Buchsbaumzünsler

Beiträge zum Thema Buchsbaumzünsler

Ratgeber

Schädling hat es auf Buchsbäume abgesehen

Seit ein paar Jahren treibt ein neuer Schädling sein Unwesen in Deutschland. Der sogenannte Buchsbaumzünsler wurde dabei zum ersten mal in der Gegen von Weil am Rhein gesehen. Dies geschah im Frühjahr 2007. Es ist jedoch anzunehmen, dass der Buchsbaumzünsler bereits 2006 nach Europa eingeschleppt wurde. Da in der Folge der Buchsbaumzünsler stets in Gebieten vorkam die rund um die Rheinhäfen lagen, wird angenommen dass der aus Ostasien stammende Schädling über Containerschiffe eingeschleppt...

Freizeit
5 Bilder

Die neue Generation des Buchsbaumzünslers ist aktiv!

Kaum glaubt man der Plage Herr geworden zu sein, ist auch schon die neue Generation aktiv! Da handelsübliche Pestizide und auch Neem-Öl praktisch wirkungslos bleiben und nur das mühsame, gründliche Absammeln von Hand wirklich hilft, ist es besonders unschön, wenn sich nach nur drei Monaten des Erstbefalls an den sich gerade erholten Buchsbäumchen wieder die Fraßspuren und Hinterlassenschaften des Buchsbaumzünslers zeigen. Die kleinen, gerade mal 1 bis 3 cm kleinen Raupen, sind phantastisch...

Freizeit
Raupe des Buchsbaumzünslers halb im Gespinst steckend
2 Bilder

Buchsbaumzünsler auch in Darmstadt

Ruck Zuck ist der Buchsbaum kahl! Der Buchsbaumzünsler treibt nun auch in Darmstadt sein Unwesen. Innerhalb von drei Tagen schafften es die gefräßigen Raupen, eine Beet-Umrandung in der Darmstädter Heimstättensiedlung zu ruinieren. Zunächst fiel auf, dass die kleine Hecke irgendwie transparenter bzw. durchsichtiger wirkte, dann sah man auch die Gespinste zwischen den benagten Blättchen. Die gefräßigen, perfekt getarnten Raupen des Buchsbaumzünslers fand man immer in bzw. unterhalb der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.