Cloud Computing

Beiträge zum Thema Cloud Computing

Ratgeber
Mit Cloudjockey lassen sich YouTube und Co. sehr einfach auf einer Webseite nutzen

Musik aus der Cloud mit Cloudjockey

"Musik aus der Cloud“ ist aktueller denn je. Spätestens seit YouTube und Co. auf der Bildfläche erschienen sind, nutzt fast jeder Internetuser die kostenlosen Plattformen, um Musik im Internet zu hören. Selbst auf vielen Partys wird mittlerweile YouTube genutzt, wenn die eigene MP3-Sammlung erschöpft ist. So schön und einfach das ist, gibt es dennoch einige Probleme dabei. Oft nervt die Werbung vor den einzelnen Videos und Übergänge lassen sich nicht vernünftig abmischen. Playlists lassen sich...

Ratgeber

RAGE

Liebe Leser; Was mich besonders in letzter Zeit beeindruckt hat waren die Berichte zum PC Spiel RAGE. Es wird, sobald es veröffentlich wurde, als Konsolenübergreifendes Spiel verkauft werden. Besonders fasziniert mich ein Tool welches diesem Spiel beigefügt werden soll, welches sich id studio nennt. Es soll eine völlig neue Dimension des Computerspielens ermöglichen. Gut wird die Cloud Technologie integriert. Gerüchten zufolge sollen Modder Zugriff auf eine Serverfarm bekommen. Das...

Ratgeber

ZIP war gestern

Haben Sie heute schon gezippt? Nein, nein, das ist nichts Unanständiges, auch kein neuer Reißverschluss, sondern vielmehr ein spezielles Datei-Archivformat für komprimierte Dateien. Da inzwischen mehr als 70 % der Bevölkerung das Internet benutzen und fleißig papierlose Post empfangen und versenden, dürfte Ihnen das Problem bekannt sein, wenn man seine schönsten Urlaubsfotos, die mit dem neuen, digitalen 10 Megapixel Fotoapparat fotografiert wurden, anschließend per E-Mail versenden möchte,...

Ratgeber

Rechnen in der Wolke

kann man selbstverständlich auch. Aber viel interessanter ist es, direkt in der Datenwolke Texte zu schreiben, Tabellen zu berechnen oder Präsentationen zu erstellen. Videos anschauen kann man sich in der Datenwolke übrigens auch. Mit dem integrierten Videoplayer ist das alles kein Problem. Auf Wunsch auch in HDTV-Qualität (780p). Was man dazu braucht? Ein etwas schnelleres Internet mit einer DSL-Breitbandverbindung und einen herkömmlichen Browser. Das ist alles. Neudeutsch nennt sich das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.