Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Ratgeber

Themenabend motorische Entwicklung von Babys und Kleinkindern
Wie Eltern und andere Erziehungspersonen die Entwicklung ihrer Kinder sinnvoll unterstützen können

Das Caritas Familienzentrum lädt zu diesem Themenabend ein am Mittwoch, den 23.10.19 von 19:00 bis 20:30 Uhr in die Remise der Kath. Kirche St. Sophia, Hauptstraße 42 in Erbach. Die Referentin Petra Wirthwein ist u.a. Osteopathin. Sie wird anschaulich und kurzweilig aus ihrer fachlichen Sicht über die motorische Entwicklung von Babys und Kleinkindern informieren und Fragen beantworten. Angesprochen sind Eltern, erwachsene Angehörige, Familienpat*innen und alle Interessierten aus dem...

Ratgeber
Bildausschnitt aus dem Flyer von KiWi

Hallo Eltern mit Babys und Kleinkindern!
Unsere Familienpatinnen freuen sich auf Sie

Erinnern Sie sich? … Das erste Lächeln ihres Kindes, die ersten Worte … Es ist so schön, wenn man diese Momente mit anderen Menschen teilen kann. Und zwar nicht nur digital, sondern im richtigen Leben! Ehrenamtliche Familienpatinnen sind solche Menschen: Sie teilen gerne die Freude, die Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern erleben. Sie helfen mit ihrer Erfahrung aber auch in den schwierigen Momenten des Lebens: Sie hören zu, suchen mit den Müttern und Vätern nach Lösungen, packen mal...

Ratgeber

Johanniter bieten einen Vortrag rund um das Thema Elternunterhalt
Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“

Rodgau / Rödermark ■ Am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 16:30 Uhr bieten die Johanniter einen Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“. Wenn Eltern pflegebedürftig werden, reichen die Eigenmittel für die hohen Pflegekosten aus Rente und Pflegeversicherung oft nicht aus. Meist übernimmt das Sozialamt vorläufig die Kosten und greift auf die Kinder zurück. Die Kinder selbst befinden sich oft in einer sog. „Sandwich-Situation“, weil sie gleichzeitig ihren eigenen Kindern zum...

Ratgeber

Neues Angebot des Familienzentrums der Ev. Kirchengemeinde Hainburg
Elternstammtisch für Eltern mit Kindern im Grundschulalter

Am 06.06.2019 findet der erste Elternstammtisch im Ev. Gemeindehaus, Uhlandstrasse, Hainburg-Hainstadt statt. Geplanter Zeitraum ist von 19.00 bis 22.00 Uhr. Danach sollen diese Treffen an jedem ersten Donnerstag im Monat (ausgenommen sind die Hessischen Ferien) von 19.00 bis 22.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Hainstadt, angeboten werden. Erfahrungsaustausch, Gesprächsmöglichkeiten. Geplant sind auch ergänzende Dialogabende zu Themen wie „Digitales Kinderzimmer“, „Ernährung“ und...

Ratgeber
KiWi Familienpatenschaften Flyer Vorderseite

KiWi begleitet Eltern mit Babys im Odenwaldkreis
Bei uns können Sie etwas bewegen!

Möchten Sie etwas Sinnvolles tun? Den Odenwaldkreis noch kinderfreundlicher gestalten? Haben Sie gerne Kontakt mit Eltern, ihren Babys und ihren Kleinkindern? Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, wenn Kinder zur Welt kommen. Die jungen Eltern freuen sich über Menschen, die ihre Lebenserfahrung zur Verfügung stellen und als Vertrauenspersonen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Hier können Sie etwas bewegen! Das KiWi Familienpatenangebot (KiWi heißt „Kinder Willkommen“) bereitet...

