Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Freizeit

Nachlese Sommerfest 2018

Breuberg-Musikanten e.V. Nachlese Sommerfest 2018 Bei strahlendem Sonnenschein und einer idyllischen Biergartenatmosphäre unter den Platanen auf dem Parkplatz vor der Breuberg-Halle, veranstalteten die Breuberg-Musikanten ihr Sommerfest zum 30jährigen Jubiläum. Unterhaltung boten an diesem Tag vier befreundete Kapellen sowie der Gastgeber auf „zwei Bühnen“. Pünktlich um 11.00 Uhr begann die Katholische Kirchenmusik aus Klein-Zimmern mit volkstümlichen Weisen. Danach spielten die...

Politik

SPD Fischbachtal ehrt Alf Wichmann und Eddy Messerschmidt

Die SPD ehrte Alf Wichmann auf der Jahreshauptversammlung für 25 Jahre Ehrenamt als Gemeindevertretervorsteher. Seit Mai 1993 bis heute ist er ununterbrochen Vorsitzender des Kommunalparlaments. Ehrenbürgermeister Wilfried Speckhardt, der mit Alf Wichmann eine Wegstrecke gemeinsam gegangen ist, ehrte ihn im Namen der SPD. Eddy Messerschmidt hat nach 20 Jahren Kommunalpolitik sein Mandat als Beigeordneter niedergelegt. Er klebe nicht am Stuhl, meinte er. Sein Nachrücker im Gemeindevorstand...

Kultur
Kleine Sänger ganz groß. Die Zwergspatzen des CV Ulk (Foto: O. Kumpf)
2 Bilder

Der CV Ulk sucht Dich!

Wer glaubt, dass Narren nur rote Nasen tragen und komische Witze erzählen, der sollte mal zum C.V. Ulk kommen, denn hier werden Sänger, Tänzer, Musiker, Redner und aktive Helfer jeden Alters und jeden Geschlechts gesucht. Vor allem die in der letzten Kampagne neu gegründete Kindershowtanzgruppe für Jungs und Mädchen von 8 bis 14 Jahren würde sich riesig über interessierte Kids freuen. Kindersitzung, Weibersitzung, Männerballett, Büttenrede, Gesangsnachwuchs bei den Zwergspatzen, oder selbst...

Sport

Heiko Schmitt erhält Karl-Harasek-Preis

Schon seit über 25 Jahren ist Heiko Schmitt beim TV Trebur aktiv. Früher war er als aktiver und erfolgreicher Läufer unterwegs. Heute bestreitet er als Kampfrichter und Starter im Jahr über 30 Wettkämpfe in ganz Deutschland. Ohne seinen Einsatz für die Leichtathletik wären viele Wettkämpfe gar nicht möglich gewesen. Heiko Schmitt ist ein gefragter Mann, wenn es um Wettkämpfe geht. Mit großer Strenge, aber auch viel Humor und Hilfsbereitschaft ist er seit vielen Jahren als Starter und...

Politik
Gut besucht war der Informationsabend für in der Flüchtlingsarbeit tätige Ehrenamtliche und Institutionen. Besonders die Aufgaben des neuen Migrationsbeauftragten SGB II, Masen Hankir, interessierten die Gäste.

Informationsabend für in der Flüchtlingsarbeit tätige Ehrenamtliche und Institutionen

„WIR-Fallmanagers für Geflüchtete“ im Odenwaldkreis stellt sich vor Das Kommunale Job-Center (KJC) des Odenwaldkreises hatte, in Zusammenarbeit mit der InA gGmbH –Integration in Arbeit-, am vergangenen Dienstag (27. Februar) zu einer Informationsveranstaltung für in der Flüchtlingsarbeit tätige Ehrenamtliche und Institutionen eingeladen. Mehr als 80 interessierte Gäste waren der Einladung gefolgt, um sich über aktuelle Leistungsangebote und Fördermöglichkeiten für geflüchtete Menschen durch...

Freizeit

Was tun im Ruhestand?

Wer neben oder nach dem Berufsleben Abwechslung braucht und sucht, sondern auch Lust hat, Erfahrung und Wissen an andere weiterzugeben, sollte sich frühzeitig Gedanken machen. Gartenarbeit und Reisepläne füllen den Ruhestand nicht aus. Man macht sich zwar rechtzeitig Gedanken über die finanzielle Situation nach dem Arbeitsleben, stolpern aber ohne Plan für den Alltag in den Ruhestand. Dieser will jedoch ausgefüllt sein mit Ideen und einer Vision, die die nächsten Jahrzehnte trägt. Die...

Kultur

Ehrenamt an der Gutenbergschule – das ist Ehrensache!

