Alles zum Thema Dresden

Beiträge zum Thema Dresden

Sport

Kempe macht Wahnsinn am Bölle perfekt

Fußball. Spannung und Nervenkitzel sind seit dieser Saison bekanntermaßen keine Seltenheit in Darmstadt, doch heute haben sich die Lilien wieder einmal selbst übertroffen. Am Sonntagnachmittag erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Torsten Frings einen Punkt gegen Dynamo Dresden, obwohl die Lilien in der 89. Spielminute noch mit 1:3 zurücklagen. Trainer Torsten Frings rotierte nach dem 2:2 in Heidenheim unter der Woche dreimal: Der verletzte Felix Platte wurde von Marvin Mehlem ersetzt,...

Sport

Lilien verpflichten Romain Bregerie von Dynamo Dresden

Fußball. Der SV 98 hat seine Kaderplanung weiter vorangetrieben und hat mit dem 27-Jahre alten Franzosen Bregerie den sechsten Neuzugang verpflichtet. Der Verteidiger kommt, genauso wie Tobias Kempe, der ebenfalls zu den Lilien wechseln wird, von Dynamo Dresden ans Böllenfalltor. Bregerie erwies sich schon letztes Jahr als Führrungsspieler und war Kapitän bei Dresden. Der Verteidiger, der bereits 97 Zweitligaspiele absolviert hat, erhält einen Einjahresvertrag beim SV 98. ,,Romain Brégerie...

Politik

Griechenland, Syrien und Freiheitsrechte werden ad ACTA gelegt

Lokalpolitik ist Globalpolitik: Wir, DIE LINKE, wollen die großartigen Ideen, die Visionen und schöpferischen Kräfte der Menschen für überzeugende politische Vorhaben nutzen, um Hunger und Armut zu überwinden, um die Folgen des Klimawandels und der Umweltkatastrophen in den Griff zu bekommen. --- Menschen mit politischer Macht wollen stattdessen Freiheiten weiter einschränken. Am Samstag den 11. Februar 2012 gab es weltweite Demonstrationen gegen ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)....

Essen & Trinken

Christstollen DAS Weihnachtsgebäck selber gemacht

Das bekannteste deutsche Weihnachtsgebäck ist der Christstollen. Er soll in seiner Form und dem Aussehen an das gewickelte Christkind erinnern, so jedenfalls die Legende. Ursprünglich ist der Stollen das „Christbrot”, denn im 14. Jahrhundert war er noch ein Fastengebäck der Klöster: aus Mehl, Hefe und Wasser. Aber ohne Zuckerüberguss, der war damals einfach viel zu teuer. Der beliebteste und bekannteste Stollen ist der "Dresdner Stollen". Der Begriff ist übrigens seit Mitte der 90er Jahre...