Alles zum Thema FSVOR

Beiträge zum Thema FSVOR

Freizeit
Unbekannte unterbrachen die stromführende Leitung des Zauns
2 Bilder

Vandalismus gefährdet Flugsicherheit

Unbekannte haben in der verganenen Woche erneut die Flugsicherheit am Segelflugplatz am Reinheimer Teich gefährdet. So unterbrachen die Täter den stromführenden Zaun zur Abwehr von Wildschweinen an mehreren Stellen, was zur Unwirksamkeit des Zaunes auf der kompletten Länge führte. "Seit einigen Jahren bekommen wir im Winter Besuch von den Tieren, die auf der Suche nach Nahrung die Startbahn regelrecht umpflügen", erklärt der erste Vorsitzende der Flugsportvereinigung Offenbach Reinheim, Kurt...

Sport
Der Reinheimer René Kernbach flog sich 2015 an die Spitze der Oldtimer-Segelflieger
3 Bilder

Vom Militär-Jet an die Spitze der Segelflug-Oldtimer - Reinheimer Flugsportler weltweit unter den Top 10

Flog René Kernbach in den achtziger Jahren noch einen Düsenjet der DDR-Luftwaffe, so hebt er mittlerweile in einem Oldtimer-Segelflugzeug ab - und das sehr erfolgreich: 2015 erzielte der Pilot der Flugsportvereinigung Offenbach Reinheim (FSVOR) den zweiten Platz der bundesweiten Oldtimer-Wertung. Weltweit rangierte er damit auf dem achten Platz von knapp 1500 teilnehmenden Piloten aus 36 Ländern. Die fliegerische Leidenschaft begann bereits zu DDR-Zeiten im Alter von 14 Jahren mit dem...

Sport
Werkstattleiter Rolf Bökemeier (rechts) zeigt René Winterstein die Ausbesserung eines Lackschadens

Schrauben, schleifen, lackieren

Verlassen sieht das Segelfluggelände in Reinheim derzeit aus. Doch im Inneren der Hallen arbeiten die Mitglieder der Flugsportvereinigung Offenbach/Reinheim (FSVOR) mit Hochdruck daran, die Flugzeuge flugklar für die kommende Saison zu machen. Neben den sieben Segelflugzeugen erhält diesen Winter auch das vereinseigene Ultraleicht-Flugzeug (UL) viel Aufmerksamkeit, damit es bald wieder für die Ausbildung zum UL-Flugschein, für Gastflüge und Streckenflüge zur Verfügung steht. Neben...

Sport

Reinschnuppern in die Welt des Segelfliegens

Im Winter ruht der Flugbetrieb auf dem Reinheimer Segelfluggelände. Die Reinheimer Segelflieger nutzen Zeit dafür, die Ausbildung ihres fliegerischen Nachwuchses voranzutreiben. Ehrenamtlich vermitteln Fluglehrer alle notwendigen Kenntnisse, wie etwa Navigation, Meteorologie und Aerodynamik. Zum Abschluss der Theorieausbildung können die Flugschüler die Prüfung zum Erwerb des Luftfahrerscheins ablegen. "In diesem Winter starten wir die Theoriesaison mit einer Einführungsveranstaltung, die auf...

Sport
3 Bilder

Punktlandung zum Saisonabschluss

Mit einer starken Beteiligung von 13 Piloten gingen die Reinheimer Segelflieger beim traditionellen Opa Wolf-Pokal im benachbarten Vielbrunn an den Start. Den alljährlich ausgetragenen Freundschaftswettbewerb unter den südhessischen Segelflugvereinen gewinnt derjenige, der das Flugzeug so nah wie möglich an einer bestimmten Markierung auf dem Landefeld zum stehen bringt. Gewonnen haben die Flieger der Flugsportvereinigung Reinheim leider nicht. Dafür zeigte der Nachwuchs eine starke...

Freizeit

Mit dem Ultraleicht-Flugzeug in die Seealpen

Die französischen Seealpen sind für Segelflieger ein beliebtes Terrain. Der leidenschaftliche UL-Pilot Frank Seja überzeugte sich, dass die Gegend auch für Motorflieger ein faszinierendes Erlebnis ist. Frank flog im Mai 2014 mit dem Ultraleicht-Flugzeug der Reinheimer Flugsportler von Reinheim nach Südfrankreich. Auf der Webseite des Vereins findet sich sein lesenswerter Bericht vom Deutsch-Französischen Flugsicherheitstraining.

Sport
Die Fluglehrer Martin Wallmer (vorne) und Benjamin Deppe vor dem ersten Start in die neue Saison im Reinheimer Schul-Doppelsitzer.