Ehrenurkunde für verdiente Jugendliche und junge Menschen Die von Sozialdezernentin Barbara Akdeniz geehrten Jugendlichen sind ca. seit 3 ½ Jahren ehrenamtlich aktiv. Ihr Engagement bezieht sich nicht nur auf Aktivitäten in der Schule, sondern auch im Stadtteil, so Akdeniz. Die Jugendlichen organisierten die Teilnahme von Schülern am Aktionstag „Sauberhaftes Hessen“ im Süden von Eberstadt. Durch ihren vielen sportlichen Erfolge in Rugby und Flagfootball fanden sie früh gefallen daran, ihr...

Kultur
Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V.
8 Bilder

Laienspielgruppe Leeheim: Rückblick auf das Theaterjahr 2017

Mit dem Jahreswechsel geht für die Laienspielgruppe Leeheim ein überaus ereignisreiches Jahr zu Ende. Dankbar und auch stolz blickt der Leeheimer Theaterverein auf erfolgreiche Aufführungen neuer Produktionen, viele gemeinsame Erlebnisse, lustige Ausflüge und auch bewegende Momente zurück. Bevor alle Beteiligten mit neuen Ideen, viel Energie und Tatendrang sowie großer Leidenschaft für das Theaterspielen in ein neues Jahr starten, blicken wir gemeinsam auf das Vergangene, Erlebte und Erreichte...

Sport
Michael Reich & Mark Wright vom BSC Bensheim mit Ehrenamts-Card

2 Ehrenamts-Card für den BSC Bensheim

Der Bowlingsportclub Bensheim ist stolz und gratuliert seinen beiden Vorsitzenden zu je einer Ehrenamts-Card (kurz E-Card). Im Rahmen einer Feierstunde verliehen der Landrat des Kreis Bergstrasse, Christian Engelhardt, und der Bürgermeister der Stadt Bensheim, Rolf Richter, die E-Cards. Insgesamt 595 E-Cards wurden dieses Jahr im zweijährig stattfindenden Turnus verliehen. Mit rund 40 % hatten "soziale Gruppen" den größten Anteil, gefolgt von Schulwegbegleitern mit Schulsanitätern und...

Freizeit

Zaubern können ist keine Hexerei! Ab Januar 2018 im AWO Jugendtreff Bad König

Zaubern können ist keine Hexerei! Du möchtest ein spannendes Hobby kennenlernen ? Du hast Dich schon immer für Zauberkunst interessiert aber noch keine Gleichgesinnten gefunden ? Wir bieten ab dem 21.01.2018 den Zauberworkshop für Kinder und Jugendliche im AWO Jugendtreff Bad König an. Werde ein Zauberkünstler !  Zauberworkshop für Kinder und Jugendliche ( von 6 - 16 Jahren ) bietet allen interessierten einen Einblick in die Zauber - und Unterhaltungskunst. Wir lernen zusammen die...

Unternehmen
Stand der Wirtschaftsjunioren Darmstadt-Südhessen auf der Fachtagung der Gründungsförderer am 01.11.2017 in der IHK Darmstadt (v.l.n.r. Fachtagungsteilnehmer, Christian Albert, Tim Steininger).

Wie steht es um die Gründerförderung in Hessen?

Wirtschaftsjunioren Darmstadt-Südhessen haken nach Darmstadt, 07.11.2017. Knapp drei Viertel der Besucher der 15. Fachtagung der Hessischen Gründungsförderer finden, dass existierende Förderprogramme nicht ausreichend bekannt sind bzw. nicht zu den Bedürfnissen der Gründer passen. Im Rahmen der Fachtagung befragten die Wirtschaftsjunioren Darmstadt-Südhessen die insgesamt rund 150 Teilnehmer, bestehend aus Experten der Gründungsberatung und Gründern aus ganz Hessen nach dem Bekanntheitsgrad...

Freizeit

Wo fließt der Saubach in Bessungen?

Für einen Neubewohner von Bessungen eine berechtigte Frage. Der Aufruf zur Reinigung des Saubachs war eine willkommene Einladung, hinter der Musikakademie zu suchen. - An der Endhaltestelle der Linie 3 war zunächst niemand zu sehen. Ein wartender Autofahrer wies mich nach Osten. Dort verschluckte ein Gully den Saubach. – Aber der Spazierweg war vielversprechend und wurde von Joggern und Hundeführern gern genutzt. Bald traf ich eine Frau mit beladener Schubkarre. Auf meine Frage, ob sie als...