Ratgeber

Wanted: Patinnen für Eltern mit Babys
Sprechstunden von Projekt „KiWi“ in Erbach, Bad König und Oberzent

„KiWi“ steht für „Kinder Willkommen“. Das Projekt vermittelt ehrenamtliche Patinnen an alleinerziehende Eltern und Elternpaare mit Babys und Kleinkindern. Die Patinnen stehen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes zur Seite. Durch einen Schulungs-Kurs gehen die Familien-Patinnen gut vorbereitet zu den Eltern und ihren Kindern! Das Patenschafts-Projekt „KiWi“ wird seit 2011 finanziert und getragen vom Odenwaldkreis, dem Caritasverband und der Mary Anne Kübelstiftung. Was tun...

Ratgeber
Bildausschnitt vom KiWi-Flyer

Hallo Eltern! Das erste Lächeln Ihres Babys … Erinnern Sie sich?

Die ersten Worte ihres Kindes, der erste Zahn … Es ist so schön, wenn man diese Momente mit anderen Menschen teilen kann. Und zwar nicht nur digital, sondern im richtigen Leben! Ehrenamtliche Familien-Patinnen sind solche Menschen. Sie teilen gerne die Freude, die Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern erleben. Sie helfen mit ihrer Erfahrung aber auch in den schwierigen Momenten des Lebens: Sie hören zu, suchen mit den Müttern und Vätern nach Lösungen, packen mal mit an, wenn es...

Ratgeber

Ratgeber für Eltern: Die richtigen Spielzeuge für dein Kind!

Warum sind Spielzeuge für Kinder wichtig? Bevor du ein Geschenk für dein Kind kaufst, musst du dir bewusst sein warum Spielzeuge für Kinder wichtig sind. Im Grunde unterstützen Spielwaren Kinder bei ihrer Entwicklung. Mit den einfachsten Tools lernen Kinder, je nach ihrem Alter, zwei Arten von Fähigkeiten: Die Grobmotorik und die Feinmotorik. Grobmotorik vs. Feinmotorik Es ist wichtig, dass dir im Klaren sein soll, wie man beide motorische Fähigkeiten voneinander unterscheiden kann....

Ratgeber
Krabbelgruppe Würzberg
5 Bilder

Der Krabbel-Treff in Würzberg stellt sich vor

Engagierte Frauen haben mit Unterstützung einer Familienpatin ein neues Angebot geschaffen Seit Ende April 2017 gibt es ein weiteres Angebot der Gemeinde Würzberg für Eltern mit Kleinkindern: Den offenen Krabbel-Treff. Die Treffen finden 14-tägig mittwochs statt, von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus in Würzberg. Alle Mamas, Papas, Omas, Opas, .... mit Babys und Kleinkindern im Alter von ca. drei Monaten bis drei Jahren (bzw. Eintritt in den Kindergarten) sind herzlich Willkommen! Die zwei...

Ratgeber

Teenie-Eltern-Kurs in der Christuskirche Bensheim-Auerbach ab 20.01.2017

Die Christuskirche in Bensheim-Auerbach bietet ab Freitag, 20.1.2017, in ihren Räumlichkeiten einen Teenie-Kurs für Eltern an. Dabei geht es nicht darum, Eltern zurück in ihre Teenie-Zeit zu versetzen, wie man auf den ersten Blick meinen könnte. Vielmehr sollen Hilfestellungen für Eltern von Teenies erarbeitet bzw vermittelt werden, um diesen für beide Seiten spannenden Lebensabschnitt gut zu bewältigen. An sechs aufeinanderfolgenden Freitag-Abenden geht es um Möglichkeiten für Erziehende...

Ratgeber

Vorsicht: Schulanfänger unterwegs

SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Dienstag (30. August)), beginnt für die Erstklässler die Schule. Zum ersten Mal tragen die ABC-Schützen ihren Ranzen. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der allerdings nicht nur Freude macht, sondern auch gefährlich sein kann. Denn der tägliche Weg in die Schule birgt für die Kleinen, die am Straßenrand kaum über die Kühlerhaube der geparkten Autos sehen können, viele Tücken. Die Kinder brauchen Zeit, sich auf den Weg zur Schule einzustellen. „Der kürzeste Weg...

