Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Aktuell
Urkunden für die Ehrenbeamten: Erster Stadtrat Michael Möser (links) und Bürgermeister Roger Winter (rechts) überreichten Thorsten Manus (Zweiter von links) und Leith Aissa die Ernennungsurkunde.

Feuerwehrkameraden bestätigen Leith Aissa und Thorsten Manus im Amt

Ihre nächste Amtszeit als Wehrführer und stellvertretender Wehrführer haben Leith Aissa und Thorsten Manus angetreten. Bei der Jahreshauptversammlung Anfang Juni haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Obertshausen die beiden erfahrenen Helfer wiedergewählt. Bürgermeister Roger Winter und Erster Stadtrat Michael Möser überreichten den beiden kürzlich die Ernennungsurkunden zu Ehrenbeamten. „Es freut mich, dass Sie an Bord bleiben“, sagt Bürgermeister Roger Winter bei der Übergabe der...

Kultur

Altes Löschfahrzeug wird durch moderne Technik ersetzt

Reinheim. Vor kurzem konnte der Erste Stadtrat, Manuel Feick, einen Zuwendungsbescheid des Landes über 54.000 Euro für die Beschaffung eines neuen, modernen Hilfeleistungslöschfahrzeuges für die Feuerwehr Zeilhard entgegennehmen. Hierauf fasste die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss zur Bereitstellung entsprechender Haushaltsmittel im Jahr 2018 in Höhe von 275.000 Euro. Mit der Ersatzbeschaffung, wird ein altes Fahrzeug der Feuerwehr Zeilhard aus dem Jahr 1991 durch ein neues...

Sport

Feuerwehr macht Schule

Riedstadt. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Riedstadt und die Martin-Niemöller-Schule (MNS) Riedstadt erweitern ihre Kooperation: Ab dem Schuljahr 2017/2018 soll es an der Goddelauer Gesamtschule für die Jahrgangsstufe sieben einen Wahlpflichtunterricht (WPU) Feuerwehr geben. Das derzeit in Arbeit befindliche Unterrichtskonzept ergänzt die bereits seit einigen Jahren erfolgreich bestehende Zusammenarbeit bei den schulinternen Projektwochen sowie bei der nachmittäglichen...

Aktuell

Wohnhausbrand in Lampertheim

Lampertheim. Am Donnerstag (09.06.2016) wird um 03:28 Uhr der Brand eines Wohnhauses im Ortsteil Hofheim, in der dortigen Steffanstraße, gemeldet. Im Zuge der Löscharbeiten finden Kräfte der Feuerwehr in einem Gebäudeteil eine leblose Person. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird nachberichtet. (ots / Polizeipräsidium Südhessen)

Aktuell

Kellerbrand in Einfamilienhaus

Lampertheim. Am Sonntag (03.04.2016) kam es um kurz nach 21:00 Uhr im Lampertheimer Ortsteil Hofheim zu einem Kellerbrand. In einem Einfamilienhaus in der Bensheimer Straße geriet eine Sauna in Brand. Ursache hierfür war nach derzeitigem Erkenntnisstand ein technischer Defekt. Alle Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die eingesetzten Feuerwehren aus Lampertheim und dem Ortsteil Hofheim konnten den Brand zügig löschen und das verrauchte Haus belüften. Vorsorglich waren auch ein...

Aktuell

Heizungskeller brannte

Breuberg Ortsteil Sandbach. Am Montag (14.03.2016) meldeten Anwohner starke Rauchentwicklung im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Leonhard-Herbert-Straße im Breuberger Ortsteil Sandbach. Ursache der Rauchentwicklung war ein Brand im Heizungskeller des Hauses. Betroffen war unter anderem auch die elektrische Installation. Die Bewohner konnten unverletzt ins Freie gelangen. Die eingesetzten Feuerwehren aus Sandbach und Hainstadt hatten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten ihn...

Aktuell

Wohnungsbrand im Dachgeschoss

Groß-Umstadt Richen. Am frühen Sonntagabend (24.01.16) gegen 19:15 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Dieburg ein Brand im Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Straße Im Stiel, im Groß-Umstädter Ortsteil Richen gemeldet. Die beiden Bewohner befanden sich nicht im Haus. Durch die Freiwillige Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt. Brandursache dürfte nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt...

Aktuell

Sieben verletzte Personen durch Brand in Eppertshausen

Eppertshausen. Am Montagnachmittag (18.) gegen 16.40 Uhr, wurde ein Brand in der Hauptstraße gemeldet zu dem die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen mit 40 Einsatzkräften ausrückte. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf Grund eines technischen Defekts ein Boiler in Brand geraten war. Durch die starke Rauchentwicklung wurden 7 Bewohner leicht verletzt. Es handelt sich um 2 Familien (33, 11 und 8 Jahren sowie 2 Erwachsene im Alter von 30 Jahren und 2 Kinder von 6 und 3 Jahren). Sie wurden mit...

