Alles zum Thema deutscher phantastik preis

Beiträge zum Thema deutscher phantastik preis

Kultur

Buchmessecon in Dreieich

Der 29ste Buchmesse-Con, das traditionsreiche Fantreffen öffnete am Samstag den 11. Oktober um 10 Uhr seine Pforten. Seit mittlerweile 29 Jahren gilt das unabhängige Treffen der deutschsprachigen Phantastik-Szene als ein Gradmesser, was die Phantastik-Interessierten wirklich interessiert. Ausgerichtet wurde der Con im Bürgerhaus in Dreieich-Sprendlingen. Alle Freunde von geschriebener Phantastik, ob Fan oder Autor oder Zeichner, nahmen am zentralen Treffen der literarischen Phantastikszene...

Kultur
Darthula - Tochter der Nebel

Darthula - Fantasy Jugendbuch

Die Preisträgerin des Deutschen Phantastik Preises hat ihr Buch Darthula im Verlag Saphir im Stahl neu herausbringen können. Nachdem es eine Zeitlang vergriffen war, da der Arcanum Verlag seine Pforten schloss, ist es mit neuem Titelbild erhältlich. In Ihrem Jugendbuch greift sie auf die Literatur von James Macpherson zurück. Der Dichter des 18teh Jahrhunderts hatte es ihr mit seinen Gedichten und Epen angetan. So entstand, aus einem Gedicht heraus diese Fantasyerzählung. Neben der Geschichte...

Kultur
Deutscher Phantastik Preis in der Kategorie Beste Kurzgeschichtensammlung
3 Bilder

Bickenbacher Verlag gewinnt Deutschen Phantastik Preis

Bickenbach. Am 13.10.2012 während der Buchmesse in Frankfurt wurde der Deutsche Phantastik Preis in Dreieich vergeben. Seit Jahren wird dort der DPP alljährlich als Leserpreis in verschiedenen Kategorien vergeben. Der Nominierungsrunde im Frühjahr folgt eine Endrunde im Sommer. Die Preise werden dann üblicherweise während der Buchmesse in Frankfurt verliehen. Geschichte des DPP Seit 1999 wird jedes Jahr der Preis in den Kategorien Bester deutschsprachiger Roman Bestes deutschsprachiges...

Kultur
Verlagsleiter Erik Schreiber
3 Bilder

Deutscher Phantastik Preis - Bickenbacher Verlag doppelt nominiert

Bickenbach. Am 13ten Oktober wird der alljährliche Deutsche Phantastik Preis vergeben. Hierzu ruft die Webseite Phantastik-News alle Leser auf, die weder elitäre Literaturkritiker sein müssen, noch Autoren, Verleger oder Herausgeber. Damit liegt die deutschlandweit begehrteste Phantastikauszeichnung näher am Publikumsgeschmack, als das bei den meisten Literaturpreisen der Fall ist. Seit 1999 vergeben die Leser des Internet-Portals Phantastik-News den Deutschen Phantastik Preis in den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.