Alles zum Thema Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Aktuell

Acht Elektroräder gestohlen

Offenbach. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag, 25. Juli, in der Zeit zwischen 0.40 und 2.50 Uhr insgesamt acht Pedelecs an den eMobil-Stationen am Marktplatz und am Nordring gestohlen. Die Diebe hebelten dazu die Fahrradboxen auf und richteten erheblichen Schaden an. Für die Dauer der Reparaturarbeiten an den Boxen ist der Pedelec-Verleih an allen drei eMobil-Stationen eingestellt worden. Elektroautos können weiterhin entliehen werden. Die drei Servicestationen werden von der OVB –...

Aktuell
Behinderung, Rollstuhl

Hilfsbereitschaft vorgetäuscht, Rollstuhlfahrer bestohlen

Wer kann Hinweise zum Täter geben? Darmstadt. In Zusammenhang mit einem Trickdiebstahl in einem Backshop auf dem Luisenplatz am Mittwochmorgen (21.12.2016) suchen die Ermittler der Kriminalpolizei Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Nach ersten Ermittlungen hat ein 30 bis 35-jähriger Mann in Begleitung eines weiteren Mannes gegen 11.20 Uhr einen Rollstuhlfahrer in dem Backshop angesprochen und ihm seine Hilfe angeboten. Statt dem 59-jährigen Mann tatsächlich zu helfen,...

Aktuell

Einbrüche in der gleichen Straße

Offenbach. Gleich zweimal sind Einbrecher am Dienstag "In den Obstgärten" in Rumpenheim in Wohnhäuser eingestiegen. Aufgrund der räumlichen Nähe prüft die Polizei, ob hier dieselben Täter am Werk waren. Zwischen 7 Uhr und 18.30 Uhr knackten die Unbekannten eine Wohnungstür im Bereich der 10er-Hausnummern auf und entwendeten Schmuck, darunter sogar einen Ehering. Im Bereich der einstelligen Hausnummern stiegen die Ganoven zwischen 13 und 20 Uhr durch ein gekipptes Küchenfenster ein und ließen...

Aktuell

Räuber fragten nach Zigaretten

Offenbach. Ein 35 Jahre alter Mann aus Offenbach ist am frühen Dienstagmorgen Opfer eines Raubüberfalles geworden. Er war gegen 3.50 Uhr in der Kaiserstraße von drei Unbekannten nach Zigaretten gefragt worden. Als er ein paar Glimmstängel hervorholte, richteten die Ganoven plötzlich ein großes Messer gegen ihn und verlangten seine Wertsachen. Mit einem Handy, Ausweis und etwas Bargeld entkam das Trio in Richtung Main. Die Fahndung nach den Straßenräubern blieb bislang erfolglos. Zeugen des...

Aktuell

Schuh-Klau vor der Wohnungstür

Maintal. Die Schuhe bleiben draußen - diese in manchen Familien geltende Regelung machte sich am Dienstag ein Langfinger zu Nutze. Der Dieb griff im Treppenhaus eines am Anfang des Johanniswegs gelegenen Mehrfamilienhauses zu und schnappte sich insgesamt vier Paar Schuhe der Marken Adidas und Nike. Das Fehlen der "Treter" wurde am späten Abend festgestellt. Wer vielleicht jemanden mit dem Schuhbündel gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei in Dörnigheim (06181 4302-0) melden. (iz / ots /...

Aktuell

Ladendiebin biss zu

Darmstadt. Eine 44-jährige Frau wird sich wegen räuberischen Diebstahls verantworten müssen. Sie war von einem Ladendetektiv am späten Mittwochnachmittag (17.8.2016) beobachtet, verfolgt und letztlich mit Unterstützung eines Passanten festgehalten worden, nachdem sie in einem Kaufhaus in der Rheinstraße Waren eingesteckt und die Verkaufsräume ohne zu bezahlen verlassen hatte. Am Weißen Turm konnte sie zwar erstmals von dem Zeugen eingeholt werden, biss ihm aber, bei dem Versuch sie...

Aktuell

Kriminelle steigen in Kindergarten ein / Zeugenaufruf

Groß-Gerau. Bislang unbekannte Täter stiegen im Zeitraum Freitagabend (12.08.) 18 Uhr und Montagmorgen (15.08.) 7 Uhr in einen Kindergarten in der Steinstraße ein. Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangten sie in die Innenräume. Dort durchsuchten sie Schränke und Schubladen, bis sie fündig wurden. Zu ihrer Beute zählen unter anderem Laptops, zwei Digitalkameras, eine Videokamera sowie Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Ermittlungsgruppe Groß-Gerau hat den...

Aktuell

Griesheim: Wem wurde an der Haltestelle Kantstraße das Fahrrad gestohlen?

Griesheim. Nachdem eine Zeugin am Mittwochabend (27.07.2016) gegen 23.00 Uhr beobachten konnte, wie sich zwei Männer an drei Fahrrädern zu schaffen machten, die an der Haltestelle Kantstraße / Wilhelm-Leuschner-Straße abgestellt waren, sucht die Polizei jetzt nach möglichen Geschädigten. Laut Angaben der Zeugin haben die Männer die drei Fahrräder entwendet. An einem der Räder war hinten ein Fahrradkorb befestigt. Bislang gingen in diesem Zusammenhang noch keine Anzeigen bei der Polizeistation...

