Europa

Beiträge zum Thema Europa

Politik

Naturschutz oder neokoloniale Revanche?

Religion und Umweltschutz sind schon zu den Traditionsthemen geworden, die Staatsregierungen der Welt benutzen, um aufeinander Druck auszuüben. Etwa 90% aller Aktionen, an den Religions- und Umweltaktivisten teilnehmen, haben im Kern einen politischen Hintergrund. Und je größer eine religiöse oder politische nichtkommerzielle Organisation ist, desto gefährlicher ist sie für ein bestimmtes Land. So stellen solche Titanen, wie Greenpeace oder Scientology-Kirche für die stabile Entwicklung des...

Politik

Die Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs, die zur Zerschlagung des Nationalsozialismus beigetragen haben

Vor 74 Jahren endete der schrecklichste Krieg in der Geschichte der Menschheit. Er hat 80% Bevölkerung der Welt betroffen und nach verschiedenen Schätzungen wurden es 60-65 Millionen Menschen getötet. Mit Rücksicht auf die heutige sehr gespannte außenpolitische Lage wäre es angemessen, sich an bedeutsame Ereignisse des Kriegs und an ihre Rolle im Sieg über das Hitlerdeutschland und seine Verbündeten zu erinnern. September 1939, Polen Am 1. September 1939 übergingen die deutschen Truppen...

Aktuell
Das ist Europa Freunde bei Freunden
9 Bilder

Europaabend mit Festakt zu den Städtepartnerschaftsjubiläen in Reichelsheim

Reichelsheim im Odenwald feierte seine Städtepartnerschaften, 25 Jahre Dol-de-Bretagne, Frankreich, 10 Jahre Jablonka, Polen, 10 Jahre Nagymanyok, Ungarn.  Jürgen Göttmann Vorsitzender der Gemeindevertretung Begrüßte die Gäste, den Landtagsabgeordneten Frank Diefenbach, den Vorsitzenden des Kreistages des Odenwaldkreises Rüdiger Holschuh. Die vier Bürgermeister Denis Rapinel, Antoni Karlak, Bèla Karl und Stefan Lopinsky und die Vereinsvorstände aus den Partnerstädten. Dazu zählte auch die...

Aktuell
Öffentlicher Begegnungsabend in der Reichenberghalle
8 Bilder

Zweiter Aufregender Tag der Bürgerbegegnung in Reichelsheim

Reichelsheim hat gemeinsam mit seinen Gästen schon zwei interessante, hochkarätige Tage miteinander verbringen dürfen und haben schon viel erlebt, gesehen und gehört. Auch am Freitag war mit den Einheimischen und Ihren Gästen ein volles Programm. Ein Teil Besuchte Schloß-Reichenberg, eine andere zur Röders Hütte. Eine Gruppe ging den weg der Freundschaft. "Eine Freundschaft, die eine Partnerschaft hervorgebracht hat Diesen Freitag Nachmittag gingen wir in den Wald von Reichelsheim,...

Aktuell
Ankunft der Gäste aus Ungarn
10 Bilder

Die Sonne lachte zur Bürgerbegegnung in Reichelsheim 2019

Die Partnerschaft mit den Gästen aus Dol-de-Bretagne, Jablonka und Nagymányok lebt. Es ist ein wunderschöner Frühlingsmorgen, der strahlend blaue Himmel, Blumen in den Gärten und die Sonne zeigt ihre wärmende Kraft. Am Donnerstag Morgen sind die ersten Gäste (aus Ungarn), eingetroffen und wurden vom Verschwisterungszentrum freudig am Schützenhaus Empfangen. Nach der Begrüßung und Sektempfang, wurden die Gäste in ihre Privatquatiere zur Unterbringung begleitet. Erste Erkundungen durch...

Aktuell

Bürgerbegegnung in Reichelsheim

"Europa - das sind wir alle. Vier Partnerstädte im Dialog" Mit Gästen aus Dol-de-Bretagne, Jablonka und Nagymányok. In der Zeit vom 23. Mai bis 26. Mai 2019 in Reichelsheim Odenwald. Vier Tage lang wollen sich Bürger, Institutionen, Vereine und Verbände im Hessischen Süden treffen, um Ideen zu entwickeln, wie die Probleme der europäischen Gemeinschaft zu lösen sind. Die Gastgeber haben ein umfangreiches Programm vorbereitet, Intergration, welche Chancen bietet mir Europa, 15 Jahre...

