Finanzierung

Beiträge zum Thema Finanzierung

Kultur

SCHULUNGSREIHE FÜR MIGRANTISCHE VEREINE UND INITIATIVEN IN DARMSTADT UND UMGEBUNG
Grundwissen Projektförderung: Zahlen, Texte – und Bürokratie-Survival

Eine Kooperation von House of Resources Rhein-Main und dem Amt für Interkulturelles und Internationales der Wissensstadt Darmstadt bieten für eine Schulungsreihe folgende Termine an: 1. Bürokratie-Survival-Training zur Projektförderung: Freitag, 15. März, 16:30-20:00 Uhr, Neues Rathaus Darmstadt 2. Zahlenwerkstatt zur Projektförderung: Finanzplan und Verwendungsnachweis Samstag, 13. April, 11-17:00 Uhr (Darmstadt) 3. Schreibwerkstatt: Projektbeschreibung und Sachbericht Samstag, 11. Mai,...

Politik

Lokale Aktionen: https://abruesten.jetzt/lokale-initiativen-und-aktionen/
Bundesweite dezentrale Initiativen- und Aktionstage: 1.-4. November 2018

Schulen sind marode und Kitas fehlen überall, der soziale Wohnungsbau muss  ausgebaut werden, Krankenhäuser werden benötigt, dem öffentlichen Nahverkehr fehlen Gelder, die kommunale Infrastruktur verkommt, die Alterssicherung und die Pflege sind unterfinanziert, Geflüchtete benötigen Unterstützung, der ökologische Umbau stagniert, für Klimagerechtigkeit mangeln Finanzen, und internationale Hilfe zur Selbsthilfe wird verweigert. – Aber: Geld für die Rüstung ist fast unbegrenzt vorhanden. Der...

Unternehmen
12 Bilder

Tag der Gründung 2018 in neuen HUB 31

Rückenwind für den Unternehmensstart Geschätzte 450 Gründungsinteressierte und Gründer nutzten die Gründermesse „Tag der Gründung“, um sich auf ihren Start in die berufliche Selbstständigkeit vorzubereiten. Regionale und überregionale Experten an 50 Messeständen standen für Informationen und Beratung zu allen möglichen Fragen und Phasen der Gründung bereit. Das Spektrum der öffentlichen und privatwirtschaftlichen Aussteller reichte von den Gründungsberatern über Wirtschaftsförderer...

Unternehmen

Tag der Gründung Südhessen

Die Fachmesse „Tag der Gründung“ bietet jedes Jahr Existenzgründern, Jungunternehmern, Unternehmern sowie Unternehmensnachfolgern und beruflich Selbstständigen Informationen von der Geschäftsidee über die Planung bis zum Markteintritt sowie über die Führung eines Unternehmens. Darüber hinaus geben Fachvorträge einen Überblick über unterschiedliche Themenbereiche und bieten Gelegenheit, Fragen an die Referenten zu richten. Der zehnte „Tag der Gründung“ wendet sich an Existenzgründer und...

Ratgeber
© by HypothekenzinsenAktuell.com

Nebenkosten beim Immobilienkauf - was gilt es zu beachten?

Beim Kauf einer Immobilie kommen nicht nur die Kosten für das Grundstück oder Haus auf den Käufer zu. Auch mit einigen Nebenkosten muss man auf jeden Fall rechnen. Diese können in der Gesamtsumme durchaus fünf bis zwölf Prozent des Kaufpreises ausmachen und müssen zusätzlich einkalkuliert werden. Die Nebenkosten beim Immobilienkauf im Überblick • Provision für den Makler • Gebühren für den Notar • Die Grunderwerbsteuer • Gebühren für den Grundbucheintrag • Nebenkosten für die...

Politik
Ahsan Amanullah stellte Staatsekretär Werner Koch und TH-Vizepräsident Prof. Frank Runkel (vorn, von links) das "Hessische elektronische Lernportal für Behinderte" vor. Hinten BliZ-Leiterin Prof. Erdmuthe Meyer zu Bexten und ihr Stellvertreter Rolf Pape.

Land Hessen finanziert vier neue Stellen für Blindenzentrum der THM

Zu einem Informationsbesuch kam Werner Koch, Staatssekretär im hessischen Innenministerium, an die TH Mittelhessen. Prof. Dr. Erdmuthe Meyer zu Bexten stellte dem Gast, der auch Beauftragter der Landesregierung für die Belange Behinderter ist, das Zentrum für blinde und sehbehinderte Studierende (BliZ) vor. Schon seit 1998 unterstützt das BliZ Behinderte während ihres Studiums. Es bereitet zum Beispiel Skripten behindertengerecht auf, sorgt für spezifisches Lehrequipment oder schafft...

Politik

Offenbach will weitere Millionen für bessere Kinderbetreuung ausgeben

Die Stadt Offenbach arbeitet weiter am Ausbau einer bedarfsgerechten Kinderbetreuung. Demnach sollen im kommenden Jahr insgesamt 350 zusätzliche Plätze für Klein- und Vorschulkinder sowie für Grundschüler geschaffen werden. Zum 1. Juli 2013 sollen Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz auch für unter Dreijährige erhalten. Doch in Offenbach ist man sich ziemlich sicher, dass dies nicht reichen wird. Bürgermeisterin Birgit Simon strebt zusammen mit dem Eigenbetrieb...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.