Flüchtlinge

Beiträge zum Thema Flüchtlinge

Aktuell

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Betriebe helfen jungen Flüchtlingen und Migranten bei Berufsorientierung

RESO GmbH und Kläranlage unterstützen Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Wohin mit dem leeren Joghurtbecher, der alte Brotdose, dem Schmutz vom Boden, Handtüchern aus Papier oder dem alten Schrank, der seine Dienste erfüllt hat? Gehört alles, was mit dem Grünen Punkt bedruckt ist, in den gelben Sack? Darf ich meinen Biomüll in einem Plastiksack sammeln? Was kommt in welche Tonne? Und wie funktioniert eigentlich Wasseraufbereitung? Diese Fragen wurden Teilnehmenden der Maßnahme „FuMinA...

Aktuell
Teilnehmer der Maßnahme „Kompetenzfeststellung & Qualifizierung“ bei einer Führung im Landesmuseum Darmstadt

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. besucht mit Maßnahmeteilnehmern des Kommunalen Job-Centers das Landesmuseum in Darmstadt

Führung zum Thema „Bunte Vielfalt im Museum – Im Dialog mit der deutschen Kultur“ Im Auftrag des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis führt das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. (BWHW) seit 01.12.2017 eine Eingliederungsmaßnahme speziell für Migranten und Geflüchtete durch. Kürzlich hatten die Teilnehmenden dieser Maßnahme, mit dem Titel „K&Q - Kompetenzfeststellung und Qualifizierung“, die Möglichkeit, das Landesmuseum in Darmstadt kennenzulernen und an einem geführten Rundgang...

Aktuell
Halima Belouanas, Mitarbeiterin im Projekt "Verbraucherkompetenz für Flüchtlinge", bei der Begrüßung durch die Geschäftsführung der InA gGmbH, Sandra Schnellbacher und Mirko Liebig (rechts im Bild) sowie den „WIR Fallmanager Geflüchtete“, Masen Hankir.

Verbraucherkompetenz für Flüchtlinge als Teil sozialer Integration
Veranstaltungen zum Thema Konsumentenverhalten und Verbraucherschutz bei der InA gGmbH stark nachgefragt

Bereits zum zweiten Mal organisierte der „WIR Fallmanager Geflüchtete“ des Odenwaldkreises eine Schulung zum Thema „Verbraucherschutz“ für Geflüchtete, die sich aktuell im SGB II –Leistungsbezug befinden. Kompetente Unterstützung bekam er dabei von der Verbraucherzentrale Hessen. Halima Belouanas, Mitarbeiterin im Projekt "Verbraucherkompetenz für Flüchtlinge" war aus Darmstadt angereist, um die Teilnehmer unter anderem über Besonderheiten und mögliche Fallen bei Vertragsabschlüssen, den...

Kultur

Integration ist machbar! Ein Erfolgsbericht aus Brombachtal

„Was machen denn eigentlich die Flüchtlinge?“ Diese Frage bekommen viele aus dem Helferkreis Flüchtlinge in Brombachtal immer wieder gestellt. Und tatsächlich ist in den 15 Monaten, die die acht Männer aus Afghanistan nun in Brombachtal leben, sehr viel passiert. Viele werden sich noch an die Männer erinnern, die in die liebevoll eingerichtete Wohnung in der Jahnstraße einzogen und kaum ein Wort Deutsch sprachen. Über die Begrüßung durch den Helferkreis und Pfarrvikar Messner freuten sich...

Politik

GRÜNER Kreisvorstand in Bad König

Bad König/Odenwaldkreis - Auf der jüngsten Sitzung des Kreisvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Odenwald in Bad König referierte die Fraktionsvorsitzende der Bad Königer GRÜNEN, Hedwig Seiler, über wichtige kommunalpolitische Themen in Bad König. Seiler führte aus, dass ein neues Gewerbebebiet an der Bundesstraße 45 in der Nähe eines Naturschutzgebiets ausgewiesen werden soll. Dies lehnen die GRÜNEN ab. Als bedauerlich wertete die Fraktionsvorsitzende, dass der Bad Königer Stadtbus...

