Chorwochenende

Beiträge zum Thema Chorwochenende

Kultur
Mit "Liebe und so'n Quatsch präsentiert ConFuego wieder ein Konzert der besonderen Art.
2 Bilder

A cappella mit Herz und Humor

Am Samstag, 21. März 2015 20 Uhr präsentiert ConFuego sein neues Programm „Liebe und so'n Quatsch“ in der Römerhalle Dieburg Für die 30 Sängerinnen und Sänger von ConFuego wird es langsam ernst. In nicht einmal zwei Wochen stehen die Mitglieder des Pop- und Jazz-Chores wieder auf der Bühne. Dementsprechend fleißig wird mit Chorleiter Dirk Schneider geprobt. Am Wochenende traf sich ConFuego um gemeinsamen zu singen und mit Unterstützung von Vocal-Coach Christina Schmid am Klang des Repertoires...

Kultur
Der Evangelische Kirchenchor Dieburg verbrachte ein Chorwochenende im Kloster Höchst. Dabei darf das Gruppenfoto natürlich nicht fehlen.

Evangelischer Kirchenchor Dieburg im Kloster Höchst

Vor allem Weihnachts- und Adventslieder, aber auch der von Louis Lewandowski (1821 – 1894) vertonte Psalm 121 „Ich erhebe meine Augen zu den Bergen“, „Machet die Tore weit“ von Dieter Golombek (1933-1995) und zur Auflockerung mal ein Kanon- so vielseitig war das Programm beim Probenwochenende des evangelischen Kirchenchores, das Anfang Oktober stattfand. Zum wiederholten Male trafen sich die Sängerinnen und Sänger mit der Dirigentin des Chores, Anne-Dore Krämer, im Kloster Höchst, einem...

Freizeit

Sängerlust läd zum Chorwochenende anlässlich ABBA-Musical

Die Sängerlust 1864 Dieburg e.V. veranstaltet am kommenden Wochenende 05. + 06. April im Gesellschaftsraum der Gaststätte Split Dieburg ihren Workshop für das ABBA-Musical: „Eine Erfolgsstory“, das an den letzten beiden Wochenenden im November diesen Jahres zur Aufführung gebracht werden soll. Zu diesem Projekt lädt die Sängerlust interessierte Chorsänger/-innen ein. Nähere Informationen unter Tel: 06073 / 87843. Suchen Sie noch ein Geschenk für Ihre Lieben…zu Ostern, Muttertag,...

Kultur

Evangelischer Kirchenchor Dieburg im Kloster

Vor allem Weihnachts- und Adventslieder, aber auch ein Grabgesang von Max Reger und zur Auflockerung mal ein Kanon - so vielseitig war das Programm beim Probenwochenende des evangelischen Kirchenchores, das Ende September stattfand. Schon zum wiederholten Male trafen sich die Sängerinnen und Sänger mit der Dirigentin des Chores, Anne-Dore Krämer, im Kloster Höchst, einem Tagungshaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Trotz des wunderbaren Herbstwetters probte der Kirchenchor von...

Kultur
Die Damen von VivaDiva beim Chorwochenende mit Chorleiter Dirk Schneider in Bad König/Zell

40 Damen und ein Hallelujah - VivaDiva Chorwochenende

40 Sängerinnen, 2 Dirigenten, ein Wochenende mit Sonnenschein, ein schönes Quartier, gutes Essen und jede Menge Musik. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Probenwochenende des Chores VivaDiva. Dies fand im April in Bad König/Zell statt und brachte den singenden Damen unter der Leitung des Dirigenten Dirk Schneider jede Menge Erfolgserlebnisse. Denn durch den Einsatz von Cornelia Schwipper als zweiter Dirigentin konnte unermüdlich geprobt werden, fast 10 Stunden lang! Die neu gelernten Songs...

Kultur
Die Damen des Chores VivaDiva mit Dirigent Dirk Schneider

40 Damen und ein Bariton - Chorwochenende VivaDiva - Frauenchor des KMGV

VivaDiva bereitet sich auf Jubiläumskonzert vor – nächster Auftritt beim Maimarktsingen 40 Sängerinnen, 2 Dirigenten, rund 18 Stunden Musik, etliche neue Lieder, jede Menge Latte Macciato und Cappuccino, gutes Essen, unzählige nette Unterhaltungen – das sind die Zutaten, die das VivaDiva-Chorwochenende 2011 zu einer runden Sache werden ließen. Von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag probten die 40 Damen des Frauenchors des KMGV Dieburg im Hotel „Zur Krone“ in Bad König/Zell – und das bei...

Kultur
Die MännerSänger des KMGV mit Dirigent Dirk Schneider

KMGV Dieburg - MännerSänger in Klausur für's Jubiläumskonzert

Sein traditionelles Chorwochenende absolvierte der Männerchor des KMGV Dieburg am 12.3. und 13.3.2011 unter der Leitung seines Dirigenten Dirk Schneider in Bad König/Zell. Rund 40 MännerSänger nahmen an diesen intensiven Proben teil, bei denen sowohl neues Liedgut als auch Traditionslieder für das Jubiläumskonzert des Kellerschen Männergesangvereins ausführlich geübt wurden. Insbesondere wurden die "Bässe " und "Tenöre" in unterschiedlichen Gruppen trainiert. Diese gründliche und sorgfältige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.