Aktuell

Polizei in Südosthessen sagt Einbrechern und Autodieben weiterhin den Kampf an

Polizeibericht. Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag fahndeten Beamte des Polizeipräsidiums Südosthessen im Rahmen der hessenweiten "Sommerkampagne" nach Einbrechern und Autodieben. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Bekämpfung von Einbrüchen und Fahrzeugdiebstählen mit einer groß angelegten Verkehrskontrolle auf der Bundesautobahn 66 am Parkplatz Hundsrücker Berg fortgesetzt. Unterstützung erhielten die Ordnungshüter des Polizeipräsidiums Südosthessen von Beamten der...

Aktuell

Autoschloss hält Aufbruchsversuchen stand / Zeugen gesucht

Groß-Umstadt. Einen in der Landrat-Pfeifer-Straße geparkten schwarzen BMW haben Kriminelle in der Zeit zwischen Montagmorgen (25.07.) und Dienstagmittag (26.07.) versucht aufzubrechen. Sie wollten das Schloss auf der Fahrerseite knacken, was ihnen aber misslang. Der entstandene Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt und die Ganoven sind ohne Beute geblieben. Das Kommissariat 21/22 ist in diesem Fall zuständig und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen. (Polizeipräsidium...

Aktuell

Beim Stehlen eingeschlafen?

Offenbach. Ein Zeuge alarmierte am Sonntagmorgen die Polizei, weil er einen schlafenden Mann im Gebetsraum angetroffen hätte. Polizeibeamte weckten schließlich kurz nach 7.30 Uhr in einer Moschee an der Geleitsstraße besagten Mann. Es handelte sich um einen 37-Jährigen, der offensichtlich zuvor mit einem präparierten Metalldraht das Geld aus der Spendenbox gefischt hatte. Anschließend war er wohl eingeschlafen. Der mutmaßliche Dieb, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand, musste mit zur...

Aktuell

52 Raummeter Brennholz entwendet: Zeugen gesucht

Höchst. Insgesamt 52 Raummeter Brennholz im Wert von rund 3.500 Euro haben Diebe aus einem Wald östlich der Bundesstraße 45 bei Höchst entwendet. Der Diebstahl fiel nach der Verarbeitung jetzt erst auf, der Tatzeitraum dürfte aber schon einige Zeit zurückliegen. Aufgrund des Umfangs der Beute müssen die Täter das Buchenholz mit einem Lastwagen inklusive Kran abtransportiert haben. Zeugen, denen verdächtige Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06163/941-0 bei den...

Aktuell

30 Hühner verschwunden, Hahn getötet / Wer kann Hinweise geben?

Babenhausen. Das spurlose Verschwinden von 30 Hühnern und ein toter Hahn gibt der Polizei in Dieburg derzeit Rätsel auf. Der Besitzer der Hühner hatte sich am Mittwochabend (01.06.2016) an die Polizei gewandt, als er die grausame Entdeckung auf seinem Gartengrundstück in der Feldgemarkung in der Nähe des jüdischen Friedhofs machte. Dort waren die Hühner auf dem dicht bewachsenen Grundstück in einem Hühnerstall mit Freigelände untergebracht. Lediglich der Hahn wurde mit abgerissenem Kopf auf...

Ratgeber

ADFC codiert Fahrräder

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Kreis Groß-Gerau codiert im Rahmen des autofreien Sonntags „Der Kreis rollt“ am 22. Mai auf dem Rathausplatz in Biebesheim Fahrräder. Die Kosten für eine Codierung liegen bei 13 Euro; ADFC-Mitglieder zahlen 8 Euro. Wer im Rahmen der Codieraktion ADFC-Mitglied wird, bekommt die Codierung für ein Fahrrad kostenfrei. Der Kaufbeleg für das Fahrrad und der Personalausweis sind für die Codierung mitzubringen. Die Codierung soll Diebe abschrecken: Anhand des...

Aktuell

Fahrraddiebstahl beobachtet

Offenbach. "Die haben gerade an der Berliner 232 ein Fahrradschloss aufgepetzt!" Diese Meldung einer Zeugin erreichte das 2. Revier in der Nacht zum Montag per Notruf. Eine Streife ging sofort dem Hinweis nach und traf gegen 1.20 Uhr in der Ellenbogengasse ein Pärchen an, das das beschriebene Velo bei sich hatte. Der 49 Jahre alte Mann und seine elf Jahre jüngere Begleiterin mussten den Beamten auf die nahegelegene Wache folgen, konnten später aber wieder gehen. Gegen sie wird nun wegen des...