Reinheimer Segelflieger heben wieder ab

Beim frühlingshaften Wetter erfolgte der Startschuss: am vergangenen Wochenende hoben die Reinheimer Segelflieger in die neue Flugsaison ab. Mit mehreren Starts im Schlepptau der Motormaschine erwachte das Fluggelände an den Reinheimer Teichen aus dem Winterschlaf. An erster Stelle stehen die Überprüfungsflüge der Piloten. „Wir nehmen das Thema Sicherheit sehr ernst“, erläutert Fluglehrer Michael Paul. „Daher erhält jeder Pilot die Möglichkeit, sich zu Saisonbeginn mit einem Fluglehrer vom...

Sport
Reinheimer Segelflug wollen bald wieder in der 2. Bundesliga starten.

Reinheimer Segelflieger planen Aufstieg in 2. Segelflug-Bundesliga

Als die Flugsaison im vergangenen Jahr endete sah man trotz tollen spätsommerlichen Wetters viele hängende Gesichter auf dem Segelflugplatz Reinheim. Groß war die Enttäuschung unter den Piloten der Flugsportvereinigung Offenbach & Reinheim, nach fünf erfolgreichen Jahren in der 2. Segelflug-Bundesliga den Gang in die Quali-Liga antreten zu müssen. Das rettende Ufer wurde mit Platz 24 von 30 knapp verpasst. „Trotz guter Flugleistungen haben wir an manchen Wertungstagen leider nicht die...

Freizeit

Mit den Piloten lernen, wie das Fliegen funktioniert

Winter ruht der Flugbetrieb auf dem Reinheimer Segelfluggelände. Die Reinheimer Segelflieger nutzen Zeit dafür, die Ausbildung ihres Nachwuchses voranzutreiben. Hierzu bieten die Fluglehrer des Vereins ehrenamtlich eine Einführung in die Welt der Flugtheorie an. Die Flugschüler des Vereins werden hierbei auf die amtliche Luftfahrerscheinprüfung vorbereitet. Los geht es mit Wetterkunde (Sonntag, 10. und 17. November jeweils von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr), gefolgt von weiteren Themen wie...

Sport
Sebastian Oehme auf LS8 kehrt vom Wertungsflug nach Reinheim zurück.
3 Bilder

Zum Sieg geflogen - Junioren-Meisterschaft beendet

Nach sechs spannenden Wertungstagen stehen die Sieger der Landesmeisterschaft der Junioren im südhessischen Reinheim fest. Michael Otzipka flog in der Clubklasse zum Sieg, die Standardklasse gewann Sebastian Oehme. Die Wetterbedingungen zeigten sich dabei von ihrer anspruchsvollen Seite: Heiße Temperaturen machten die Flugaufgaben für die Piloten, unter denen sich auch drei Frauen befanden, auch körperlich zu einer Herausforderung. Schwache Aufwinde führten darüber hinaus dazu, dass an...

Sport
Ab Donnerstag stehen in Reinheim die Flugzeuge startbereit für die Wettkampfflüge.

Luftrennen in Reinheim

Ab kommenden Donnerstag wird der Segelflugplatz Reinheim zum Schauplatz spannender Luftrennen. 35 Nachwuchspiloten aus ganz Deutschland kämpfen um die Qualifikation zur Deutschen Junioren-Meisterschaft im Streckensegelflug. Dabei gibt die Wettbewerbsleitung den Teilnehmern jeden Tag anhand von Wendepunkten eine zu fliegende Strecke vor. Je schneller die Piloten die Strecke bewältigen, desto mehr Punkte erhalten sie für diesen Wertungstag. Dabei müssen die Segelflieger das Wetter, die...

Sport
Bernhard Nacke bereitet sich auf den Wettbewerbsflug vor.
4 Bilder

Reinheimer Segelflugpiloten erfolgreich im Streckenflugwettbewerb

Bei den hessischen Bezirksmeisterschaften erzielten die Piloten der Flugsportvereinigung Offenbach und Reinheim (FSVOR) mehrere Podiumsplätze. Der in der vergangenen Woche in Gedern im Vogelsberg ausgerichtete Streckenflugwettbewerb war leider nicht vom Wetterglück gesegnet. Das für Streckensegelflug erforderliche Wetter stellte sich lediglich an einem bzw. zwei von acht möglichen Wertungstagen ein. Die Piloten erhalten jeden Tag eine vorgegebene Flugstrecke, die sie unter optimaler Ausnutzung...