Aktuell

Gartenhütten brennen

Darmstadt. Am frühen Mittwochmorgen (07.10.2015) kam es auf einem Kleingartengelände im Darmstädter Ortsteil Kranichstein zum Brand mehrerer Gartenhütten. Ein Zeuge hatte den Brand gegen 02:10 Uhr auf der Kleingartenanlage der Jägertorstraße, das in der Nähe der Straßenbahnwendeschleife liegt, bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr konnte den Brand mittlerweile löschen. Ersten Ermittlungen nach war der Brand im Bereich einer Gartenhütte aus bislang unbekannten Gründen ausgebrochen....

Aktuell

Kein Einsatz von Brandmitteln bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Derzeit keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund Heppenheim. Nach dem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in der Briefelstraße in der Nacht zum Freitag (wir haben berichtet) liegt ein weiteres Ergebnis der Untersuchungen des Hessischen Landeskriminalamts vor. Nachdem bereits am Freitag ausgeschlossen werden konnte, dass das Feuer durch einen technischen Defekt entstanden ist, kann nunmehr auch ausgeschlossen werden, dass ein Brandmittel benutzt wurde. Dieses Ergebnis wurde der...

Aktuell

Brennender Holzstapel entdeckt und gelöscht

Mörfelden-Walldorf. Ein Holzstapel auf dem Gelände eines Kleingartengrundstücks im Bornweg ist am Mittwochnachmittag (02.09.) in Flammen aufgegangen. Zeugen alarmierten Polizei und Feuerwehr gegen 16.20 Uhr. Die Einsatzkräfte der herbeigeeilten Wehr aus Mörfelden waren zeitnah vor Ort, konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und schließlich löschen. Ein Ausbreiten und Übergreifen der Flammen wurde verhindert werden. Wie das Feuer ausgebrochen ist, steht derzeit noch nicht fest. Nach ersten...

Aktuell

Brand einer Gaube von Dachgeschoßwohnung

Darmstadt. Am frühen Freitagmorgen (22.05.2015) gegen 02:50 Uhr wurde der Rettungsleitstelle ein Brand im Dachgeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße in Darmstadt gemeldet. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst schlugen Flammen aus einer Dachgaube. Alle Bewohner hatten das Anwesen unverletzt verlassen können. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Die vier Bewohner konnten zunächst nicht wieder in...

Aktuell

Bahndamm in Darmstadt brennt

Darmstadt. Am heutigen Vormittag kam es gegen 10:40 Uhr im Bereich der Langener Straße zu einem Bahndammbrand mit starker Rauchentwicklung. Nach näherer Erkundung wurden mehrere Brandstellen zwischen dem Bahnhof Arheilgen und dem Zentralklärwerk Mainzer Straße festgestellt. Aufgrund der weiten Ausdehnung wurden neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr auch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen und Wixhausen sowie die Werkfeuerwehr Merck eingesetzt. Zur Lageerkundung aus der Luft wurde...

Aktuell

Sachschaden an Einfamilienhaus bei Gasverpuffung

Pfungstadt. Am Sonntagabend (05.04.2015) gegen 21:00 Uhr, kam es in der Berliner Straße in Pfungstadt in einem Einfamilienhaus zu einer Gasverpuffung. Durch den Druck zerbarsten Fensterscheiben im Erdgeschoß und Türen und Decke wurden beschädigt. Die 89-jährige Bewohnerin war zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise nicht zu Hause gewesen, so dass niemand verletzt wurde. Nach ersten Erkenntissen der eingesetzten Rettungskräfte wird als Ursache ein technischer Defekt an einem gasbefeuerten...

Aktuell

Heizdecke und Matratze geraten in Brand

86-jährige Frau verletzt Darmstadt. Eine 86-jährige Frau ist am Donnerstagmorgen (11.12.2014) nach dem Brand einer Heizdecke und einer Matratze in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Brandisstraße mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der Brand war von einer Bewohnerin gegen 5.30 Uhr bei der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet worden, nachdem ein Rauchmelder Alarm gegeben hatte. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Darmstadt...

Aktuell

Technischer Defekt löste Brand aus

Seeheim-Jugenheim. Nach dem Brand einer Werkstatt sowie eines angrenzenden Wohnhauses in der Kempenstraße am frühen Samstagmorgen gegen 03.30 Uhr steht für die Brandexperten der Kriminalpolizei die Ursache des Feuers fest. Nach umfangreichen Ermittlungen am Brandort, gehen die Beamten davon aus, dass ein technischer Defekt an einem Fahrzeug in der Autowerkstatt das Feuer ausgelöst hat. Dieses griff von dort auf das Wohnhaus und weitere Gebäudeteile über. Der entstandene Schaden beträgt mehrere...