Politik

SI-Stand am Samstag (27.4.) auf dem Seeheimer Wochenmarkt
Soroptimist Club Seeheim-Jugenheim wirbt bei Frauen für Europawahl

Hundert Jahre Frauenwahlrecht – und noch immer sind Frauen sowohl in den nationalen als auch im Europa-Parlament unterrepräsentiert. Damit sich das ändert, rufen die Mitglieder von Soroptimist International in den kommenden Wochen in allen EU-Mitgliedsstaaten Frauen zur Teilnahme an der Europa-Wahl am 26. Mai auf. Auch der Soroptimist-Club Seeheim-Jugenheim beteiligt sich an der europaweiten SI-Aktion mit einem Info-Stand auf dem Seeheimer Wochenmarkt jetzt am Samstag, dem 27. April, von 9,30...

Politik

PRO Europa-Demo in Heusenstamm
Zusammen sind wir stark !

Samstag 18. Mai Demo in Heusenstamm FÜR Europa, FÜR Demokratie Gegen die Spaltung von Rechts. Starttermin:  11:00 Uhr Startort: wird noch bekannt gegeben. Ende: Auf dem Bahnhofsplatz Ein Redner von "Pulse of Europe" ist eingeladen. Überparteilich, Parteiunabhängig

Politik
Lang-Lkw sollen den Straßenverkehr entlasten.
2 Bilder

Mobilität und Technik in Europa
TRD-News Mobilität: Gigaliner, Grenzwerte und der Genfer Salon

Politik setzt auf Gigaliner (TRD/MID Lang-Lkw oder Gigaliner sollen den Straßenverkehr entlasten. Getestet wurde der Ernstfall bereits auf Deutschlands Straßen, doch der Durchbruch lässt auf sich warten. Das könnte sich bald ändern. Denn Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will den Einsatz von Lang-Lkw erleichtern. Die Fahrzeuge mit einer Länge von bis zu 25,25 Metern müssen bisher im kombinierten Verkehr Straße-Schiene einsetzbar sein. Diese Vorgabe soll künftig entfallen. Das...

Aktuell
(v.l.n.r.) Matthias Burgey (Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e.V. Darmstadt), Daniela Lange (Projektleiterin „CHANCE EUROPA“ bei der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg, KfB), Jessica Maurer (ebenfalls KfB) und Veronika Aßmann („IdA“- Verantwortliche im Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis) bei der Informationsveranstaltung zum Auslandpraktikum auf Malta.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Zum Auslandspraktikum mit dem Projekt „IdA – Integration durch Austausch“ nach Malta

Informationsveranstaltung für junge Kunden des Kommunalen Job-Centers erstmals direkt in Erbach durchgeführt Im Projekt „IdA – Integration durch Austausch“ bekommen junge, motivierte –Leistungsempfänger aus dem Rechtskreis der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) die Chance, zwei Monate lang internationale Praktikumserfahrung in unterschiedlichen Berufssparten zu sammeln und dabei ihre sprachlichen, aber auch sozialen Kompetenzen zu erweitern. Eine Chance, die auch das Kommunale...

Politik

Pulse of Europe Darmstadt lädt ein zum 'Café Europa', Thema: „POLEN - UNSER NACHBAR IN DER EU“

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr lädt Pulse of Europe ein zum „Café Europa“. Im Zentrum der Veranstaltung steht der Überblick über Polens aktuelle politische Situation mit Betrachtung der Ereignisse der letzten Jahrzehnte, die die Nation geprägt haben (Solidarnosc, Walesa, Wojtyla, Aufnahme in der NATO, Beitritt in der EU u.s.w.). Mit der Hilfe von Prof. Dr. Dieter Bingen, Direktor des Deutschen Polen-Institutes, der sich seit Jahrzehnten mit den deutsch-polnischen und den...

Politik

Zinspolitik und finanzielle Lage Europas angespannt

Obwohl die EU ein sehr großer Handelsraum für die europäischen Staaten ist, geht es den meisten Mitglieder nicht gut, wenn man sich den Staatshaushalt anschaut. Ein Großteil ist sehr hoch verschuldet, die Jugendarbeitslosigkeit ist auf Rekordhoch und die Altersarmut steigt stetig. Die EZB hat mit der Senkung des Leitzinses versucht die Wirtschaft wieder anzukurbeln. Doch lässt der Erfolg bis heute auf sich warten. Was hat die EZB für 2018 entschieden Der Chef der europäischen Zentralbank...

Politik

Pulse of Europe Darmstadt lädt ein zum „Café Europa“

Thema: die EZB und ihre Rolle in der Europäischen Union Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung vom 04. März laden die Darmstädter Europa-Aktivisten zum zweiten Mal ein zum „Café Europa“. Diesmal steht die Europäische Zentralbank (EZB) im Mittelpunkt von Referat und Publikumsdiskussion. Auch für viele politisch gut informierte Bürgerinnen und Bürger ist die Frankfurter Behörde ein Buch mit sieben Siegeln. Für die Gäste des „Café Europa“ soll sich das am 17. Juni ändern. Pulse of Europe...

Politik

Stefan Löfven: Koalition zwischen SPD und Union soll Europa vor Rechten retten

Seit mehreren Monaten verharrt Deutschland in Erstarrung. Martin Schulz ging unter Druck von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf die Koalitionsverhandlungen mit Angela Merkel und Horst Seehofer ein. Doch gibt es keinen großen Fortschritt. In Deutschland wurde die neue Bundesregierung noch nicht gebildet und das macht Sorgen nicht nur im Inland, sondern im Ausland. Die Hauptfrage, über die sich die Parteien nicht einigen können, sind Flüchtlinge und Familiennachzug. Vor einigen Jahren...

Unternehmen
Unterzeichner und Paten der Partnerschaft. v.l.n.r.: Stéphane Jeangerard (Vice president Region Grand Est), Katja Riedel (Local Past President, JCI Darmstadt), Yannick Moati (Frankreichs Past International Vice President Europe, Past National President & Senator), Andreas Schulte (Local President, JCI Darmstadt), Romain Fleuriot (Local President, JCI Troyes, Julien Bourgoin (National President Frankreich),  
Elodie Hermitte (Regional President, Region Grand Est)
2 Bilder

Französisch-deutsche Liaison

Wirtschaftsjunioren aus Darmstadt und Troyes besiegeln Partnerschaft Darmstadt, 29.11.2017. Die Wirtschaftsjunioren aus Darmstadt und Troyes haben eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet. Besiegelt wurde die Kooperation Mitte Oktober in Saint-Louis (Frankreich). In Zeiten, da die europäische Idee manchen Gegenwind erfährt, unterstreichen die jungen Unternehmer damit die Nähe zu ihren Kollegen im Nachbarland. „Wir wollen unser internationales Netzwerk erweitern, Erfahrungen austauschen...

Politik
2 Bilder

Pulse of Europe – „Jetzt erst recht!“

Unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ fanden am ersten Sonntagnach den Wahlen wieder europaweit die Kundgebungen der Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ statt. Auch die Offenbacher Gruppe beteiligte sich am Wilhelmsplatz. Das beherrschende Thema dort war das Referendum in Katalonien und die damit verbundenen Unruhen.Prominente Redner waren an diesem Tag der alte und neue Bundestagsabgeordneteder Grünen Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, Bürgermeister Peter Schneider von den Grünen sowie – ja, zum...

Politik
Diskussionsabend von und über Europa mit Dr. Udo Bullmann MdEP und Dr. Jens Zimmermann MdB am 08.09.2017 in Erbach, Werner-Borchers-Halle

Die Antwort ist Europa

Diskussion um die Zukunft Europa´s: Udo Bullmann und Jens Zimmermann gestalten spannenden Gesprächsabend in Erbach „Spannend war's mit Jens Zimmermann“ twitterte Dr. Udo Bullmann später in den Sozialen Netzwerken. Diesen Eindruck hatte nicht nur er, sondern auch die vielen Gäste, die zur Bundes-tagswahlveranstaltung der Erbacher SPD in die Werner Borchers Halle gekommen waren. Spannend, kurzweilig und als nach 2 Stunden der Moderator, Europakenner und frühere Sprecher der SPD Fraktion im...

Politik

Pulse of Europe: Am kommenden Sonntag tanzt Offenbach für Europa

Die überparteiliche Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ hat sich nach ihrem Ursprung in Frankfurt inzwischen auch in Offenbach mit ihrer monatlichen Kundgebung etabliert. Und da diese jeweils am ersten Sonntag im Monat stattfindet, ist es am Sonntag, dem 3. September 2017, um 14 Uhr wieder einmal an der Zeit, für ein vereintes Europa einzutreten. Neu ist diesmal der Veranstaltungsort: Die Teilnehmer treffen sich diesmal auf dem Hafenplatz, dem Mittelpunkt von Offenbachs neu ausgebauter Hafeninsel....

