Dekanatswallfahrt

Beiträge zum Thema Dekanatswallfahrt

Kultur
Maria Einsiedel, 14. September 2019: Der Mainzer Bischof, Peter Kohlgraf, während seiner Predigt im Wallfahrtsgottesdienst.
3 Bilder

Dekanatswallfahrt 2019
„Wir haben den Auftrag, das Evangelium zu leben.“

Bischof Peter Kohlgraf aus Mainz predigt bei der Wallfahrt des katholischen Dekanates Rüsselsheim in Maria Einsiedel im Gottesdienst, an dem rund 500 Gläubige teilnahmen. Leitwort: „Herr, zeige uns den Weg!“ Ein blauer, wolkenloser Himmel, strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen. Es war ein herrlicher Spätsommertag, als sich am Samstag (14. September) mehrere hundert Menschen aus dem Kreis Groß-Gerau zur diesjährigen Dekanatswallfahrt des katholischen Dekanates Rüsselsheim in...

Kultur
Die Wallfahrtskapelle von Maria Einsiedel.

Dekanatswallfahrt nach Maria Einsiedel

Das Katholische Dekanat Rüsselsheim lädt am Samstag, den 13. September 2014, dies ist der erste Samstag nach den Sommerferien, zu seiner inzwischen schon traditionellen Dekanatswallfahrt ein. Ziel ist wieder das „geistige Zentrum“ des Dekanates, der Wallfahrtsort Maria Einsiedel bei Gernsheim. Dazu gibt es auch wieder verschiedene Angebote, wie z.B. die Radwallfahrt. Diese startet um 8.30 Uhr in Groß-Gerau (Italienische Gemeinde, Frankfurter Str. 42). Der Weg führt über Erfelden (10.15 Uhr,...

Kultur
Die Dekanatsfahne. Sie zeigt die ganze Größe des katholischen Dekanates Rüsselsheim.
5 Bilder

Ein gesegneter Tag: Dekanatswallfahrt nach Maria Einsiedel

Über 300 Gläubige nahmen am Samstag, dem 10. September am Gottesdienst zum Abschluss der diesjährigen Dekanatswallfahrt des katholischen Dekanates Rüsselsheim, teil. Traditionell ist seit zehn Jahren Maria Einsiedel bei Gernsheim, am zweiten Samstag im September, das Ziel. Zuvor pilgerten die Teilnehmer aus den verschiedenen Pfarreien, zwischen Kelsterbach im Norden und Gernsheim im Süden, auf die unterschiedlichste Art und Weise in das „geistige Zentrum“ des Dekanates. Eine Gruppe...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.