Alles zum Thema DTM

Beiträge zum Thema DTM

Sport

DTM
Donnerwetter – Wittmann gewinnt spektakuläre DTM-Premiere in Assen

Saisonsieg Nummer drei: BMW-Fahrer Marco Wittmann in hart umkämpftem Regenrennen vorn Mutige Strategie: Audi-Mann Nico Müller wird nach kämpferischer Leistung Zweiter Audi-Speerspitze René Rast als Dritter „Halbzeitmeister“ Marco Wittmann (GER, BMW) hat die packende Premiere der DTM in der „Kathedrale des Motorsports“ für sich entschieden. Von der Pole-Position nutzte er bei denkbar schwierigen, weil extrem nassen Bedingungen den Start hinter dem Safety-Car klug aus, setzte sich vor seinem...

Sport
Zolder

DTM
Nach erfolgreichem Comeback: DTM fährt 2020 erneut in Zolder

Die „Geburtsstätte der DTM“ bleibt Teil des Rennkalenders Hohe TV-Quote: DTM in Belgien sehr beliebt Kostron: „Sehr gute Zusammenarbeit mit engagiertem Veranstaltungspartner“ Die DTM wird auch in der kommenden Saison auf dem Circuit Zolder (BEL) fahren. Dies gaben die DTM-Dachorganisation ITR und die Verantwortlichen der belgischen Rennstrecke am Dienstag bekannt. „Das Comeback der DTM in Zolder war in diesem Jahr ein voller Erfolg“, sagt Achim Kostron, Managing Director ITR. „Der Circuit...

Sport
Die DTM erstmals zu Gast in der „Cathedral of Speed“

DTM...
Die DTM erstmals zu Gast in der „Cathedral of Speed“

Die DTM erstmals zu Gast in der „Cathedral of Speed“ Debüt: Am kommenden Wochenende fährt die DTM im niederländischen Assen Volles Programm: W Series, Porsche Carrera Cup Benelux, Lotus Cup Europe, BOSS GP sorgen für Rennaction Mutprobe namens „Ram Hoek“: Mit 265 km/h durch die schnellste Kurve der DTM Öfter mal was Neues: Nachdem die DTM im vergangenen Jahr zum ersten Mal auf dem Grand-Prix-Kurs von Brands Hatch (GBR) sowie auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli (ITA) Rennen...

Sport
Bruno Spengler

DTM
High Five: Spengler Rekordsieger am Norisring

Starker Start, starkes Rennen: Bruno Spengler dominiert am Sonntag Audi-Piloten Jamie Green und Mike Rockenfeller auf dem Podium Albert II., Fürst von Monaco, besucht die DTM in Nürnberg Großer Sport und Glamour am Norisring: Bruno Spengler (CDN) hat das Sonntagsrennen auf dem Norisring für sich entschieden. Schlüssel zum Erfolg: ein brillanter Start und eine clevere Taktik auf dem einzigen Stadtkurs im Kalender der DTM. Bevor der Kanadier rund eine Woche nach dem kanadischen...

Sport
René Rast (GER), Audi © DTM

Erst Rückschlag, dann zurückgeschlagen: René Rast siegt souverän am Norisring

Champion von 2017 holt zum ersten Mal Punkte in Nürnberg – und triumphiert deutlich Aston Martin glänzt mit Daniel Juncadella – Rang sechs Müller-Eriksson-Show bis zur letzten Kurve Start suboptimal, Aufholjagd brillant: René Rast (GER) hat am Norisring mit einer bravourösen Strategie seinen dritten Saisonsieg gefeiert. Im Samstagsrennen der DTM auf dem Stadtkurs in Nürnberg fiel der DTM-Champion von 2017 am Start von Position drei mit einem abgewürgten Motor ganz ans Ende des Feldes...

Sport

Thunder in the City – DTM-Highlight am Norisring

Heimspiel für Audi und BMW bei Traditionsveranstaltung in Nürnberg Starkes Programm: von BMW M1 Procar Revival bis Konzert von Mousse T Prominenter Besuch: Fürst Albert von Monaco erstmals bei der DTM In der DTM steht die schnellste Stadtrundfahrt der Welt an: Wenn am Wochenende die Tourenwagen-Serie in Nürnberg die Saisonrennen sieben und acht austrägt, dann kommt es zum ersten Auftritt der neuen, mehr als 600 PS starken Turbo-Autos auf dem nur 2,3 Kilometer kurzen, aber anspruchsvollen...

