Fastnacht

Beiträge zum Thema Fastnacht

Freizeit
6 Bilder

TGS Präsident kann aus dem vollen Schöpfen - Es gibt noch Eintrittskarten für die Kostümsitzung am 16. Januar

Jügesheim. Nach dem heißen Probewochenende startet die TGS am kommenden Wochenende mit dem Sitzungsprogramm. Präsident Peter Otto kann dabei aus dem Vollen schöpfen. Selbstbewusst sagte am Sonntag: „Alle Redner haben sich einen Platz in der Premierensitzung verdient“. Neben dem Prinzenpaar kann er auf weitere sechs Redner setzen, die schon bewiesen haben was sie können. Der Jügesheimer Dentist Soenke Herzog mit den neuesten Meldungen, für Next Generation Julien Grimm aus der Community, Gugi...

Aktuell

Fastnacht in Dieburg

Busse umrunden die Innenstadt von Dieburg Dieburg. Ab Samstag (14.02.) bis einschließlich Fastnachtsdienstag (17.02.) können die Busse in der Dieburger Innenstadt die Haltestellen "Bahnhof", "Post", "Schießmauer", "Friedhof", "Kirche" (baustellenbedingt), "Marktplatz" und "Albinistraße/ Landratsamt" nicht anfahren. Für die Buslinien 671, 672, 674, 679, K 68 und K 69 bestehen entsprechende Umleitungen. Als Ersatz dienen die Haltestellen "Hochschule Nord" auf der Aschaffenburger Straße und...

Aktuell

Närrisches Treiben - Wie feiern die Südhessen die fünfte Jahreszeit?

Südhessen. Karneval, Fasching oder Fastnacht – das weltweite närrische Treiben hat je nach Region unterschiedliche Namen. Auch in Südhessen feiern die Karnevalisten die sogenannte fünfte Jahreszeit. Höhepunkt ist Rosenmontag und Fastnachtsdienstag mit den traditionellen Umzügen durch die Straßen der Städte und Dörfer. Am Aschermittwoch ist dann alles vorbei und es beginnt die sechswöchige Fastenzeit, die im Christentum als Vorbereitung auf das Osterfest gilt. Der 11.11. um 11.11 Uhr wird in...

Freizeit
49 Bilder

Der große Dieburger Fastnachtszug 2013

Schee war`s wieder, gell !! Impressionen vom Zug Wenn zehntausendfach das ÄLA durch die Dieburger Straßen schallt, dann ist wieder der Höhepunkt der Fastnacht erreicht. Auch diesesmal wieder säumten zigtausende, fantasievoll verkleidete Zuschauer den Zugweg. Aber die farbenfreude und kostümvielfalt der Zuggruppen ist einzigartig und nicht zu überbieten.

Aktuell

Willkommen in Deutschlands größtem Karnevalsverein!

Der Dieburger Fastnachtsverein kann stolz auf einen Rekord sein! Nicht in den Fastnachtshochburgen Mainz und Köln, sondern im viel beschaulicheren Dieburg existiert Deutschlands größter Karnelvalverein. Fast 1800 Mitglieder zählt der Karnevalverein Dieburg,. Kölner und Mainzer widersprechen nicht. Die Erklärung ist ganz einfach: In den Hochburgen gibt es viele Vereine mit je einigen hundert Mitgliedern - in Dieburg aber nur den einen. Und den unterscheidet nicht nur die Größe, sondern auch...

Freizeit
14 Bilder

Kinderfastnacht in Dieburg

Deutschlands größter Karnevalverein feiert Alle springe alle lache wenn mer in Dibborsch Fastnacht mache. Buwe, Meedchen und ach Hunde alle sin hier mit eugebunde. Ein dreifaches Dibborsch ÄLA auf das neue Kinderprinzenpaar ! Prinz Lukas I. (Lukas Richter) Brunnebuzzer Butz-Genie der Pillendreher-Dynastie Prinzessin Anne I. (Anne Bürger), Mademoiselle der Pitschedibbler, Herz-As vom Ober-Karten-Schnibbler

Aktuell

Alaaf und Helau! Die Jecken sind los!

Wenn sich die Narren und Jecken mit dem so genannten Narrenruf begrüßen – wobei „Alaaf“ und „Helau“ die bekanntesten sein dürften – dann weiß man: Es ist wieder Fasching und am 11.11. um 11:11 Uhr beginnt die fünfte Jahreszeit. Fasching, Fastnacht und Karneval sind die Begriffe für eine schon sehr lange existierende Tradition: Sich möglichst bunt und auffällig verkleiden, Büttenreden halten und ausgelassen feiern. Karnevalssitzungen mit Männerballett und Funkenmariechen, ausgefallene Masken,...

Ratgeber

Der Faschingskrapfen hat wieder Saison

Von allen Seiten schallt ein fröhliches "Helau" oder "Alaaf" und fantasievoll gekleidete Gestalten ziehen durch die Straßen: Es ist Faschingszeit. Büttenreden und Gaudiwürmer mit liebevoll geschmückten Wagen gehören ebenso zum närrischen Treiben wie der traditionelle Faschingskrapfen, je nach Region auch Berliner oder Kräbbel genannt. In Franken werden die Hefeteigkugeln traditionell mit Hagebuttenkonfitüre, dem Hiffenmark, gefüllt. Ein besonderer Genuss, wie viele Krapfenfreunde finden....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.