Alles zum Thema Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Aktuell
5 Bilder

Die Johannes-Gutenberg-Schule Hainstadt "geht neue Wege"
Projekt „600 kleine und 70 große Füße gehen gemeinsam in ihre JGS“ gestartet

Eine Schule, zwei Standorte: gerade in der heutigen Zeit eine Herausforderung für Schulleitung, Kollegium und die Schüler/innen der Hainstädter Grundschule. Bereits seit Dezember 1982 besteht die Johannes-Gutenberg-Grundschule aus zwei Standorten innerhalb des Hainburger Ortsteils Hainstadt. Die Aufteilung der Schüler und Klassen ist quasi paritätisch. Aktuell besuchen ca. 300 Schüler/innen die JGS verteilt auf die beiden Standorte Stammschule und Zweigstelle. 35 Lehrer und Angestellte...

Politik

Das Bedingungslose Grundeinkommen - Utopie oder reale Perspektive?
Vortrag und Diskussion mit Prof. Sascha Liebermann in der GLS Bank Frankfurt

Ein monatlicher Geldbetrag in existenzsichernder Höhe - einfach so? Für jeden? Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist eine Idee, die quer durch alle Lager polarisiert. Gegner befürchten eine eklatante Verletzung des Leistungsprinzips. Andere halten sie schlicht für ungerecht, weil sie die Axt an den traditionellen Sozialstaat lege. Ihnen stehen Befürworter gegenüber, die im BGE ein effektives Werkzeug sehen, um die Digitalisierung und den Wandel der Arbeitswelt menschlich zu gestalten....

Kultur

"EchtSTARK" meint die Energiegenossenschaft Starkenburg zu Fischbachtal kreativ

Preisverleihung an die Fischbachtaler Initiative am 28. Juni 2018 in Lorsch Die Mitglieder  der Energiegenossenschaft Starkenburg vergeben seit zwei Jahren den Preis EchtSTARK. Sie wollen damit alljährlich Initiativen und Projekte unterstützen, die unsere Region „stark“ machen - im Sinne von „Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes“. Es geht ihnen dabei um besonderes ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement im sozialen oder ökologischen Bereich.  Die diesjährige Preisverleihung...

Politik

(Wieder-) Einstieg ins Berufsleben auch mit Kind möglich

Spezielle Maßnahme des Kommunalen Job-Centers unterstützt „Erziehende“ erfolgreich Beauftragt durch das Kommunale Job-Center (KJC) Odenwaldkreis führt die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH –am Standort Michelstadt– seit Sommer 2017 die Maßnahme „Erziehende“ durch. Eine Maßnahme, gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, die sich speziell an Frauen oder Männer richtet, die die Erziehung ihrer Kinder und den (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben eng miteinander...

Ratgeber

Lebenslanges Lernen: Weiterbildung in Unternehmen wird immer wichtiger

Bei der Digitalisierung und Globalisierung handelt es sich um zwei zentrale Kernentwicklungen, welche die Wirtschaft auf der gesamten Welt nachhaltig verändern. Der rasante Fortschritt bringt dabei zahlreiche Herausforderungen für Unternehmen aller Branchen mit sich. Doch auf welche Art verändert die Entwicklung eigentlich genau die geschäftlichen Abläufe und wie können sich Firmen darauf vorbereiten? Neue Technik erfordert neue Kompetenzen! Durch die zunehmende Technisierung von Prozessen...

Politik

Maßnahme „SimBa - Start in den Berufsalltag“ bei der AWO-Integra Bildung gGmbH in Michelstadt erfolgreich beendet

Engagement und positive Entwicklung einiger Maßnahmeteilnehmer werden mit Ausbildungsverträgen belohnt Nicht immer klappt der Übergang von der Schule in das Berufsleben bzw. in eine Berufsausbildung reibungslos. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Um vor allem Jugendliche nach ersten Fehlschlägen bei der Ausbildungs- oder Jobsuche zu unterstützen und ihnen intensive Hilfe bei der beruflichen Orientierung zu bieten, hat das Kommunale Job-Center in Erbach die Maßnahme „SimBa –Start in den...

Kultur
2 Bilder

Luther und die Deutschen - Besuch der Ausstellung auf der Wartburg

Der Heimat- und Geschichtsverein Lützelbach hat sich am Wochenende mit einem voll besetzten Bus auf den Weg gemacht, die Ausstellung "Luther und die Deutschen" auf der Wartburg bei Eisenach zu besuchen. Der aus dem Odenwald stammende Szenograf Detlef Weitz hat diese Ausstellung mit 300 Exponaten stilvoll gestaltet. Auf der Hinfahrt trägt Engelbert Weitz, Breuberg, die Lebensgeschichte des Bauernsohnes und späteren Weltveränderers Martin Luther vor, der für damalige Verhältnisse verblüffend...