Aktuell

Erneut Ultraschallgerät aus Arztpraxis entwendet

Groß-Umstadt. Bereits zum wiederholten Mal haben Kriminelle aus einer Arztpraxis im Kreiskrankenhaus ein hochwertiges Ultraschallgerät entwendet. Nach ersten Ermittlungen gelangten die Täter über ein aufgehebeltes Fenster in die Praxis. Aus einem Behandlungsraum entwendeten sie im Anschluss das Gerät. Über die Praxistür sowie weitere Gebäudeteile des Krankenhauses haben sie ihre Beute, ein Ultraschall-Diagnosegerät mit der Bezeichnung Voluson E8 RSA BT16 EMEA, abtransportiert. Als die Tat am...

Aktuell

Einbruch misslungen

Dreieich. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde versucht in ein Spielwarengeschäft im Götzenhainer Goethering einzubrechen. Der oder die Täter versuchten die Eingangstür des Ladens aufzuhebeln, scheiterten jedoch am massiven Rahmen. Unverrichteter Dinge zogen die Kriminellen ab. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen. Einbrecher lässt Rolex mitgehen - Offenbach Am Samstagabend, zwischen 18 Uhr und 21.30 Uhr, verschafften sich Einbrecher...

Aktuell

Zwei Autokennzeichen gestohlen

Kelsterbach. In der Nacht zum Dienstag (05.04.) entwendeten Kriminelle an einem in der Feldstraße geparkten Chevrolet das hintere Autokennzeichen GG-TR 128 und an einem im Schloßweg abgestellten Opel das hintere Autoschild BM-AD 6061. Die Tatorte im "Unterdorf" befinden sich in unmittelbarer Nähe zueinander. Die Polizei geht derzeit von einem Tatzusammenhang aus. Hinweise werden erbeten an die Polizeistation Kelsterbach unter der Telefonnummer 06107/71980. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Aktuell

67jähriger Senior durchschaut Enkeltrick

"Halbbruder" fordert 32.000 Euro für Immobilienkauf Heppenheim. 32.000 Euro für einen angeblichen Immobilienkauf erbat ein "Halbbruder" von einem 67jährigen Mann aus Sonderbach am Telefon. Dieser roch den Braten und erkannte rasch, dass er betrogen werden sollte. Der Mann ging zum Schein auf die Sache ein. Er sagte dem Anrufer, dass er erst einmal bei seiner Bank nachfragen müsse und forderte den Telefonbetrüger auf, sich später nochmal bei ihm zu melden. Dieser rief aber nicht mehr an. Die...

Aktuell
2 Bilder

Aufnahmen der Überwachungskamera veröffentlicht

Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nach unbekanntem Räuber Darmstadt. Nach einem Raubüberfall auf ein Geschäft in der Heidelberger Straße am Montagmittag (wir haben berichtet) wenden sich die Kriminalpolizei in Darmstadt und Staatsanwaltschaft Darmstadt mit Aufnahmen der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit. Die Ermittler der Darmstädter Kripo hoffen damit, den bislang noch unbekannten und flüchtigen Täter identifizieren zu können. Laut derzeitigem Ermittlungsstand betrat der...

Aktuell

Dreister Reifendieb festgenommen

Dieburg. Mitarbeiter einer Auto-Niederlassung haben am Dienstagnachmittag (6.10.2015) einen dreisten Reifendiebstahl verhindert. Ein 47-jhähriger Mann war während der Öffnungszeiten offenbar mehrfach in eine Lagerhalle gegangen und hatte sich schon einen kompletten Reifensatz außerhalb der Halle "zusammengestellt". Bevor ein weiterer Abtransport erfolgen konnte, war er aber von den Mitarbeitern entdeckt worden. Er wurde der Polizei übergeben und wird sich wegen des versuchten Diebstahls...

Aktuell

Polizeibekannter Mann hatte gestohlenes Smartphone einstecken

Darmstadt. Bei einer Kontrolle in der Luisenstraße haben Zivilfahnder der Polizei am Dienstagnachmittag (22.9.2015) bei einem 36-jährigen Mann ein gestohlenes Smartphone aufgefunden. Das Smartphone wurde Ende Juli 2014 in Reinheim entwendet. Der mehrfach polizeibekannte Mann behauptet, es vor einigen Monaten einem "Unbekannten" abgekauft zu haben. Das Gerät wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Aktuell

Einbruch in der Barkhausstraße

Darmstadt In der Nacht von Mittwoch (19.08.2015) auf Donnerstag (20.08.2015) schlugen unbekannte Täter das Fenster eines Architekturbüros in der Barkhausstraße im Darmstädter Martinsviertel ein. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Noch ist der Polizei nicht bekannt, ob die Täter sich in das Büro begaben oder ob sie gestört wurden und vorher flüchteten. Für den Inhaber des Büros, ließen die Täter alles an Ort und Stelle. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Darmstadt (EDC)...

Aktuell

Hungriger Dieb / Zeugen gesucht

Darmstadt. Hungrig war ein Dieb, der in der Nacht zum Mittwoch (22.07.2015) in der Passage "Boulevard" nach Essbarem suchte. Über eine Seitentür war der Unbekannte in das "Boulevard" gelangt. Bei einem asiatischen Essensstand suchte er im Anschluss in den Schränken nach Lebensmitteln und wurde fündig. Seine Beute verzehrte er noch an Ort und Stelle. Die Ermittler beim Ersten Polizeirevier haben den Fall übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder...