Darmstadt

Beiträge zum Thema Darmstadt

Aktuell
2 Bilder

#Eberglücklich - International
Sabeeh, angehender Abiturient (Pakistan)

Salam, mera naam Sabeeh hai or me 17 saal ka hoon. Me idhar paida hua hoon, Eberstadt (Süden) main or mujhe #eberglücklich mere dost, meri family, meri jaadein or mera bachpan kar ta hai. Sab se zyada wo jaga, jidhr je wali memories placed thi. Jaise k "der Rote Platz" jan "Lotto"... or tumhe kya #eberglücklich kr ta hai? Jo "Süden" me pharai kr sakta hai, wo "Norden" main kuch bhan bhi sakta hai! ;-) Mera Shehar, meri chances. Sabeeh Ud-Din, 17, Pakistani (Urdu) Servus, ich bin der Sabeeh,...

Freizeit

Neue Pfadfindergruppe für Schulanfänger

Abenteuer, Zelten, Lagerfeuer, Geländespiele, Freunde finden – bei den Pfadfindern gibt es viel zu erleben. Für alle Erstklässler gründen die Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend (CPA) Darmstadt-Marienhöhe eine neue Gruppe namens „Seeadler“. Die erste Gruppenstunde ist am Sonntag, 12. August 2018, von 9.30–12.30 Uhr. Los geht es mit gegenseitigem Kennenlernen und Spielen. Treffpunkt ist im Gemeindezentrum, Auf der Marienhöhe 57 in Darmstadt. Zur gleichen Zeit...

Freizeit
Absperren der Einsatzstelle – im Hintergrund ein Löschfahrzeug der FF-Eberstadt
2 Bilder

Übung der FF-Eberstadt - Brand in einer Hobbywerkstatt

"Brand in einer Hobbywerkstatt, zwei vermisste Personen", war das Einsatzstichwort für die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt bei Ihrer Übung Freitagabend (08.07.) im Ortszentrum Eberstadts. Neben den klassischen Themen Brandbekämpfung und Menschenrettung, stand die Absicherung einer Einsatzstelle in engen Straßen im Vordergrund.

Freizeit

Übung der FF-Eberstadt - Chlorgas Austritt im Mühltalbad

Freitagabend (20.05.), waren die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Eberstadt zu einer Übung im Eberstädter Mühltalbad. Angenommen war der Austritt von Chlorgas mit mehreren verletzten Personen. Ein Übungsziel war die Anwendung der "GAMS-Regel"; eine Merkhilfe (G = Gefahr erkennen / A = Absperren (Gefahrenbereich) / M = Menschenrettung durchführen / S = Spezialkräfte alarmieren) für die Erstmaßnahmen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen.

Freizeit

Jugendfeuerwehr Eberstadt auf HJF Aktionstag in Kassel

Zu einem Tagesausflug, starteten am Samstagvormittag (21.05.) 110 Jugendliche und deren Betreuer des Bezirkes 5 der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg. Mit dabei, auch die Jugendfeuerwehr Eberstadt. Ziel war der 16. Aktionstag der hessischen Jugendfeuerwehr auf dem Friedrichsplatz in Kassel. Neben modernen und historischen Feuerwehrfahrzeugen gab es an 40 Ständen von teilnehmenden Jugendfeuerwehren aus ganz Hessen viele Aktionen zum Mitmachen. Auf dem Gruppenfoto, stehen die Jugendlichen...

Aktuell

In fremdem Namen Waren bestellt / Polizei nimmt 18-Jährigen an "seiner" Anschrift fest und stoppt weitere Lieferung

Darmstadt. Ermittler der Polizei Darmstadt haben am Donnerstagmorgen (31.3.2016) einen bereits polizeibekannten 18-jährigen Mann unter dem Verdacht festgenommen, bei verschiedenen Internet-Versandhäusern unter fremdem Namen und Anschrift mehrere Waren bestellt und vor der Zustellung abgefangen zu haben. Der Geschädigte hatte sich an die Polizei gewandt. Durch eine Benachrichtigung war dem Geschädigten bekannt geworden, dass eine erneute Zustellung erfolgen sollte. Schnell gelang es den...

Aktuell

Viele Mitfahrer, verdächtige Gerüche und ein Freund in der Falle / Festnahmen und Blutentnahmen nach Polizeikontrolle

Darmstadt - Streifen der Polizeistation Dieburg hat in der Nacht zum Mittwoch (30.3.2016) in Hergershausen zwei junge Männer festgenommen. Dem 18-jährigen Autofahrer wird vorgeworfen, unter illegalem Drogeneinfluss gefahren zu sein, bei einem 19-jährigen Mitfahrer besteht der Verdacht, mit Marihuana zu handeln. Bei ihm wurden fast 50 Gramm Marihuana sichergestellt. Ausgangspunkt der Kontrolle war, dass die Beamten zunächst wahrnahmen, dass zu viele Personen in dem Fahrzeug Platz saßen. Bei der...

Aktuell
Verleihung der Zertifikate

Der Seniorenrat Darmstadt e.V. verleiht das Zertifikat Seniorenfreundlicher Betrieb 2016 an 107 Darmstädter Betriebe

Darmstadt. Seit 2006 macht der Seniorenrat Darmstadt mit seiner Aktion darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, die Bedürfnisse und Interessen der älteren Bevölkerung in Darmstadt mit den Angeboten der Betriebe für diese Altersgruppe abzugleichen. Es ist erstaunlich wie viele Betriebe sich bereits mit besonderen Dienstleistungen auf die älteren Menschen eingestellt haben und mit welchen Ideen sie aufwarten. Erschreckend ist allerdings auch, dass die Zahl der individuellen Dienstleister immer mehr...

Aktuell
Torsten Schulze (re) übergibt das Ruder an seinen Nachfolger Dirk Saffran (li).

Neuer Kapitän im Luisencenter Darmstadt

Das Luisencenter im Centrum der Heinerstadt bekommt einen neuen Kapitän Darmstadt. Der bisherige Manager des Luisencenters, Torsten Schulze, verlässt nach rund 2 ½ Jahren Darmstadt und übernimmt Ende März die Leitung des Stern Center in Lüdenscheid bei Dortmund. Nachfolger wird der 41 Jahre alte Hamburger Dirk Saffran. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagte Schulze. Der gebürtige Dortmunder freut sich „nach 14 Jahren auf Achse“, wie er sagte, nun in die Heimat...

Aktuell

Spielautomaten aufgebrochen, Geldbörse gestohlen

Darmstadt. Am Dienstag (22.3.2016) wurde nach etwa 1.40 Uhr in eine Gaststätte in der Elisabethenstraße eingebrochen. Der Einbruch, bei dem drei Spielautomaten aufgebrochen, deren Geldkassetten geplündert und auch eine Kellnergeldbörse mit Wechselgeld gestohlen wurde, wurde am Dienstag gegen 12.30 Uhr entdeckt. Die Polizei (EDC) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet darüber hinaus um Hinweise unter der Rufnummer 06151/9690. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Aktuell

Unfall zwischen Auto und Straßenbahn / Autofahrer verletzt

Darmstadt. Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr um am 23.03.2016 um 12:15 Uhr in Darmstadt-Eberstadt die von-Ketteler-Straße und wollte nach dem Überqueren der Bahnschienen rechts auf die Heidelberger Landstraße in Richtung Darmstadt abbiegen. Der VW New Beetle Fahrer war dabei nach ersten Ermittlungen der Polizei so sehr auf den Fahrradverkehr, sowie den von links kommenden Fahrzeugverkehr konzentriert, dass er mit seinem Wagen auf den Bahnschienen zum Stehen kam und das Rotlicht der...

Aktuell
Johnny mit den Spielern der Lilien bei der Aufstiegsfeier im Mai 2015.