Sport
DTM

Runde Sache: DTM verlängert Partnerschaft mit Hankook bis 2023

Vertrag zwischen ITR und Hankook Tire vorzeitig um vier Jahre verlängert Premiummarke bereits seit 2011 exklusiver Reifenausrüster Berger: „Ausdruck einer vertrauensvollen Zusammenarbeit“ Die DTM fährt auch in den nächsten vier Jahren exklusiv mit Reifen von Hankook. Die DTM-Dachorganisation ITR und Hankook Tire haben ihre erfolgreiche Partnerschaft vorzeitig bis 2023 verlängert. Der Premium-Reifenhersteller ist seit 2011 offizieller Partner und exklusiver Ausrüster der internationalen...

Sport
Marco Wittmann (GER), BMW © DTM

Purer Wittmann-Wahnsinn – denkwürdiger Sieg vom letzten Startplatz in Misano

(DTM)Champions League: Wittmann und Rast in Misano eine Klasse für sich Taktisches Schmankerl: Strategie schlägt Speed, Dauerlauf schlägt Sprint Gern gesehener Gast: MotoGP-Star Andrea Dovizioso wird Zwölfter Das Wunder von Misano: BMW-Mann Marco Wittmann (GER) hat das packende DTM-Samstagsrennen in Misano mit einer taktischen und fahrerischen Meisterleistung für sich entschieden – und das gegen einen ultra-starken Polesitter René Rast (GER, Audi). Vom allerletzten Startplatz aus nutzte der...

Sport
#51 Nico Müller, Audi RS5 DTM, #31 Tom Blomqvist, BMW M4 DTM

Nico Müller feiert auf dem Norisring seinen ersten DTM-Sieg

Emotionaler Sonntag für Nico Müller: Der 24-jährige Schweizer feierte beim zweiten Rennen auf dem Norisring seinen ersten DTM-Sieg. Von Position drei aus gestartet, setzte sich Müller in Runde 43 nach einem perfekten Boxenstopp seines Teams an die Spitze und verteidigte diese bis ins Ziel. Nach 72 Runden auf dem nur 2,3 Kilometer langen Kurs betrug der Vorsprung auf den zweitplatzierten BMW-Piloten Tom Blomqvist aus Großbritannien 0,670 Sekunden. Dritter wurde mit dem Belgier Maxime Martin ein...

Sport
#53 Jamie Green, Audi RS5 DTM, #48 Edoardo Mortara, Audi RS5 DTM, #3 Paul Di Resta, Mercedes-AMG C 63 DTM

Sieg und Tabellenführung für Mortara

Der Sieger beim siebten DTM-Saisonrennen heißt Edoardo Mortara. Der Audi-Pilot überquerte im Samstagsrennen auf dem Norisring in Nürnberg nach 49 Runden als Sieger die Ziellinie und beendete damit die seit 2003 anhaltende Erfolgsserie von Mercedes-AMG. Den Audi-Triumph beim Heimspiel komplettierte Jamie Green, der hinter seinem Markenkollegen mit 0,531 Sekunden Rückstand als Zweiter die Zielflagge sah. „Es ist ein tolles Gefühl, nach so vielen Jahren hier endlich wieder einen Audi-Sieg zu...

Sport
53 Jamie Green, Audi Sport Team Rosberg, 17 Miguel Molina, Audi Sport Team Abt Sportsline, 6 Robert Wickens, Mercedes-AMG DTM Team HWA

Audi-Doppelsieg im Samstagsrennen – Wittmann neuer Tabellenführer

Der Lausitzring scheint Audi zu liegen: Im DTM-Samstagsrennen bescherten Miguel Molina und Jamie Green den Ingolstädtern einen Doppelsieg. Bereits im letzten Jahr war die Marke mit den vier Ringen dort sehr erfolgreich und gewann beide Rennen. Molina, von der Pole-Position in das Rennen gestartet, musste nach dem Start nur für wenige Runden Platz eins an seinen Markenkollegen Green abgeben, bevor er die Führung zurückerobern und diese bis ins Ziel verteidigen konnte. „Unser Auto war heute...

Sport
DTM-Start Lausitzring

Packende Duelle am Limit - die DTM auf dem Lausitzring

Viermal haben sich die 24 DTM-Piloten in dieser Saison nichts geschenkt, lieferten sich nervenaufreibende Duelle und boten Motorsport ‚at its best‘. Das Feld scheint in der Saison 2016 noch einmal dichter zusammengerückt: Vier unterschiedliche Sieger in vier Läufen, Piloten aller drei Hersteller jubelten bereits auf der obersten Stufe des Podiums. Die Vorzeichen vor dem Kräftemessen auf dem Lausitzring sind so ganz anders, als in der Vorsaison. Damals war es das zweite DTM-Wochenende des Jahres...