Ratgeber

Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz werden im Odenwaldkreis gut angenommen

Teilnahme von Kinder und Jugendlichen an der Gemeinschaft unterstützen – Leistungen des Schulbedarfspakets werden am 1. Februar ausgezahlt Dazugehören und Teil einer Gemeinschaft sein, sei es in der Schulklasse, der Kita-Gruppe oder dem Sportverein, ist ein wichtiger Baustein für eine gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Doch oftmals entstehen für gemeinschaftliche Aktionen wie das Mittagessen im Gruppenverbund in Schule und Kindergarten, die Teilnahme an gemeinsamen Ausflügen...

Kultur
Birgit Becker von Paidosophos, dem Institut Philosophieren in Weiterstadt, philosophiert mit Kindern über die Bedeutung von Einzigartigkeiten.

Tag der offenen Garage zum Bildungsgebiet "Philosophieren mit Kindern" am 23.09.2016

Paidosophos - das Institut Philosophieren mit Kindern mit Sitz in Weiterstadt bietet am Freitag den 23. September 2016 zwischen 14 und 18Uhr in der Garage und im Hof der Schubertstrße 4 einen kostenfreien Einblick in das Bildungsgebiet "Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen". Von Ulm, Wiesbaden und Gangelt in NordRheinWestfalen kommen Anfragen und hier ist das Bildungsgebiet des Philosophierens noch sehr unbekannt. Viele Pädagogen und Pädagoginnen stehen hilflos den großen Fragen der...

Politik

Hilfe... ich bin eingemauert!

Im Wirrwar der Kompetenzen Draußen regnet's, beste Zeit den PC aufzuräumen und was finde ich? Diesen Essay, den ich im Jahr 2000, als vor 16 Jahren geschrieben habe und... hat sich viel geändert? Schulpolitik – ein Buch mit sieben Siegeln – siehe am Beispiel Hessen: Alle waren in der Schule, und weil jeder glaubt, sich ganz genau auszukennen und da es um das Wohl des Kindes geht, spart auch keiner mit Tipps, Anregungen und Kritik Aber wo beschwere ich mich z.B. über einen, der...

Freizeit
Bei so einer Leistung lacht auch der Prüfer zufrieden!

Prüfung erfolgreich abgelegt!

Am heutigen Morgen hat Tim Rachor seine LAPL(A)-Prüfung mit einer überzeugenden Leistung bei der mündlichen Theorieprüfung und souveränen fliegerischen Leistung bestanden. Der Navigationsflug führte bei sonnigem Wetter über den vorderen Odenwald auf den Flugplatz Mainbullau. Im Anschluss an ein dortiges Durchstartmanöver wurden über dem Spessart Flugübungen im Normalbetrieb sowie Notverfahren abgeprüft. Anflug- und Landeübungen waren in Aschaffenburg zu bewältigen, bevor der Rückflug nach...

Unternehmen

14 Unternehmen öffnen am 14. März ihre Türen// „Entdecke Deine Zukunft“ – Erfolgskonzept Nacht der Ausbildung Darmstadt

Darmstadt. "Das Konzept der Nacht der Ausbildung mit live Einblicken, persönlichen Gesprächen und kostenlosem Bustransfer hat sich bewährt. Die branchenübergreifende Zusammenarbeit zur Nachwuchsgewinnung ist eine Erfolgsgeschichte“, sagt Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen. Am 14. März 2014 findet von 17 Uhr – 23 Uhr in Darmstadt die „4. Nacht der Ausbildung“ statt. Unter dem Motto „Entdecke Deine Zukunft“ öffnen 14 Darmstädter Unternehmen aus verschiedenen...

Politik

Racial Profiling der Polizei - auch in Deutschland illegal! Dem Urteil müssen Anweisungen und Schulungen folgen!

POLIZEILICHE PERSONENKONTROLLEN ALLEIN AUFGRUND DER HAUTFARBE? ZUKÜNFTIG AUCH IN DEUTSCHLAND UNZULÄSSIG! Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz erklärte am 29.10.2012 ein Urteil vom 28.02.2012 für wirkungslos, wonach die Polizei Personenkontrollen allein aufgrund der Hautfarbe durchführen durfte. Verdachtsunabhängige Polizeikontrollen, einzig wegen der Hautfarbe, sind nach dem Urteil vom 29.10.2012 innerhalb Deutschlands jetzt nicht mehr erlaubt. "Die Bundesrepublik Deutschland...