Politik
Politprominenz hautnah diskutierte mit den Teilnehmern der Kundgebung "Pulse of Europe".

Pulse of Europe – „Europa lebt in Offenbach“

Offenbach ist Multikulti und findet es gut – daher hat die Welle der Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ inzwischen auch Offenbach erreicht. Bei der August-Demo am Sonntag, dem 6. August 2017, war auch reichlich lokale Polit-Prominenz gekommen, um mit den Teilnehmern ihre Visionen von einem weiterhin geeinten Europa zu teilen. Als erster Redner eröffnete Bürgermeister Peter Schneider, der OB-Kandidat der Grünen, die prominente Runde. Er betonte, wie wichtig es ist, dass die Bürger von Offenbach...

Politik

Wer ersetzt Jean-Claude Juncker?

Brexit, Flüchtlingskrise, Wahlen in mehreren Staaten und andere Erscheinungsformen der großen Krise – dies alles erweckt den Eindruck, dass Europa vor globalen Veränderungen steht. Einige von EU-Machthabenden bestätigen diese Vermutung durch ihr Benehmen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kann sein Benehmen in der letzten Zeit nicht mehr kontrollieren und seine Ausdrücke in der Öffentlichkeit nicht wählen. Juncker galt als Mann, der freundschaftliche Ohrfeigen gern gibt, auf der...

Politik

Schulz gegen Orbán: Wer gewinnt?

 Die Beziehung zwischen Martin Schulz und Viktor Orbán ist schon lange gespannt. Schulz setzt sich für europäische Einheit und Erfüllung der Verpflichtungen, die die Staaten beim EU-Beitritt auf sich genommen haben, ein. Für Orbán haben nationale Interessen Ungarns und nicht die gesamteuropäischen den Vorrang. Ein Stein des Anstoßes ist die Flüchtlingspolitik.  "Zusammen stehen, doch nicht zu nah" – so kann man das ungarische Verhalten zur Europäischen Union charakterisieren....

Politik
Reisegruppe vor der "Station Europe" in Brüssel

Bienvenue und Herzlich Willkommen in Brüssel

Genau zur Europawoche haben die SPD-Ortsvereine Roßdorf und Darmstadt-Kranichstein für Politik interessierte Bürger eine zweitägige Fahrt in die Hauptstadt Europas nach Brüssel organisiert. Die Fahrt war schnell ausgebucht und so machten sich 41 Teilnehmer auf den Weg, das kosmopolitische Flair dieser für Europa so bedeutenden Stadt kennen zu lernen. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzenden von Roßdorf und Darmstadt-Kranichstein, Herbert Dobner und Santi Umberti, fungierten als Reiseleiter und...

Ratgeber

Beratungsstelle für neuzugewanderte Unionsbürgerinnen und Bürger

Sie sind neu in Deutschland? Sie sind alleine oder mit Ihrer Familie in Darmstadt und brauchen Hilfe? An 3 Standorten (Eberstadt, Darmstadt und Kranichstein) unterstützt das Projekt InBeKo-EU Bürgerinnen und Bürger aus Europäischen Ländern in allen Lebenslagen. Wir helfen bei Fragen rund um: - Sprach- und Integrationskurse - Krankenkasse - Behörden (Sozialamt / Bürger- und Wohnungsamt / Familienzentrum...) - Kindergarten, Frühförderung & Freizeitangebote für Kinder - Wohnung und...

Politik
2 Bilder

Alexander Lukaschenko: Letzter Diktator oder Partner?

Am 11. September fanden die Parlamentswahlen in Weißrussland statt. Obwohl es den Oppositionskandidaten gelungen ist, ins Parlament einzuziehen, waren die Wahlen nach wie vor kaum frei und transparent. Die Republik Belarus wird als letzte Diktatur Europas bezeichnet. Es ist offensichtlich, dass die Wahlen in diesem Land nichts weiter als eine politische Farce sind. Sie verlaufen immer nach dem im Voraus geschriebenen Szenario. Wer sein Autor ist, ist leicht zu erraten. Sowas ist für einen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.