Ratgeber
Foto: Geschlossene Kita

Ab heute auch in Hessen: Kitas streiken für mehr Lohn

Seit heute streiken auch in Hessen tausende Angestellte im Sozial-und Erzieherdienst. Medienberichten zu Folge sind mehr als 1500 Einrichtungen vom Streik betroffen. Zum Streik aufgerufen hatte die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft "Verdi". Die Gewerkschaft fordert mehr Lohn für ihre Mitglieder. (sbe) Ab heute also wird er wahr, der Albtraum vieler Eltern, die Kita hat geschlossen! Wohin jetzt mit dem Kind? Die Kommunen haben bereits angeordnet, dass jede Kita in Zusammenarbeit mit den...

Unternehmen
3 Bilder

Kita-Eltern engagieren sich als fleißige Gärtner

Am vergangenen Wochenende wurde das Außengelände der Johanniter U3-Kita Sternenburg in Urberach herausgeputzt. Der gesamte Elternbeirat und viele weitere engagierte Eltern packten fleißig mit an, um den großangelegten Garten für ihre Kinder und die nachfolgenden Generationen zu verschönern. Im ersten Schritt wurde das gesamte Gelände gesäubert und vom letzten Herbstlaub befreit. Danach begannen die fleißigen Gärtner die groß angelegte Rasenfläche zu mähen und die vordere Wiese für das...

Ratgeber

Eltern werden ist nicht schwer…

...Eltern sein dagegen sehr! - so sagt es der Volksmund. Umso mehr heute, wo Eltern sich vielen Anforderungen und Erwartungen gegenüber sehen. Der Chef möchte zuverlässige Mitarbeiter, die Kita engagierte Eltern, die Tanten gut erzogene Nichten und Neffen und überhaupt: Eltern müssen doch…!! Das Problem daran: Kinder kommen nicht mit einer Gebrauchsanweisung zur Welt. Man kann auch nicht unbegrenzt verschiedenste Erziehungskonzepte ausprobieren, bis man das Richtige gefunden hat. Aber:...

Politik

"Wir warten auf einen Kindergartenplatz!"

Das ist der zur Zeit häufigste Satz von Eltern in Riedstadt-Crumstadt, die Kinder im Alter zwischen 2-4 Jahren haben. Sie werden vertröstet und hingehalten, meist werden ihre Kinder erst mit 4 Jahren in den Kindergarten kommen. Es gibt einfach zu wenige Plätze vor Ort! Nicht viele Eltern haben das Glück einen Krippenplatz oder eine Tagesmutter zu haben. Einige haben riesen Glück und nette, nicht berufstätige Großeltern, die das Kind in den ersten Jahren mit betreuen. Meist hofft man darauf,...

Politik

Kurzumfrage: Bedeutung von Vätern

Ihre Drei Minuten für eine Kurzumfrage zu einem gesellschaftlich bedeutsamen Thema. Kinderwagen statt Bollerwagen Der Hessische Vätertag ist eine Initiative der hessenstiftung - familie hat zukunft, um die Bedeutung des Vaterseins und der Väterlichkeit in Familie und Gesellschaft zu würdigen. Er wird dezentral als Aktionstag am Datum des Internationalen Vätertags durchgeführt. Anders als der Vatertag an Christi Himmelfahrt steht er nicht im Zeichen von Bollerwagen, sondern setzt auf...

Kultur

Konflikte verstehen und lösen

Fortbildung in der Gerhart-Hauptmann-Schule, Griesheim: Am 25.03.2014 lud der Vorstand des Schulelternbeirates der Gerhart-Hauptmann-Schule zu einer Elan Fortbildungsveranstaltung ein. Elan ist ein Kooperationsprojekt des Hessischen Kultusministeriums und des Landeselternbeirates. Susanne Flügger, die Vorsitzende des SEB der GHS, begrüßte als Referenten Hans Fuhrmann sowie viele interessierte Elternbeiräte. Ziel des Seminars war, Konflikte als solche zu erkennen, verschiedene Konflikte zu...