Freizeit
2 Bilder

Roßdorfs Repair-Café bezieht Geflüchtete mit ein

Am 29.10.2016 feierte das Ehrenamtsbüro Roßdorf das Grand-Opening seines Repair-Cafés. Repair Cafés sind Non-Profit-Organisationen, bei denen es darum geht, gemeinsam mit anderen defekte Gegenstände von sich zu reparieren. Dabei stehen den BesucherInnen ehrenamtliche Reparatur-ExpertInnen beratend und helfend zur Seite. Ganz nach dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe. Ursprünglich war von den drei Initiatorinnen Kessler, Lau und Jobski angedacht, die Tore des Repair-Cafés jeden zweiten Monat zu...

Freizeit
Von links nach rechts: Morike (von hinten) aus Eritrea, Hussein aus Syrien, Udo fachliche Projektleitung, Muhamed (von hinten) ebenfalls aus Syrien und Simon Elliot ebenfalls Projektleiter.
3 Bilder

Flüchtlinge betreuen den Garten des Kulturhistorischen Vereins Roßdorf

Das Projekt „Flüchtlinge helfen Senioren im Garten“ nimmt Gestalt an. Das Aufstellen der Gerätehütte im Garten des Kulturhistorischen Vereins Roßdorf ist der erste Schritt zur Umsetzung des Projekts „Flüchtlinge engagieren sich in ihrer Gemeinde“, welches vom ortsansässigen Ehrenamtsbüro gemeinsam mit der Hessischen Staatskanzlei in der Gemeinde Roßdorf-Gundernhausen initiiert wird. Unter diesem Motto wurde die Idee geboren, Flüchtlinge zu fragen, ob sie Senioren bei der Gartenpflege...

Freizeit

Wer pflegt die Wanderwege?

Wer gerne im Wald und in der Natur unterwegs ist, egal ob beim Spaziergang mit der Familie, dem Hund oder beim Wandern, der hat sich sicherlich schon einmal über einen unzureichend markierten Wanderweg geärgert. Doch wer kümmert sich eigentlich um die Markierung der Wanderwege? Diese Frage ist einfach zu beantworten: Ehrenamtlich engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich gerne in der Natur bewegen und ein gut markiertes Wegenetz zu schätzen wissen. Durch ihr Engagement unterstützen...

Unternehmen
v.l.n.r. Steffen Born (Landesvorsitzender WJ Hessen), Andreas Schulte (Vorstandsvorsitzender WJ Darmstadt), Wolfgang Koehler (Geschäftsführer der Darmstädter Privatbrauerei).

Ehrung für den Chef der Darmstädter Privatbrauerei

Wirtschaftsjunioren Darmstadt verleihen goldene Juniorennadel an Wolfgang Koehler Darmstadt, 03.03.2017. Der Familienunternehmer und Geschäftsführer der Darmstädter Privatbrauerei GmbH Wolfgang Koehler ist mit der goldenen Juniorennadel der Wirtschaftsjunioren Deutschland ausgezeichnet worden. Das ist die höchste Auszeichnung, welche die Wirtschaftsjunioren Deutschland, der bundesweit größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte, vergeben können. Mit ihr werden Mitglieder geehrt, die...

Freizeit

9.000 Stunden im Ehrenamt geleistet

Ein erfolgreiches und bewegtes Jahr liegt hinter der ehrenamtlichen Helferschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. vom Ortsverein Rodgau/Rödermark. Dies wurde allen Mitwirkenden nochmals bei ihrer Jahresabschlussfeier Ende Dezember bewusst, als Bereitschaftsführer Michael Hemrich die vergangenen zwölf Monate Revue passieren ließ. Bei seinem Jahresrückblick berichtete er über ihre unterschiedlichen Einsätze im Katastrophenschutz. Am Anfang des Jahres stand die Unterstützung in der...

Freizeit

Qualifizierungskurs „Fit-für-Flüchtlinge“ jetzt auch in Michelstadt

Erbach/Michelstadt: Am 1. Dezember beginnt der Qualifizierungskurs „Fit-für-Flüchtlinge“ für alle Interessierte an der Flüchtlingsarbeit und auch für alle, die sich bereits engagieren. Die einzelnen Module der 4-teiligen Fortbildungsreihe fördert die Ehrenamtlichen bei Ihrem Engagement in der Arbeit mit Flüchtlingen. Neben der Beschäftigung mit inhaltlichen Fragen rund um das Thema Flüchtlinge, Asyl, Ehrenamt und interkultureller Kompetenzen tragen die Treffen auch dazu bei, Kontakte zu knüpfen...