Sport
In der Junioren-Mannschaftswertung 2012 erfolgreich: (v.l.n.r) Felix Maier, Arne Schwarz und Alex Thies.
2 Bilder

Reinheimer Segelflieger in Hessen vorne dabei

Beim Treffen der hessischen Segelflieger in Langenselbold wurden die Piloten für die Leistungen der vergangenen Flugsaison geehrt. Auch die Flugsportler der Flugsportvereinigung Reinheim zeigten, dass sie in Hessen zu den leistungsstärksten Vereinen zählen. Vor allem die jungen Piloten, die in der Juniorenwertung der unter 25-jährigen starten, zeigten sich im vergangenen Jahr für den Erfolg maßgeblich: in der Einzelwertung der hessischen Junioren verpassten Arne Schwarz und Felix Maier mit den...

Sport
Fluglehrer Martin Wallmer (hinten) und Thorsten Bertram vor dem ersten Start in die neue Saison im Doppelsitzer.

Reinheimer Segelflieger heben wieder ab

Den kalten Temperaturen trotzend eröffneten die Reinheimer Segelflieger am Osterwochenende die Segelflugsaison. Mit mehreren Starts im Schlepptau der Motormaschine erwachte das Fluggelände an den Reinheimer Teichen aus dem Winterschlaf. An erster Stelle stehen die Überprüfungsflüge der Piloten. „Wir nehmen das Thema Sicherheit sehr ernst“, erläutert Fluglehrer Martin Wallmer. „Daher erhält jeder Pilot die Möglichkeit, sich zu Saisonbeginn mit einem Fluglehrer vom aktuellen Stand seiner...

Freizeit

Neuer Vorstand für Reinheimer Flieger

Die Reinheimer Flugsportler starten mit einem neuen Vorstand in das neue Jahr. Bei der Jahreshauptversammlung der Flugsportvereinigung Offenbach & Reinheim e.V. (FSVOR) am vergangenen Samstag wurden die Posten des 2. Vorsitzenden, des Kassiers und des Referenten für Segelflug neu besetzt. Neu im Gremium ist Felix Maier. Der 24-jährige tritt als stellvertretender Vorsitzender die Nachfolge von Oliver Dellmann an, der nicht erneut zur Wahl stand. Heidrun Hendricks zeichnet sich nun für die...

Sport
Startaufstellung in Reinheim: Piloten und ihre Flugzeuge warten auf den Start zum Bundesliga-Flug.
2 Bilder

Reinheimer Segelflieger auch 2013 in 2. Bundesliga

Die Segelflieger der Flugsportvereinigung Offenbach & Reinheim (FSVOR) haben in der Segelflugsaison 2012 erfolgreich den Klassenerhalt in der 2. Segelflug-Bundesliga geschafft. Damit gehen die Südhessen im kommenden Jahr das fünfte Mal in Folge in der zweithöchsten Klasse auf Punktejagd. Maßgeblich für den Abschluss im Mittelfeld zeigten sich die guten Platzierungen in den letzten Runden der Saison. „Nachdem wir uns mit durchwachsenen Flugleistungen in der Saisonmitte auf einem Abstiegsplatz...

Sport
Sieger der Mannschaftswertung aus Reinheim. V.l.n.r.: Jörg Dingeldein, Michael Paul, Martin Wallmer
2 Bilder

Auf den Punkt gebracht – Reinheimer Segelflieger gewinnen Ziellandewettbewerb

„Dieses Heimspiel wollten wir uns nicht nehmen lassen“, freute sich Michael Paul. Der Reinheimer Pilot sicherte sich in einem spannenden Wettbewerb den Titel des diesjährigen „Opa Wolf“-Pokals. Der auf dem Reinheimer Segelfluggelände ausgetragene Ziellandewettbewerb kürt den Piloten, der es am besten schafft, das Segelflugzeug an einem festgelegten Punkt zu landen. Neben den Lokalmatadoren aus Reinheim nahmen knapp 40 Piloten aus den umliegenden Vereinen Zellhausen, Obernau, Babenhausen und...

Sport
Sascha Thorwart auf LS8-18 über dem Odenwald auf der Jagd nach wichtigen Punkten für die 2. Segelflugbundesliga.

Reinheimer Segelflieger punkten erneut in 2. Segelflug-Bundesliga

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit erzielten die Piloten der Flugsportvereinigung Reinheim & Offenbach (FSVOR) mit guten Flugleistungen eine Platzierung am oberen Ende der Tageswertung. Mit Platz 4 in Runde 16 konnten die Reinheimer Piloten am vergangenen Wochenende wichtige Punkte sammeln. Damit orientieren sich die FSVOR mehr und mehr von der Abstiegszone in das Tabellenmittelfeld der zweiten Segelflugbundesliga und belegt nun Platz 17 von 30. Die Piloten erkannten das Wetterfenster im...