Ratgeber

Flüchtlingshilfe in Lützelbach

Qualifizierungsangebot für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit Lützelbach: Der Odenwaldkreis und das kath. Dekanat bieten im März nun auch in Lützelbach den Fortbildungskurs für Ehrenamtliche "Fit-für-Flüchtlinge" an. Eingeladen sind alle (neuen) Interessierte an der Flüchtlingsarbeit und natürlich auch alle, die sich bereits engagieren und sich um die z.Z. 28 geflüchteten Menschen in Lützelbach kümmern. Start ist am Montag, den 6. März um 19:00 im Pfarrheim oberhalb der kath. Kirche...

Ratgeber

Neuer Start der Fortbildungsreihe "Fit-für-Flüchtlinge"

Erbach/Michelstadt: Über die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Thema Asylantrag, Asylverfahren... referiert Annemarie Knichel im Rahmen des Qualifizierungskurses „Fit-für-Flüchtlinge“ für alle Interessierte an der Flüchtlingsarbeit und auch für alle, die sich bereits engagieren. Die weiteren Module haben Chanchen und Grenzen des Ehrenamtes, interkulturelle Kompetenzen und Netzwerkarbeit zum Thema. Die 4-teilige Fortbildungsreihe fördert die Ehrenamtlichen bei Ihrem Engagement in der...

Freizeit

Qualifizierungskurs „Fit-für-Flüchtlinge“ jetzt auch in Michelstadt

Erbach/Michelstadt: Am 1. Dezember beginnt der Qualifizierungskurs „Fit-für-Flüchtlinge“ für alle Interessierte an der Flüchtlingsarbeit und auch für alle, die sich bereits engagieren. Die einzelnen Module der 4-teiligen Fortbildungsreihe fördert die Ehrenamtlichen bei Ihrem Engagement in der Arbeit mit Flüchtlingen. Neben der Beschäftigung mit inhaltlichen Fragen rund um das Thema Flüchtlinge, Asyl, Ehrenamt und interkultureller Kompetenzen tragen die Treffen auch dazu bei, Kontakte zu knüpfen...

Politik
2 Bilder

Über Flüchtlinge, Integration und ... Sterilisation

Die Flüchtlingskrise bleibt heikles Thema in Europa. Der Artikel, die auf Soros Web-seite veröffentlicht worden, regt zum Nachdenken an, wie effektiv die Integrationsprogramme die man auf Kosten von Europäer verwirklicht, sind. Die Vorfälle ereignen sich in den Pariser Vororten zu jedem Anlass. Die Swede aus Malmö fühlen sich als sie in Okkupation waren, in seiner Heimatstadt. Die Flüchtlings-Skandale erschweren sich mit jedem Jahr in Deutschland. Diese Geschichte mit den dumpfen...

Aktuell

Aufregung in Aufnahmeeinrichtung

Verbaler Streit und undeutlicher Notruf führte zu Polizeieinsatz Darmstadt. Zu Unstimmigkeiten zwischen Frauen in einer Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Darmstadt, Michaelisstraße, kam es am Donnerstagabend (01.10.2015) gegen 19.20 Uhr. Auslöser war eine geplante Umlegung innerhalb der Einrichtung, mit der eine Bewohnerin nicht einverstanden war. Bei der Polizei hörte sich der Notruf in schlecht verständlichem Englisch zunächst so an, als ob sich zahlreiche Personen schlagen. Mehrere...

Kultur
8 Bilder

Darmstadt feiert ein Wilkommensfest für und mit Flüchtlingen

Darmstadt. Am Dienstag, dem 15. September, feierte Darmstadts Innenstadt mit Flüchtlingen aller Länder ein Wilkommensfest. Es gab Informationsstände für Helfer und Hilfesuchende. Süße und herzhafte Essensbuden baten kulinarische Verpflegung, Musik und Kinderspielangebote lockerten das Event. Viele Menschen brachten eigene Sitzgelegenheiten und Essen mit, auch nach Beendigung der offiziellen Veranstaltung saßen hier noch einige Menschen beisammen.

Aktuell

Brand in Flüchtlingsunterkunft

Ein Schwerverletzter, vier Leichtverletzte Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln Heppenheim. Gegen 1.25 Uhr wurde durch einen Zeugen im Eingangsbereich in einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Briefelstraße starke Rauchentwicklung gemeldet. Rettungskräfte, darunter die Freiwilligen Feuerwehren aus Heppenheim und Hambach sowie Notärzte und mehrere Rettungswagen, rückten zum Brandort aus. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.