Freizeit

Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe - Kurse in Beerfelden, Michelstadt, Breuberg und Lützelbach

Odenwaldkreis: An der 1. Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe haben über 20 Personen zwischen 19 und 76 teilgenommen. Unter der Überschifft „Fit für Flüchtlinge“ traf man sich an drei Abenden im Pfarrzentrum der katholischen Kirche in Reichelsheim zu den Themen: • Gesetzliche Rahmenbedingungen, Asylverfahren, Arbeitsmöglichkeiten… • Aufgabe und Grenzen des Ehrenamtes in der Flüchtlingsarbeit • Förderung der eigenen interkulturellen Kompetenzen In den Augen der...

Unternehmen
Auftaktveranstaltung in der IHK Darmstadt. v.l.n.r.: Dunja Buchhaupt (Gründertage Hessen), Sven Franzen (Wirtschaftsjunioren Hessen), Regine Rang (Wirtschaftsjunioren Hessen), Andrea Bienia (Nähschule Lorsch), Dr. Robert Lokaiczyk (AppJobber), Dr. Katja Riedel (Wirtschaftsjunioren Darmstadt)

Unternehmer und Gründer aufgepasst!

Wirtschaftsjunioren Darmstadt unterstützen bei der Bewerbung um den hessischen Gründerpreis Darmstadt, 28.06.2016. Wer ein Unternehmen gründet, benötigt Mut und Risikobereitschaft. Ein Schritt, der für viele Jungunternehmer häufig kein leichter ist. Umso erfreulicher ist es, wenn diese Courage mit Erfolg belohnt wird. Die erfolgreichsten Gründer sollen auch in diesem Jahr wieder mit dem Hessischen Gründerpreis honoriert werden. Mit Unterstützung der KPMG und den Wirtschaftsjunioren Hessen,...

Sport

Frauenpower im Ehrenamt der Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e. V.

Im Nachgang zur Jahreshauptversammlung der Turnerschaft fand die erste Sitzung des einstimmig und komplett wiedergewählten Vereinsvorstandes statt. Der Gesamtvorstand der TKK umfasst weiterhin 17 Personen. Satzungsgemäß wurde in dieser Sitzung der geschäftsführende Vorstand in Teilen neu gewählt. Zum geschäftsführenden Vorstand gehören die drei Vorsitzenden und zwei Beisitzer, welche aus dem Gesamtvorstand neu gewählt wurden. Zu den Aufgaben des geschäftsführenden Vorstandes gehört unter...

Freizeit
Schnelle und qualifizierte Rettung im Notfall Foto: Gido Heß

Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter ohne sie geht nichts mehr

Die ehrenamtlichen Helfer sind immer dort, wo Menschen ihre Hilfe benötigen! Auf Konzerten, Sportfesten und Großveranstaltungen gehören sie zum Bild: die meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätsdienstes, leicht erkennbar an ihrer Einsatzbekleidung. Sie sind täglich rund um die Uhr zur Stelle: die haupt- und ehrenamtlichen Helfer im Rettungsdienst. Wenn Menschen schwer verletzt oder in besonders großer Not sind, helfen diese Menschen im Einsatz.

Freizeit

Jugendliche bitten für Jugendarbeit

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die hessische Jugendsammelwoche geht in die 66.Runde. Auch in diesem Jahr bitten wieder viele Jugendliche in der Bergstraßengemeinde um Unterstützung und Spenden für die Arbeit der Vereine und Jugendorganisationen. Sie steht unter dem Motto „Dabei sein ist alles“. Es sammeln die Jugendabteilungen vom Schützenverein, von der Sport- und Kulturgemeinde Ober-Beerbach sowie die Jugendfeuerwehren aus Balkhausen, Jugenheim, Seeheim, Ober-Beerbach und Stettbach. Die Sammler...

Unternehmen
Preisverleihung anlässlich des Kreissprechertreffens in Berlin am 30.01.2016. V.l.n.r.: Horst Wenske (Bundesvorstandsvorsitzender), Dr. Peter Wahl (Landesvorsitzender Hessen), Dr. Katja Riedel (Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Darmstadt), Herbert Ewers (Vetreter der Senatorenvereinigung), Gordon Geisler (Bundesvorstand, Ressort Mitglieder).

Ausgezeichnetes Engagement

Wirtschaftsjunioren Darmstadt erhalten Preis „Aktivster Kreis“ Darmstadt, 12.02.2016. „Aktivster Kreis 2015“ – mit diesem Titel dürfen sich die Wirtschaftsjunioren Darmstadt schmücken. Hintergrund: Der Preis „Aktivster Kreis“ wird alljährlich an diejenigen Kreise der Wirtschaftsjunioren Deutschland verliehen, die sich im vergangenen Jahr durch ihre herausragenden Leistungen und Projekte ausgezeichnet haben. In der Kategorie bis 50 Mitglieder haben es die Wirtschaftsjunioren Darmstadt auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.