlen. Aufgrund der Tatsache, dass der oder die Täter nur die guten Völker...

Freizeit

Mehr Imker! Mehr Bienen. Mehr Blüten?

Bienenzüchter bilanzieren und planen Auf der Jahreshauptversammlung vom Imkerverein Frankenstein e. V. präsentierte die 2. Vorsitzende Helga Wilkendorf das abgelaufene Vereinsjahr. Erfreulich war vor allem die wiederholte Zunahme an Imkern und Bienen. Mit seinen mittlerweile 67 Mitgliedern betreut der Verein über 300 Bienenvölker. Zwölf Neueinsteiger haben letztes Jahr den vereinsinternen Anfängerkurs abgeschlossen. Dabei brachten erfahrene Imkerpaten ihnen die Grundlagen der...

Freizeit
Der Vorstand des Yachtclub Darmstadt e.V. weiht gemeinsam mit Imker Emedi den neuen Bienenschaukasten ein
5 Bilder

Erweitertes Umweltprojekt beim Yachtclub Darmstadt e.V. in Erfelden

YCD weiht Bienenschaukasten ein Seit genau einem Jahr steht das Insektenhotel in der Nähe des Yachtclub Darmstadt-Geländes. Die ersten Bewohner fühlen sich heimisch. Ein brandneuer Erweiterungsbau schafft seit kurzer Zeit Raum für 3000 neue Bewohner. Im Rahmen einer kleinen Feier weiht der Vorstand des YCD gemeinsam mit Imker Djuro Emedi aus Goddelau und ca. 60 Vereinsmitgliedern einen Bienenschaukasten ein, der ein kleines Bienenvolk samt Königin beherbergt. Herr Emedi unterhält auf dem...

Freizeit
Imkerpate F. Daum (2ter v links) - seine Jungimker rechts von ihm - vier Damen!; Foto V. Sawatzky
4 Bilder

Sommerfest der Imker

Das diesjährige Sommerfest veranstaltete der Imkerverein Frankenstein zum Abschluss seines ersten internen Anfängerkurses. Einen passenderen Veranstaltungsort als den mustergültigen Bienenstand der Stiftung Software AG hätte man dazu wohl kaum finden können. Er befindet sich auf der mehrere Hektar großen Parkanlage der Stiftung, idyllisch auf einer Anhöhe mit herrlichem Weitblick. Diese einmalige Gelegenheit ließen sich dann auch viele der Vereinsmitglieder nicht entgehen, trotzt dem bereits...

Freizeit

Meine Bienen im Frühjahr

Manfred Maiwald: Die Tage werden länger und wärmer. Die Bienen werden immer aktiver. Die ersten Ausflüge haben begonnen und sie reinigen sich und ihre Behausung. Das überwinterte Volk besteht aus ca. 10 - 20.000 Arbeiterinnen und einer Königin. Wenn die ersten Pollen gefunden werden, beginnt die Königin Eier zu legen: Je mehr Nektar und Pollen gesammelt werden, desto mehr Eier legt sie - bis zu 1500 am Tag. Im Volk beginnt jetzt ein Generationswechsel. Die mehrere Monate alten...

Freizeit

Blütenfarben aus Sicht der Bienen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des NABU Seeheim-Jugenheim zeigt der Bensheimer Biologe und Naturfotograf Dr. Nico Chalwatzis Blüten im Farbenspektrum, das Bienen und andere Insekten sehen können. Viele Blüten haben Muster, die für uns Menschen unsichtbar sind, aber von Insekten, gesehen werden, da diese UV-Licht wahrnehmen können. Mit Hilfe der UV-Fotografie können diese Muster für uns sichtbar gemacht werden. So kann uns der Fotograf einen Einblick geben, wie Bienen die Blüten...

Essen & Trinken
von links H. Kopp, B. Fries, F. Daum, V. Sawatzky

Bestnoten für Frankensteiner Honig

Wer beim Begriff „Frankenstein“ nur an schaurige Gruselgeschichten in der alten Burgruine denkt, der weiß noch nicht alles. Seit über 25 Jahren lassen nämlich in dieser Region Mitglieder vom Imkerverein Frankenstein große Mengen an Bienen ausschwärmen. Mit ihrer Bestäubungsleistung erhalten die kleinen Summer seltene Pflanzenarten und sorgen für bessere Ernten in Gärten, Landwirtschaft und Natur. Für 100 Gramm Honig müssen sie durchschnittlich eine Million Blüten besuchen. Die goldene...

Freizeit
Tino Westphal in Aktion
2 Bilder

Frauenquote gestiegen - Imker bilanzieren und wählen

Auf der Jahreshauptversammlung vom Imkerverein Frankenstein (IVF) reflektierte Vorsitzender Jörg Hausmann das abgelaufene Vereinsjahr. Mit nunmehr acht mutigen Frauen betreuen die 35 Vereinsmitglieder 173 Bienenvölker. In ihren Reihen konnten die Bienenzüchter vier neue Mitglieder begrüßen. Mehrere der Jungimker absolvierten erfolgreich Grundkurse und Honiglehrgänge vom Landesverband Hessischer Imker (LHI). Erfreut zeigte sich Hausmann über den regen Besuch der Imkertreffs, zu den auch Gäste...

Ratgeber

Bienen finden endlich genügend Nektar und Pollen

Das war ein schönes Wochenende für die Bienen. Jetzt konnten sie die Blüten der Kirsch- und Apfelbäume anfliegen und andere Blüten und Nektar und Pollen sammeln. Endlich fanden sie genügend Nahrung für sich und die junge Brut. Die Königin hatte viele Eier in den letzten Tagen gelegt und die kleinen Maden mussten nun gefüttert werden mit Nektar und Pollen. Das Brutnest im Stock breitet sich aus und täglich schlüpfen junge Bienen. Die Bienenwohnung – die Beute – wird nun zu klein und der Imker...

Freizeit
Eine Biene wird geboren.
2 Bilder

Nichts geht ohne Bienen

Bedeutung des Imkers Früher konnten die Bienen ohne Hilfe des Menschen überleben. Die Natur bot das ganze Jahr reichlich Nektar und Pollen als Nahrung. Auch Nistplätze waren in Form von großen hohlen Bäumen reichlich vorhanden. Mittlerweile gibt es geeignete Nistplätze nur noch ganz selten. Bienenvölker ohne schützenden Hohlraum überleben einen Winter nicht. Auch die Vegetation hat sich grundlegend geändert, so dass in vielen Jahren der Imker durch sein Zutun die Überwinterung der...