Politik

CDA Kreisverband Odenwald wirbt für mehr Weiterbildung

Auf eine neue Internetseite zum Thema Bildungsurlaub weist die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Odenwald hin. Unter www.cda-bund.de/chancenbildung kann man Wissenswertes über die Freistellung für berufsbezogene Schulungen abrufen. Der Kreisvorsitzende des CDU-Sozialflügels, Michael Molter, lobt: „Die Seite ist übersichtlich und informativ. Schon nach wenigen Klicks ist man schlauer und bekommt Appetit auf Weiterbildung.“ Eine animierte Karte zeigt, in welchem Bundesland...

Kultur

Abschlussveranstaltung des Projektes 'Lebenswelt Schule' im Bürgerhaus Schneppenhausen

Am 17. März 2012 fand die Abschlussveranstaltung des von der Jacobs Foundation mit 100.000 Euro unterstützten Projektes statt. Alle Weiterstädter KiTas und Grundschulen haben in den vergangenen vier Jahren davon profitiert. Das von der Berliner Stiftung zur Verfügung gestellte Geld wurde in neue Bildungskonzepte investiert, die den Kindern die Übergänge von der KiTa zur Grundschule und später dann von der Grundschule zur weiterführenden Schule erleichtert. Obwohl das Projekt nun offiziell...

Kultur

Moderatorenausbildung an der Gutenbergschule

Zum ersten Mal in der Geschichte der Gutenbergschule wurde eine gemeinsame Fortbildung vom SV-Vorstand geplant und durchgeführt. Das Moderatorentraining soll den Klassensprecherinnen und Klassensprechern helfen, ihre SV-Stunde besser zu organisieren. Das beinhaltet neben einer guten Vorbereitung auch ein entsprechendes Konzept, um diese Stunde zu leiten und zu moderieren. Nach der Begrüßung durch Schulsprecherin Serena Wittig ging es im ersten Abschnitt um die Frage der Begriffsklärung....

Unternehmen

Video-Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises – Anmeldephase läuft

Wer sich ehrenamtlich in Sachen Bildung engagiert, kann jetzt beim Video-Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises und der VZ-Netzwerke teilnehmen. Unter dem Motto „Bildung! Gleiche Chancen für alle.“ werden dieses Jahr Menschen geehrt, die sich als Mentoren, Kursleiter oder Lernpaten für andere stark machen. Mitmachen ist einfach: Video drehen, hochladen und mit etwas Glück Preise gewinnen. Der Gewinner erhält 5.000 Euro für das Projekt, die Zweit- und Drittplatzierten jeweils 500 Euro...

Ratgeber

Frauenquote in der Diskussion

Frauen sind in den deutschen Chefetagen weiterhin deutlich unterrepräsentiert. Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) liegt der Anteil weiblicher Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt bei 28 Prozent, bei Großunternehmen sind es nur gut sechs Prozent. Die Konsequenz: Wirtschaft und Politik diskutieren erneut über die Frauenquote. Dabei gibt es Branchen und Unternehmen, in denen die häufig geforderte Frauenquote längst erfüllt ist. Darüber berichtet...

Unternehmen
Bildung macht stark - Deutscher Bürgerpreis 2011

Deutscher Bürgerpreis 2011 hat Bildung im Fokus - Bewerben noch möglich

Bis zum 30. Juni 2011 kann sich jeder, der sich ehrenamtlich in Sachen Bildung für andere stark macht, für den Deutschen Bürgerpreis bewerben. Der diesjährige Themenschwerpunkt „Bildung! Gleiche Chancen für alle.“ soll die vielen ehrenamtlichen Lehrkräfte, Lernpaten und Mentoren in Deutschland würdigen. Sowohl auf nationaler als auch auf lokaler Ebene werden Preise verliehen, die helfen die Freiwilligenarbeit zu unterstützen. Bewerben Sie sich jetzt. Allein im Kreis Groß-Gerau machen...

Kultur

Gründung des House of IT in Darmstadt

Die hessische Landesregierung und Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft werden in Darmstadt gemeinsam das House of IT (HIT) gründen. Heute wurden dazu konkrete Pläne vorgestellt. Das House of IT ist als Ort der Begegnung, des Austauschs und der Kooperation zwischen Forschung, Lehre und Unternehmen gedacht. Außerdem werden mit dem Projekt neue Arbeitsplätze geschaffen. Das HIT soll, neben dem bereits in Frankfurt etablierten "House of Finance" (Finanzen) und dem "House of Logistic &...