Aktuell

Brandserie in der Innenstadt

Darmstadt. Innerhalb von nur 45 Minuten ereigneten sich in der Nacht zum Mittwoch (29.10.2014) insgesamt sechs Brände in der Darmstädter Innenstadt. Dabei wurden durch bislang unbekannte Täter jeweils Abfallbehältnisse in Brand gesetzt. Der erste Brand wurde um 01:18 Uhr in der Pützerstraße gemeldet. Dort stand ein Bauschuttcontainer in Flammen. Nur wenige Minuten danach wurden die Brände Nummer 2 und 3 in der Heinheimer Straße bekannt. Hier brannten im Abstand von 50 Metern zunächst ein...

Aktuell

Sperrmüll vor Mehrfamilienhaus in Brand

Darmstadt. Vor einem Mehrfamilienhaus in der Holzstraße abgestellter Sperrmüll stand in der Nacht zum Donnerstag (23.10.2014) gegen 2 Uhr in Flammen. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte durch eine alarmierte Streife des 1. Polizeireviers und die herbeigeeilte Berufsfeuerwehr Darmstadt verhindert werden. Die Holzstraße musste während der Löscharbeiten für eine Stunde voll gesperrt werden. Ob und in welcher Höhe durch die Hitze- und Rauchentwicklung ein Gebäudeschaden entstand, werden die...

Aktuell

200.000 EUR Schaden

Brand in einer Schreinerei Seeheim. Am frühen Montagmorgen (13.10.14) kam es gegen 03.15 Uhr zu einem Brand in einer Schreinerei im Dünenweg in Seeheim. Die beiden Bewohner des angrenzenden Wohnhauses, eine 52 Jahre alte Frau und ihr 23 Jahre alter Sohn, konnten rechtzeitig das Gebäude verlassen. Sie blieben unverletzt. Ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Zur Brandursache können...

Aktuell

12-Jähriger rettet sich bei Wohnhausbrand

Vater kann nur noch tot geborgen werden Griesheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg). Bei einem Brand in der Griesheimer Katharinenstraße konnte der 43 Jahre alte Hausbewohner am frühen Montagabend (22.09.14) nur noch tot geborgen werden. Der Mann bewohnte mit seinem 12 Jahre alten Sohn die Doppelhaushälfte. Der Junge hörte gegen 19.55 Uhr eine Explosion in dem Wohnhaus und ergriff aufgrund der starken Rauchentwicklung die Flucht auf die Straße. Auch Nachbarn hatten die Explosion wahrgenommen...

Aktuell

Unwetter hält auf Trab

Brände durch Blitzeinschläge und Wasserschäden durch Starkregen hielten Feuerwehr und Polizei im Kreis Groß-Gerau in Atem. Schwerpunkt in Mörfelden-Walldorf, Kelsterbach und Gernsheim. Landkreis Groß-Gerau. Gleich zweimal löste der Einschlag eines Blitzes am Dienstagabend (29.07.2014) einen Brand aus. Gegen 18:30 Uhr schlug ein Blitz in das Dach einer Garage im Ortskern von Walldorf ein und entzündete ein dort geparktes Auto. Es wurde hierbei niemand verletzt. Allerdings entstand rund...

Aktuell

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Acht Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Darmstadt. Am Dienstagnachmittag (15.4.2014) wurde gegen 13.45 Uhr ein Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bartningstraße bei den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei gemeldet. Nach derzeitigem Kenntnisstand erlitten acht Bewohner, drei Erwachsene und fünf Kinder, eine Rauchgasvergiftung. Sie wurden von einem Notarzt und mehreren Rettungssanitätern vorsorglich zur weiteren Beobachtung in umliegende...

Aktuell

Geringer Schaden bei Brand in Mehrfamilienhaus

Darmstadt. Am Mittwochvormittag (26.3.2014) gegen 11.20 Uhr wurde ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Ettesterstraße gemeldet. Berufsfeuerwehr, Polizei und vorsorglich auch ein Rettungswagen rückten aus. Der Brand, bei dem Gegenstände in Brand gerieten, die auf einem Ofen in einer lange nicht mehr betriebenen Sauna abgelegt waren, konnte schnell gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt und es entstand geringer Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen wird als Brandursache ein...

Aktuell

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Öl entzündet / 6 Verletzte Reinheim. 6 Bewohner verletzten sich am 2. Weihnachtstag (26.12.13) bei einem Küchenbrand in der Darmstädter Straße in Reinheim. Auslöser des Brandes gegen 22.20 Uhr war nach ersten Ermittlungen Öl, das sich in einem Kochtopf entzündete. Der 37 Jahre alte Familienvater erlitt ebenso eine Rauchvergiftung wie seine 42 Jahre alte Frau und der 20 Monate alte Sohn. Die Familie wurde wie drei sich in der Dachgeschoß-Wohnung darüber aufhaltende Personen in umliegende...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.