Trauer um Johnny Heimes

Darmstadt. Tiefe Trauer um Johnny Heimes. Im Alter von gerade einmal 26 Jahren erlag das Kämpferherz am Abend des 08.03.2016 seiner Krebserkrankung. Mit 14 Jahren erhielt Johnny das erste Mal die Diagnose Krebs. Seit dem kämpfte er unermüdlich gegen die Krankheit. Sein tapferer Einsatz und sein Überlebenswille machten ihn weit über die Grenzen Darmstadts hinaus bekannt. Sein Engagement umfasste auch den Verkauf von Armbändchen mit der Aufschrift "DU MUSST KÄMPFEN! Es ist noch nichts verloren.",...

Aktuell

Bewohner wird durch verdächtige Geräusche auf Einbrecher aufmerksam / Wer hat Beobachtungen "Am Hasenpfad" gemacht?

Darmstadt. Am Montagnachmittag (7.3.2016) gegen 13.35 Uhr haben ein oder mehrere Einbrecher versucht, sich Zugang zu einem Einfamilienhaus "Am Hasenpfad" zu verschaffen. Ein Bewohner war durch verdächtige Geräusche aus dem Bereich der Terrassentür aufmerksam geworden und konnte zumindest einen Einbrecher noch sehen, bevor er flüchtete. Möglicherweise war der Kriminelle aber nicht alleine unterwegs. Vielleicht ist auch ein Fahrzeug im Umfeld des Tatorts aufgefallen, mit dem die Einbrecher...

Aktuell

Streifenwagen verunfallt

Darmstadt-Eberstadt. Ein Streifenwagen des Polizeipräsidiums Südhessen ist am frühen Donnerstagabend (18.02) gegen 19.30 Uhr in der Gemarkung Darmstadt-Eberstadt auf der Kreuzung Heidelberger Landstraße/ B 3 verunfallt. Die Polizeibeamten waren unter Inanspruchnahme von Sonder-und Wegerechten im Rahmen einer Einsatzfahrt auf dem Weg zu einem schweren Verkehrsunfall in Alsbach-Hähnlein. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß des Streifenwagens mit einem PKW VW Golf, welcher von einer...

Aktuell

Frauenschreie lösen Polizeieinsatz aus

Darmstadt. Völlig aufgelöst rief ein Passant am frühen Donnerstagmorgen (18.02.) gegen 2.30 Uhr den Notruf der Polizei in Darmstadt an: Er habe im Bereich des Staatstheaters eine Frau laut schreien gehört und sei vor lauter Angst schnell weggerannt. Nur mit einer kurz darauf eintreffenden Polizeistreife wagte er sich an den Ort des Grauens zurück. Dort klärte sich die Sache auf. Offenbar im Genre der Opernmusik unbedarft, machte der Mitteiler scheinbar erstmals Bekanntschaft mit dieser...

Sport
3 Bilder

Neujahrsempfang der Lilien

Darmstadt. Am Dienstag, den 19.01.2016 fand der jährliche Neujahresempfang der Darmstädter Lilien statt. Mehr als 600 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Medienvertreter kamen ins Audi-Zentrum der Wiest Autohäuser nach Darmstadt und verbrachten dort einen geselligen Abend in angenehmer Atmosphäre. Gemeinsam mit der Mannschaft und den Verantwortlichen des Vereins ließ man das spannende und überaus erfolgreiche Jahr Revue passieren. Nach zwei Aufstiegen in Folge sei die Entwicklung...

Aktuell

50-Jähriger muss 80 Tage hinter Gitter

Rüsselsheim. Die nächsten 80 Tage muss ein 50 Jahre alter Mann nach seiner Festnahme am Sonntagmittag (10.01.) verbringen. Polizeibeamte spürten den Gesuchten gegen 11.15 Uhr an seiner Wohnanschrift auf und nahmen ihn fest. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte den Rüsselsheimer wegen Betruges zur Fahndung ausgeschrieben. Die geforderte Geldstraße in Höhe von 1.200 Euro konnte er nicht entrichten, weshalb ihn die Polizisten im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt brachten....