Sport
Copilotin Shirin Goebel auf dem hinteren Sitz des Reinheimer Doppelsitzers.
3 Bilder

Reinheimer Segelflieger kämpfen sich aus Abstiegszone in 2. Bundesliga

Für die Reinheimer Bundesliga-Piloten hat sich die 13 als Glückszahl herausgestellt: In Runde 13 der 2. Segelflug-Bundesliga erkämpften sich die Südhessen vergangene Woche wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Ein Wetterfenster mit konstantem Wind ermöglichte gute Bedingungen für den motorlosen Segelflug an der Bergstraße. Zwischen Burg Frankenstein im Norden und Nussloch südlich von Heidelberg erflogen die Reinheimer Piloten über 600 Streckenkilometer. Martin Wallmer, Torsten Bertram,...

Sport

Segelflieger trauern um Roman Suchy

Bei einem tragischen Unfall wurde Roman Suchy tödlich verletzt. Der Unfall ereignete sich während einer Urlaubsreise. Roman Suchy erlernte ab 1996 in Reinheim das Segelfliegen und fand hier seine fliegerische Heimat. 2009 machte er sich einen Traum wahr und erwarb ein eigenes Segelflugzeug. Mit viel Liebe zum Detail machte er mit seinen Partnern aus dem Flugzeug ein fliegendes Schmuckstück. Zahlreiche eindrucksvolle Segelflüge und Teilnahmen an Streckenflugwettbewerben erlebte er damit....

Sport
Reinheimer Schulungsdoppelsitzer im Windenstart
3 Bilder

Saisonauftakt zu Ostern für Reinheimer Segelflieger - Ausbildung und Leistungsflug erfolgreich aufgenommen

„Kalt aber gut“ kommentiert Fluglehrer Jörg Dingeldein mit Wollmütze und Sonnenbrille die Stimmung auf dem Reinheimer Flugplatz am Ostersonntag. Die Segelflieger nutzten den Tag für einen gelungenen Start in die diesjährige Flugsaison. Zahlreiche Flugschüler und Piloten nutzen die Gelegenheit, bei kaltem, aber für Segelflieger gutem Wetter, die notwendigen Checkflüge zu absolvieren. Während des Checkflugs gehen die Piloten wichtige Manöver durch und frischen die Übung nach der langen...

Sport
Peter Habicht (ganz links) im Kreise seiner Fliegerkameraden.
3 Bilder

Zum 100. Geburtstag des Offenbacher Segelflugpioniers Peter Habicht

Journalisten zählten ihn „zu den anerkannt besten deutschen Segelfliegern“. Sein Auftritt beim exklusiven Segelflugwettbewerb auf der Rhön war ihnen1939 einen ganzseitigen Artikel wert. Sie nannten ihn „mit allen fliegerischen Wassern gewaschen“ und feierten seine Langstreckenflüge. Aufsehen erregte ein verwegener Forschungsflug, mit dem er mitten im Winter das „Geheimnis der langen Welle der Hardt“ löste. Er führte ihn in dichten Schnee- und Eiswolken auf eisige 4.000 m Höhe – zu dieser Zeit...

Sport
Reinheimer Segelflieger auf Geschwindigkeitsjagd in Höhe des Auerbacher Schloss

Reinheimer Piloten erfliegen Rundensieg in der 2. Segelflug-Bundesliga

Die Segelflugpiloten der Flugsportvereinigung Offenbach Reinheim e.V. (FSVOR) haben die neunte Runde der zweiten Segelflug-Bundesliga gewonnen. Mit drei schnellen Flügen an der Odenwaldkante setzten sich Felix Maier, Alexander Thies und Martin Wallmer an die Spitze der Rundenwertung. Möglich wurde der Erfolg durch eine besondere Wetterlage, die mit strammem Westwind für gute Flugbedingungen an der südhessischen Bergstraße führte. Durch die langgezogene Bergkette nach oben abgelenkt, sorgt der...

Freizeit
Die Schüler der Dr.-Kurt-Schumacher-Schule auf Tuchfühlung mit dem doppelsitzigen Schulflugzeug.

Das Klassenzimmer im Cockpit - Schüler lernen im Segelflugzeug

Physik praktisch erleben - unter diesem Motto stand der Tag für 19 interessierten Schüler und zwei Lehrer der Dr.-Kurt-Schumacher-Schule in Reinheim. In Kooperation mit der Flugsportvereinigung Offenbach Reinheim e.V. (FSVOR) nahmen die Schüler einen Tag aktiv am Flugbetrieb auf dem Flugplatz an den Reinheimer Teichen teil und erlebten den Segelflugsport hautnah. Am eigenen Leib konnten die Schüler so das zuvor im Unterricht behandelte Wissen bei Flügen im Segelflugzeug erleben. Angeleitet von...

  • 1
  • 2