Sport
Pitwalk am Lausitzring

Motorsport Festival auf dem Lausitzring: Buntes Rahmenprogramm mit Fan-Partys, Konzerten und Stuntshows

Es ist ein absoluter Motorsport-Knüller, der vom 3. bis zum 5. Juni auf dem Lausitzring steigt. Im Osten der Bundesrepublik treffen gleich fünf spektakuläre Rennserien aufeinander – auf vier und auf zwei Rädern: Neben den Duellen der DTM-Piloten, die auf dem Lausitzring die Saisonrennen fünf und sechs austragen, tobt am gleichen Wochenende auch der Kampf im ADAC GT Masters, in der ADAC Formel 4, im Porsche Carrera Cup Deutschland und in der Superbike*IDM. Die Konstellation, dass an einem...

Sport
Norbert Hauck

Prominenter ARD-Neuzugang: Norbert Haug wird neuer Motorsport-Experte

Der Journalist und langjährige Motorsport-Chef Norbert Haug wird in den kommenden zwei Jahren die Live-Übertragungen der DTM im Ersten als Experte begleiten. Das entschieden die ARD Fernsehdirektorinnen und -direktoren auf ihrer heutigen Programmkonferenz. „Norbert Haug ist jedem Motorsport-Fan in Deutschland ein Begriff. Mit seiner immensen Erfahrung wird er bei den Übertragungen unseres TV-Partners ARD den DTM-Zuschauern sicher viele interessante Einblicke geben können“, sagte Hans Werner...

Sport

FIA Formel-3-Europameisterschaft

28 Starter beim ersten offiziellen Test – Marciello Schnellster Zum ersten von zwei Testtagen der FIA Formel-3-Europameisterschaft trafen sich am Freitag 28 talentierte Nachwuchspiloten auf der 4,655 Kilometer langen Grand-Prix-Strecke von Barcelona. Raffaele Marciello (Prema Powerteam, 1:41,023 Minuten) fuhr die Tagesbestzeit und lag damit vor seinem Teamkollegen Alex Lynn (1:42,463 Minuten). William Buller (ThreeBond with T-Sport, 1:41,688 Minuten), dessen Dallara von einem Nissan-Motor...

Sport

DTM mittendrin beim 43. ‚Ball des Sports‘

Zur ‚Symphonie der Räder‘ anlässlich des 43. ‚Ball des Sports‘ in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden durfte auch die populärste internationale Tourenwagenserie nicht fehlen. Mit der Vorfahrt der DTM-Piloten in den offiziellen Safety-Cars von Audi, BMW und Mercedes-Benz und dem traditionellen Ausklang des Gala-Abends im ‚DTM Race Club‘ rahmte die DTM ein spektakuläres Show- und Sportprogramm ein, das 1.800 geladene Gäste aus Sport, Wirtschaft,Politik sowie aus Funk und Fernsehen...

Sport
DTM 2013

Rennkalender 2013: Norisring verschoben - Fans können DTM und Formel 1 besuchen

Neue Termine für die DTM: Als Reaktion auf die Änderungen im Formel-1-Kalender für 2013 hat auch die populärste internationale Tourenwagenserie ihre Termine für das kommende Jahr angepasst. Um die deutschen Automobilsport-Fans nach der Verschiebung des Großen Preises von Deutschland der Formel 1 nicht vor die Wahl zwischen einem Besuch bei Sebastian Vettel und Co. oder beim DTM-Klassiker auf dem Norisring zu stellen, wird das Traditionsrennen auf dem Stadtkurs in Nürnberg eine Woche später am...

Sport

Jamie Green gewinnt Herzschlagfinale auf dem Norisring

DTM Nürnberg. Mit einem Paukenschlag endete der fünfte DTM-Lauf auf dem Norisring. Der Brite Jamie Green im DTM Mercedes AMG C-Coupé krönte eine grandiose Aufholjagd mit seinem ersten Saisonsieg und trotzte den stetig wechselnden Wetterbedingungen. Der 30-Jährige lag drei Runden vor Ende des Rennens noch auf der dritten Position. Zunächst überholte er den kanadischen BMW-Piloten Bruno Spengler, um dann in der letzten Kurve noch am aktuellen DTM-Champion Martin Tomczyk (BMW) vorbeizuziehen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.