Ratgeber

Kostenlose Lesestart-Sets für Dreijährige

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeindebüchereien in Seeheim und Jugenheim beteiligen sich an der bundesweiten Kampagne „Le-sestart - Drei Meilensteine für das Lesen“. Ziel der vom Bun-desministerium für Bildung und Forschung geförderten und von der Stiftung Lesen durchgeführten Initiative ist es, mög-lichst früh die Weichen für die Schlüsselkompetenz Lesen zu stellen. Damit sollen die Bildungschancen von allen Kindern von Anfang an gestärkt werden. Die Büchereiteams verteilen kostenlose...

Politik

Nachwuchs in Kitas anmelden

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wer seinen Nachwuchs für das Kindergartenjahr 2014/2015 in den Kindertagesstätten anmelden möchte, kann dies ab sofort tun. Voraussetzung ist, dass die Kinder in diesem Jahr das dritte Lebensjahr vollenden und die Eltern ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben. Besonderheiten gibt es in den Kitas Schuldorf Bergstraße und Ober-Beerbach. Hier können Jungen und Mädchen bereits im Alter von eineinhalb Lebensjahren angemeldet werden. Anmeldungen nehmen die Leitungen der...

Ratgeber

Kinderbuch-Neuerscheinung: Ein kleiner Helfer bei Diabetes mellitus Typ I

„MICHA – ist Diabetes eigentlich ansteckend?“ (Mit einem Vorwort von Matthias Steiner) Kinder und Diabetes – eine schwierige Aufgabe, die zu meistern ist! Die Diagnose trifft die meisten aus heiterem Himmel und die Erkrankung ist einem völlig fremd. Nichts ist mehr wie es einmal war und der Alltag bringt ständig neue Herausforderungen mit sich. Vieles muss gelernt und neu organisiert werden. Die Laudenbacher Kinderbuchautorin Monika Baitsch hat sich dem Thema angenommen und ein Buch für...

Ratgeber
2 Bilder

Schlafmangel - Eltern am Limit

Bekommen Sie bei der Frage »Und, schläft es schon durch?« rote Stressflecken und Schweißausbrüche? Wenn das Sandmännchen streikt und der Nachwuchs einfach nicht schlafen will, kommen Eltern schnell an ihre Grenzen. Dabei ist es nichts ungewöhnliches, das kleine Kinder mehrmals in der Nacht aufwachen. Ihr Schlafrhythmus entspricht noch nicht dem der Eltern. Sie haben kürzere Schlafzyklen und mehr REM -Schlafphasen aus denen sie auch leichter wieder erwachen. So wird das ohnehin anstrengende und...

Ratgeber

Nachwuchs in Kitas anmelden

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wer seinen Nachwuchs für das Kindergartenjahr 2012/2013 in den Kindertagesstätten anmelden möchte, kann dies ab sofort tun. Voraussetzung ist, dass die Kinder in diesem Jahr das dritte Lebensjahr vollenden und die Eltern ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben. Einige Einrichtungen nehmen auch können Jungen und Mädchen bereits nach Vollendung des ersten Lebensjahres auf. Anmeldungen nehmen die Leitungen der kommunalen und kirchlichen Kitas entgegen. Bei einem Besuch ...

Ratgeber

Wertevorstellungen von Vätern in der Kindererziehung

Umfrage „Wertvolle Väter“ gestartet Köln, Bensheim, Wiesbaden. Die Rolle von Vätern in der Kindererziehung verändert sich zunehmend. Verändern sich damit auch die Werte in der Kindererziehung? Richten sich Männer nach den Maßstäben der Mütter oder entwickeln Väter eigene und andere Vorstellungen für die Kindererziehung? Um diese Fragen geht es einer Umfrage der hessenstiftung – familie hat zukunft und der IGS Organisationsberatung GmbH mit dem Titel: „Wertvolle Väter.“ Petra...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.