Aktuell

"Spendensammlerin" greift auf dem Luisenplatz in Geldbörse - Mehrere hundert Euro erbeutet

Darmstadt. Von einer Frau, die angeblich Spenden für Kinder sammelte, wurde ein 23-jähriger Mann aus Darmstadt am Mittwoch (06.01.) gegen 12.45 Uhr, auf dem Luisenplatz angesprochen. Der junge Mann holte seine Geldbörse hervor und spendete zwei Euro für den "guten Zweck". Die "Spendensammlerin" bat ihn anschließend auf einer Liste zu unterschreiben. Mit der Liste verdeckte die Trickdiebin nun die Geldbörse in der Hand des 23-Jährigen und entwendete mehrere hundert Euro aus der Brieftasche des...

Freizeit
Der Orionnebel

Zeit der hellen Sterne

Darmstadt. Die Volkssternwarte Darmstadt e.V. lädt am 16.01. um 20:00 Uhr zu einem Beobachtungsabend in das Observatorium auf der Ludwigshöhe ein. Der Abend beginnt mit einem Blick auf den Mond, bevor dieser hinter den Bäumen verschwindet. Im Teleskop lassen sich die dunklen Mondmeere und eine Vielzahl von Kratern und Gebirgen beobachten. Im Süden dominieren die typischen Wintersternbilder: Der Stier mit dem offenen Sternhaufen der Plejaden und der Orion, in dessen Schwertgehänge der helle...

Aktuell

Angerempelt und bestohlen? / Geldbörsendiebstahl beim Einkauf

Groß-Gerau. Einer 69 Jahre alten Frau wurde am Montagnachmittag (04.01.) beim Einkaufen in einem Supermarkt im Ortsteil Dornberg das Portemonnaie gestohlen. Die Seniorin befand sich zwischen 15.15 Uhr und 15.45 Uhr in dem Discounter in der Odenwaldstraße und bemerkte den Diebstahl beim Bezahlen an der Kasse. Zuvor war sie an der Fleischtheke von einem fremden Mann von hinten angerempelt worden. Dem schenkte sie zunächst keine Beachtung - bis zum Entdecken des Verlustes der Geldbörse. In dieser...

Aktuell

Imbisswagen brennt / Polizei geht von hohem Sachschaden aus

Rüsselsheim. Ein hoher Sachschaden ist am Samstagabend (02.01.) bei dem Brand eines Imbisswagens in der Rüsselsheimer Eisenstraße entstanden. Gegen 21.45 Uhr wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle alarmiert. Ein Zeuge hatte Rauchentwicklung aus einem Zelt neben dem Autohändler gemeldet. Sofort eilten Feuerwehr und Polizeistreifen nach dort und stellten fest, dass ein abgestellter Imbisswagen in Brand geraten war. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr schnell gelöscht und ein...

Aktuell

Nächtlicher Heißhunger auf Süßes - Polizei nimmt drei junge Männer nach Aufbruch eines Automaten fest

Darmstadt. Drei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren aus dem Odenwald stellten nach einem gemeinsamen Abend fest, dass sie Hunger und Durst haben. Anstatt sich jedoch mit Kleingeld etwas zu ziehen, begannen sie in der Nacht zum Freitag (18.12.2015) gegen 3 Uhr zunächst Steine gegen einen Süßigkeitenautomaten am Ostbahnhof zu werfen. Da der Automat den Steinen standhielt, brachen sie ihn mit mehreren gefundenen Metallrohren auf. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete dies und verständigte...

Aktuell

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! - Der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt sagt Danke!

Darmstadt. Kurz vor Weihnachten möchte der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e.V. Darmstadt die Gelegenheit nutzen, um sich bei allen Spendern und Unterstützern zu bedanken. Ebenso bei allen Mitarbeitern, Mitgliedern sowie ehrenamtlichen Helfern und allen weiteren Beteiligten, die dem Verein in der Vergangenheit helfend unter die Arme gegriffen haben. Wenn sich das Leben schlagartig ändert… Bereits seit 1987 hilft der Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.